Theaterleben im Kriegsgefangenenlager Stobs

Title in English
Theatre life at POW camp Stobs

Description
Der Soldat M. Rabenschlag befand sich seit ca. 1916 im Kriegsgefangenenlager Stobs (Grafschaft Roxburgshire in Schottland) in englischer Kriegsgefangenschaft. In dem Album haben sich zahlreiche seiner Mitgefangenen in den Jahren 1916/17 mit kurzen Eintragungen sowie ihren Heimatadressen handschriftlich verewigt. Das Lager in Stobs wurde 1903 südlich von Hawick errichtet. Bei Kriegsausbruch diente es noch als Lager für heimische Truppen. Zeitweise waren dort bis zu 5000 Soldaten stationiert. Im Oktober 1914 wurde das Lager in ein Kriegsgefangenenlager umgewandelt und 200 Holzbaracken für etwa 6000 Gefangene gebaut. Unter diesen befanden sich auch die überlebenden Besatzungsmitglieder des Kriegsschiffes SMS Blücher. Die Gefangenen wurden zu verschiedenen Arbeiten eingesetzt, u.a. bei Bauarbeiten im Lager, in der Feldarbeit oder beim Bau eines Abwassersystems. Zudem brachten sie ihre eigene Zeitung heraus und entwickelten ein lebendiges Theaterleben. Die letzten Gefangenen wurden Ende 1919 entlassen.

Summary description of items
Zahlreiche Informationsblätter zu Theateraufführungen im Kriegsgefangenenlager Stobs in Schottland.

Transcription status
Not started 95 %
Edit 5 %
Review 0 %
Complete 0 %
ID
8960
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Number of items
130
Person
M. Rabenschlag
Origin date
Jul, 1915 – Mar, 1919
Language
Deutsch
Keyword
Prisoners of War
Location
Kriegsgefangenenlager Stobs, Roxburgshire, Schottland
License
http://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/
Collection day
HB22
  • 55.4270103||-2.780165000000011||
    Theaterleben im Kriegsgefangenenlager Stobs

    Kriegsgefangenenlager Stobs, Roxburgshire, Schottland

    Document:
    Theaterleben im Kriegsgefangenenlager Stobs

    View document

    ||