Tagebuchaufzeichnungen Reinhold Sieglerschmidt (7), item 20

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

 linkes Blatt 

die jungen Weiber stürzen heraus

und umringen uns mit Ge=

schrei nach Zigaretten. Rauchen

meinen Cigarrenstummel zu Ende.

Die entsetzlich schmutzigen Kin-

der suchen mir in die Taschen

zu fassen, die Weiber sich anzu-

bieten. Das ist die Zigeunerro=

mantik unserer Jugend. Typus

häufiger recht Dunkel bei Gesichts-

bildung, die deutlich negerhaft.


       Am 26/V im Salzberg=

werk zu Slatina. Ein unver-

gessliches Erleben, das besonders

durch die Überraschung wirkt.

Man fährt ein - und befindet

sich auf einmal in einer unter-

irdischen Kirche. Riesenhoch

steigen die Pfeiler aus weissem


 rechtes Blatt 

Salze zu spitzgiebeligem Dache.

Der Ton der Hämmer klingt wie

ein Glockenspiel. Elektrische Lich-

ter erhellen den weiten Raum.

Ob wohl die Menschheit in spä-

terer kalter Erdperiode, nachdem

sie organische Nahrung aus un-

organischer herzustellen gelernt

hat, in solchen Hallen leben wird.

Diese Vorstellung gibt ein eigenes

Erleben.

Am 27/V Pfingstausflug nach

Ronaszek im Tal der Rona -

mit der Eisenbahn bis zum Ziel, 

teilweise zu Fuss zurück. Von

mässigen Höhen ist das Tal um-

geben, deren junges Wald- und 

Wiesengrün das Auge entzückt.

Viel  Herden  weiden: Rinder und

Transcription saved

 linkes Blatt 

die jungen Weiber stürzen heraus

und umringen uns mit Ge=

schrei nach Zigaretten. Rauchen

meinen Cigarrenstummel zu Ende.

Die entsetzlich schmutzigen Kin-

der suchen mir in die Taschen

zu fassen, die Weiber sich anzu-

bieten. Das ist die Zigeunerro=

mantik unserer Jugend. Typus

häufiger recht Dunkel bei Gesichts-

bildung, die deutlich negerhaft.


       Am 26/V im Salzberg=

werk zu Slatina. Ein unver-

gessliches Erleben, das besonders

durch die Überraschung wirkt.

Man fährt ein - und befindet

sich auf einmal in einer unter-

irdischen Kirche. Riesenhoch

steigen die Pfeiler aus weissem


 rechtes Blatt 

Salze zu spitzgiebeligem Dache.

Der Ton der Hämmer klingt wie

ein Glockenspiel. Elektrische Lich-

ter erhellen den weiten Raum.

Ob wohl die Menschheit in spä-

terer kalter Erdperiode, nachdem

sie organische Nahrung aus un-

organischer herzustellen gelernt

hat, in solchen Hallen leben wird.

Diese Vorstellung gibt ein eigenes

Erleben.

Am 27/V Pfingstausflug nach

Ronaszek im Tal der Rona -

mit der Eisenbahn bis zum Ziel, 

teilweise zu Fuss zurück. Von

mässigen Höhen ist das Tal um-

geben, deren junges Wald- und 

Wiesengrün das Auge entzückt.

Viel  Herden  weiden: Rinder und


Transcription history
  • July 4, 2018 12:06:25 Eva Anna Welles (AUT)

     linkes Blatt 

    die jungen Weiber stürzen heraus

    und umringen uns mit Ge=

    schrei nach Zigaretten. Rauchen

    meinen Cigarrenstummel zu Ende.

    Die entsetzlich schmutzigen Kin-

    der suchen mir in die Taschen

    zu fassen, die Weiber sich anzu-

    bieten. Das ist die Zigeunerro=

    mantik unserer Jugend. Typus

    häufiger recht Dunkel bei Gesichts-

    bildung, die deutlich negerhaft.


           Am 26/V im Salzberg=

    werk zu Slatina. Ein unver-

    gessliches Erleben, das besonders

    durch die Überraschung wirkt.

    Man fährt ein - und befindet

    sich auf einmal in einer unter-

    irdischen Kirche. Riesenhoch

    steigen die Pfeiler aus weissem


     rechtes Blatt 

    Salze zu spitzgiebeligem Dache.

    Der Ton der Hämmer klingt wie

    ein Glockenspiel. Elektrische Lich-

    ter erhellen den weiten Raum.

    Ob wohl die Menschheit in spä-

    terer kalter Erdperiode, nachdem

    sie organische Nahrung aus un-

    organischer herzustellen gelernt

    hat, in solchen Hallen leben wird.

    Diese Vorstellung gibt ein eigenes

    Erleben.

    Am 27/V Pfingstausflug nach

    Ronaszek im Tal der Rona -

    mit der Eisenbahn bis zum Ziel, 

    teilweise zu Fuss zurück. Von

    mässigen Höhen ist das Tal um-

    geben, deren junges Wald- und 

    Wiesengrün das Auge entzückt.

    Viel  Herden  weiden: Rinder und

  • July 30, 2017 17:27:35 Eva Anna Welles (AUT)

     linkes Blatt 

    die jungen Weiber stürzen heraus

    und umringen uns mit Ge=

    schrei nach Zigaretten. Rauchen

    meinen Cigarrenstummel zu Ende.

    Die entsetzlich schmutzigen Kin-

    der suchen mir in die Taschen

    zu fassen, die Weiber sich anzu-

    bieten. Das ist die Zigeunerro=

    mantik unserer Jugend. Typus

    häufiger recht Dunkel bei Gesichts-

    bildung, die deutlich negerhaft.


           Am 26/V im Salzberg=

    werk zu Slatina. Ein unver-

    gessliches Erleben, das besonders

    durch die Überraschung wirkt.

    Man fährt ein - und befindet

    sich auf einmal in einer unter-

    irdischen Kirche. Riesenhoch

    steigen die Pfeiler aus weissem


     rechtes Blatt 

    Salze zu spitzgiebeligem Dache.

    Der Ton der Hämmer klingt wie

    ein Glockenspiel. Elektrische Lich-

    ter erhellen den weiten Raum.

    Ob wohl die Menschheit in spä-

    terer kalter Erdperiode, nachdem

    sie organische Nahrung aus un-

    organischer herzustellen gelernt

    hat, in solchen Hallen leben wird.

    Diese Vorstellung gibt ein eigenes

    Erleben.

    Am 27/V Pfingstausflug nach

    Ronaszek im Tal der Rona -

    mit der Eisenbahn bis zum Ziel, 

    teilweise zu Fuss zurück. Von

    mässigen Höhen ist das Tal um-

    geben, deren junges Wald- und 

    Wiesengrün das Auge entzückt.

    Viel  Heerden  weiden: Rinder und


  • April 30, 2017 17:08:34 Monika Buck

     linkes Blatt 

    die jungen Weiber stürzen heraus

    und umringen uns mit Ge=

    schrei nach Zigaretten. Rauchen

    meinen Cigarrenstummel zu Ende.

    Die entsetzlich schmutzigen Kin-

    der suchen mir in die Taschen

    zu fassen, die Weiber sich anzu-

    bieten. Das ist die Zigeunerro=

    mantik unserer Jugend. Typus

    häufiger recht Dunkel bei Gesichts-

    bildung, die deutlich negerhaft.

           Am 26/V im Salzberg=

    werk zu Slatina. Ein unver-

    gessliches Erleben, das besonders

    durch die Überraschung wirkt.

    Man fährt ein - und befindet

    sich auf einmal in einer unter-

    irdischen Kirche. Riesenhoch

    steigen die Pfeiler aus weissem


     rechtes Blatt 

    Salze zu spitzgiebeligem Dache.

    Der Ton der Hämmer klingt wie

    ein Glockenspiel. Elektrische Lich-

    ter erhellen den weiten Raum.

    Ob wohl die Menschheit in spä-

    terer kalter Erdperiode, nachdem

    sie organische Nahrung aus un-

    organischer herzustellen gelernt

    hat, in solchen Hallen leben wird.

    Diese Vorstellung gibt ein eigenes

    Erleben.

    Am 27/V Pfingstausflug nach

    Ronaszek im Tal der Rona -

    mit der Eisenbahn bis zum Ziel, 

    teilweise zu Fuss zurück. Von

    mässigen Höhen ist das Tal um-

    geben, deren junges Wald- und 

    Wiesengrün das Auge entzückt.

    Viel  Heerden  weiden: Rinder und


  • April 30, 2017 16:54:50 Monika Buck

     linkes Blatt 

    die jungen Weiber stürzen heraus

    und umringen uns mit Ge=

    schrei nach Zigaretten. Rauchen

    meinen Cigarrenstummel zu Ende.

    Die entsetzlich schmutzigen Kin-

    der suchen mir in die Taschen

    zu fassen, die Weiber sich anzu-

    bieten. Das ist die Zigeunerro=

    mantik unserer Jugend. Typus

    häufiger recht Dunkel bei Gesichts-

    bildung, die deutlich negerhaft.

           Am 26/V im Salzberg=

    werk zu Slatina. Ein unver-

    gessliches Erleben, das besonders

    durch die Überraschung wirkt.

    Man fährt ein - und befindet

    sich auf einmal in einer unter-

    irdischen Kirche. Riesenhoch

    steigen die Pfeiler aus weissem


     rechtes Blatt 

    Salze zu spitzgiebeligem Dache.

    Der Ton der Hämmer klingt wie

    ein Glockenspiel. Elektrische Lich-

    ter erhellen den weiten Raum.

    Ob wohl die Menschheit in spä-

    terer kalter Erdperiode, nachdem

    sie organische Nahrung aus un-

    organischer herzustellen gelernt

    hat, in solchen Hallen leben wird.

    Diese Vorstellung gibt ein eigenes

    Erleben.

    Am 27/V Pfingstausflug nach

    Ronaosek im Tal der Rossa -

    mit der Eisenbahn bis zum Ziel, 

    teilweise zu Fuss zurück. Von

    mässigen Höhen ist das Tal um-

    geben, deren junges Wald- und 

    Wiesengrün das Auge entzückt.

    Viel  Heerden  weiden: Rinder und


Description

Save description
  • 47.9557094||23.8775791||

    Solotvyno (Slatina)

  • 47.8806155||24.0336263||

    Ronaszek

  • 47.927707||23.8976506||

    Marmaros Sziget

Location(s)
  • Document location Solotvyno (Slatina)
  • Additional document location Ronaszek
  • Additional document location Marmaros Sziget


ID
843 / 4413
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Jörn Sieglerschmidt
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


May 26, 1917
  • Deutsch

  • Balkans
  • Eastern Front
  • Western Front




Notes and questions

Login to leave a note