Tagebuchaufzeichnungen Reinhold Sieglerschmidt (7), item 14

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

 linkes Blatt 

durch tiefe Mondscheinnacht.

Dort, wo das Tal sich am eng-

sten zusammenschliesst, und

zwei alte Gemäuer sich überm

Weg erheben, soll die Grenze zwi-

schen Rumänien und Ungarn

sein. Schlafe in Gyimesbükk

bei unsrer Staffel.

                                        5/V

Am Nachmittag mit der Bahn

nach Madefalva. Vor der Brücke

bei Gyimes Felsölok winken Blü-

tensterne von wundervollem Blau

vom Hang. Enzian blüht! und

später erobere ich mir einige

der tiefen Blüten. Von Felsölok

aus verlässt der Zug die Passstrasse.

Die Fahrt führt durch längeren

Tunnel über eine hohe Brücke,


 rechtes Blatt 

die noch nicht ganz wiederher-

gestellt war, als wir hierher kamen.

Die Landschaft bleibt mittelgebir-

gig, Fichtenwald und einige 

Birken, vielfach auch kahle

Flächen. Bleibe in Made-

falva und schlafe dort seit 

längerer Zeit mal wieder

im Bett.

                             6/V

Madefalva bietet im wun-

derbaren Maiwetter einen

freundlichen Anblick. Der

kleine Ort ist in das junge

von gelbem Löwenzahn

durchwirkte Grün der Wie-

sen gebettet. Die Häuser und

Stallungen aus Holz. Der

Unterbau der Wohnhäuser 


Transcription saved

 linkes Blatt 

durch tiefe Mondscheinnacht.

Dort, wo das Tal sich am eng-

sten zusammenschliesst, und

zwei alte Gemäuer sich überm

Weg erheben, soll die Grenze zwi-

schen Rumänien und Ungarn

sein. Schlafe in Gyimesbükk

bei unsrer Staffel.

                                        5/V

Am Nachmittag mit der Bahn

nach Madefalva. Vor der Brücke

bei Gyimes Felsölok winken Blü-

tensterne von wundervollem Blau

vom Hang. Enzian blüht! und

später erobere ich mir einige

der tiefen Blüten. Von Felsölok

aus verlässt der Zug die Passstrasse.

Die Fahrt führt durch längeren

Tunnel über eine hohe Brücke,


 rechtes Blatt 

die noch nicht ganz wiederher-

gestellt war, als wir hierher kamen.

Die Landschaft bleibt mittelgebir-

gig, Fichtenwald und einige 

Birken, vielfach auch kahle

Flächen. Bleibe in Made-

falva und schlafe dort seit 

längerer Zeit mal wieder

im Bett.

                             6/V

Madefalva bietet im wun-

derbaren Maiwetter einen

freundlichen Anblick. Der

kleine Ort ist in das junge

von gelbem Löwenzahn

durchwirkte Grün der Wie-

sen gebettet. Die Häuser und

Stallungen aus Holz. Der

Unterbau der Wohnhäuser 



Transcription history
  • April 28, 2017 16:19:21 Monika Buck

     linkes Blatt 

    durch tiefe Mondscheinnacht.

    Dort, wo das Tal sich am eng-

    sten zusammenschliesst, und

    zwei alte Gemäuer sich überm

    Weg erheben, soll die Grenze zwi-

    schen Rumänien und Ungarn

    sein. Schlafe in Gyimesbükk

    bei unsrer Staffel.

                                            5/V

    Am Nachmittag mit der Bahn

    nach Madefalva. Vor der Brücke

    bei Gyimes Felsölok winken Blü-

    tensterne von wundervollem Blau

    vom Hang. Enzian blüht! und

    später erobere ich mir einige

    der tiefen Blüten. Von Felsölok

    aus verlässt der Zug die Passstrasse.

    Die Fahrt führt durch längeren

    Tunnel über eine hohe Brücke,


     rechtes Blatt 

    die noch nicht ganz wiederher-

    gestellt war, als wir hierher kamen.

    Die Landschaft bleibt mittelgebir-

    gig, Fichtenwald und einige 

    Birken, vielfach auch kahle

    Flächen. Bleibe in Made-

    falva und schlafe dort seit 

    längerer Zeit mal wieder

    im Bett.

                                 6/V

    Madefalva bietet im wun-

    derbaren Maiwetter einen

    freundlichen Anblick. Der

    kleine Ort ist in das junge

    von gelbem Löwenzahn

    durchwirkte Grün der Wie-

    sen gebettet. Die Häuser und

    Stallungen aus Holz. Der

    Unterbau der Wohnhäuser 


Description

Save description
  • 46.583333||26.066667||

    Gyimesbükk

  • 46.4374818||25.7531516||

    Madefalva

  • 46.5274474||25.9579248||

    Gyimes Felsölok

Location(s)
  • Document location Gyimesbükk
  • Additional document location Madefalva
  • Additional document location Gyimes Felsölok


ID
843 / 4407
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Jörn Sieglerschmidt
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/



  • Balkans
  • Eastern Front
  • Western Front




Notes and questions

Login to leave a note