Tagebuchaufzeichnungen Reinhold Sieglerschmidt (5), item 127

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

                                               17/IX 17

Mein Herzenstrautli - wie mag

es dir im Augenblicke gehen?

Ob ebenso gut wie mir? Das

Wetter ist zwar plötzlich nach

einem starken Gewitterregentag

sehr kühl geworden, aber ich

fühle mich sehr frisch (oder

gerade deswegen!!!) Augenblicklich

allerdings gesundheitlich

etwas unbehaglich

weil mir gleich wieder einmal

eine der regelmässigen Vergiftungen

eingespritz werden

soll.

 Hier ist alles beim Alten d.h.

beim neuen alten Zustande des

sicheren Beharrens.

Wenn du ohnedies in die Stadt

 

...[next page]

 

 kommst, habe ich verschiedene Besorgungen

di in einer Flucht liegen.

1) bei Fuhrmann Die Kategorien,

1. Schrift des Orglenon.

Er hatte sie in Langenscheidt

vorrätig. Nimm also nur die

Hälfte dieser Schrift nicht der

folgenden. 2) Taschenlampenbatterie

bei Wertheim, aber

nicht die breiten, die nicht in

meine Lampe passen, sondern

die in meine lange Lampe hereingehen.

Natürlich darfst

du in keinem Falle bei dem jetzigen

Befinden einen Vormittag

deswegen zur Stadtfahrt verwenden.

Ich weiss, dass du in meinem

Sinne handeln wirst, sonst würde

ich dir diese Wünsche gar nicht

 

 

 

Transcription saved

                                               17/IX 17

Mein Herzenstrautli - wie mag

es dir im Augenblicke gehen?

Ob ebenso gut wie mir? Das

Wetter ist zwar plötzlich nach

einem starken Gewitterregentag

sehr kühl geworden, aber ich

fühle mich sehr frisch (oder

gerade deswegen!!!) Augenblicklich

allerdings gesundheitlich

etwas unbehaglich

weil mir gleich wieder einmal

eine der regelmässigen Vergiftungen

eingespritz werden

soll.

 Hier ist alles beim Alten d.h.

beim neuen alten Zustande des

sicheren Beharrens.

Wenn du ohnedies in die Stadt

 

...[next page]

 

 kommst, habe ich verschiedene Besorgungen

di in einer Flucht liegen.

1) bei Fuhrmann Die Kategorien,

1. Schrift des Orglenon.

Er hatte sie in Langenscheidt

vorrätig. Nimm also nur die

Hälfte dieser Schrift nicht der

folgenden. 2) Taschenlampenbatterie

bei Wertheim, aber

nicht die breiten, die nicht in

meine Lampe passen, sondern

die in meine lange Lampe hereingehen.

Natürlich darfst

du in keinem Falle bei dem jetzigen

Befinden einen Vormittag

deswegen zur Stadtfahrt verwenden.

Ich weiss, dass du in meinem

Sinne handeln wirst, sonst würde

ich dir diese Wünsche gar nicht

 

 

 


Transcription history
  • February 21, 2017 15:02:44 Barbara Kneidinger

                                                   17/IX 17

    Mein Herzenstrautli - wie mag

    es dir im Augenblicke gehen?

    Ob ebenso gut wie mir? Das

    Wetter ist zwar plötzlich nach

    einem starken Gewitterregentag

    sehr kühl geworden, aber ich

    fühle mich sehr frisch (oder

    gerade deswegen!!!) Augenblicklich

    allerdings gesundheitlich

    etwas unbehaglich

    weil mir gleich wieder einmal

    eine der regelmässigen Vergiftungen

    eingespritz werden

    soll.

     Hier ist alles beim Alten d.h.

    beim neuen alten Zustande des

    sicheren Beharrens.

    Wenn du ohnedies in die Stadt

     

    ...[next page]

     

     kommst, habe ich verschiedene Besorgungen

    di in einer Flucht liegen.

    1) bei Fuhrmann Die Kategorien,

    1. Schrift des Orglenon.

    Er hatte sie in Langenscheidt

    vorrätig. Nimm also nur die

    Hälfte dieser Schrift nicht der

    folgenden. 2) Taschenlampenbatterie

    bei Wertheim, aber

    nicht die breiten, die nicht in

    meine Lampe passen, sondern

    die in meine lange Lampe hereingehen.

    Natürlich darfst

    du in keinem Falle bei dem jetzigen

    Befinden einen Vormittag

    deswegen zur Stadtfahrt verwenden.

    Ich weiss, dass du in meinem

    Sinne handeln wirst, sonst würde

    ich dir diese Wünsche gar nicht

     

     

     


  • February 21, 2017 14:58:26 Barbara Kneidinger

                                                   17/IX 17

    Mein Herzenstrautli - wie mag

    es dir im Augenblicke gehen?

    Ob ebenso gut wie mir? Das

    Wetter ist zwar plötzlich nach

    einem starken Gewitterregentag

    sehr kühl geworden, aber ich

    fühle mich sehr frisch (oder

    gerade deswegen!!!) Augenblicklich

    allerdings gesundheitlich

    etwas unbehaglich

    weil mir gleich wieder einmal

    eine der regelmässigen Vergiftungen

    eingespritz werden

    soll.

     Hier ist alles beim Alten d.h.

    beim neuen alten Zustande des

    sicheren Beharrens.

    Wenn du ohnedies in die Stadt

     

    ...[next page]

     

     

     


Description

Save description
  • 44.88998250157895||26.58415066249995||

    bei Ploesti, Rumänien

    ||1
Location(s)
  • Story location bei Ploesti, Rumänien


ID
841 / 4170
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Jörn Sieglerschmidt
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/



  • Balkans
  • Eastern Front
  • Western Front




Notes and questions

Login to leave a note