Tagebuchaufzeichnungen Reinhold Sieglerschmidt (5), item 109

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

habe ich heute gelesen und habe

mich über die Klarheit gefreut,

mit der er die Ideenlehre Platos

abtut. Wie schade, dass auch er in

seiner Sache zum metaphysischen

Dogmatiker wird.

  Vor allem habe ich aber an meine

3 Lieben gedacht und mir vorgestellt,

wie wunderbar das Leben

nach dem Kriege wird.

   Den Rester Lloyd vom B.v.M.

haben Urlauber mitgebracht. Da

steht allerlei darin von Gegensätzen

zwischen Henderson und Lloyd

George. Ob die Stimme, welche die

englische Arbeiterschaft erhebt,

ehrlich friedensfreundlich ist?

Ob sie Kraft und Dauer besitzen

wird? Dann wären wir dem

 

...[next page]

 

Frieden wieder einmal ein Stück

näher, gut wäre es, wenn der gefährlichste

Kriegshetzer Lloyd George

zunächst über der neuen Feindschaft

zu Fall käme.

  Hier warten wir ab, dass es weitergeht.

Markensen hat Teile der

feindlichen Armee ins Gebirge

abgedrängt. Kein Wunder, dass

der Gegner rechts von uns verzweifelte

Gegenstösse unternimmt.

Nein, zu halten ist

die Moldau bis zum Sereth nicht

mehr. Eine Offensive, die sich die

deutsche Heeresleitung im Osten

vorgenommen hat, ist nicht zum

Stehen zu bringen. Eines Tages wird

der Russe vor uns verschwunden

sein. Dann wird er aber auch mit

 

Transcription saved

habe ich heute gelesen und habe

mich über die Klarheit gefreut,

mit der er die Ideenlehre Platos

abtut. Wie schade, dass auch er in

seiner Sache zum metaphysischen

Dogmatiker wird.

  Vor allem habe ich aber an meine

3 Lieben gedacht und mir vorgestellt,

wie wunderbar das Leben

nach dem Kriege wird.

   Den Rester Lloyd vom B.v.M.

haben Urlauber mitgebracht. Da

steht allerlei darin von Gegensätzen

zwischen Henderson und Lloyd

George. Ob die Stimme, welche die

englische Arbeiterschaft erhebt,

ehrlich friedensfreundlich ist?

Ob sie Kraft und Dauer besitzen

wird? Dann wären wir dem

 

...[next page]

 

Frieden wieder einmal ein Stück

näher, gut wäre es, wenn der gefährlichste

Kriegshetzer Lloyd George

zunächst über der neuen Feindschaft

zu Fall käme.

  Hier warten wir ab, dass es weitergeht.

Markensen hat Teile der

feindlichen Armee ins Gebirge

abgedrängt. Kein Wunder, dass

der Gegner rechts von uns verzweifelte

Gegenstösse unternimmt.

Nein, zu halten ist

die Moldau bis zum Sereth nicht

mehr. Eine Offensive, die sich die

deutsche Heeresleitung im Osten

vorgenommen hat, ist nicht zum

Stehen zu bringen. Eines Tages wird

der Russe vor uns verschwunden

sein. Dann wird er aber auch mit

 


Transcription history
  • February 21, 2017 10:37:49 Barbara Kneidinger

    habe ich heute gelesen und habe

    mich über die Klarheit gefreut,

    mit der er die Ideenlehre Platos

    abtut. Wie schade, dass auch er in

    seiner Sache zum metaphysischen

    Dogmatiker wird.

      Vor allem habe ich aber an meine

    3 Lieben gedacht und mir vorgestellt,

    wie wunderbar das Leben

    nach dem Kriege wird.

       Den Rester Lloyd vom B.v.M.

    haben Urlauber mitgebracht. Da

    steht allerlei darin von Gegensätzen

    zwischen Henderson und Lloyd

    George. Ob die Stimme, welche die

    englische Arbeiterschaft erhebt,

    ehrlich friedensfreundlich ist?

    Ob sie Kraft und Dauer besitzen

    wird? Dann wären wir dem

     

    ...[next page]

     

    Frieden wieder einmal ein Stück

    näher, gut wäre es, wenn der gefährlichste

    Kriegshetzer Lloyd George

    zunächst über der neuen Feindschaft

    zu Fall käme.

      Hier warten wir ab, dass es weitergeht.

    Markensen hat Teile der

    feindlichen Armee ins Gebirge

    abgedrängt. Kein Wunder, dass

    der Gegner rechts von uns verzweifelte

    Gegenstösse unternimmt.

    Nein, zu halten ist

    die Moldau bis zum Sereth nicht

    mehr. Eine Offensive, die sich die

    deutsche Heeresleitung im Osten

    vorgenommen hat, ist nicht zum

    Stehen zu bringen. Eines Tages wird

    der Russe vor uns verschwunden

    sein. Dann wird er aber auch mit

     


Description

Save description
  • 44.88998250157895||26.58415066249995||

    bei Ploesti, Rumänien

    ||1
Location(s)
  • Story location bei Ploesti, Rumänien


ID
841 / 4152
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Jörn Sieglerschmidt
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/



  • Balkans
  • Eastern Front
  • Western Front




Notes and questions

Login to leave a note