Tagebuchaufzeichnungen Reinhold Sieglerschmidt (5), item 98

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

                                              31/VII 17

   Mein Herzenstrautli, wie bin

ich froh, dasss ich einem Urlauber

eine direkte Nachricht mitgeben

kann. Dadurch, dass wir zu

Österreichern gehören, ist die Postverbindung

jetzt sehr schlecht

geworden sie dauert mehrere Tage

länger und ich bekomme sie nur

alle 2-3 Tage fort.

Also ich wiederhole, dass ich die

Reise wohl u. gesund überstanden

habe. Ich habe hier ruhigere Verhältnisse

angetroffen, als ich erwartet.

Feldw. Bankloh ist durch einen Zufall

gefallen. Er ist in unvorsichtiger

Weise ohne Deckung zu einer benachbarten

Höhe gegangen. die

russische Infanterie hat ihren Vorgesetzten

hier den Angriff versagt.


...[next page]


Daher der Ausfall unseres Tales

im Kriegsbericht. Etwas Artilleriefeuer

in der Gegend hatten wir

ja immer. Die Russen sagten uns,

wir möchten nur auf ihre Artillerie

feuern.

   Ich nehme an, dass in spätestens

einigen Wochen die Front auch hier

ins Rutschen kommt, da sie

ja im Norden überstank ist

und wir dann den abziehenden

Russen nachmarschieren etwa bis

zum grossen S. Fluss.

  Angekommen ist alles Geld (20 M.),

das Polizeizeugnis, das Paket mit

Strümpfen und Cigaretten, .. Zigarrensendung.

Wie bin ich Euch nah

in unendlicher Sehnsucht, in ganzer Nähe.

Ich umfange Dich, Du Trautli, Du ......


Transcription saved

                                              31/VII 17

   Mein Herzenstrautli, wie bin

ich froh, dasss ich einem Urlauber

eine direkte Nachricht mitgeben

kann. Dadurch, dass wir zu

Österreichern gehören, ist die Postverbindung

jetzt sehr schlecht

geworden sie dauert mehrere Tage

länger und ich bekomme sie nur

alle 2-3 Tage fort.

Also ich wiederhole, dass ich die

Reise wohl u. gesund überstanden

habe. Ich habe hier ruhigere Verhältnisse

angetroffen, als ich erwartet.

Feldw. Bankloh ist durch einen Zufall

gefallen. Er ist in unvorsichtiger

Weise ohne Deckung zu einer benachbarten

Höhe gegangen. die

russische Infanterie hat ihren Vorgesetzten

hier den Angriff versagt.


...[next page]


Daher der Ausfall unseres Tales

im Kriegsbericht. Etwas Artilleriefeuer

in der Gegend hatten wir

ja immer. Die Russen sagten uns,

wir möchten nur auf ihre Artillerie

feuern.

   Ich nehme an, dass in spätestens

einigen Wochen die Front auch hier

ins Rutschen kommt, da sie

ja im Norden überstank ist

und wir dann den abziehenden

Russen nachmarschieren etwa bis

zum grossen S. Fluss.

  Angekommen ist alles Geld (20 M.),

das Polizeizeugnis, das Paket mit

Strümpfen und Cigaretten, .. Zigarrensendung.

Wie bin ich Euch nah

in unendlicher Sehnsucht, in ganzer Nähe.

Ich umfange Dich, Du Trautli, Du ......



Transcription history
  • February 22, 2017 02:01:19 Tina J

                                                  31/VII 17

       Mein Herzenstrautli, wie bin

    ich froh, dasss ich einem Urlauber

    eine direkte Nachricht mitgeben

    kann. Dadurch, dass wir zu

    Österreichern gehören, ist die Postverbindung

    jetzt sehr schlecht

    geworden sie dauert mehrere Tage

    länger und ich bekomme sie nur

    alle 2-3 Tage fort.

    Also ich wiederhole, dass ich die

    Reise wohl u. gesund überstanden

    habe. Ich habe hier ruhigere Verhältnisse

    angetroffen, als ich erwartet.

    Feldw. Bankloh ist durch einen Zufall

    gefallen. Er ist in unvorsichtiger

    Weise ohne Deckung zu einer benachbarten

    Höhe gegangen. die

    russische Infanterie hat ihren Vorgesetzten

    hier den Angriff versagt.


    ...[next page]


    Daher der Ausfall unseres Tales

    im Kriegsbericht. Etwas Artilleriefeuer

    in der Gegend hatten wir

    ja immer. Die Russen sagten uns,

    wir möchten nur auf ihre Artillerie

    feuern.

       Ich nehme an, dass in spätestens

    einigen Wochen die Front auch hier

    ins Rutschen kommt, da sie

    ja im Norden überstank ist

    und wir dann den abziehenden

    Russen nachmarschieren etwa bis

    zum grossen S. Fluss.

      Angekommen ist alles Geld (20 M.),

    das Polizeizeugnis, das Paket mit

    Strümpfen und Cigaretten, .. Zigarrensendung.

    Wie bin ich Euch nah

    in unendlicher Sehnsucht, in ganzer Nähe.

    Ich umfange Dich, Du Trautli, Du ......



  • February 22, 2017 01:56:57 Tina J

                                                  31/VII 17

       Mein Herzenstrautli, wie bin

    ich froh, dasss ich einem Urlauber

    eine direkte Nachricht mitgeben

    kann. Dadurch, dass wir zu

    Österreichern gehören, ist die Postverbindung

    jetzt sehr schlecht

    geworden sie dauert mehrere Tage

    länger und ich bekomme sie nur

    alle 2-3 Tage fort.

    Also ich wiederhole, dass ich die

    Reise wohl u. gesund überstanden

    habe. Ich habe hier ruhigere Verhältnisse

    angetroffen, als ich erwartet.

    Feldw. Bankloh ist durch einen Zufall

    gefallen. Er ist in unvorsichtiger

    Weise ohne Deckung zu einer benachbarten

    Höhe gegangen. die

    russische Infanterie hat ihren Vorgesetzten

    hier den Angriff versagt.


    ...[next page]


    Daher der Ausfall unseres Tales

    im Kriegsbericht. Etwas Artilleriefeuer

    in der Gegend hatten wir

    ja immer. Die Russen sagten uns,

    wir möchten nur auf ihre Artillerie

    feuern.

       Ich nehme an, dass in spätestens

    einigen Wochen die Front auch hier

    ins Rutschen kommt, da sie

    ja im Norden überstank ist

    und wir dann den abziehenden

    Russen nachmarschieren etwa bis

    zum grossen S. Fluss.

      Angekommen ist alles Geld (20 M.),

    das Polizeizeugnis, das Paket mit

    Strümpfen und Zigaretten, .. Zigarrensendung.

    Wie bin ich Euch nah

    in unendlicher Sehnsucht, in ganzer Nähe.

    Ich umfange Dich, Du Trautli, Du ......



  • February 21, 2017 05:59:27 Barbara Kneidinger

                                                  31/VII 17

       Mein Herzenstrautli, wie bin

    ich froh, dasss ich einem Urlauber

    eine direkte Nachricht mitgeben

    kann. Dadurch, dass wir zu

    Österreichern gehören, ist die Postverbindung

    jetzt sehr schlecht

    geworden sie dauert mehrere Tage

    länger und ich bekomme sie nur

    alle 2-3 Tage fort.

    Also ich wiederhole, dass ich die

    Reise wohl u. gesund überstanden

    habe. Ich habe hier ruhigere Verhältnisse

    angetroffen, als ich erwartet.

    Feldw. Bankloh ist durch einen Zufall

    gefallen. Er ist in unvorsichtiger

    Weise ohne Deckung zu einer benachbarten

    Höhe gegangen. die

    russsische Infanterie hat ihren Vorgesetzten

    hier den Angriff versagt.


    ...[next page]


    Daher der Ausfall unseres Tales

    im Kriegsbericht. Etwas Artilleriefeuer

    in der Gegend hatten wir

    ja immer. Die Russen sagten uns,

    wir möchten nur auf ihre Artillerie

    feuern.

       Ich nehme an, dass in spätestens

    einigen Wochen die Front auch hier

    ins Rutschen kommt, da sie

    ja im Norden überstank ist

    und wir dann den abziehenden

    Russen nachmarschieren etwa bis

    zum grossen S. Fluss.

      Angekommen ist alles Geld (20 M.),

    das Polizeizeugnis, das Paket mit

    Strümpfen und Zigaretten, .. Zigarrensendung.

    Wie bin ich Euch nah

    in unendlicher Sehnsucht, in ganzer Nähe.

    Ich umfange Dich, Du Trautli, Du ......



  • February 21, 2017 05:58:56 Barbara Kneidinger

                                                  31/VII 17

       Mein Herzenstrautli, wie bin

    ich froh, dasss ich einem Urlauber

    eine direkte Nachricht mitgeben

    kann. Dadurch, dass wir zu

    Österreichern gehören, ist die Postverbindung

    jetzt sehr schlecht

    geworden sie dauert mehrere Tage

    länger und ich bekomme sie nur

    alle 2-3 Tage fort.

    Also ich wiederhole, dass ich die

    Reise wohl u. gesund überstanden

    habe. Ich habe hier ruhigere Verhältnisse

    angetroffen, als ich erwartet.

    Feldw. Bankloh ist durch einen Zufall

    gefallen. Er ist in unvorsichtiger

    Weise ohne Deckung zu einer benachbarten

    Höhe gegangen. die

    russsische Infanterie hat ihren Vorgesetzten

    hier den Angriff versagt.


    ...[next page]


    Daher der Ausfall unseres Tales

    im Kriegsbericht. Etwas Artilleriefeuer

    in der Gegend hatten wir

    ja immer. Die Russen sagten uns,

    wir möchten nur auf ihre Artillerie

    feuern.

       Ich nehme an, dass in spätestens

    einigen Wochen die Front auch hier

    ins Rutschen kommt, da sie

    ja im Norden überstank ist

    und wir dann den abziehenden

    Russen nachmarschieren etwa bis

    zum grossen S. Fluss.

      Angekommen ist alles Geld (20 M.),

    das Polizeizeugnis, das Paket mit

    Strümpfen und Zigaretten, .. Zigarrensendung.

    Wie bin ich Euch nah

    in unendlicher Sehnsucht, in ganzer Nähe.

    Ich umfange Dich, Du Trautli, Du



Description

Save description
  • 44.88998250157895||26.58415066249995||

    bei Ploesti, Rumänien

    ||1
Location(s)
  • Story location bei Ploesti, Rumänien


ID
841 / 4141
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Jörn Sieglerschmidt
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/



  • Balkans
  • Eastern Front
  • Western Front




Notes and questions

Login to leave a note