Tagebuchaufzeichnungen Reinhold Sieglerschmidt (4), item 131

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

Mein Glück, mein Glück, ich

fühle mich besonders wohl und

gesund. Ich küsse dich tausendmal,

dich und die goldigen Zwei,

an deren Anblick ich mich noch

den ganzen Tag und alle Tage

freuen werden.

  In Eile, da der Transport abgehen

soll

                   Dein Ich.

Du liebes Gesicht, du teure Gestalt,

ich küsse dich, ich umfange

dich im ganzen Glauben an

den Frühling, an unsern Frühling.


[next page]


Meine Unendlichkeit, ich schicke

dir heute die Tagesberichte und

sonst nur ein paar Worte.

Ich bin immer weiter gesund

und auch frisch. Wie freue ich

mich des Bildes der Kinder.

Wawa sieht unheimlich krege

aus. Als wenn sie das Temperament

mit Löffeln eingenommen

hätte. Hei erscheint

wirklich etwas gedrückt.

Ist das Zufall oder hat er jetzt

häufiger diese Haltung? Schreibe

mir über euch, du mein

ganzes Glück. Ich küsse dich

tausend tausendmal, meine

unendliche Sehnsucht

                             Dein Ich

Ich füge wieder 5 M bei. Ich brauche sie wirklich nicht.

               

Transcription saved

Mein Glück, mein Glück, ich

fühle mich besonders wohl und

gesund. Ich küsse dich tausendmal,

dich und die goldigen Zwei,

an deren Anblick ich mich noch

den ganzen Tag und alle Tage

freuen werden.

  In Eile, da der Transport abgehen

soll

                   Dein Ich.

Du liebes Gesicht, du teure Gestalt,

ich küsse dich, ich umfange

dich im ganzen Glauben an

den Frühling, an unsern Frühling.


[next page]


Meine Unendlichkeit, ich schicke

dir heute die Tagesberichte und

sonst nur ein paar Worte.

Ich bin immer weiter gesund

und auch frisch. Wie freue ich

mich des Bildes der Kinder.

Wawa sieht unheimlich krege

aus. Als wenn sie das Temperament

mit Löffeln eingenommen

hätte. Hei erscheint

wirklich etwas gedrückt.

Ist das Zufall oder hat er jetzt

häufiger diese Haltung? Schreibe

mir über euch, du mein

ganzes Glück. Ich küsse dich

tausend tausendmal, meine

unendliche Sehnsucht

                             Dein Ich

Ich füge wieder 5 M bei. Ich brauche sie wirklich nicht.

               


Transcription history
  • February 26, 2017 07:14:06 Barbara Kneidinger

    Mein Glück, mein Glück, ich

    fühle mich besonders wohl und

    gesund. Ich küsse dich tausendmal,

    dich und die goldigen Zwei,

    an deren Anblick ich mich noch

    den ganzen Tag und alle Tage

    freuen werden.

      In Eile, da der Transport abgehen

    soll

                       Dein Ich.

    Du liebes Gesicht, du teure Gestalt,

    ich küsse dich, ich umfange

    dich im ganzen Glauben an

    den Frühling, an unsern Frühling.


    [next page]


    Meine Unendlichkeit, ich schicke

    dir heute die Tagesberichte und

    sonst nur ein paar Worte.

    Ich bin immer weiter gesund

    und auch frisch. Wie freue ich

    mich des Bildes der Kinder.

    Wawa sieht unheimlich krege

    aus. Als wenn sie das Temperament

    mit Löffeln eingenommen

    hätte. Hei erscheint

    wirklich etwas gedrückt.

    Ist das Zufall oder hat er jetzt

    häufiger diese Haltung? Schreibe

    mir über euch, du mein

    ganzes Glück. Ich küsse dich

    tausend tausendmal, meine

    unendliche Sehnsucht

                                 Dein Ich

    Ich füge wieder 5 M bei. Ich brauche sie wirklich nicht.

                   


  • February 26, 2017 07:13:15 Barbara Kneidinger

    Mein Glück, mein Glück, ich

    fühle mich besonders wohl und

    gesund. Ich küsse dich tausendmal,

    dich und die goldigen Zwei,

    an deren Anblick ich mich noch

    den ganzen Tag und alle Tage

    freuen werden.

      In Eile, da der Transport abgehen

    soll

                       Dein Ich.

    Du liebes Gesicht, du teure Gestalt,

    ich küsse dich, ich umfange

    dich im ganzen Glauben an

    den Frühling, an unsern Frühling.


    [next page]


    Meine Unendlichkeit, ich schicke

    dir heute die Tagesberichte und

    sonst nur ein paar Worte.

    Ich bin immer weiter gesund

    und auch frisch. Wie freue ich

    mich des Bildes der Kinder.

    Wawa sieht unheimlich krege

    aus. Als wenn sie das Temperament

    mit Löffeln eingenommen

    hätte. Hei erscheint

    wirklich etwas gedrückt.

    Ist das Zufall oder hat er jetzt

    häufiger diese Haltung? Schreibe

    mir über euch, du mein

    ganzes Glück. Ich küsse dich

    tausend tausendmal, meine

    unendliche Sehnsucht

                                 Dein Ich

    Ich füge wieder 5 M bei. Ich brauche sie wirklich nicht.

                   


Description

Save description
  • 53.017127|| 20.890587||

    Przasnysz

    ||1
Location(s)
  • Story location Przasnysz


ID
840 / 3984
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Jörn Sieglerschmidt
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/



  • Balkans
  • Eastern Front
  • Western Front




Notes and questions

Login to leave a note