Tagebuchaufzeichnungen Reinhold Sieglerschmidt (4), item 123

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

ein Licht anzünden zu dürfen.

Dabei darf ich aber ja nicht einschlafen!

                                                  13.- 16./11

Ein neuer Stand wird begonnen.

Vom 15. zum 16. wieder Wache

beim Hauptmann. Am 16. mittags

grosse Postfreuden. Seit langer

Zeit wieder Briefpost. Ein

schöner Abend im neuen Stand!

                                                   17/11

Arbeitsdienst. Abends Zeitungslesen!

                                                    18/11

Arbeitsdienst bei schneidendem

Nordoststurm. Ein ganz bekömmliches

Wetter wenn man

daneben einen warmen Unterstand

besitzt.

                                                    19/11

[next page]


Bin du jour. Nachts Wachtdienst

beim Hauptmann. Kolapastillen

und Steinhäger tuen mir

bei diesen Nachtwachen wie

immer gute Dienste.

                                                    20/11

Morgens im Bett, abends Baden

im Stand!!! Briefschreiben.

                                                    21/11

Morgens Feldgottesdienst in

Charlottenhof. wo der Stab der

2. Division liegt. Die Teilnehmer

werden in Hufeisenform aufgestellt.

An der offenen Seite

der Feldaltar. Der Prediger

spricht nicht schlecht. Der

Hauptinhalt der Predigt am

heutigen Totenfest - besteht

in der Kräftigung des Glaubens


Transcription saved

ein Licht anzünden zu dürfen.

Dabei darf ich aber ja nicht einschlafen!

                                                  13.- 16./11

Ein neuer Stand wird begonnen.

Vom 15. zum 16. wieder Wache

beim Hauptmann. Am 16. mittags

grosse Postfreuden. Seit langer

Zeit wieder Briefpost. Ein

schöner Abend im neuen Stand!

                                                   17/11

Arbeitsdienst. Abends Zeitungslesen!

                                                    18/11

Arbeitsdienst bei schneidendem

Nordoststurm. Ein ganz bekömmliches

Wetter wenn man

daneben einen warmen Unterstand

besitzt.

                                                    19/11

[next page]


Bin du jour. Nachts Wachtdienst

beim Hauptmann. Kolapastillen

und Steinhäger tuen mir

bei diesen Nachtwachen wie

immer gute Dienste.

                                                    20/11

Morgens im Bett, abends Baden

im Stand!!! Briefschreiben.

                                                    21/11

Morgens Feldgottesdienst in

Charlottenhof. wo der Stab der

2. Division liegt. Die Teilnehmer

werden in Hufeisenform aufgestellt.

An der offenen Seite

der Feldaltar. Der Prediger

spricht nicht schlecht. Der

Hauptinhalt der Predigt am

heutigen Totenfest - besteht

in der Kräftigung des Glaubens



Transcription history
  • February 25, 2017 15:00:42 Barbara Kneidinger

    ein Licht anzünden zu dürfen.

    Dabei darf ich aber ja nicht einschlafen!

                                                      13.- 16./11

    Ein neuer Stand wird begonnen.

    Vom 15. zum 16. wieder Wache

    beim Hauptmann. Am 16. mittags

    grosse Postfreuden. Seit langer

    Zeit wieder Briefpost. Ein

    schöner Abend im neuen Stand!

                                                       17/11

    Arbeitsdienst. Abends Zeitungslesen!

                                                        18/11

    Arbeitsdienst bei schneidendem

    Nordoststurm. Ein ganz bekömmliches

    Wetter wenn man

    daneben einen warmen Unterstand

    besitzt.

                                                        19/11

    [next page]


    Bin du jour. Nachts Wachtdienst

    beim Hauptmann. Kolapastillen

    und Steinhäger tuen mir

    bei diesen Nachtwachen wie

    immer gute Dienste.

                                                        20/11

    Morgens im Bett, abends Baden

    im Stand!!! Briefschreiben.

                                                        21/11

    Morgens Feldgottesdienst in

    Charlottenhof. wo der Stab der

    2. Division liegt. Die Teilnehmer

    werden in Hufeisenform aufgestellt.

    An der offenen Seite

    der Feldaltar. Der Prediger

    spricht nicht schlecht. Der

    Hauptinhalt der Predigt am

    heutigen Totenfest - besteht

    in der Kräftigung des Glaubens



Description

Save description
  • 53.017127|| 20.890587||

    Przasnysz

    ||1
Location(s)
  • Story location Przasnysz


ID
840 / 3976
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Jörn Sieglerschmidt
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/



  • Balkans
  • Eastern Front
  • Western Front




Notes and questions

Login to leave a note