Tagebuchaufzeichnungen Reinhold Sieglerschmidt (4), item 117

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

mit Ausnahme von 15 in lückenloser

Reihenfolge erhalten.

Vielleicht kommt noch alles

an. Nur 1 Packet war verdorben.

Von Mama heute das

erste Packet, 1 Schlagwurst

erhalten. Heute, am 20. Nov.

die erste Flasche Apollinaris

mit Genuss getrunken.

Um die Nummerierung auf

den Packeten wollte ich

doch schon lange bitten.

Wünsche: Viel Kerzen!

Von ihnen hängt die Behaglichkeit

der langen Abende

ab! Die Medizinen von

Zeit zu Zeit, besonders

Aspirin. Alkohol wie

du wolltest, wöchentlich


[next page]


1 mal, aber nur Cognac

oder Portwein, kein Steinhäger.

Die Lederhose kannst

du ja mit als Weihnachtspaket

schicken, da die Zahl

der Packete nicht beschränkt

und 2 wohl mitgenommen

werden.

   Die beiden Geldsendungen

habe ich erhalten. Weiteres

Geld brauch ich

keinesfalls.

       Mein Glück, mein

ganzes restloses Glück,

wie bin ich dir nah, unsagbar

nah. Ich schliesse

weil das Wasser.... zum

Bade kocht. Eine unerhörte

Tatsache. Morgen

Transcription saved

mit Ausnahme von 15 in lückenloser

Reihenfolge erhalten.

Vielleicht kommt noch alles

an. Nur 1 Packet war verdorben.

Von Mama heute das

erste Packet, 1 Schlagwurst

erhalten. Heute, am 20. Nov.

die erste Flasche Apollinaris

mit Genuss getrunken.

Um die Nummerierung auf

den Packeten wollte ich

doch schon lange bitten.

Wünsche: Viel Kerzen!

Von ihnen hängt die Behaglichkeit

der langen Abende

ab! Die Medizinen von

Zeit zu Zeit, besonders

Aspirin. Alkohol wie

du wolltest, wöchentlich


[next page]


1 mal, aber nur Cognac

oder Portwein, kein Steinhäger.

Die Lederhose kannst

du ja mit als Weihnachtspaket

schicken, da die Zahl

der Packete nicht beschränkt

und 2 wohl mitgenommen

werden.

   Die beiden Geldsendungen

habe ich erhalten. Weiteres

Geld brauch ich

keinesfalls.

       Mein Glück, mein

ganzes restloses Glück,

wie bin ich dir nah, unsagbar

nah. Ich schliesse

weil das Wasser.... zum

Bade kocht. Eine unerhörte

Tatsache. Morgen


Transcription history
  • February 25, 2017 07:08:09 Barbara Kneidinger

    mit Ausnahme von 15 in lückenloser

    Reihenfolge erhalten.

    Vielleicht kommt noch alles

    an. Nur 1 Packet war verdorben.

    Von Mama heute das

    erste Packet, 1 Schlagwurst

    erhalten. Heute, am 20. Nov.

    die erste Flasche Apollinaris

    mit Genuss getrunken.

    Um die Nummerierung auf

    den Packeten wollte ich

    doch schon lange bitten.

    Wünsche: Viel Kerzen!

    Von ihnen hängt die Behaglichkeit

    der langen Abende

    ab! Die Medizinen von

    Zeit zu Zeit, besonders

    Aspirin. Alkohol wie

    du wolltest, wöchentlich


    [next page]


    1 mal, aber nur Cognac

    oder Portwein, kein Steinhäger.

    Die Lederhose kannst

    du ja mit als Weihnachtspaket

    schicken, da die Zahl

    der Packete nicht beschränkt

    und 2 wohl mitgenommen

    werden.

       Die beiden Geldsendungen

    habe ich erhalten. Weiteres

    Geld brauch ich

    keinesfalls.

           Mein Glück, mein

    ganzes restloses Glück,

    wie bin ich dir nah, unsagbar

    nah. Ich schliesse

    weil das Wasser.... zum

    Bade kocht. Eine unerhörte

    Tatsache. Morgen


Description

Save description
  • 53.017127|| 20.890587||

    Przasnysz

    ||1
Location(s)
  • Story location Przasnysz


ID
840 / 3970
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Jörn Sieglerschmidt
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/



  • Balkans
  • Eastern Front
  • Western Front




Notes and questions

Login to leave a note