Tagebuchaufzeichnungen Reinhold Sieglerschmidt (4), item 116

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

machen. Vielleicht werde ich

angeben, dass ich die Entscheidung

über eine Operation

deinerseits treffen müsste.

Wenigstens ziehen bei uns

jungen Soldaten nur solche

Gründe.

    Welche Freude bereiten mir

die Schilderungen von Hei und

Wawa. Bis ich auf Urlaub

komme, muss aber Heilis

Asuspruch für dich gelten:

"Nicht Papa Angst haben,

du Hasenfuss." Du liebe

kluge, eigensinnige Bursche,

wieviel Schwierigkeiten wird

dir dein dickes Köpfchen machen.

Aber mein kluges, denkendes

Mütterchen wird mit


[next page]


dem Burschen schon fertig werden.

           Die Briefe, die mein

einziges wirkliches Glück

im Felde ausmachen,

schicke mir nur alle 2 Tage.

Wenn ich auch nur ein

einziges Mal dadurch eher

Nachricht bekäme, würde es

sich ja lohnen. Der Fall wird

aber wahrscheinlich häufiger

eintreten.

            Die Feldpostsendungen funktionieren

jetzt famos. Alle

paar Tage kommen Packete

zuletzt die Nummern 79-85,

87, 89, also neue Post, ausserdem

8, 22, 24. Von der

alten Post habe ich jetzt 1-24


Transcription saved

machen. Vielleicht werde ich

angeben, dass ich die Entscheidung

über eine Operation

deinerseits treffen müsste.

Wenigstens ziehen bei uns

jungen Soldaten nur solche

Gründe.

    Welche Freude bereiten mir

die Schilderungen von Hei und

Wawa. Bis ich auf Urlaub

komme, muss aber Heilis

Asuspruch für dich gelten:

"Nicht Papa Angst haben,

du Hasenfuss." Du liebe

kluge, eigensinnige Bursche,

wieviel Schwierigkeiten wird

dir dein dickes Köpfchen machen.

Aber mein kluges, denkendes

Mütterchen wird mit


[next page]


dem Burschen schon fertig werden.

           Die Briefe, die mein

einziges wirkliches Glück

im Felde ausmachen,

schicke mir nur alle 2 Tage.

Wenn ich auch nur ein

einziges Mal dadurch eher

Nachricht bekäme, würde es

sich ja lohnen. Der Fall wird

aber wahrscheinlich häufiger

eintreten.

            Die Feldpostsendungen funktionieren

jetzt famos. Alle

paar Tage kommen Packete

zuletzt die Nummern 79-85,

87, 89, also neue Post, ausserdem

8, 22, 24. Von der

alten Post habe ich jetzt 1-24



Transcription history
  • February 25, 2017 07:04:10 Barbara Kneidinger

    machen. Vielleicht werde ich

    angeben, dass ich die Entscheidung

    über eine Operation

    deinerseits treffen müsste.

    Wenigstens ziehen bei uns

    jungen Soldaten nur solche

    Gründe.

        Welche Freude bereiten mir

    die Schilderungen von Hei und

    Wawa. Bis ich auf Urlaub

    komme, muss aber Heilis

    Asuspruch für dich gelten:

    "Nicht Papa Angst haben,

    du Hasenfuss." Du liebe

    kluge, eigensinnige Bursche,

    wieviel Schwierigkeiten wird

    dir dein dickes Köpfchen machen.

    Aber mein kluges, denkendes

    Mütterchen wird mit


    [next page]


    dem Burschen schon fertig werden.

               Die Briefe, die mein

    einziges wirkliches Glück

    im Felde ausmachen,

    schicke mir nur alle 2 Tage.

    Wenn ich auch nur ein

    einziges Mal dadurch eher

    Nachricht bekäme, würde es

    sich ja lohnen. Der Fall wird

    aber wahrscheinlich häufiger

    eintreten.

                Die Feldpostsendungen funktionieren

    jetzt famos. Alle

    paar Tage kommen Packete

    zuletzt die Nummern 79-85,

    87, 89, also neue Post, ausserdem

    8, 22, 24. Von der

    alten Post habe ich jetzt 1-24



Description

Save description
  • 53.017127|| 20.890587||

    Przasnysz

    ||1
Location(s)
  • Story location Przasnysz


ID
840 / 3969
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Jörn Sieglerschmidt
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/



  • Balkans
  • Eastern Front
  • Western Front




Notes and questions

Login to leave a note