Tagebuchaufzeichnungen Reinhold Sieglerschmidt (4), item 39

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

 linke Seite: 

in dem Augenblicke abge-

schnitten worden, in welchem deine

ersten Pakete zu erwarten waren.

Ich werde wohl noch wochenlang

warten müssen. Trotzdem

ist es am besten, dass du

die regelmässige Zufuhr nicht

einstellst.

8) Geld brauche ich nicht unbedingt,

da die Möglichkeit einzukaufen

gering ist. Mit der Übersendung

einer kleineren Summe wäre ich

dann einverstanden, wenn du

deswegen Papa nicht bemühen

müsstest.

9) Wünsche: Seife (Toiletteseife und

Waschseife), 2 Paar Fusslappen,

2 Taschentücher, 2 Paar Strümpfe,

noch 1 Wollhemd, 2 Paar wollene

 

..Rechte Seite:

 Unterhosen. Die letzteren Sachen

nicht weil ich schon fröre, sondern

weil die kältere Jahreszeit naht

und die Postsendungen viel Zeit

brauchen.

   Liebster lieber, du Teurer, lebt

ihr auch gut, mindestens aus-

reichend ernährt? Denke daran,

dass deine Gesundheit keine

starke ist, dass sie eine starke

Belastungsprobe durchmacht und

dass zu unserm künftigen Leben

auch ein gesunder Heleneliebling

gehört. Bitte nur ja Papa,

bis zum 1. Oktober mit dem

Fehlenden auszuhelfen. Du teures

Haupt, ihr lieben Augen, du hohe

Stirn, du tiefer Mund, ich küsse

euch tausendmal und tausendmal   

Transcription saved

 linke Seite: 

in dem Augenblicke abge-

schnitten worden, in welchem deine

ersten Pakete zu erwarten waren.

Ich werde wohl noch wochenlang

warten müssen. Trotzdem

ist es am besten, dass du

die regelmässige Zufuhr nicht

einstellst.

8) Geld brauche ich nicht unbedingt,

da die Möglichkeit einzukaufen

gering ist. Mit der Übersendung

einer kleineren Summe wäre ich

dann einverstanden, wenn du

deswegen Papa nicht bemühen

müsstest.

9) Wünsche: Seife (Toiletteseife und

Waschseife), 2 Paar Fusslappen,

2 Taschentücher, 2 Paar Strümpfe,

noch 1 Wollhemd, 2 Paar wollene

 

..Rechte Seite:

 Unterhosen. Die letzteren Sachen

nicht weil ich schon fröre, sondern

weil die kältere Jahreszeit naht

und die Postsendungen viel Zeit

brauchen.

   Liebster lieber, du Teurer, lebt

ihr auch gut, mindestens aus-

reichend ernährt? Denke daran,

dass deine Gesundheit keine

starke ist, dass sie eine starke

Belastungsprobe durchmacht und

dass zu unserm künftigen Leben

auch ein gesunder Heleneliebling

gehört. Bitte nur ja Papa,

bis zum 1. Oktober mit dem

Fehlenden auszuhelfen. Du teures

Haupt, ihr lieben Augen, du hohe

Stirn, du tiefer Mund, ich küsse

euch tausendmal und tausendmal   


Transcription history
  • June 3, 2017 18:51:25 Eva Anna Welles (AUT)

     linke Seite: 

    in dem Augenblicke abge-

    schnitten worden, in welchem deine

    ersten Pakete zu erwarten waren.

    Ich werde wohl noch wochenlang

    warten müssen. Trotzdem

    ist es am besten, dass du

    die regelmässige Zufuhr nicht

    einstellst.

    8) Geld brauche ich nicht unbedingt,

    da die Möglichkeit einzukaufen

    gering ist. Mit der Übersendung

    einer kleineren Summe wäre ich

    dann einverstanden, wenn du

    deswegen Papa nicht bemühen

    müsstest.

    9) Wünsche: Seife (Toiletteseife und

    Waschseife), 2 Paar Fusslappen,

    2 Taschentücher, 2 Paar Strümpfe,

    noch 1 Wollhemd, 2 Paar wollene

     

    ..Rechte Seite:

     Unterhosen. Die letzteren Sachen

    nicht weil ich schon fröre, sondern

    weil die kältere Jahreszeit naht

    und die Postsendungen viel Zeit

    brauchen.

       Liebster lieber, du Teurer, lebt

    ihr auch gut, mindestens aus-

    reichend ernährt? Denke daran,

    dass deine Gesundheit keine

    starke ist, dass sie eine starke

    Belastungsprobe durchmacht und

    dass zu unserm künftigen Leben

    auch ein gesunder Heleneliebling

    gehört. Bitte nur ja Papa,

    bis zum 1. Oktober mit dem

    Fehlenden auszuhelfen. Du teures

    Haupt, ihr lieben Augen, du hohe

    Stirn, du tiefer Mund, ich küsse

    euch tausendmal und tausendmal   

  • February 22, 2017 10:06:41 Barbara Kneidinger

    in dem Augenblicke abgeschnitten

    worden, in welchem deine

    ersten Pakete zu erwarten waren.

    Ich werde wohl noch wochenlang

    warten müssen. Trotzdem

    ist es am besten, dass du

    die regelmässige Zufuhr nicht

    einstellst.

    8) Geld brauche ich nicht unbedingt,

    da die Möglichkeit einzukaufen

    gering ist. Mit der Übersendung

    einer kleineren Summe wäre ich

    dann einverstanden, wenn du

    deswegen Papa nicht bemühen

    müsstest.

    9) Wünsche: Seife (Toilettenseife und

    Waschseife), 2 Paar Fusslappen,

    2 Taschentücher, 2 Paar Strümpfe,

    noch 1 Wollhemd, 2 Paar wollene

     

    ...[next page]

     

     Unterhosen. Die letzteren Sachen

    nicht weil ich schon fröre, sondern

    weil die kältere Jahreszeit naht

    und die Postsendungen viel Zeit

    brauchen.

       Liebster lieber, du Teurer, lebt

    ihr auch gut, mindestens ausreichend

    ernährt? Denke daran,

    dass deine Gesundheit keine

    starke ist, dass sie eine starke

    Belastungsprobe durchmacht und

    zu unserem künftigen Leben

    auch ein gesundes Heleneliebling

    gehört. Bitte nur ja Papa,

    bis zum 1. Oktober mit dem

    Fehlenden auszuhelfen. Du teures

    Haupt, ihr lieben Augen, ich küsse

    euch tausendmal und tausendmal

     

     

     


  • February 22, 2017 10:04:13 Barbara Kneidinger

    in dem Augenblicke abgeschnitten

    worden, in welchem deine

    ersten Pakete zu erwarten waren.

    Ich werde wohl noch wochenlang

    warten müssen. Trotzdem

    ist es am besten, dass du

    die regelmässige Zufuhr nicht

    einstellst.

    8) Geld brauche ich nicht unbedingt,

    da die Möglichkeit einzukaufen

    gering ist. Mit der Übersendung

    einer kleineren Summe wäre ich

    dann einverstanden, wenn du

    deswegen Papa nicht bemühen

    müsstest.

    9) Wünsche: Seife (Toilettenseife und

    Waschseife), 2 Paar Fusslappen,

    2 Taschentücher, 2 Paar Strümpfe,

    noch 1 Wollhemd, 2 Paar wollene

     

    ...[next page]

     

     

     


Description

Save description
  • 53.017127|| 20.890587||

    Przasnysz

    ||1
Location(s)
  • Story location Przasnysz
Login and add location


ID
840 / 3891
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Jörn Sieglerschmidt
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


Login to edit the languages

Login to edit the fronts
  • Balkans
  • Eastern Front
  • Western Front

Login to add keywords

Login and add links

Notes and questions

Login to leave a note