Tagebuchaufzeichnungen Reinhold Sieglerschmidt (4), item 19

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

 linke Seite 

doch nicht mehr die alten Trup-

pen. Wir liegen weiter vor Bocki.

Ich helfe einen ganz ange-

nehmen Beobachtungsstand

bauen.


Skizze vom Beobachtungsstand:

Eingang, Bank

Tisch

Stuhl, Tonne, Lautsprecher, Scherenfernrohr, Stuhl


Auf der Tonne sitze ich augenblicklich

beim Schreiben. Nur

verenizelte Gewehrschüsse. Durchs

Scheerenfernrohr sieht man

wundervoll einen russischen

Schützengraben vor der Kirch-


 rechte Seite 

hofsmauer, 3-400 m davor

unsern Schützengraben, in

welchem gearbeitet wird.

Der Kirchhof hat seltsame, baum-

hohe Kreuze.


Skizze: Nadelbaum und zwei Kreuze auf in hügeliger Landschaft


Am Nachmittag Angriff auf

Bocki. Gewaltiges Feuern unserer

zahlreichen Geschütze. Sau-

send durchziehen sie die Luft,

mit dumpfem Schlag kommen

sie auf. Der ganze Ort ist von

Rauchwolken verhüllt, aus de-

nen ab und zu die Flamme

eines platzenden Geschosses

Transcription saved

 linke Seite 

doch nicht mehr die alten Trup-

pen. Wir liegen weiter vor Bocki.

Ich helfe einen ganz ange-

nehmen Beobachtungsstand

bauen.


Skizze vom Beobachtungsstand:

Eingang, Bank

Tisch

Stuhl, Tonne, Lautsprecher, Scherenfernrohr, Stuhl


Auf der Tonne sitze ich augenblicklich

beim Schreiben. Nur

verenizelte Gewehrschüsse. Durchs

Scheerenfernrohr sieht man

wundervoll einen russischen

Schützengraben vor der Kirch-


 rechte Seite 

hofsmauer, 3-400 m davor

unsern Schützengraben, in

welchem gearbeitet wird.

Der Kirchhof hat seltsame, baum-

hohe Kreuze.


Skizze: Nadelbaum und zwei Kreuze auf in hügeliger Landschaft


Am Nachmittag Angriff auf

Bocki. Gewaltiges Feuern unserer

zahlreichen Geschütze. Sau-

send durchziehen sie die Luft,

mit dumpfem Schlag kommen

sie auf. Der ganze Ort ist von

Rauchwolken verhüllt, aus de-

nen ab und zu die Flamme

eines platzenden Geschosses


Transcription history
  • June 1, 2017 12:23:36 Eva Anna Welles (AUT)

     linke Seite 

    doch nicht mehr die alten Trup-

    pen. Wir liegen weiter vor Bocki.

    Ich helfe einen ganz ange-

    nehmen Beobachtungsstand

    bauen.


    Skizze vom Beobachtungsstand:

    Eingang, Bank

    Tisch

    Stuhl, Tonne, Lautsprecher, Scherenfernrohr, Stuhl


    Auf der Tonne sitze ich augenblicklich

    beim Schreiben. Nur

    verenizelte Gewehrschüsse. Durchs

    Scheerenfernrohr sieht man

    wundervoll einen russischen

    Schützengraben vor der Kirch-


     rechte Seite 

    hofsmauer, 3-400 m davor

    unsern Schützengraben, in

    welchem gearbeitet wird.

    Der Kirchhof hat seltsame, baum-

    hohe Kreuze.


    Skizze: Nadelbaum und zwei Kreuze auf in hügeliger Landschaft


    Am Nachmittag Angriff auf

    Bocki. Gewaltiges Feuern unserer

    zahlreichen Geschütze. Sau-

    send durchziehen sie die Luft,

    mit dumpfem Schlag kommen

    sie auf. Der ganze Ort ist von

    Rauchwolken verhüllt, aus de-

    nen ab und zu die Flamme

    eines platzenden Geschosses

  • February 18, 2017 00:25:42 Eva Grundschober

    linke Seite

    doch nicht mehr die alten Truppen.

    Wir liegen weiter vor Bocki.

    Ich helfe einen ganz angenehmen

    Beobachtungsstand

    bauen.


    Skizze vom Beobachtungsstand:

    Eingang, Bank

    Tisch

    Stuhl, Tonne, Lautsprecher, Scherenfernrohr, Stuhl


    Auf der Tonne sitze ich augenblicklich

    beim Schreiben. Nur

    verenizelte Gewehrschüsse. Durchs

    Scheerenfernrohr sieht man

    wundervoll einen russischen

    Schützengraben vor der Kirchhofsmauer,


    rechte Seite

    3-400 m davor

    unseren Schützengraben, in

    welchem gearbeitet wird.

    Der Kirchhof hat seltsame, baumhohe

    Kreuze.


    Skizze: Nadelbaum und zwei Kreuze auf in hügeliger Landschaft


    ...Am Nachmittag Angriff auf

    Bocki. Gewaltiges Feuern unserer

    zahlreichen Geschütze. Sausend

    durchziehen sie die Luft,

    mit dumpfem Schlag kommen

    sie auf. Der ganze Ort ist von

    Rauchwolken verhüllt, aus denen

    ab und zu die Flamme

    eines platzenden Geschosses


Description

Save description
  • 53.017127|| 20.890587||

    Przasnysz

    ||1
Location(s)
  • Story location Przasnysz


ID
840 / 3871
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Jörn Sieglerschmidt
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/



  • Balkans
  • Eastern Front
  • Western Front




Notes and questions

Login to leave a note