Tagebuchaufzeichnungen Reinhold Sieglerschmidt (4), item 17

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

linke Seite

hinreichend zusammen ge-

arbeitet. Man sieht deut-

lich noch Russen in den

Gräben vorm Dorf. Es ist

sogar ein neuer russischer

Graben links vom Dorf

vor der Chaussee entstanden.

Das Feuern der Artillerie

geht weiter.

Nachmittags in der Protzen-   .Protze = einräderiger Wagen zum Transport von Geschützen

sammelstelle Kochen "rekla-

mierter" Hühner und von

Kartoffeln. Das gelieferte

Essen in den beiden letzten

Tagen ungeniessbar. Greu-

lich ist die Verschmutzung,

die durch den Wassermangel

eintritt. Waschen tagelang

unmöglich, gekocht wird


rechte Seite

mit dem Schmutzwasser aus

dem Grunde der Brunnen,

da das andere verbraucht.

Reinigen der teilweise von

andern benutzten Gefässe

durch Auswischen mit Gras,

Rette mich vor Üblichkeit

durch Choleratropfen.


18. VIII 15.

Die Russen sind zurück-

gegangen.

Du herzliebster einziger 

Mensch, ich küsse dich viel

tausendmal. Alle meine Ge-

danken sind bei dir, alle

Sehnsucht mit meinen 3 wieder

vereint zu sein. Du liebster

Lieber

Dein Ich

Transcription saved

linke Seite

hinreichend zusammen ge-

arbeitet. Man sieht deut-

lich noch Russen in den

Gräben vorm Dorf. Es ist

sogar ein neuer russischer

Graben links vom Dorf

vor der Chaussee entstanden.

Das Feuern der Artillerie

geht weiter.

Nachmittags in der Protzen-   .Protze = einräderiger Wagen zum Transport von Geschützen

sammelstelle Kochen "rekla-

mierter" Hühner und von

Kartoffeln. Das gelieferte

Essen in den beiden letzten

Tagen ungeniessbar. Greu-

lich ist die Verschmutzung,

die durch den Wassermangel

eintritt. Waschen tagelang

unmöglich, gekocht wird


rechte Seite

mit dem Schmutzwasser aus

dem Grunde der Brunnen,

da das andere verbraucht.

Reinigen der teilweise von

andern benutzten Gefässe

durch Auswischen mit Gras,

Rette mich vor Üblichkeit

durch Choleratropfen.


18. VIII 15.

Die Russen sind zurück-

gegangen.

Du herzliebster einziger 

Mensch, ich küsse dich viel

tausendmal. Alle meine Ge-

danken sind bei dir, alle

Sehnsucht mit meinen 3 wieder

vereint zu sein. Du liebster

Lieber

Dein Ich


Transcription history
  • June 1, 2017 10:22:48 Eva Anna Welles (AUT)

    linke Seite

    hinreichend zusammen ge-

    arbeitet. Man sieht deut-

    lich noch Russen in den

    Gräben vorm Dorf. Es ist

    sogar ein neuer russischer

    Graben links vom Dorf

    vor der Chaussee entstanden.

    Das Feuern der Artillerie

    geht weiter.

    Nachmittags in der Protzen-   .Protze = einräderiger Wagen zum Transport von Geschützen

    sammelstelle Kochen "rekla-

    mierter" Hühner und von

    Kartoffeln. Das gelieferte

    Essen in den beiden letzten

    Tagen ungeniessbar. Greu-

    lich ist die Verschmutzung,

    die durch den Wassermangel

    eintritt. Waschen tagelang

    unmöglich, gekocht wird


    rechte Seite

    mit dem Schmutzwasser aus

    dem Grunde der Brunnen,

    da das andere verbraucht.

    Reinigen der teilweise von

    andern benutzten Gefässe

    durch Auswischen mit Gras,

    Rette mich vor Üblichkeit

    durch Choleratropfen.


    18. VIII 15.

    Die Russen sind zurück-

    gegangen.

    Du herzliebster einziger 

    Mensch, ich küsse dich viel

    tausendmal. Alle meine Ge-

    danken sind bei dir, alle

    Sehnsucht mit meinen 3 wieder

    vereint zu sein. Du liebster

    Lieber

    Dein Ich

  • June 1, 2017 10:21:40 Eva Anna Welles (AUT)

    linke Seite

    hinreichend zusammen ge-

    arbeitet. Man sieht deut-

    lich noch Russen in den

    Gräben vorm Dorf. Es ist

    sogar ein neuer russischer

    Graben links vom Dorf

    vor der Chaussee entstanden.

    Das Feuern der Artillerie

    geht weiter.

    Nachmittags in der Protzen-

    sammelstelle Kochen "rekla-

    mierter" Hühner und von

    Kartoffeln. Das gelieferte

    Essen in den beiden letzten

    Tagen ungeniessbar. Greu-

    lich ist die Verschmutzung,

    die durch den Wassermangel

    eintritt. Waschen tagelang

    unmöglich, gekocht wird


    rechte Seite

    mit dem Schmutzwasser aus

    dem Grunde der Brunnen,

    da das andere verbraucht.

    Reinigen der teilweise von

    andern benutzten Gefässe

    durch Auswischen mit Gras,

    Rette mich vor Üblichkeit

    durch Choleratropfen.


    18. VIII 15.

    Die Russen sind zurück-

    gegangen.

    Du herzliebster einziger 

    Mensch, ich küsse dich viel

    tausendmal. Alle meine Ge-

    danken sind bei dir, alle

    Sehnsucht mit meinen 3 wieder

    vereint zu sein. Du liebster

    Lieber

    Dein Ich


  • February 16, 2017 19:16:17 Eva Grundschober

    linke Seite

    hinreichend zusammen gearbeitet.

    Man sieht deutlich

    noch Russen in den

    Gräben vorm Dorf. Es ist

    sogar ein neuer russischer

    Graben links vom Dorf

    vor der Chaussee entstanden.

    Das Feuern der Artillerie

    geht weiter.

    Nachmittags in der P... sammelstelle

    Kochen "reklamierter"

    Hühner und von

    Kartoffeln. Das gelieferte

    Essen in den beiden letzten

    Tagen ungeniessbar. Greulich

    ist die Verschmutzung,

    die durch den Wassermangel

    eintritt. Waschen tagelang

    unmöglich, gekocht wird


    rechte Seite

    mit dem Schmutzwasser aus

    dem Grunde der Brunnen,

    da das andere verbraucht.

    Reinigen der teilweise von

    andern benutzten Gefässe

    durch Auswischen mit Grad,

    Rette mich vor Üblichkeit

    durch Cholera...


    18. VIII 15.

    Die Russen sind zurückgegangen.

    Du herzlicher einziger 

    Mensch, ich küsse dich viel

    tausendmal. Alle meine Gedanken

    sind bei dir, alle

    Sehnsucht mit meinen 3 wieder

    vereint zu sein. Du liebster

    Lieber

    Dein Ich


  • February 16, 2017 19:16:04 Eva Grundschober

    linke Seite

    hinreichend zusammen gearbeitet.

    Man sieht deutlich

    noch Russen in den

    Gräben vorm Dorf. Es ist

    sogar ein neuer russischer

    Graben links vom Dorf

    vor der Chaussee entstanden.

    Das Feuern der Artillerie

    geht weiter.

    Nachmittags in der P... sammelstelle

    Kochen "reklamierter"

    Hühner und von

    Kartoffeln. Das gelieferte

    Essen in den beiden letzten

    Tagen ungeniessbar. Greulich

    ist die Verschmutzung,

    die durch den Wassermangel

    eintritt. Waschen tagelang

    unmöglich, gekocht wird


    rechte Seite

    mit dem Schmutzwasser aus

    dem Grunde der Brunnen,

    da das andere verbraucht.

    Reinigen der teilweise von

    andern benutzten Gefässe

    durch Auswischen mit Grad,

    Rette mich vor Üblichkeit

    durch Cholera...


    18. VIII 15.

    Die Russen sind zurückgegangen.

    Du herzlicher einziger 

    Mensch, ich küsse dich viel

    tausendmal. Alle meine Gedanken

    sind bei dir, alle

    Sehnsucht mit meinen 3 wieder

    vereint zu sein. Du liebster

    Lieber

    Dein Ich


Description

Save description
  • 53.017127|| 20.890587||

    Przasnysz

    ||1
Location(s)
  • Story location Przasnysz
Login and add location


ID
840 / 3869
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Jörn Sieglerschmidt
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


Login to edit the languages

Login to edit the fronts
  • Balkans
  • Eastern Front
  • Western Front

Login to add keywords

Login and add links

Notes and questions

Login to leave a note