Tagebuchaufzeichnungen von Reinhold Sieglerschmidt (1), item 136

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

136

 Left Page 

15/5 1916

Sonniger, verhältnismässig warmer

Tag. Die 3 "Eismänner

haben sich mit Pünktlichkeit

eingestellt und empfohlen. Betrachte

von unserm Hochstand

bei der Batterie zum ersten Male

die Landschaft durchs Scheerenfernrohr.

Stärkere Tätigkeit unserer

schweren Artillerie. -Ein blaues

Band- schimmert die Düna von

jenseits des weissen Illuxt  [Illūkste] herüber.

16/5

In der Nacht Wache. Starkes Gerumpse

aus Süden. Es regnet.   

17/5   

Bei kühlem Wind, Sonne und

fahrenden Wolken nach Schödern  [Šēdere] 

zur Anprobe von Gasmasken. Nachmittags

- Regenschauern. Zu

Befehlsempfang bei Gruppe Strauss

II/37

18/5

Regen und Hagel. Ruhiger Tag

in der Batterie.                                              19/5

 

Mein Herzenstrautli, mein ganzes

Glück, gestern kam Dein Brief

vom 12/13. Wie froh erwarte

ich jeden zweiten Tag die Post.

Heute muss ich mich wieder

bescheiden. Manchmal kommt

dann allerdings als Überraschung

trotzdem ein Brief, der mir

von meinem Lebensglück



Transcription saved

136

 Left Page 

15/5 1916

Sonniger, verhältnismässig warmer

Tag. Die 3 "Eismänner

haben sich mit Pünktlichkeit

eingestellt und empfohlen. Betrachte

von unserm Hochstand

bei der Batterie zum ersten Male

die Landschaft durchs Scheerenfernrohr.

Stärkere Tätigkeit unserer

schweren Artillerie. -Ein blaues

Band- schimmert die Düna von

jenseits des weissen Illuxt  [Illūkste] herüber.

16/5

In der Nacht Wache. Starkes Gerumpse

aus Süden. Es regnet.   

17/5   

Bei kühlem Wind, Sonne und

fahrenden Wolken nach Schödern  [Šēdere] 

zur Anprobe von Gasmasken. Nachmittags

- Regenschauern. Zu

Befehlsempfang bei Gruppe Strauss

II/37

18/5

Regen und Hagel. Ruhiger Tag

in der Batterie.                                              19/5

 

Mein Herzenstrautli, mein ganzes

Glück, gestern kam Dein Brief

vom 12/13. Wie froh erwarte

ich jeden zweiten Tag die Post.

Heute muss ich mich wieder

bescheiden. Manchmal kommt

dann allerdings als Überraschung

trotzdem ein Brief, der mir

von meinem Lebensglück




Transcription history
  • April 26, 2017 08:36:36 Anna Conrad

     Left Page 

    15/5 1916

    Sonniger, verhältnismässig war-

    mer Tag. Die 3 "missingmänner"

    haben auch mal Pünktlichkeit

    eingestellt und empfohlen. Be-

    trachte von unserm Hochstand

    bei der Batterie zum ersten Mele

    die Landschaft durchs Scheerenfern-

    rohr. Stärkere Tätigkeit unserer

    schweren Artillerie. -Ein blaues

    Band- schimmert die Düna von

    jenseits des weissen Illuxt  [Illūkste] he-

    rüber.

    16/5

    In der Nacht Wache. Starkes Ge-

    rumpse aus Süden. Es regnet.

    17/5

    Bei kühlem Wind, Sonne und

    fahrenden Wolken nach Schödern  [Šēdere] 

    zur Anprobe von Gasmasken. Nach-

    mittags- Regenschauern. Zum

    Befehlsempfang bei Gruppemissing

    (2/37)

    18/5

    Regen und Hagel. Ruhiger Tag

    in der Batterie.

    19/5


    Mein Herzenstrautli, mein gan-

    zes Glück, gestern kam dein Brief

    vom 12/13. Wie froh erwarte

    ich jeden zweiten Tag die Post.

    heute muss ich mich wieder

    bescheiden. Manchmal kommt

    dann allerdings als Überraschung

    trotzdem ein Brief, der mir

    von meinem Lebensglück er-



  • April 26, 2017 08:33:41 Anna Conrad

     Left Page 

    15/5 1916

    Sonniger, verhältnismässig war-

    mer Tag. Die 3 "missingmänner"

    haben auch mal Pünktlichkeit

    eingestellt und empfohlen. Be-

    trachte von unserm Hochstand

    bei der Batterie zum ersten Mele

    die Landschaft durchs Scheerenfern-

    rohr. Stärkere Tätigkeit unserer

    schweren Artillerie. -Ein blaues

    Band- schimmert die Düna von

    jenseits des weissen Illuxt  [Illūkste] he-

    rüber.

    16/5

    In der Nacht Wache. Starkes Ge-

    rumpse aus Süden. Es regnet.

    17/5

    Bei kühlem Wind, Sonne und

    fahrenden Wolken nach Schödern  [Šēdere] 

    zur Anprobe von Gasmasken. Nach-

    mittags- Regenschauern. Zum

    Befehlsempfang bei Gruppemissing

    (2/37)

    18/5




  • April 26, 2017 08:31:39 Anna Conrad

     Left Page 

    15/5 1916

    Sonniger, verhältnismässig war-

    mer Tag. Die 3 "missingmänner"

    haben auch mal Pünktlichkeit

    eingestellt und empfohlen. Be-

    trachte von unserm Hochstand

    bei der Batterie zum ersten Mele

    die Landschaft durchs Scheerenfern-

    rohr. Stärkere Tätigkeit unserer

    schweren Artillerie. -Ein blaues

    Band- schimmert die Düna von

    jenseits des weissen Illuxt  [Illūkste] he-

    rüber.

    16/5

    In der Nacht Wache. Starkes Ge-

    rumpse aus Süden. Es regnet.

    17/5

    Bei kühlem Wind, Sonne und

    fahrenden Wolken nach Schödern  [Šēdere] 




  • April 26, 2017 08:29:34 Anna Conrad

     Left Page 

    15/5 1916

    Sonniger, verhältnismässig war-

    mer Tag. Die 3 "missingmänner"

    haben auch mal Pünktlichkeit

    eingestellt und empfohlen. Be-

    trachte von unserm Hochstand

    bei der Batterie zum ersten Mele

    die Landschaft durchs Scheerenfern-

    rohr. Stärkere Tätigkeit unserer

    schweren Artillerie. -Ein blaues

    Band- schimmert die Düna von

    jenseits des weissen Illuxt he-

    rüber.

    16/5

    In der Nacht Wache. Starkes Ge-

    rumpse aus Süden. Es regnet.

    17/5

    Bei kühlem Wind, Sonne und

    fahrenden Wolken nach Schödern  [Šēdere] 




  • April 26, 2017 08:28:04 Anna Conrad

     Left Page 

    15/5 1916

    Sonniger, verhältnismässig war-

    mer Tag. Die 3 "missingmänner"

    haben auch mal Pünktlichkeit

    eingestellt und empfohlen. Be-

    trachte von unserm Hochstand

    bei der Batterie zum ersten Mele

    die Landschaft durchs Scheerenfern-

    rohr. Stärkere Tätigkeit unserer

    schweren Artillerie. -Ein blaues

    Band- schimmert die Düna von

    jenseits des weissen missing he-

    rüber.

    16/5

    In der Nacht Wache. Starkes Ge-

    rumpse aus Süden. Es regnet.

    17/5

    Bei kühlem Wind, Sonne und

    fahrenden Wolken nach Schödern  [Šēdere] 




  • April 26, 2017 08:20:17 Anna Conrad

     Left Page 

    15/5 1916

    Sonniger, verhältnismässig war-

    mer Tag. Die 3 "missingmänner"

    haben auch mal Pünktlichkeit

    eingestellt und empfohlen. Be-

    trachte von unserm Hochstand

    bei der Batterie zum ersten Mele

    die Landschaft durchs Scheerenfern-

    rohr. Stärkere Tätigkeit unserer

    schweren Artillerie. -Ein blaues

    Band- schimmert die Düna von

    jenseits des weissen missing he-

    rüber.

    16/5

    In der Nacht Wache. Starkes Ge-

    rumpse aus Süden. Es regnet.

    17/5

    Bei kühlem Wind, Sonne und

    fahrenden Wolken nach Schödern




  • April 26, 2017 08:20:08 Anna Conrad

     Left Page 

    15/5 1916

    Sonniger, verhältnismässig war-

    mer Tag. Die 3 "missingmänner"

    haben auch mal Pünktlichkeit

    eingestellt und empfohlen. Be-

    trachte von unserm Hochstand

    bei der Batterie zum ersten Mele

    die Landschaft durchs Scheerenfern-

    rohr. Stärkere Tätigkeit unserer

    schweren Artillerie. -Ein blaues

    Band- schimmert die Düna von

    jenseits des weissen missing he-

    rüber.

    16/5

    In der Nacht Wache. Starkes Ge-

    rumpse aus Süden. Es regnet.

    17/5

    Bei kühlem Wind, Sonne und

    fahrenden Wolken nach Schödern



  • April 26, 2017 08:15:13 Anna Conrad

     Left Page 

    15/5 1916

    Sonniger, verhältnismässig war-

    mer Tag. Die 3 "missingmänner"

    haben auch mal Pünktlichkeit

    eingestellt und empfohlen. Be-

    trachte von unserm Hochstand

    bei der Batterie zum ersten Mele

    die Landschaft durchs Scheerenfern-

    rohr. Stärkere Tätigkeit unserer

    schweren Artillerie



Description

Save description
  • 55.976315||26.305525||

    Ilūkste

  • 55.9306559||26.1716119||

    Šēdere

Location(s)
  • Additional document location Ilūkste
  • Additional document location Šēdere
Login and add location


ID
836 / 3527
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Jörn Sieglerschmidt
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


Login to edit the languages

Login to edit the fronts
  • Western Front

Login to add keywords

Login and add links

Notes and questions

Login to leave a note