Blumenstrauß aus dem Felde zu Weihnachten 1914 von Ernst Hünnebeck, item 5

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

 linke Seite 

einige Zeit hier bleiben. August

seine Verwundung ist soweit

wieder hergestellt, daß er in

den nächsten Tagen wohl wieder

zur Front abgehen muß. Du und

Fritz habt also die beste Gelegenheit,

Euch 500 Emmchen [scherzh.: Mark] zu verdienen

fürs Eiserne Kreuz. Ich hätte selbst

gerne Alles von Anfang bis

zu Ende mitgemacht, um auch im

Wettbewerb einzutreten, hoffentlich

werde ich wohl bald ebenfalls so

weit wieder hergestellt sein, daß

ich zur Front abgehen kann. Vielleicht

habe ich dann Glück und hole

mir das Eiserne Kreuz. In den Verlustlisten

hier stehe ich überall

als "tot", und war ich hier schon


 rechte Seite 

begraben. Die Totgesagten sollen

ja bekanntlich lange leben, also

hängts vom Glück ab. Vergangene

Woche war ich mit Heinrich Hüttemann

und August bei Alma

und beim Onkel in Stiepel.

Wenn es not tut, will der Onkel

auch noch mitmachen, er stellt

dann in Stiepel ein Gardekorps

auf und er wird Befehlshaber,

ein paar Rothosen oder auch andere

könnte er auch noch bändigen.

Wenn Du Zeit hast, schreibe mir

mal einige Zeilen wieder

Hier zu Hause ist sonst noch

alles beim Alten.

Hoffentlich erreichen Dich diese Zeilen bei der

besten Gesundheit und bin ich mit vielen

Grüßen Dein Bruder Wilhelm.

Viele Grüße ebenfalls von Eltern, Alma und

Willy.

Transcription saved

 linke Seite 

einige Zeit hier bleiben. August

seine Verwundung ist soweit

wieder hergestellt, daß er in

den nächsten Tagen wohl wieder

zur Front abgehen muß. Du und

Fritz habt also die beste Gelegenheit,

Euch 500 Emmchen [scherzh.: Mark] zu verdienen

fürs Eiserne Kreuz. Ich hätte selbst

gerne Alles von Anfang bis

zu Ende mitgemacht, um auch im

Wettbewerb einzutreten, hoffentlich

werde ich wohl bald ebenfalls so

weit wieder hergestellt sein, daß

ich zur Front abgehen kann. Vielleicht

habe ich dann Glück und hole

mir das Eiserne Kreuz. In den Verlustlisten

hier stehe ich überall

als "tot", und war ich hier schon


 rechte Seite 

begraben. Die Totgesagten sollen

ja bekanntlich lange leben, also

hängts vom Glück ab. Vergangene

Woche war ich mit Heinrich Hüttemann

und August bei Alma

und beim Onkel in Stiepel.

Wenn es not tut, will der Onkel

auch noch mitmachen, er stellt

dann in Stiepel ein Gardekorps

auf und er wird Befehlshaber,

ein paar Rothosen oder auch andere

könnte er auch noch bändigen.

Wenn Du Zeit hast, schreibe mir

mal einige Zeilen wieder

Hier zu Hause ist sonst noch

alles beim Alten.

Hoffentlich erreichen Dich diese Zeilen bei der

besten Gesundheit und bin ich mit vielen

Grüßen Dein Bruder Wilhelm.

Viele Grüße ebenfalls von Eltern, Alma und

Willy.


Transcription history
  • December 22, 2017 14:18:35 Daniela Z

     linke Seite 

    einige Zeit hier bleiben. August

    seine Verwundung ist soweit

    wieder hergestellt, daß er in

    den nächsten Tagen wohl wieder

    zur Front abgehen muß. Du und

    Fritz habt also die beste Gelegenheit,

    Euch 500 Emmchen [scherzh.: Mark] zu verdienen

    fürs Eiserne Kreuz. Ich hätte selbst

    gerne Alles von Anfang bis

    zu Ende mitgemacht, um auch im

    Wettbewerb einzutreten, hoffentlich

    werde ich wohl bald ebenfalls so

    weit wieder hergestellt sein, daß

    ich zur Front abgehen kann. Vielleicht

    habe ich dann Glück und hole

    mir das Eiserne Kreuz. In den Verlustlisten

    hier stehe ich überall

    als "tot", und war ich hier schon


     rechte Seite 

    begraben. Die Totgesagten sollen

    ja bekanntlich lange leben, also

    hängts vom Glück ab. Vergangene

    Woche war ich mit Heinrich Hüttemann

    und August bei Alma

    und beim Onkel in Stiepel.

    Wenn es not tut, will der Onkel

    auch noch mitmachen, er stellt

    dann in Stiepel ein Gardekorps

    auf und er wird Befehlshaber,

    ein paar Rothosen oder auch andere

    könnte er auch noch bändigen.

    Wenn Du Zeit hast, schreibe mir

    mal einige Zeilen wieder

    Hier zu Hause ist sonst noch

    alles beim Alten.

    Hoffentlich erreichen Dich diese Zeilen bei der

    besten Gesundheit und bin ich mit vielen

    Grüßen Dein Bruder Wilhelm.

    Viele Grüße ebenfalls von Eltern, Alma und

    Willy.

  • December 16, 2017 00:32:02 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    einige zeit hier bleiben. August

    seine Verwundung ist soweit

    wieder hergestellt, daß er in

    den nächsten Tagen wohl wieder

    zur Front abgehen muß. Du und

    Fritz habt also die beste Gelegenheit,

    Euch  500 missing zu verdienen

    fürs Eiserne Kreuz. Ich hätte selbst

    gerne Alles von Anfang bis

    zu Ende mitgemacht, um auch im

    Wettbewerb einzutreten, hoffentlich

    werde ich wohl bald ebenfalls so

    weit wieder hergestellt sein, daß

    ich zur Front abgehen kann. Vielleicht

    habe ich dann Glück und hole

    mir das Eiserne Hreuz. In den Verlustlisten

    hier stehe ich überall

    als "tot", und war ich hier schon


     rechte Seite 

    begraben. Die Totgesagten sollen

    ja bekanntlich lange leben, also

    hängts vom Glück ab. Vergangene

    Woche war ich mit Heinrich Hüttemann

    und August bei Alma

    und beim Onkel in Stiepel.

    Wenn es not tut, will der Onkel

    auch noch mitmachen, er stellt

    dann in Stiepel ein Gardekorps

    auf und er wird Befehlshaber,

    ein paar Rothosen oder auch andere

    könnte er auch noch bändigen.

    Wenn Du Zeit hast, schreibe mir

    mal einige Zeilen wieder.

    Hier zu Hause ist sonst noch

    alles beim Alten.

    Hoffentlich erreichen Dich diese Zeilen bei der

    besten Gesundheit und bin ich mit vielen

    Grüßen Dein Bruder Wilhelm

    Viele Grüße ebenfalls von Eltern, Alma und

    Willy.


Description

Save description
  • 51.43301548672328||7.229072526953132||

    Stiepel/Bochum

    ||1
Location(s)
  • Story location Stiepel/Bochum


ID
6629 / 92375
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Ekkehard Piclum
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/



  • Balkans

  • Women



Notes and questions

Login to leave a note