Jakob Delilles Kriegsgedicht an seine Frau

Title in English
War poem of Jakob Delille to his wife

Description
Jakob Delille (ca. 1885-1947) begann 1909 seine militärische Ausbildung. Er wurde 1914 eingezogen, und als Reservist im 29. Regiment an die Westfront geschickt. Von dort schrieb er 1914 ein langes Gedicht mit dem Titel „Kriegs-Erlebnisse eines Reservisten“ an seine Frau, in dem er sich mit seinen Kriegserlebnissen auseinandersetzt. Voller Nationalstolz, Fanatismus und Hass gegen den Feind berichtet er ihr, wie sie den „brotlosen Franzosen“ verjagt haben oder wie dieser keine Chance habe gegen den Schneid deutscher Soldaten. Jakob war mit großer Überzeugung in den Krieg für Deutschland gezogen und obwohl er den Stellungskrieg im Westen aus erster Hand miterlebte, enthält sein Gedicht keinerlei Bemerkungen über die Schrecken dieses Grabenkrieges. Jakob verbrachte im Laufe des Krieges einige Zeit, vermutlich wegen einer ansteckenden Krankheit, im Lazarett und kehrte 1918 nach Hause zurück.

Summary description of items
Insgesamt 5 Fotos, schwarz-weiß Aufnahmen, und 9 auf der Schreibmaschine geschriebene Seiten, Text in Gedichtform, verfasst von Jakob Delille, 1914 in Frankreich.

Transcription status
Not started 53 %
Edit 11 %
Review 0 %
Complete 37 %
ID
6548
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Number of items
19
Person
Jakob Delille
Language
Deutsch
Keywords
Medical, Propaganda, Remembrance, Trench Life
Front
Western Front
Location
Bitsch
Contributor
Armin Floss
Licence
http://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/
  • 48.74250696434113||7.361336420385783||
    Jakob Delilles Kriegsgedicht an seine Frau, item 6

    Zabern = Saverne, Frankreich

    Document:
    Jakob Delilles Kriegsgedicht an seine Frau, item 6

    View document

    ||1
  • 49.24165606469129||4.994898508398478||
    Jakob Delilles Kriegsgedicht an seine Frau, item 3

    Argonnen, auch Argonner Wald = L'Argonne, Frankreich

    Document:
    Jakob Delilles Kriegsgedicht an seine Frau, item 3

    View document

    ||1
  • 49.0505133||7.427315399999998||
    Jakob Delilles Kriegsgedicht an seine Frau

    Bitsch

    Document:
    Jakob Delilles Kriegsgedicht an seine Frau

    View document

    ||