Tagebuch von Walter Kersten auf den Philippinen, item 55

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

 links  

Ther SUN. OCT. 25, 1914 Wea 


Heute hatten wir den 

letzten Gottesdienst im 

Lager. Der Herr Pastor Müller 

ist nämlich aus Hongkong

ausgewiesen worden, mit ihm 

noch einige andere. Er teilt 

uns noch mit, daß wir in

kurzer Zeit von einer großen 

Überraschung hören würden. 

Zeitungen bekommen wir 

hier keine mehr. Die Zensur 

der Briefe hat sich noch ver-

schärft. - Es scheint als ob 

es dem Engländern zu Hause 

in Europa schlecht geht.  


 rechts 

Ther MON. OCT. 26, 1914 Wea 


Die Deutschen & Oesterreicher 

von Hongkong kommen 

zum großen Teil alle hier 

ins Lager. Fünf Herren 

aus Hongkong kamen heute 

Nachmittag schon herein. 

Wie diese Herren erzählen 

müssen alle Deutschen 

Hongkong verlassen auf Befehl 

von London. Der größere Teil 

kommt zu uns ins Lager 

Alle Herren über 40 Jahre 

und die nicht militärpflichten [sic]

dürfen einen neutralen

Hafen aufsuchen.  Die Geschäfte

der Deutschen werden 

von der Regierung aus liquidiert. 

Der Grund weshalb diese 

Masregel [sic]  von der engl. Regierung 

Transcription saved

 links  

Ther SUN. OCT. 25, 1914 Wea 


Heute hatten wir den 

letzten Gottesdienst im 

Lager. Der Herr Pastor Müller 

ist nämlich aus Hongkong

ausgewiesen worden, mit ihm 

noch einige andere. Er teilt 

uns noch mit, daß wir in

kurzer Zeit von einer großen 

Überraschung hören würden. 

Zeitungen bekommen wir 

hier keine mehr. Die Zensur 

der Briefe hat sich noch ver-

schärft. - Es scheint als ob 

es dem Engländern zu Hause 

in Europa schlecht geht.  


 rechts 

Ther MON. OCT. 26, 1914 Wea 


Die Deutschen & Oesterreicher 

von Hongkong kommen 

zum großen Teil alle hier 

ins Lager. Fünf Herren 

aus Hongkong kamen heute 

Nachmittag schon herein. 

Wie diese Herren erzählen 

müssen alle Deutschen 

Hongkong verlassen auf Befehl 

von London. Der größere Teil 

kommt zu uns ins Lager 

Alle Herren über 40 Jahre 

und die nicht militärpflichten [sic]

dürfen einen neutralen

Hafen aufsuchen.  Die Geschäfte

der Deutschen werden 

von der Regierung aus liquidiert. 

Der Grund weshalb diese 

Masregel [sic]  von der engl. Regierung 


Transcription history
  • November 5, 2018 21:59:24 Beate Jochem

     links  

    Ther SUN. OCT. 25, 1914 Wea 


    Heute hatten wir den 

    letzten Gottesdienst im 

    Lager. Der Herr Pastor Müller 

    ist nämlich aus Hongkong

    ausgewiesen worden, mit ihm 

    noch einige andere. Er teilt 

    uns noch mit, daß wir in

    kurzer Zeit von einer großen 

    Überraschung hören würden. 

    Zeitungen bekommen wir 

    hier keine mehr. Die Zensur 

    der Briefe hat sich noch ver-

    schärft. - Es scheint als ob 

    es dem Engländern zu Hause 

    in Europa schlecht geht.  


     rechts 

    Ther MON. OCT. 26, 1914 Wea 


    Die Deutschen & Oesterreicher 

    von Hongkong kommen 

    zum großen Teil alle hier 

    ins Lager. Fünf Herren 

    aus Hongkong kamen heute 

    Nachmittag schon herein. 

    Wie diese Herren erzählen 

    müssen alle Deutschen 

    Hongkong verlassen auf Befehl 

    von London. Der größere Teil 

    kommt zu uns ins Lager 

    Alle Herren über 40 Jahre 

    und die nicht militärpflichten [sic]

    dürfen einen neutralen

    Hafen aufsuchen.  Die Geschäfte

    der Deutschen werden 

    von der Regierung aus liquidiert. 

    Der Grund weshalb diese 

    Masregel [sic]  von der engl. Regierung 

  • November 5, 2018 21:58:44 Beate Jochem

     links  

    Ther SUN. OCT. 25, 1914 Wea 


    Heute hatten wir den 

    letzten Gottesdienst im 

    Lager. Der Herr Pastor Müller 

    ist nämlich aus Hongkong

    ausgewiesen worden, mit ihm 

    noch einige andere. Er teilt 

    uns noch mit, daß wir in

    kurzer Zeit von einer großen 

    Überraschung hören würden. 

    Zeitungen bekommen wir 

    hier keine mehr. Die Zensur 

    der Briefe hat sich noch ver-

    schärft. - Es scheint als ob 

    es dem Engländern zu Hause 

    in Europa schlecht geht.  


     rechts 

    Ther MON. OCT. 26, 1914 Wea 


    Die Deutschen & Oesterreicher 

    von Hongkong kommen 

    zum großen Teil alle hier 

    ins Lager. Fünf Herren 

    aus Hongkong kamen heute 

    Nachmittag schon herein. 

    Wie diese Herren erzählen 

    müssen alle Deutschen 

    Hongkong verlassen auf Befehl 

    von London. Der größere Teil 

    kommt zu uns ins Lager 

    Alle Herren über 40 Jahre 

    und die nicht militärpflichten

    dürfen einen neutralen

    Hafen aufsuchen.  Die Geschäfte

    der Deutschen werden 

    von der Regierung aus liquidiert. 

    Der Grund weshalb diese 

    Masregel [sic]  von der engl. Regierung 


  • October 24, 2018 18:40:30 Irina Mastan

     links  

    Ther SUN. OCT. 25, 1914 Wea 


    Heute hatten wir den 

    letzten Gottesdienst im 

    Lager. Der Herr Pastor Müller 

    ist nämlich aus Hongkong

    ausgewiesen worden, mit ihm 

    noch einige andere. Er teilt 

    uns noch mit, daß uns in

    kurzer Zeit von einer großen 

    Überraschung hören würden. 

    Zeitungen bekommen wir 

    hier keine mehr. Die Zensur 

    der Briefe hat sich noch ver-

    schärft. - Es scheint als ob 

    es dem Engländern zu Hause 

    in Europa schlecht geht.  


     rechts 

    Ther MON. OCT. 26, 1914 Wea 


    Die Deutschen 7 Oesterreicher 

    von Hongkong kommen 

    zum großen Teil alle hier 

    ins Lager. Fünf Herren 

    aus Hongkong kamen heute 

    Nachmittag schon herein. 

    Wie diese Herren erzählen 

    müssen alle Deutschen 

    Hongkong verlassen auf Befehl 

    von London. Der Größere Teil 

    kommt zu uns ins Lager 

    Alle Herren über 40 Jahre 

    und die nicht Militärpflichten

    dürfen müssen einen neutral 

    in Hafen aufnehmen. Die Ge-

    schäfte der Deutschen werden 

    von der Regierung aus liquidiert. 

    Der Grund weshalb diese 

    Masregel von der engl. Regierung 


  • October 24, 2018 18:37:38 Irina Mastan

     links  

    Ther SUN. OCT. 25, 1914 Wea 


    Heute hatten wir den 

    letzten Gottesdienst im 

    Lager. Der Herr Pastor Müller 

    ist nämlich aus Hongkong

    ausgewiesen worden, mit ihm 

    noch einige andere. Er teilt 

    uns noch mit, daß uns in

    kurzer Zeit von einer großen 

    Überraschung hören würden. 

    Zeitungen bekommen wir 

    hier keine mehr. Die Zensur 

    der Briefe hat sich noch ver-

    schärft. - Es scheint als ob 

    es dem Engländern zu Hause 

    in Europa schlecht geht.  


     rechts 

    Ther MON. OCT. 26, 1914 Wea 


    Die Deutschen 7 Oesterreicher 

    von Hongkong kommen 

    zum großen Teil alle hier 

    ins Lager. Fünf Herren 

    aus Hongkong kamen heute 

    Nachmittag schon herein. 

    Wie diese Herren erzählen 

    müssen alle Deutschen 

    Hongkong verlassen auf Befehl 

    von London. Der Größere Teil 

    kommt zu uns ins Lager 

    Alle Herren über 40 Jahre 

    und die nicht Militärpflichten

    dürfen müssen einen neutral 


  • October 24, 2018 18:34:06 Irina Mastan

     links  

    Ther SUN. OCT. 25, 1914 Wea 


    Heute hatten wir den 

    letzten Gottesdienst im 

    Lager. Der Herr Pastor Müller 

    ist nämlich aus Hongkong

    ausgewiesen worden, mit ihm 

    noch einige andere. Er teilt 

    uns noch mit, daß uns in

    kurzer Zeit von einer großen 

    Überraschung hören würden. 

    Zeitungen bekommen wir 

    hier keine mehr. Die Zensur 

    der Briefe hat sich noch ver-

    schärft. - Es scheint als ob 

    es dem Engländern zu Hause 

    in Europa schlecht geht.  


     rechts 

    Ther MON. OCT. 26, 1914 Wea 


    Die Deutschen 7 Oesterreicher 

    von Hongkong kommen 

    zum großen Teil alle hier 

    ins Lager. Fünf Herren 

    aus Hongkong kamen heute 

    Nachmittag schon herein. 


  • October 24, 2018 18:31:56 Irina Mastan

     links  

    Ther SUN. OCT. 25, 1914 Wea 


    Heute hatten wir den 

    letzten Gottesdienst im 

    Lager. Der Herr Pastor Müller 

    ist nämlich aus Hongkong

    ausgewiesen worden, mit ihm 

    noch einige andere. Er teilt 

    uns noch mit, daß uns in

    kurzer Zeit von einer großen 

    Überraschung hören würden. 

    Zeitungen bekommen wir 

    hier keine mehr. Die Zensur 

    der Briefe hat sich noch ver-

    schärft. - Es scheint als ob 

    es dem Engländern zu Hause 

    in Europa schlecht geht.  


     rechts 

    Ther MON. OCT. 26, 1914 Wea 



  • October 24, 2018 18:26:40 Irina Mastan

     links  

    Ther SUN. OCT. 25, 1914 Wea 


     rechts 

    Ther MON. OCT. 26, 1914 Wea 



Description

Save description
  • 22.330168451893385||114.19350690683598||

    Kowloon (Hongkong)

  • 14.5995516||120.98384680000004||

    Manila/Philippinen

    ||1
Location(s)
  • Story location Manila/Philippinen
  • Document location Kowloon (Hongkong)


ID
6494 / 75921
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Manfred Kersten
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


  • Deutsch

  • Naval Warfare

  • Prisoners of War



Notes and questions

Login to leave a note