Tagebuch von Walter Kersten auf den Philippinen, item 41

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

 links 

Ther FRI. SEPT. 11, 1914 Wea


Heute mussten wir unsere 

Sachen packen, da wir morgen 

nach Kawloon umziehen. Hoffentlich

ist dieses das vorletzte 

Mal dass wir packen müssen. 

Schulz schreibt mir heute, daß

er allein im Geschäft sei mit

den Natives.  Gröhnke   ist bei 

der  Gas  Corporation. Geschäftlich 

ist natürlich nicht viel los. 

Hoffentlich höre ich auch bald 

etwas von Lampe & von meinem 

Gelde, denn ich habe bald nichts 

mehr, da die Pacific das  Billet  

nicht zurückbezahlen will vor 

Ablauf von 3 Monaten. Heute

Morgen um 10 ¼ Uhr mussten wir 

alle antreten, es wurde uns dann 

das Urteil verlesen, des Cassierers der 

 rechts 

Ther SAT. SEPT. 12, 1914 Wea


Badischen  Mission . Er ist schuldig 

befunden worden deutsche Kriegsnachrichten

unter Chinesen

verbreitet zu haben. Strafe 4 Monate 

und 15 Tage, dieses Urteilt [sic] ist 

auf 28 Tage Arrest abgeschwächt  

worden. Die Engl. haben sich da 

sehr nobel gezeigt. - Heute sind 

wir von  Stone Cutter - Island 

nach Kawloon überführt 

worden. Die Sache war etwas 

halsbrecherisch, da der Landungssteg 

in Kawloon nicht für 

derartige Landungen vor

gesehen ist. Nachrichten vom 

Krieg resp. eine Zeitungen [sic]

haben wir nicht bekommen. 

Auch der Bootsführer bei der 

Überfahrt sagte uns, daß die  

Transcription saved

 links 

Ther FRI. SEPT. 11, 1914 Wea


Heute mussten wir unsere 

Sachen packen, da wir morgen 

nach Kawloon umziehen. Hoffentlich

ist dieses das vorletzte 

Mal dass wir packen müssen. 

Schulz schreibt mir heute, daß

er allein im Geschäft sei mit

den Natives.  Gröhnke   ist bei 

der  Gas  Corporation. Geschäftlich 

ist natürlich nicht viel los. 

Hoffentlich höre ich auch bald 

etwas von Lampe & von meinem 

Gelde, denn ich habe bald nichts 

mehr, da die Pacific das  Billet  

nicht zurückbezahlen will vor 

Ablauf von 3 Monaten. Heute

Morgen um 10 ¼ Uhr mussten wir 

alle antreten, es wurde uns dann 

das Urteil verlesen, des Cassierers der 

 rechts 

Ther SAT. SEPT. 12, 1914 Wea


Badischen  Mission . Er ist schuldig 

befunden worden deutsche Kriegsnachrichten

unter Chinesen

verbreitet zu haben. Strafe 4 Monate 

und 15 Tage, dieses Urteilt [sic] ist 

auf 28 Tage Arrest abgeschwächt  

worden. Die Engl. haben sich da 

sehr nobel gezeigt. - Heute sind 

wir von  Stone Cutter - Island 

nach Kawloon überführt 

worden. Die Sache war etwas 

halsbrecherisch, da der Landungssteg 

in Kawloon nicht für 

derartige Landungen vor

gesehen ist. Nachrichten vom 

Krieg resp. eine Zeitungen [sic]

haben wir nicht bekommen. 

Auch der Bootsführer bei der 

Überfahrt sagte uns, daß die  


Transcription history
  • November 5, 2018 20:22:30 Beate Jochem

     links 

    Ther FRI. SEPT. 11, 1914 Wea


    Heute mussten wir unsere 

    Sachen packen, da wir morgen 

    nach Kawloon umziehen. Hoffentlich

    ist dieses das vorletzte 

    Mal dass wir packen müssen. 

    Schulz schreibt mir heute, daß

    er allein im Geschäft sei mit

    den Natives.  Gröhnke   ist bei 

    der  Gas  Corporation. Geschäftlich 

    ist natürlich nicht viel los. 

    Hoffentlich höre ich auch bald 

    etwas von Lampe & von meinem 

    Gelde, denn ich habe bald nichts 

    mehr, da die Pacific das  Billet  

    nicht zurückbezahlen will vor 

    Ablauf von 3 Monaten. Heute

    Morgen um 10 ¼ Uhr mussten wir 

    alle antreten, es wurde uns dann 

    das Urteil verlesen, des Cassierers der 

     rechts 

    Ther SAT. SEPT. 12, 1914 Wea


    Badischen  Mission . Er ist schuldig 

    befunden worden deutsche Kriegsnachrichten

    unter Chinesen

    verbreitet zu haben. Strafe 4 Monate 

    und 15 Tage, dieses Urteilt [sic] ist 

    auf 28 Tage Arrest abgeschwächt  

    worden. Die Engl. haben sich da 

    sehr nobel gezeigt. - Heute sind 

    wir von  Stone Cutter - Island 

    nach Kawloon überführt 

    worden. Die Sache war etwas 

    halsbrecherisch, da der Landungssteg 

    in Kawloon nicht für 

    derartige Landungen vor

    gesehen ist. Nachrichten vom 

    Krieg resp. eine Zeitungen [sic]

    haben wir nicht bekommen. 

    Auch der Bootsführer bei der 

    Überfahrt sagte uns, daß die  

  • November 5, 2018 20:20:57 Beate Jochem

     links 

    Ther FRI. SEPT. 11, 1914 Wea


    Heute mussten wir unsere 

    Sachen packen, da wir morgen 

    nach Kawloon umziehen. Hoffent-

    lich ist dieses das vorletzte 

    Mal dass wir packen müssen. 

    Schulz schreibt mir heute, daß

    er allein im Geschäft sei mit

    dem Natives.  Gröhnke   ist bei 

    der  Gas  Corporation. Geschäftlich 

    ist natürlich nicht viel los. 

    Hoffentlich höre ich auch bald 

    etwas von Lampe & von meinem 

    Gelde, denn ich habe bald nichts 

    mehr, da die Pacific das  Billet  

    nicht zurückbezahlen will vor 

    Ablauf von 3 Monaten. Heute

    Morgen um 10 1/4 Uhr mussten wir 

    alle antreten, es wurde uns dann 

    das Urteil verlesen, des Cassierers der 

     rechts 

    Ther SAT. SEPT. 12, 1914 Wea


    Badischen  Mission . Er ist schuldig 

    befunden worden deutsche Kriegsnachrichten

    unter Chinesen

    verbreitet zu haben. Strafe 4 Monate 

    und 15 Tage, dieses Urteilt [sic] ist 

    auf 28 Tage Arrest abgeschwächt  

    worden. Die Engl. haben sich da 

    sehr nobel gezeigt. - Heute sind 

    wir von  Stone Cutter - Island 

    nach Kawloon überführt 

    worden. Die Sache war etwas 

    halsbrecherisch, da der Landungssteg 

    in Kawloon nicht für 

    derartige Landungen vor

    gesehen ist. Nachrichten vom 

    Krieg resp. eine Zeitungen [sic]

    haben wir nicht bekommen. 

    Auch der Bootsführer bei der 

    Überfahrt sagte uns, daß die  


  • October 24, 2018 13:19:14 Irina Mastan

     links 

    Ther FRI. SEPT. 11, 1914 Wea


    Heute mussten wir unsere 

    Sachen packen, da wir morgen 

    nach Kawloon umziehen. Hoffent-

    lich ist dieses das vorletzte 

    Mal dass wir packen müssen. 

    Schulz schreibt mir heute, daß

    er allein im Geschäft sei mit

    dem Natives.  Gröhnke   ist bei 

    der  Gas  Corporation. Geschäftlich 

    ist natürlich nicht viel los. 

    Hoffentlich höre ich auch bald 

    etwas von Lampe und von meinem 

    Gelde, denn ich habe bald nichts 

    mehr, da die Pacific das  Billet  

    nicht zurück bezahlen will vor 

    Ablauf vom 3 Monaten. Heute

    Morgen um 10 1/4 Uhr mussten wir 

    alle antreten, es wurde uns dann 

    das Urteil vorlesen, des Cassieress der 

     rechts 

    Ther SAT. SEPT. 12, 1914 Wea


    Badischen  Division . Er ist schuldig 

    befunden worden deutsche Kriegs-

    nachrichten unter Chinesen

    verbreitet zu haben. Strafe 4 Monate 

    und 15 Tage, dieses Urteilt ist 

    auf 28 Tage Arrest abgeschwächt  

    worden. Die Engl. haben sich da 

    sehr wohl gezeigt. - Heute sind 

    wir von  Stone Cutter - Island 

    nach Kawloon überführt 

    worden. Die Sache war etwas 

    halsbrecherisch, da der Landmissing 

    stig in Kawloon nicht für 

    derartige Landungen vor

    gesehen ist. Nachrichten vom 

    Krieg resp. eine Zeitungen 

    haben wir nicht bekommen. 

    Auch der Bootsführer bei der 

    Überfahrt sagte uns, daß die  


  • October 23, 2018 09:47:02 Irina Mastan

     links 

    Heute mussten wir unsere 

    Sachen packen, da wir morgen 

    nach Kawloon umziehen. Hoffent-

    lich ist dieses das vorletzte 

    Mal dass wir packen müssen. 

    Schulz schreibt mir heute, daß

    er allein im Geschäft sei mit

    dem Natives.  Gröhnke   ist bei 

    der  Gas  Corporation. Geschäftlich 

    ist natürlich nicht viel los. 

    Hoffentlich höre ich auch bald 

    etwas von Lampe und von meinem 

    Gelde, denn ich habe bald nichts 

    mehr, da die Pacific das  Billet  

    nicht zurück bezahlen will vor 

    Ablauf vom 3 Monaten. Heute

    Morgen um 10 1/4 Uhr mussten wir 

    alle antreten, es wurde uns dann 

    das Urteil vorlesen, des Cassieress der 

     rechts 

    Badischen  Division . Er ist schuldig 

    befunden worden deutsche Kriegs-

    nachrichten unter Chinesen

    verbreitet zu haben. Strafe 4 Monate 

    und 15 Tage, dieses Urteilt ist 

    auf 28 Tage Arrest abgeschwächt  

    worden. Die Engl. haben sich da 

    sehr wohl gezeigt. - Heute sind 

    wir von  Stone Cutter - Island 

    nach Kawloon überführt 

    worden. Die Sache war etwas 

    halsbrecherisch, da der Landmissing 

    stig in Kawloon nicht für 

    derartige Landungen vor

    gesehen ist. Nachrichten vom 

    Krieg resp. eine Zeitungen 

    haben wir nicht bekommen. 

    Auch der Bootsführer bei der 

    Überfahrt sagte uns, daß die  


  • October 23, 2018 09:42:47 Irina Mastan

     links 

    Heute mussten wir unsere 

    Sachen packen, da wir morgen 

    nach Kawloon umziehen. Hoffent-

    lich ist dieses das vorletzte 

    Mal dass wir packen müssen. 

    Schulz schreibt mir heute, daß

    er allein im Geschäft sei mit

    dem Natives.  Gröhnke   ist bei 

    der  Gas  Corporation. Geschäftlich 

    ist natürlich nicht viel los. 

    Hoffentlich höre ich auch bald 

    etwas von Lampe und von meinem 

    Gelde, denn ich habe bald nichts 

    mehr, da die Pacific das  Billet  

    nicht zurück bezahlen will vor 

    Ablauf vom 3 Monaten. Heute

    Morgen um 10 1/4 Uhr mussten wir 

    alle antreten, es wurde uns dann 

    das Urteil vorlesen, des Cassieress der 

     rechts 

    Badischen  Division . Er ist schuldig 

    befunden worden deutsche Kriegs-

    nachrichten unter Chinesen

    verbreitet zu haben. Strafe 4 Monate 

    und 15 Tage, dieses Urteilt ist 

    auf 28 Tage Arrest abgeschwächt  

    worden. Die Engl. haben sich da 

    sehr wohl gezeigt. - Heute sind 

    wir von  Stone Cutter - Island 

    nach Kawloon überführt 

    worden. Die Sache war etwas 

    halsbrecherisch, da der Landmissing 


  • October 23, 2018 09:39:46 Irina Mastan

     links 

    Heute mussten wir unsere 

    Sachen packen, da wir morgen 

    nach Kawloon umziehen. Hoffent-

    lich ist dieses das vorletzte 

    Mal dass wir packen müssen. 

    Schulz schreibt mir heute, daß

    er allein im Geschäft sei mit

    dem Natives.  Gröhnke   ist bei 

    der  Gas  Corporation. Geschäftlich 

    ist natürlich nicht viel los. 

    Hoffentlich höre ich auch bald 

    etwas von Lampe und von meinem 

    Gelde, denn ich habe bald nichts 

    mehr, da die Pacific das  Billet  

    nicht zurück bezahlen will vor 

    Ablauf vom 3 Monaten. Heute

    Morgen um 10 1/4 Uhr mussten wir 

    alle antreten, es wurde uns dann 

    das Urteil vorlesen, des Cassieress der 

     rechts 

    Badischen  Division . Er ist schuldig 

    befunden worden deutsche Kriegs-

    nachrichten unter Chinesen

    verbreitet zu haben. Strafe 4 Monate 

    und 15 Tage, dieses Urteilt ist 

    auf 28 Tage Arrest abgeschwächt  

    worden. Die Engl. haben sich da 

    sehr wohl gezeigt. - Heute sind 

    wir von  


  • October 23, 2018 09:38:03 Irina Mastan

     links 

    Heute mussten wir unsere 

    Sachen packen, da wir morgen 

    nach Kawloon umziehen. Hoffent-

    lich ist dieses das vorletzte 

    Mal dass wir packen müssen. 

    Schulz schreibt mir heute, daß

    er allein im Geschäft sei mit

    dem Natives.  Gröhnke   ist bei 

    der  Gas  Corporation. Geschäftlich 

    ist natürlich nicht viel los. 

    Hoffentlich höre ich auch bald 

    etwas von Lampe und von meinem 

    Gelde, denn ich habe bald nichts 

    mehr, da die Pacific das  Billet  

    nicht zurück bezahlen will vor 

    Ablauf vom 3 Monaten. Heute

    Morgen um 10 1/4 Uhr mussten wir 

    alle antreten, es wurde uns dann 

    das Urteil vorlesen, des Cassieress der 

     rechts 

    Badischen  Division . Er ist schuldig 

    befunden worden deutsche Kriegs-

    nachrichten unter Chinesen

    verbreitet zu haben. Strafe 4 Monate 

    und 15 Tage, dieses Urteilt ist 


  • October 23, 2018 09:35:38 Irina Mastan

     links 

    Heute mussten wir unsere 

    Sachen packen, da wir morgen 

    nach Kawloon umziehen. Hoffent-

    lich ist dieses das vorletzte 

    Mal dass wir packen müssen. 

    Schulz schreibt mir heute, daß

    er allein im Geschäft sei mit

    dem Natives.  Gröhnke   ist bei 

    der  Gas  Corporation. Geschäftlich 

    ist natürlich nicht viel los. 

    Hoffentlich höre ich auch bald 

    etwas von Lampe und von meinem 

    Gelde, denn ich habe bald nichts 

    mehr, da die Pacific das  Billet  

    nicht zurück bezahlen will vor 

    Ablauf vom 3 Monaten. Heute

    Morgen um 10 1/4 Uhr mussten wir 

    alle antreten, es wurde uns dann 

    das Urteil vorlesen, des Cassieress der 

     rechts 



  • October 23, 2018 09:33:09 Irina Mastan

     links 

    Heute mussten wir unsere 

    Sachen packen, da wir morgen 

    nach Kawloon umziehen. Hoffent-

    lich ist dieses das vorletzte 

    Mal dass wir packen müssen. 

    Schulz schreibt mir heute, daß

    er allein im Geschäft sei mit

    dem Natives.  Gröhnke   ist bei 

    der  Gas  Corporation. Geschäftlich 

    ist natürlich nicht viel los. 

    Hoffentlich höre ich auch bald 

    etwas von Lampe und von meinem 

    Gelde, denn ich habe bald nichts 

    mehr, da die Pacific das  Billet  

    nicht zurück bezahlen will vor 

    Ablauf vom 3 Monaten. Heute


Description

Save description
  • 22.331518147227236||114.19479436716313||

    Kowloon (Hongkong)

  • 22.323221284034155||114.13552827677006||

    Stonecutters Island (Hongkong)

  • 14.5995516||120.98384680000004||

    Manila/Philippinen

    ||1
Location(s)
  • Story location Manila/Philippinen
  • Document location Kowloon (Hongkong)
  • Additional document location Stonecutters Island (Hongkong)


ID
6494 / 75907
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Manfred Kersten
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


  • Deutsch

  • Naval Warfare

  • Prisoners of War



Notes and questions

Login to leave a note