Peter Josef Hönig vom Westfälischen Ulanen-Regiment Nr. 5, item 64

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

Geschrieben, den 3.8.1917.

Mein lb. Evchen! Eine kleine Erinnerungs-

karte von Plock, wo wir vor einem Jahre waren.

Deine Karte von   Resbach  u. das Paketchen mit

dem Inhalte mit bestem Dank  erhalten. Aber

die Zigaretten u. die  Süßigkeiten schmecken

aber  einzig.  Die hattest Du doch sicher nicht im

Ärger eingepackt. Was mag ich doch wohl wieder

verbrochen haben. Aber Du bist u. bleibst ja doch

mein mein Lieb. Schreibe  bald den Vergeltungsbrief.

Zum Schlusse denn sei herzlich gegr(üßt) u. innig geküßt

v.(on Deinem treuen Peter

Transcription saved

Geschrieben, den 3.8.1917.

Mein lb. Evchen! Eine kleine Erinnerungs-

karte von Plock, wo wir vor einem Jahre waren.

Deine Karte von   Resbach  u. das Paketchen mit

dem Inhalte mit bestem Dank  erhalten. Aber

die Zigaretten u. die  Süßigkeiten schmecken

aber  einzig.  Die hattest Du doch sicher nicht im

Ärger eingepackt. Was mag ich doch wohl wieder

verbrochen haben. Aber Du bist u. bleibst ja doch

mein mein Lieb. Schreibe  bald den Vergeltungsbrief.

Zum Schlusse denn sei herzlich gegr(üßt) u. innig geküßt

v.(on Deinem treuen Peter


Transcription history
  • December 21, 2017 12:57:58 Eva Anna Welles (AUT)

    Geschrieben, den 3.8.1917.

    Mein lb. Evchen! Eine kleine Erinnerungs-

    karte von Plock, wo wir vor einem Jahre waren.

    Deine Karte von   Resbach  u. das Paketchen mit

    dem Inhalte mit bestem Dank  erhalten. Aber

    die Zigaretten u. die  Süßigkeiten schmecken

    aber  einzig.  Die hattest Du doch sicher nicht im

    Ärger eingepackt. Was mag ich doch wohl wieder

    verbrochen haben. Aber Du bist u. bleibst ja doch

    mein mein Lieb. Schreibe  bald den Vergeltungsbrief.

    Zum Schlusse denn sei herzlich gegr(üßt) u. innig geküßt

    v.(on Deinem treuen Peter


  • December 21, 2017 12:55:27 Eva Anna Welles (AUT)

    Geschrieben, den 3.8.1917.

    Mein lb. Evchen! Eine kleine Erinnerungs-

    karte von Plock, wo wir vor einem Jahre waren.

    Deine Karte von  Rasbach u. das Paketchen mit

    dem Inhalte mit bestem Dank  erhalten. Aber

    die Zigaretten u. die  Süßigkeiten schmecken

    aber  einzig.  Die hattest Du doch sicher nicht im

    Ärger eingepackt. Was mag ich doch wohl wieder

    verbrochen haben. Aber Du bist u. bleibst ja doch

    mein mein Lieb. Schreibe  bald den Vergeltungsbrief.

    Zum Schlusse denn sei herzlich gegr(üßt) u. innig geküßt

    v.(on Deinem treuen Peter


  • August 16, 2017 12:24:40 Stefan Seidel

    Geschrieben, den 3.8.1917.

    Mein lb. Evchen! Eine kleine Erinnerungs-

    karte von Plock, wo wir vor einem Jahr waren.

    Deine Karte von missing

    missingmit bestem Dank missing Aber

    die Zigaretten u. die missing

    aber  einzig. missing doch sicher nicht im

    missingich doch noch nicht

    missing

    mein mein Lieb missing dem Herzmissing

    Zum missing

    missing Peter



  • August 16, 2017 12:24:21 Stefan Seidel

    Geschrieben, den 3.8.1917.

    Mein lb. Evchen! Eine kleine Erinnerungs-

    karte von Pock, wo wir vor einem Jahr waren.

    DDeine Karte von missing

    missingmit bestem Dank missing Aber

    die Zigaretten u. die missing

    aber  einzig. missing doch sicher nicht im

    missingich doch noch nicht

    missing

    mein mein Lieb missing dem Herzmissing

    Zum missing

    missing Peter



Description

Save description
  • 51.7588516||19.456353199999967||

    Lodz/Polen

    ||1
Location(s)
  • Story location Lodz/Polen


ID
6481 / 140422
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Claus Engels
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


August 3, 1917
  • Deutsch

  • Eastern Front
  • Western Front

  • Trench Life



Notes and questions

Login to leave a note