1. Kriegstagebuch von Walter Naumann (September-November 1914), item 5

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

 Linke Seite: 


geräumt. Haben

gestern  die erste Tote

durch Hitzschlag.

Sergente missing als

Verwundeten auf  dem 

getroffen. Er kannte

mich gleich wieder.

Die 177er liegen vor

uns. Das Wetter ist

schön. Gestern als

wir abm. ( arschierten ) regnete es.

Viel Verwundete ge-

troffen.

22 km marschiert

sehr kaput.


 Rechte Seite: 

22. September 1914.

Gestern in

Chambiere Corbeny beim Aus-

marsch Alfred getroffen.




Transcription saved

 Linke Seite: 


geräumt. Haben

gestern  die erste Tote

durch Hitzschlag.

Sergente missing als

Verwundeten auf  dem 

getroffen. Er kannte

mich gleich wieder.

Die 177er liegen vor

uns. Das Wetter ist

schön. Gestern als

wir abm. ( arschierten ) regnete es.

Viel Verwundete ge-

troffen.

22 km marschiert

sehr kaput.


 Rechte Seite: 

22. September 1914.

Gestern in

Chambiere Corbeny beim Aus-

marsch Alfred getroffen.





Transcription history
  • October 21, 2017 00:21:34 Manuela Nitsch

     Linke Seite: 


    geräumt. Haben

    gestern  die erste Tote

    durch Hitzschlag.

    Sergente missing als

    Verwundeten auf  dem 

    getroffen. Er kannte

    mich gleich wieder.

    Die 177er liegen vor

    uns. Das Wetter ist

    schön. Gestern als

    wir abm. ( arschierten ) regnete es.

    Viel Verwundete ge-

    troffen.

    22 km marschiert

    sehr kaput.


     Rechte Seite: 

    22. September 1914.

    Gestern in

    Chambiere Corbeny beim Aus-

    marsch Alfred getroffen.





  • October 18, 2017 17:42:03 Eva Anna Welles (AUT)

     Linke Seite: 


    geräumt. Haben

    gestern  die erste Tote

    durch Hitzschlag.

    Sergente missing als

    Verwundeten auf  dem 

    getroffen. Er kannte

    mich gleich wieder.

    Die 177er liegen vor

    uns. Das Wetter ist

    schön. Gestern als

    wir abm. ( arschierten ) regnete es.

    Viel Verwundete ge-

    troffen.

    22 km missing

    sehr kaput.


     Rechte Seite: 

    22. September 1914.

    Gestern in

    Chambiere Corbeny beim Aus-

    marsch Alfred getroffen.




Description

Save description
  • 49.464623345200806||3.823481272070353||

    Corbeny

  • 50.63197479999999||5.580146799999966||

    Lüttich

    ||1
Location(s)
  • Story location Lüttich
  • Document location Corbeny


ID
6432 / 83689
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Antje Kiener
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


September 22, 1914
  • Deutsch
  • Français

  • Western Front

  • Artillery
  • Prisoners of War
  • Recruitment and Conscription
  • Trench Life



Notes and questions

Login to leave a note