4. Kriegstagebuch von Walter Naumann (April 1917-Juni 1918), item 34

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

 linke Seite 

13.10.17 Regen


Ein Pferd ist verreckt von der 3.

14.10.17 Früh Regen. Nachm. hell.

Casanowa. Our chief is drunk.

Came home at 6 oclock in the morning  offenbar nachträglich eingefügte Zeile 


14.10.17 Früh schön. Abends etwas Regen.


Mit Albert Fritzsche über vergangene Zeiten

unterhalten. Abends verschiedene

Mal durch den elenden

Mist bei den Kompagnien gesappt [sic!].


16.10.17 Sehr schön.


Nach Liny abends zum Bef.Empf.

Angriffe auf Insel Oesel.


17.10.17 Sehr schön


Nach all dem Regen endlich

wieder mal ein hübscher Tag

 englisch 

On my way I allways rekon

to pass the time and to

keep my mind bussy [sic!].


 rechte Seite 

18.10.17

Regen. 

 deutsch 

1 Paket mit Wurst ist vorgestern

angekommen. Vater schreibt, dass noch

mehr Kuchen u. Wurst unterwegs

ist. 20 Mark sind auch da.

Nächsten Sonntag sollen wir abgelöst

werden. Heute habe ich mich

bei Hpt. Flinzer beschwert über U.O.Kr.

 englisch 

I dont want to be his fool. He is allways

so angry because other coporals have

their servant and he has to do all

his work alone. He started to talk

in a funny manner to me. If

I would be a "bleu" I would say nothing

but I served two years and 3 years war.

I made up my mind to go to the

front just to show him that I dont

need his grace.

Transcription saved

 linke Seite 

13.10.17 Regen


Ein Pferd ist verreckt von der 3.

14.10.17 Früh Regen. Nachm. hell.

Casanowa. Our chief is drunk.

Came home at 6 oclock in the morning  offenbar nachträglich eingefügte Zeile 


14.10.17 Früh schön. Abends etwas Regen.


Mit Albert Fritzsche über vergangene Zeiten

unterhalten. Abends verschiedene

Mal durch den elenden

Mist bei den Kompagnien gesappt [sic!].


16.10.17 Sehr schön.


Nach Liny abends zum Bef.Empf.

Angriffe auf Insel Oesel.


17.10.17 Sehr schön


Nach all dem Regen endlich

wieder mal ein hübscher Tag

 englisch 

On my way I allways rekon

to pass the time and to

keep my mind bussy [sic!].


 rechte Seite 

18.10.17

Regen. 

 deutsch 

1 Paket mit Wurst ist vorgestern

angekommen. Vater schreibt, dass noch

mehr Kuchen u. Wurst unterwegs

ist. 20 Mark sind auch da.

Nächsten Sonntag sollen wir abgelöst

werden. Heute habe ich mich

bei Hpt. Flinzer beschwert über U.O.Kr.

 englisch 

I dont want to be his fool. He is allways

so angry because other coporals have

their servant and he has to do all

his work alone. He started to talk

in a funny manner to me. If

I would be a "bleu" I would say nothing

but I served two years and 3 years war.

I made up my mind to go to the

front just to show him that I dont

need his grace.


Transcription history
  • December 27, 2017 10:44:20 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    13.10.17 Regen


    Ein Pferd ist verreckt von der 3.

    14.10.17 Früh Regen. Nachm. hell.

    Casanowa. Our chief is drunk.

    Came home at 6 oclock in the morning  offenbar nachträglich eingefügte Zeile 


    14.10.17 Früh schön. Abends etwas Regen.


    Mit Albert Fritzsche über vergangene Zeiten

    unterhalten. Abends verschiedene

    Mal durch den elenden

    Mist bei den Kompagnien gesappt [sic!].


    16.10.17 Sehr schön.


    Nach Liny abends zum Bef.Empf.

    Angriffe auf Insel Oesel.


    17.10.17 Sehr schön


    Nach all dem Regen endlich

    wieder mal ein hübscher Tag

     englisch 

    On my way I allways rekon

    to pass the time and to

    keep my mind bussy [sic!].


     rechte Seite 

    18.10.17

    Regen. 

     deutsch 

    1 Paket mit Wurst ist vorgestern

    angekommen. Vater schreibt, dass noch

    mehr Kuchen u. Wurst unterwegs

    ist. 20 Mark sind auch da.

    Nächsten Sonntag sollen wir abgelöst

    werden. Heute habe ich mich

    bei Hpt. Flinzer beschwert über U.O.Kr.

     englisch 

    I dont want to be his fool. He is allways

    so angry because other coporals have

    their servant and he has to do all

    his work alone. He started to talk

    in a funny manner to me. If

    I would be a "bleu" I would say nothing

    but I served two years and 3 years war.

    I made up my mind to go to the

    front just to show him that I dont

    need his grace.

  • November 12, 2017 16:42:58 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    13.10.17 Regen


    Ein Pferd ist verreckt von der 3.

    14.10.17 Früh Regen. Nachm. hell.

    Casanowa. Our chief is drunk.

    Came home at 6 oclock in the morning  offenbar nachträglich eingefügte Zeile 


    14.10.17 Früh schön. Abends etwas Regen.


    Mit Albert Fritzsche über vergangene Zeiten

    unterhalten. Abends verschiedene

    Mal durch den elenden

    Mist bei den Kompagnien gesappt [sic!].


    16.10.17 Sehr schön.


    Nach Liny abends zum Bef.Empf.

    Angriffe auf Insel Oesel.


    17.10.17 Sehr schön


    Nach all dem Regen endlich

    wieder mal ein hübscher Tag

     englisch 

    On my way I allways rekon

    to pass the time and to

    keep my mind bussy [sic!].


     rechte Seite 

    Regen.  18.10.17

     deutsch 

    1 Paket mit Wurst ist vorgestern

    angekommen. Vater schreibt, dass noch

    mehr Kuchen u. Wurst unterwegs

    ist. 20 Mark sind auch da.

    Nächsten Sonntag sollen wir abgelöst

    werden. Heute habe ich mich

    bei Hpt. Flinzer beschwert über U.O.Kr.

     englisch 

    I dont want to be his fool. He is allways

    so angry because other coporals have

    their servant and he has to do all

    his work alone. He started to talk

    in a funny manner to me. If

    I would be a "bleu" I would say nothing

    but I served two years and 3 years war.

    I made up my mind to go to the

    front just to show him that I dont

    need his grace.


  • November 2, 2017 19:13:11 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    13.10.17 Regen

    Ein Pferd ist verreckt von der 3.

    14.10.17 Früh Regen. Nachm. hell.

    Casanowa. Our chief is drunk.

    Came home at 6 oclock in the morning  offenbar nachträglich eingefügte Zeile 

    14.10.17 Früh schön. Abends etwas Regen.

    Mit Albert Fritzsche über vergangene Zeiten

    unterhalten. Abends verschiedene

    Mal durch den elenden

    Mist bei den Kompagnien gesappt [sic!].

    16.10.17 Sehr schön.

    Nach Liny abends zum Bef.Empf.

    Angriffe auf Insel Oesel.

    17.10.17 Sehr schön

    Nach all dem Regen endlich

    wieder mal ein hübscher Tag

    On my way I allways rekon

    to pass the time and to

    keep my mind bussy [sic!].

     rechte Seite 

    Regen.  18.10.17

    1 Paket mit Wurst ist vorgestern

    angekommen. Vater schreibt, dass noch

    mehr Kuchen u. Wurst unterwegs

    ist. 20 Mark sind auch da.

    Nächsten Sonntag sollen wir abgelöst

    werden. Heute habe ich mich

    bei Hpt. Flinzer beschwert über U.O.Kr.

    I dont want to be his fool. He is allways

    so angry because other coporals have

    their servant and he has to do all

    his work alone. He started to talk

    in a funny manner to me. If

    I would be a "bleu" I would say nothing

    but I served two years and 3 years war.

    I made up my mind to go to the

    front just to show him that I dont

    need his grace.


  • November 2, 2017 19:12:27 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    13.10.17 Regen

    Ein Pferd ist verreckt von der 3.

    14.41.17 Früh Regen. Nachm. hell.

    Casanowa. Our chief is drunk.

    Came home at 6 oclock in the morning  offenbar nachträglich eingefügte Zeile 

    14.10.17 Früh schön. Abends etwas Regen.

    Mit Albert Fritzsche über vergangene Zeiten

    unterhalten. Abends verschiedene

    Mal durch den elenden

    Mist bei den Kompagnien gesappt [sic!].

    16.10.17 Sehr schön.

    Nach Liny abends zum Bef.Empf.

    Angriffe auf Insel Oesel.

    17.10.17 Sehr schön

    Nach all dem Regen endlich

    wieder mal ein hübscher Tag

    On my way I allways rekon

    to pass the time and to

    keep my mind bussy [sic!].

     rechte Seite 

    Regen.  18.10.17

    1 Paket mit Wurst ist vorgestern

    angekommen. Vater schreibt, dass noch

    mehr Kuchen u. Wurst unterwegs

    ist. 20 Mark sind auch da.

    Nächsten Sonntag sollen wir abgelöst

    werden. Heute habe ich mich

    bei Hpt. Flinzer beschwert über U.O.Kr.

    I dont want to be his fool. He is allways

    so angry because other coporals have

    their servant and he has to do all

    his work alone. He started to talk

    in a funny manner to me. If

    I would be a "bleu" I would say nothing

    but I served two years and 3 years war.

    I made up my mind to go to the

    front just to show him that I dont

    need his grace.


  • November 2, 2017 19:01:33 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    13.10.17 Regen

    Ein Pferd ist verreckt von der 3.

    14.41.17 Früh Regen. Nachm. hell.

    Casanowa. Our chief is drunk.

    Came home at 6 oclock in the morning  offenbar nachträglich eingefügte Zeile 

    14.10.17 Früh schön. Abends etwas Regen.

    Mit Albert Fritzsche über vergangene Zeiten

    unterhalten. Abends verschiedene

    Mal durch den elenden

    Mist bei den Kompagnien gesappt [sic!].

    16.10.17 Sehr schön.

    Nach Liny abends zum Bef.Empf.

    Angriffe auf Insel Oesel.

    17.10.17 Sehr schön

    Nach all dem Regen endlich

    wieder mal ein hübscher Tag

    On my way I allways rekon

    to pass the time and to

    keep my mind bussy [sic!].

     rechte Seite 

    Regen.  18.10.17

    1 Paket mit Wurst ist vorgestern

    angekommen. Vater schreibt, dass noch

    mehr Kuchen u. Wurst unterwegs

    ist. 20 Mark sind auch da.

    Nächsten Sonntag sollen wir abgelöst

    werden. Heute habe ich mich

    bei Hpt. Flinzer beschwert über U.O.Kr.

    I dont want to be his fool. He is allways

    so angry because other coporals have

    their servant and he has to do all

    his work alone. He started to talk

    in a funny manner to me. If

    I would be a "bleu" I would say nothing

    but I served two years and 3 years war.

    I made up my mind to go to the

    front just to show him that i dont

    need his grace.


  • November 2, 2017 18:56:42 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    13.10.17 Regen

    Ein Pferd ist verreckt von der 3.

    14.41.17 Früh Regen. Nachm. hell.

    Casanowa. Our chief is drunk.

    Came home at 6 oclock in the morning  offenbar nachträglich eingefügte Zeile 

    14.10.17 Früh schön. Abends etwas Regen.

    Mit Albert Fritzsche über vergangene Zeiten

    unterhalten. Abends verschiedene

    Mal durch den elenden

    Mist bei den Kompagnien gesappt [sic!].

    16.10.17 Sehr schön.

    Nach Liny abend zum Bef.Empf.

    Angriffe auf Insel Oesel.

    17.10.17 Sehr schön

    Nach all dem Regen endlich

    wieder mal ein hübscher Tag

    On my way I allways rekon

    to pass the time and to

    keep my mind bussy [sic!].

     rechte Seite 



Description

Save description
  • 49.355464||5.197356||

    Liny-devant-Dun

  • 58.4849721||22.6136408||

    Insel Ösel - Saaremaa

  • 49.7768706||3.187337399999933||

    Happencourt/Frankreich

    ||1
Location(s)
  • Story location Happencourt/Frankreich
  • Document location Liny-devant-Dun
  • Additional document location Insel Ösel - Saaremaa


ID
6426 / 84081
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Antje Kiener
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


October 13, 1917 – October 17, 1917
  • Deutsch
  • English

  • Western Front

  • Albert Fritzsche
  • Hptm Flinzer
  • Konflikt
  • Lebensmittelpaket
  • Trench Life

  • www.dhm.deZu: Insel Oesel = Saaremaa, Estland "Am 3. September fiel Riga in deutsche Hand, und im Oktober nahmen deutsche Verbände die Inseln Ösel und Dagö vor der liv- und estländischen Küste ein. "


Notes and questions

Login to leave a note