4. Kriegstagebuch von Walter Naumann (April 1917-Juni 1918), item 27

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

 linke Seite 

10.9.17 Schön. Früh Nebel.

In der Stadt gebummelt.

missing, Obst. Soldaten-

missing 2 Portionen Rindfleisch

mit Kartoffeln.

Abends noch mal in  Virton

Rinderbraten Salad

u. Kartoffeln. In Sedan

übernachtet. Angenehme

Gesellschaft. Ein ausgetauschter

Kriegsgefangener

Munitions Transport.

Zusammentreffen mit dem

Juden der den falschen

Fahrschein zeigt.


11.9.17 Schön.


Früh am Bahnhof gewaschen.

Ins Fahrrad Depot. Viele Deutsche

Hülfsdienst Weiber, von denen

 rechte Seite 

allerhand Geschichten im

Umlauf sind, getroffen, wie sie

an die Arbeit saussten. Um  10.30

heim gefahren. Verschiedene Gespräche

von meuternden Lagern

gehört. Ein Zug jammervoller Russen,

Ankunft 1.00 . Bin noch Baden gegangen.

Vielleicht das letzte Mal dieses Jahr.

Auf dem Wege nach Hause sehr geschwitzt.

Man sagt Hpt. v. Tettan kommt weg.


12.9.17

Schön.  


Hpt.  Flinzer  wird M.G.V. Hpt.v.Tettan

wird zu den Offizieren der Armee zugeteilt

kommt zur 192. I.D.  Abends

grosses Abschieds Saufen. Herzl. Abschied

des H. Hptm von allen. M.G.  Stählen .

Ich soll Hauptm. Flinzer ebeso schlecht

behandeln wie ihn. Er ginge sehr ungern

fort. Sauferei geht bis 2 Uhr.

Transcription saved

 linke Seite 

10.9.17 Schön. Früh Nebel.

In der Stadt gebummelt.

missing, Obst. Soldaten-

missing 2 Portionen Rindfleisch

mit Kartoffeln.

Abends noch mal in  Virton

Rinderbraten Salad

u. Kartoffeln. In Sedan

übernachtet. Angenehme

Gesellschaft. Ein ausgetauschter

Kriegsgefangener

Munitions Transport.

Zusammentreffen mit dem

Juden der den falschen

Fahrschein zeigt.


11.9.17 Schön.


Früh am Bahnhof gewaschen.

Ins Fahrrad Depot. Viele Deutsche

Hülfsdienst Weiber, von denen

 rechte Seite 

allerhand Geschichten im

Umlauf sind, getroffen, wie sie

an die Arbeit saussten. Um  10.30

heim gefahren. Verschiedene Gespräche

von meuternden Lagern

gehört. Ein Zug jammervoller Russen,

Ankunft 1.00 . Bin noch Baden gegangen.

Vielleicht das letzte Mal dieses Jahr.

Auf dem Wege nach Hause sehr geschwitzt.

Man sagt Hpt. v. Tettan kommt weg.


12.9.17

Schön.  


Hpt.  Flinzer  wird M.G.V. Hpt.v.Tettan

wird zu den Offizieren der Armee zugeteilt

kommt zur 192. I.D.  Abends

grosses Abschieds Saufen. Herzl. Abschied

des H. Hptm von allen. M.G.  Stählen .

Ich soll Hauptm. Flinzer ebeso schlecht

behandeln wie ihn. Er ginge sehr ungern

fort. Sauferei geht bis 2 Uhr.


Transcription history
  • December 27, 2017 10:20:56 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    10.9.17 Schön. Früh Nebel.

    In der Stadt gebummelt.

    missing, Obst. Soldaten-

    missing 2 Portionen Rindfleisch

    mit Kartoffeln.

    Abends noch mal in  Virton

    Rinderbraten Salad

    u. Kartoffeln. In Sedan

    übernachtet. Angenehme

    Gesellschaft. Ein ausgetauschter

    Kriegsgefangener

    Munitions Transport.

    Zusammentreffen mit dem

    Juden der den falschen

    Fahrschein zeigt.


    11.9.17 Schön.


    Früh am Bahnhof gewaschen.

    Ins Fahrrad Depot. Viele Deutsche

    Hülfsdienst Weiber, von denen

     rechte Seite 

    allerhand Geschichten im

    Umlauf sind, getroffen, wie sie

    an die Arbeit saussten. Um  10.30

    heim gefahren. Verschiedene Gespräche

    von meuternden Lagern

    gehört. Ein Zug jammervoller Russen,

    Ankunft 1.00 . Bin noch Baden gegangen.

    Vielleicht das letzte Mal dieses Jahr.

    Auf dem Wege nach Hause sehr geschwitzt.

    Man sagt Hpt. v. Tettan kommt weg.


    12.9.17

    Schön.  


    Hpt.  Flinzer  wird M.G.V. Hpt.v.Tettan

    wird zu den Offizieren der Armee zugeteilt

    kommt zur 192. I.D.  Abends

    grosses Abschieds Saufen. Herzl. Abschied

    des H. Hptm von allen. M.G.  Stählen .

    Ich soll Hauptm. Flinzer ebeso schlecht

    behandeln wie ihn. Er ginge sehr ungern

    fort. Sauferei geht bis 2 Uhr.


  • November 12, 2017 16:30:13 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    10.9.17 Schön. Früh Nebel.

    In der Stadt gebummelt.

    missing, Obst. Soldaten-

    missing 2  Parti...  Rindfleisch

    mit Kartoffeln.

    Abends noch mal in  Vir... 

    Rinderbraten Salad

    u. Kartoffeln. In Sedan

    übernachtet. Angenehme

    Gesellschaft. Ein ausgetauschter

    Kriegsgefangener

    Munitions Transport.

    Zusammentreffen mit dem

    Juden der den falschen

    Fahrschein zeigt.


    11.9.17 Schön.


    Früh am Bahnhof gewaschen.

    Ins Fahrrad Depot. Viele Deutsche

    Hülfsdienst Weiber, von denen

     rechte Seite 

    allerhand Geschichten im

    Umlauf sind, getroffen, wie sie

    an die Arbeit saussten. Um  10.30

    heim gefahren. Verschiedene Gespräche

    von meuternden Lagern

    gehört. Ein Zug jammervoller Russen,

    Ankunft 1.00 . Bin noch Baden gegangen.

    Vielleicht das letzte Mal dieses Jahr.

    Auf dem Wege nach Hause sehr geschwitzt.

    Man sagt Hpt. v. Tettan kommt weg.


    Schön.   12.9.17


    Hpt.  Flinzer  wird M.G.V. Hpt.v.Tettan

    wird zu den Offizieren der Armee zugeteilt

    kommt zur 192. I.D.  Abends

    grosses Abschieds Saufen. Herzl. Abschied

    des H. Hptm von allen. M.G.  Stählen .

    Ich soll Hauptm. Flinzer ebeso schlecht

    behandeln wie ihn. Er ginge sehr ungern

    fort. Sauferei geht bis 2 Uhr.


  • October 30, 2017 22:28:14 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    10.9.17 Schön. Früh Nebel.

    In der Stadt gebummelt.

    missing, Obst. Soldaten-

    missing 2  Parti...  Rindfleisch

    mit Kartoffeln.

    Abends noch mal in  Vir... 

    Rinderbraten Salad

    u. Kartoffeln. In Sedan

    übernachtet. Angenehme

    Gesellschaft. Ein ausgetauschter

    Kriegsgefangener

    Munitions Transport.

    Zusammentreffen mit dem

    Juden der den falschen

    Fahrschein zeigt.

    11.9.17 Schön.

    Früh am Bahnhof gewaschen.

    Ins Fahrrad Depot. Viele Deutsche

    Hülfsdienst Weiber, von denen

     rechte Seite 

    allerhand Geschichten im

    Umlauf sind, getroffen, wie sie

    an die Arbeit saussten. Um  10.30

    heim gefahren. Verschiedene Gespräche

    von meuternden Lagern

    gehört. Ein Zug jammervoller Russen,

    Ankunft 1.00 . Bin noch Baden gegangen.

    Vielleicht das letzte Mal dieses Jahr.

    Auf dem Wege nach Hause sehr geschwitzt.

    Man sagt Hpt. v. Tettan kommt weg.

    12.9.17

    Schön.

    Hpt.  Flinzer  wird M.G.V. Hpt.v.Tettan

    wird zu den Offizieren der Armee zugeteilt

    kommt zur 192. I.D.  Abends

    grosses Abschieds Saufen. Herzl. Abschied

    des H. Hptm von allen. M.G.  Stählen .

    Ich soll Hauptm. Flinzer ebeso schlecht

    behandeln wie ihn. Er ginge sehr ungern

    fort. Sauferei geht bis 2 Uhr.


  • October 30, 2017 22:27:56 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    10.9.17 Schön. Früh Nebel.

    In der Stadt gebummelt.

    missing, Obst. Soldaten-

    missing 2  Parti...  Rindfleisch

    mit Kartoffeln.

    Abends noch mal in  Vir... 

    Rinderbraten Salad

    u. Kartoffeln. In Sedan

    übernachtet. Angenehme

    Gesellschaft. Ein ausgetauschter

    Kriegsgefangener

    Munitions Transport.

    Zusammentreffen mit dem

    Juden der den falschen

    Fahrschein zeigt.

    11.9.17 Schön.

    Früh am Bahnhof gewaschen.

    Ins Fahrrad Depot. Viele Deutsche

    Hülfsdienst Weiber, von denen

     rechte Seite 

    allerhand Geschichten im

    Umlauf sind, getriffen, wie sie

    an die Arbeit saussten. Um  10.30

    heim gefahren. Verschiedene Gespräche

    von meuternden Lagern

    gehört. Ein Zug jammervoller Russen,

    Ankunft 1.00 . Bin noch Baden gegangen.

    Vielleicht das letzte Mal dieses Jahr.

    Auf dem Wege nach Hause sehr geschwitzt.

    Man sagt Hpt. v. Tettan kommt weg.

    12.9.17

    Schön.

    Hpt.  Flinzer  wird M.G.V. Hpt.v.Tettan

    wird zu den Offizieren der Armee zugeteilt

    kommt zur 192. I.D.  Abends

    grosses Abschieds Saufen. Herzl. Abschied

    des H. Hptm von allen. M.G.  Stählen .

    Ich soll Hauptm. Flinzer ebeso schlecht

    behandeln wie ihn. Er ginge sehr ungern

    fort. Sauferei geht bis 2 Uhr.


  • October 30, 2017 22:26:43 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    10.9.17 Schön. Früh Nebel.

    In der Stadt gebummelt.

    missing, Obst. Soldaten-

    missing 2  Parti...  Rindfleisch

    mit Kartoffeln.

    Abends noch mal in  Vir... 

    Rinderbraten Salad

    u. Kartoffeln. In Sedan

    übernachtet. Angenehme

    Gesellschaft. Ein ausgetauschter

    Kriegsgefangener

    Munitions Transport.

    Zusammentreffen mit dem

    Juden der den falschen

    Fahrschein zeigt.

    11.9.17 Schön.

    Früh am Bahnhof gewaschen.

    Ins Fahrrad Depot. Viele Deutsche

    Hülfsdienst Weiber, von denen

     rechte Seite 

    allerhand Geschichten im

    Umlauf sind, getriffen, wie sie

    an die Arbeit saussten. Um  10.30

    heim gefahren. Verschiedene Gespräche

    von meuternden Lagern

    gehört. Ein Zug jammervoller Russen,

    Ankunft 1.00 . Bin noch Baden gegangen.

    Vielleicht das letzte Mal dieses Jahr.

    Auf dem Wege nach Hause sehr geschwitzt.

    Man sagt Hpt. v. Tettan kommt weg.

    12.9.17

    Schön.

    Hpt.  Flinzer  wird M.G.V. Hpt.v.Tettan

    wird zu den Offizieren der Armee zugeteilt

    kommt zur 192. I.D.  Abends

    grosses Abschieds Sauven. Herzl. Abschied

    des H. Hptm von allen. M.G.  Stählen .

    Ich soll Hauptm. Flinzer ebeso schlecht

    behandeln wie ihn. Er ginge sehr ungern

    fort. Sauferei geht bis 2 Uhr.


  • October 30, 2017 22:18:02 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    10.9.17 Schön. Früh Nebel.

    In der Stadt gebummelt.

    missing, Obst. Soldaten-

    missing 2  Parti...  Rindfleisch

    mit Kartoffeln.

    Abends noch mal in  Vir... 

    Rinderbraten Salad

    u. Kartoffeln. In Sedan

    übernachtet. Angenehme

    Gesellschaft. Ein ausgetauschter

    Kriegsgefangener

    Munitions Transport.

    Zusammentreffen mit dem

    Juden der den falschen

    Fahrschein zeigt.

    11.9.17 Schön.

    Früh am Bahnhof gewaschen.

    Ins Fahrrad Depot. Viele Deutsche

    Hülfsdienst Weiber, von denen

     rechte Seite 




  • October 30, 2017 22:14:06 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    10.9.17 Schön. Früh Nebel.

    In der Stadt gebummelt.

    missing, Obst. Soldaten-

    missing 2  Parti...  Rindfleisch

    mit Kartoffeln.

    Abends noch mal in  Vir... 

    Rinderbraten Salad

    u. Kartoffeln. In Sedan

    übernachtet. Angenehme

    Gesellschaft. Ein ausgetauschter

    Kriegsgefangener

    Munitions Transport.

    Zusammentreffen mit dem

    Juden der den flaschen

    Fahrschein zeigt.

    11.9.17 Schön.

    Früh am Bahnhof gewaschen.

    Ins Fahrrad Depot. Viele Deutsche

    Hülfsdienst Weiber, von denen

     rechte Seite 




  • October 30, 2017 22:14:00 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    10.9.17 Schön. Früh Nebel.

    In der Stadt gebummelt.

    missing, Obst. Soldaten-

    missing 2  Parti...  Rindfleisch

    mit Kartoffeln.

    Abends noch mal in  Vir... 

    Rinderbraten Salad

    u. Kartoffeln. In Sedan

    übernachtet. Angenehme

    Gesellschaft. Ein ausgetauschter

    Kriegsgefangener

    Munitions Transport.

    Zusammentreffen mit dem

    Juden der den flaschen

    Fahrschein zeigt.

    11.9.17 Schön.

    Früh am Bahnhof gewaschen.

    Ind Fahrrad Depot. Viele Deutsche

    Hülfsdienst Weiber, von denen

     rechte Seite 




  • October 30, 2017 22:06:18 Gabriele Kister-Schuler

Description

Save description
  • 49.70349||4.93863||

    Sedan

  • 49.7768706||3.187337399999933||

    Happencourt/Frankreich

    ||1
Location(s)
  • Story location Happencourt/Frankreich
  • Document location Sedan


ID
6426 / 84066
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Antje Kiener
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


September 10, 1917 – September 12, 1917
  • Deutsch

  • Western Front

  • Abschieds Saufen
  • Fahrrad Depot
  • Hilfsdienst Weiber
  • Hptm. Flinzer
  • Kriegsgefangener
  • Lebensmittel
  • meuternde Lager
  • Munitionstransport
  • Trench Life
  • v. Tettan
  • Wetter
  • Zug jammervoller Russen



Notes and questions

Login to leave a note