Briefe von Hans Stadlbauer an Rosa Stadlbauer, item 61

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

kämpfe zu bestehen hatten. Ich

habe in Valenzyen  [Valencienne, Nordfrankreich] , in   Fresery ,

Douai, Givenzy  [vermutl. Givenchy-en-Gohelle]  , und Souchez

mitgemacht, in Souchez kamen

wir an die Französischen Sperr=

fortslinien, hier mußten wir

natürlich halt machen, und hier

ging nun auch dieser Stellungs=

krieg an. Wir lagen nun am

11. November unserem Gegner

hart gegenüber, es fing an zu

schneien, und uns fror. Zwischen

den  beiden Schützengräben stand[en]

Strohhaufen. Jeder dachte wenn

wir nur Stroh von diesem Haufe(n)

hätten, aber keiner ging es zu

Transcription saved

kämpfe zu bestehen hatten. Ich

habe in Valenzyen  [Valencienne, Nordfrankreich] , in   Fresery ,

Douai, Givenzy  [vermutl. Givenchy-en-Gohelle]  , und Souchez

mitgemacht, in Souchez kamen

wir an die Französischen Sperr=

fortslinien, hier mußten wir

natürlich halt machen, und hier

ging nun auch dieser Stellungs=

krieg an. Wir lagen nun am

11. November unserem Gegner

hart gegenüber, es fing an zu

schneien, und uns fror. Zwischen

den  beiden Schützengräben stand[en]

Strohhaufen. Jeder dachte wenn

wir nur Stroh von diesem Haufe(n)

hätten, aber keiner ging es zu


Transcription history
  • October 15, 2017 16:11:43 Eva Anna Welles (AUT)

    kämpfe zu bestehen hatten. Ich

    habe in Valenzyen  [Valencienne, Nordfrankreich] , in   Fresery ,

    Douai, Givenzy  [vermutl. Givenchy-en-Gohelle]  , und Souchez

    mitgemacht, in Souchez kamen

    wir an die Französischen Sperr=

    fortslinien, hier mußten wir

    natürlich halt machen, und hier

    ging nun auch dieser Stellungs=

    krieg an. Wir lagen nun am

    11. November unserem Gegner

    hart gegenüber, es fing an zu

    schneien, und uns fror. Zwischen

    den  beiden Schützengräben stand[en]

    Strohhaufen. Jeder dachte wenn

    wir nur Stroh von diesem Haufe(n)

    hätten, aber keiner ging es zu


  • July 28, 2017 16:50:37 Daniela Z

    kämpfe zu bestehen hatten. Ich

    habe in Valenzyen  [Valencienne, Nordfrankreich] , in   Fresery ,

    Douai, Givenzy  [vermutl. Givenchy-en-Gohelle]  , und Souchez

    mitgemacht, in Souchez kamen

    wir an die Französischen Sperr=

     forts linien, hier mußten wir

    natürlich halt machen, und hier

    ging nun auch dieser Stellungs=

    krieg an. Wir lagen nun am

    11. November unserem Gegner

    hart gegenüber, es fing an zu

    schneien, und uns fror. Zwischen

    den  beiden Schützengräben stand[en]

    Strohhaufen. Jeder dachte wenn

    wir nur Stroh von diesem Haufen

    hätten, aber keiner ging es zu


  • July 28, 2017 16:49:37 Daniela Z

    kämpfe zu bestehen hatten. Ich

    habe in Valenzyen  [Valencienne, Nordfrankreich] , in  Fresery,

    Douai, Givenzy  [vermutl. Givenchy-en-Gohelle]  , und Souchez

    mitgemacht, in Souchez kamen

    wir an die Französischen Sperr=

     forts linien, hier mußten wir

    natürlich halt machen, und hier

    ging nun auch dieser Stellungs=

    krieg an. Wir lagen nun am

    11. November unserem Gegner

    hart gegenüber, es fing an zu

    schneien, und uns fror. Zwischen

    den  beiden Schützengräben stand[en]

    Strohhaufen. Jeder dachte wenn

    wir nur Stroh von diesem Haufen

    hätten, aber keiner ging es zu


  • July 28, 2017 16:22:03 Daniela Z

    kämpfe zu bestehen hatten. Ich

    habe in  Valenzyen, in  Fredery,

     Druri ,  Givenzy , und  Sauhez 

    mitgemacht, in  Sauhez  kamen

    wir an die Französischen Sperr=

     forts linien, hier mußten wir

    natürlich halt machen, und hier

    ging nun auch dieser Stellungs=

    krieg an. Wir lagen nun am

    11. November unserem Gegner

    hart gegenüber, es fing an zu

    schneien, und uns fror. Zwischen

    den  beiden Schützengräben stand[en]

    Strohhaufen. Jeder dachte wenn

    wir nur Stroh von diesem Haufen

    hätten, aber keiner ging es zu


Description

Save description
  • 50.367874||3.080602||

    Douai

  • 50.39094||2.741048||

    Souchez

  • 50.357113||3.518332||

    Valenciennes

  • 49.4403198||11.86334450000004||

    Amberg

    ||1
Location(s)
  • Story location Amberg
  • Document location Douai
  • Additional document location Souchez
  • Additional document location Valenciennes


ID
3093 / 38582
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Felix Eckstein
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


  • Deutsch

  • Western Front




Notes and questions

Login to leave a note