Kriegstagebuch des deutschen Soldaten Rudolf Marek, item 28

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

 (Linke Seite) 


bis wir wieder am Ort sind. nun ist

der Abmarsch verschoben.


2.12.17 Tagwache 5 h nun

der Dinst ist der gleiche Regenwetter

Essen schlecht abmarsch

nach Tromosa um

7 h abends. Ankunft in

Tromosa um 9 h etwas

essen bekommen.


3.12.17. Tagwache 5 h frühstück

gemacht, Sachen eingepackt und

auf die  Tragliege  gewartet, um

12 h abmarchiert und um 4 h

in der Stellung angekommen,

ist schon etwas besser, und

die alte Deckung bezogen.


4.12.17 Tagwache 5h Dinst der

gleiche eine riesige Kälte, sehr

ruhig kein schuss fällt.


5.12.17 Tagwache 5 h Dinst

der gleiche, sehr Kalt, Essen

etwas besser.


6.12.17 Tagwache 5h Dinst

 (Rechte Seite) 

der gleiche, Essen schlecht um

11h abends kam eine Depeche.


7.12.17 Tagwache um 5h Dinst

der gleiche Essen schlecht die

Depesche lautet. Zur Erleichterung

des schwäbenden Waffenstillstand,

ist zwischen Russland

einerseits und Österreich andererseits

eine Waffenruhe abgeschlossen worden. begin

am 7.XII.17 Mittag und endigt

am 17.XII.17 Mittag die Waffenruhe

erstreckt sich vom

Schwarzen Meere bis zur Ostsee.

ein schritt wo eine Aussicht

auf einen baldigen frieden

nicht ausschliest.


8.12.17 Tagwache 5h Dinst der

gleiche Essen schlecht.

Kein schnee fällt die Kälte ist

sehr streng.


9.12.17 Tagwache um 5h Dinst

der gleiche noch Waffenruhe

Essen etwas besser. sehr Kalt.


Transcription saved

 (Linke Seite) 


bis wir wieder am Ort sind. nun ist

der Abmarsch verschoben.


2.12.17 Tagwache 5 h nun

der Dinst ist der gleiche Regenwetter

Essen schlecht abmarsch

nach Tromosa um

7 h abends. Ankunft in

Tromosa um 9 h etwas

essen bekommen.


3.12.17. Tagwache 5 h frühstück

gemacht, Sachen eingepackt und

auf die  Tragliege  gewartet, um

12 h abmarchiert und um 4 h

in der Stellung angekommen,

ist schon etwas besser, und

die alte Deckung bezogen.


4.12.17 Tagwache 5h Dinst der

gleiche eine riesige Kälte, sehr

ruhig kein schuss fällt.


5.12.17 Tagwache 5 h Dinst

der gleiche, sehr Kalt, Essen

etwas besser.


6.12.17 Tagwache 5h Dinst

 (Rechte Seite) 

der gleiche, Essen schlecht um

11h abends kam eine Depeche.


7.12.17 Tagwache um 5h Dinst

der gleiche Essen schlecht die

Depesche lautet. Zur Erleichterung

des schwäbenden Waffenstillstand,

ist zwischen Russland

einerseits und Österreich andererseits

eine Waffenruhe abgeschlossen worden. begin

am 7.XII.17 Mittag und endigt

am 17.XII.17 Mittag die Waffenruhe

erstreckt sich vom

Schwarzen Meere bis zur Ostsee.

ein schritt wo eine Aussicht

auf einen baldigen frieden

nicht ausschliest.


8.12.17 Tagwache 5h Dinst der

gleiche Essen schlecht.

Kein schnee fällt die Kälte ist

sehr streng.


9.12.17 Tagwache um 5h Dinst

der gleiche noch Waffenruhe

Essen etwas besser. sehr Kalt.



Transcription history
  • February 21, 2018 08:15:59 Andy Reymann

     (Linke Seite) 


    bis wir wieder am Ort sind. nun ist

    der Abmarsch verschoben.


    2.12.17 Tagwache 5 h nun

    der Dinst ist der gleiche Regenwetter

    Essen schlecht abmarsch

    nach Tromosa um

    7 h abends. Ankunft in

    Tromosa um 9 h etwas

    essen bekommen.


    3.12.17. Tagwache 5 h frühstück

    gemacht, Sachen eingepackt und

    auf die  Tragliege  gewartet, um

    12 h abmarchiert und um 4 h

    in der Stellung angekommen,

    ist schon etwas besser, und

    die alte Deckung bezogen.


    4.12.17 Tagwache 5h Dinst der

    gleiche eine riesige Kälte, sehr

    ruhig kein schuss fällt.


    5.12.17 Tagwache 5 h Dinst

    der gleiche, sehr Kalt, Essen

    etwas besser.


    6.12.17 Tagwache 5h Dinst

     (Rechte Seite) 

    der gleiche, Essen schlecht um

    11h abends kam eine Depeche.


    7.12.17 Tagwache um 5h Dinst

    der gleiche Essen schlecht die

    Depesche lautet. Zur Erleichterung

    des schwäbenden Waffenstillstand,

    ist zwischen Russland

    einerseits und Österreich andererseits

    eine Waffenruhe abgeschlossen worden. begin

    am 7.XII.17 Mittag und endigt

    am 17.XII.17 Mittag die Waffenruhe

    erstreckt sich vom

    Schwarzen Meere bis zur Ostsee.

    ein schritt wo eine Aussicht

    auf einen baldigen frieden

    nicht ausschliest.


    8.12.17 Tagwache 5h Dinst der

    gleiche Essen schlecht.

    Kein schnee fällt die Kälte ist

    sehr streng.


    9.12.17 Tagwache um 5h Dinst

    der gleiche noch Waffenruhe

    Essen etwas besser. sehr Kalt.



  • February 21, 2018 08:14:15 Andy Reymann

     (Linke Seite) 


    bis wir wieder am Ort sind. nun ist

    der Abmarsch verschoben.


    2.12.17 Tagwache 5 h nun

    der Dinst ist der gleiche Regenwetter

    Essen schlecht abmarsch

    nach Tromosa um

    7 h abends. Ankunft in

    Tromosa um 9 h etwas

    essen bekommen.


    3.12.17. Tagwache 5 h frühstück

    gemacht, Sachen eingepackt und

    auf die  Tragliege  gewartet, um

    12 h abmarchiert und um 4 h

    in der Stellung angekommen,

    ist schon etwas besser, und

    die alte Deckung bezogen.


    4.12.17 Tagwache 5h Dinst der

    gleiche eine riesige Kälte, sehr

    ruhig kein schuss fällt.


    5.12.17 Tagwache 5 h Dinst

    der gleiche, sehr Kalt, Essen

    etwas besser.


    6.12.17 Tagwache 5h Dinst

     (Rechte Seite) 

    der gleiche, Essen schlecht um

    11h abends kam eine Depeche.


    7.12.17 Tagwache um 5h Dinst

    der gleiche Essen schlecht die

    Depesche lautet. Zur Erleichterung

    des schwäbenden Waffenstillstand,

    ist zwischen Russland

    einerseits und Österreich andererseits

    eine Waffenruhe abgeschlossen worden. begin

    am 7.XII.17 Mittag und endigt

    am 17.XII.17 Mittag die Waffenruhe

    erstreckt sich vom

    Schwarzen Meere bis zur Ostsee.

    ein schritt wo eine Aussicht

    auf einen baldigen frieden

    nicht ausschliest.


    8.12.17 Tagwache 5h Dinst der

    gleiche Essen schlecht.

    Kein schnee fällt die Kälte ist

    sehr streng.



  • February 21, 2018 08:09:12 Andy Reymann

     (Linke Seite) 


    bis wir wieder am Ort sind. nun ist

    der Abmarsch verschoben.


    2.12.17 Tagwache 5 h nun

    der Dinst ist der gleiche Regenwetter

    Essen schlecht abmarsch

    nach Tromosa um

    7 h abends. Ankunft in

    Tromosa um 9 h etwas

    essen bekommen.


    3.12.17. Tagwache 5 h frühstück

    gemacht, Sachen eingepackt und

    auf die  Tragliege  gewartet, um

    12 h abmarchiert und um 4 h

    in der Stellung angekommen,

    ist schon etwas besser, und

    die alte Deckung bezogen.


    4.12.17 Tagwache 5h Dinst der

    gleiche eine riesige Kälte, sehr

    ruhig kein schuss fällt.


    5.12.17 Tagwache 5 h Dinst

    der gleiche, sehr Kalt, Essen

    etwas besser.


    6.12.17 Tagwache 5h Dinst

     (Rechte Seite) 

    der gleiche, Essen schlecht um

    11h abends kam eine Depeche.


    7.12.17 Tagwache um 5h Dinst

    der gleiche Essen schlecht die

    Depesche lautet. Zur Erleichterung

    des schwäbenden Waffenstillstand,

    ist zwischen Russland

    einerseits und Österreich andererseits

    eine Waffenruhe abgeschlossen worden



  • February 21, 2018 08:02:31 Andy Reymann

     (Linke Seite) 


    bis wir wieder am Ort sind. nun ist

    der Abmarsch verschoben.


    2.12.17 Tagwache 5 h nun

    der Dinst ist der gleiche Regenwetter

    Essen schlecht abmarsch

    nach Tromosa um

    7 h abends. Ankunft in

    Tromosa um 9 h etwas

    essen bekommen.


    3.12.17. Tagwache 5 h frühstück

    gemacht, Sachen eingepackt und

    auf die  Tragliege  gewartet, um

    12 h abmarchiert und um 4 h

    in der Stellung angekommen,

    ist schon etwas besser, und

    die alte Deckung bezogen.


    4.12.17 Tagwache 5h Dinst der

    gleiche eine riesige Kälte, sehr

    ruhig kein schuss fällt.


    5.12.17 Tagwache 5 h Dinst

    der gleiche, sehr Kalt, Essen

    etwas besser.


    6.12.17 Tagwache 5h Dinst

     (Rechte Seite) 

    der gleiche, Essen schlecht um

    11h abends kam eine Depeche.


    7.12.17 Tagwache um 5h Dinst

    der gleiche Essen schlecht die

    Depesche lautet. Zur Erleichterung

    des schwäbenden Waffenstillstand,

    ist zwischen Russland

    einerseits und Österreich andererseits



  • February 20, 2018 23:19:55 Andy Reymann

     (Linke Seite) 


    bis wir wieder am Ort sind. nun ist

    der Abmarsch verschoben.


    2.12.17 Tagwache 5 h nun

    der Dinst ist der gleiche Regenwetter

    Essen schlecht abmarsch

    nach Tromosa um

    7 h abends. Ankunft in

    Tromosa um 9 h etwas

    essen bekommen.


    3.12.17. Tagwache 5 h frühstück

    gemacht, Sachen eingepackt und

    auf die  Tragliege  gewartet, um

    12 h abmarchiert und um 4 h

    in der Stellung angekommen,

    ist schon etwas besser, und

    die alte Deckung bezogen.


    4.12.17 Tagwache 5h Dinst der

    gleiche eine riesige Kälte, sehr

    ruhig kein schuss fällt.


    5.12.17 Tagwache 5 h Dinst

    der gleiche, sehr Kalt, Essen

    etwas besser.


    6.12.17 Tagwache 5h Dinst

     (Rechte Seite) 

    der gleiche, Essen schlecht um

    11h abends kam eine Depeche.


    7.12.17 Tagwache um 5h Dinst




  • February 20, 2018 17:45:43 Andy Reymann

     (Linke Seite) 


    bis wir wieder am Ort sind. nun ist

    der Abmarsch verschoben.


    2.12.17 Tagwache 5 h nun

    der Dinst ist der gleiche Regenwetter

    Essen schlecht abmarsch

    nach Tromosa um

    7 h abends. Ankunft in

    Tromosa um 9 h etwas

    essen bekommen.


    3.12.17. Tagwache 5 h frühstück

    gemacht, Sachen eingepackt und

    auf die  Tragliege  gewartet, um

    12 h abmarchiert und um 4 h

    in der Stellung angekommen,

    ist schon etwas besser, und

    die alte Deckung bezogen.


    4.12.17 Tagwache 5h Dinst der

    gleiche eine riesige Kälte, sehr

    ruhig kein schuss fällt.


    5.12.17 Tagwache 5 h Dinst

    der gleiche, sehr Kalt, Essen

    etwas besser.


    6.12.17 Tagwache 5h Dinst

     (Rechte Seite) 

    der gleiche, Essen schlecht um

    11h abends kam eine Depeche.




  • February 20, 2018 15:20:00 Andy Reymann

     (Rechte Seite) 


    bis wir wieder am Ort sind. nun ist

    der Abmarsch verschoben.


    2.12.17 Tagwache 5 h nun

    der Dinst ist der gleiche Regenwetter

    Essen schlecht abmarsch

    nach Tromosa um

    7 h abends. Ankunft in

    Tromosa um 9 h etwas

    essen bekommen.


    3.12.17. Tagwache 5 h frühstück

    gemacht, Sachen eingepackt und

    auf die  Tragliege  gewartet, um

    12 h abmarchiert und um 4 h

    in der Stellung angekommen,

    ist schon etwas besser, und

    die alte Deckung bezogen.


  • February 20, 2018 13:31:36 Andy Reymann

     (Rechte Seite) 


    bis wir wieder am Ort sind. nun ist

    der Abmarsch verschoben.


    2.12.17 Tagwache 5 h nun

    der Dinst ist der gleiche Regenwetter

    Essen schlecht


  • February 20, 2018 13:10:52 Andy Reymann

     (Rechte Seite) 


    bis wir wieder am Ort sind. nun ist

    der Abmarsch verschoben.


    2.12.17 Tagwache 5 h nun

    der Dinst ist der gleiche


  • February 20, 2018 13:09:07 Andy Reymann

     (Rechte Seite) 


    bis wir wieder am Ort sind. nun ist

    der Abmarsch verschoben.


Description

Save description
  • 47.3106234||23.29774789999999||

    Karpaten

    ||1
Location(s)
  • Story location Karpaten


ID
2976 / 39446
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Monique Faber
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


December 1, 1917 – December 9, 1917
  • Deutsch

  • Balkans
  • Romanian Front

  • Medical
  • Military Punishment
  • Recruitment and Conscription
  • Transport
  • Trench Life



Notes and questions

Login to leave a note