Kriegstagebuch des deutschen Soldaten Rudolf Marek, item 23

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

 Linke Seite 

lagern. Wäsche gewaschen

sehr ruhig da keine missing

möglich ist. Um 8h Angriff der Russen vom Rechten Flügel

bis 9.30. nacher Ruhe


25.10.17  (blau unterstrichen) Tagwache 5h. Sehr schlechter

Tag Regen Kalt sonst Ruhe.


26.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache 4h Café holen

missingmissingmissing

missingmissingmissing

missingmissingmissing

und die steilen Berge steigen

ist ein missing. Die ganze Nacht

nicht geschlafen und Schmerzen

gehabt missing Durchfall mit

Blutabgang.


27.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache 5h heiteres

Wetter. Artillerie heftiger

Durchfall schlechter. Nachmittag

ruhig.


28.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache um 6h schöner

Tag heftiges Artillerie feuer

rege Fliegertätigkeit. sonst nichts

von Bedeutung.


 Rechte Seite 

29.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache 5h Café holen

2 Klm. sehr schöner Tag reges Artilleriefeuer. missing sehr schlecht und

wenig! Essen holen Weg von 2 Klm.

Wassertragen. Kaffé holen Abendessen

tragen eine finsterniss

und musste einen Wald durchgehen.


30.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache 5h Starker

Nebel. Artilleriefeuer mässig. Essen

holen 2. Klm. Abendessen geholt.

2 Klm. sehr schlechter Weg durch

den Wald.


31.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache 5h sehr Kalt

und noch immer im freien

lagern. Zwieback gefasst anstatt

Brot verschimelt die Menage

immer schlechter und Weniger.

Essen geholt 2. Klm.


1.11.17  (blau unterstrichen) Tagwache 5h sehr Kalt

während der Nacht, missing konte im

Zelt nicht schlafen, bin die ganze

Nacht im Telephonunterstand

gewesen, Café geholt, um 9h

Wein geholt, um 1h abmaschiert nach missingmissing

Transcription saved

 Linke Seite 

lagern. Wäsche gewaschen

sehr ruhig da keine missing

möglich ist. Um 8h Angriff der Russen vom Rechten Flügel

bis 9.30. nacher Ruhe


25.10.17  (blau unterstrichen) Tagwache 5h. Sehr schlechter

Tag Regen Kalt sonst Ruhe.


26.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache 4h Café holen

missingmissingmissing

missingmissingmissing

missingmissingmissing

und die steilen Berge steigen

ist ein missing. Die ganze Nacht

nicht geschlafen und Schmerzen

gehabt missing Durchfall mit

Blutabgang.


27.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache 5h heiteres

Wetter. Artillerie heftiger

Durchfall schlechter. Nachmittag

ruhig.


28.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache um 6h schöner

Tag heftiges Artillerie feuer

rege Fliegertätigkeit. sonst nichts

von Bedeutung.


 Rechte Seite 

29.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache 5h Café holen

2 Klm. sehr schöner Tag reges Artilleriefeuer. missing sehr schlecht und

wenig! Essen holen Weg von 2 Klm.

Wassertragen. Kaffé holen Abendessen

tragen eine finsterniss

und musste einen Wald durchgehen.


30.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache 5h Starker

Nebel. Artilleriefeuer mässig. Essen

holen 2. Klm. Abendessen geholt.

2 Klm. sehr schlechter Weg durch

den Wald.


31.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache 5h sehr Kalt

und noch immer im freien

lagern. Zwieback gefasst anstatt

Brot verschimelt die Menage

immer schlechter und Weniger.

Essen geholt 2. Klm.


1.11.17  (blau unterstrichen) Tagwache 5h sehr Kalt

während der Nacht, missing konte im

Zelt nicht schlafen, bin die ganze

Nacht im Telephonunterstand

gewesen, Café geholt, um 9h

Wein geholt, um 1h abmaschiert nach missingmissing


Transcription history
  • January 25, 2018 12:18:54 Andy Reymann

     Linke Seite 

    lagern. Wäsche gewaschen

    sehr ruhig da keine missing

    möglich ist. Um 8h Angriff der Russen vom Rechten Flügel

    bis 9.30. nacher Ruhe


    25.10.17  (blau unterstrichen) Tagwache 5h. Sehr schlechter

    Tag Regen Kalt sonst Ruhe.


    26.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache 4h Café holen

    missingmissingmissing

    missingmissingmissing

    missingmissingmissing

    und die steilen Berge steigen

    ist ein missing. Die ganze Nacht

    nicht geschlafen und Schmerzen

    gehabt missing Durchfall mit

    Blutabgang.


    27.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache 5h heiteres

    Wetter. Artillerie heftiger

    Durchfall schlechter. Nachmittag

    ruhig.


    28.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache um 6h schöner

    Tag heftiges Artillerie feuer

    rege Fliegertätigkeit. sonst nichts

    von Bedeutung.


     Rechte Seite 

    29.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache 5h Café holen

    2 Klm. sehr schöner Tag reges Artilleriefeuer. missing sehr schlecht und

    wenig! Essen holen Weg von 2 Klm.

    Wassertragen. Kaffé holen Abendessen

    tragen eine finsterniss

    und musste einen Wald durchgehen.


    30.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache 5h Starker

    Nebel. Artilleriefeuer mässig. Essen

    holen 2. Klm. Abendessen geholt.

    2 Klm. sehr schlechter Weg durch

    den Wald.


    31.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache 5h sehr Kalt

    und noch immer im freien

    lagern. Zwieback gefasst anstatt

    Brot verschimelt die Menage

    immer schlechter und Weniger.

    Essen geholt 2. Klm.


    1.11.17  (blau unterstrichen) Tagwache 5h sehr Kalt

    während der Nacht, missing konte im

    Zelt nicht schlafen, bin die ganze

    Nacht im Telephonunterstand

    gewesen, Café geholt, um 9h

    Wein geholt, um 1h abmaschiert nach missingmissing


  • January 24, 2018 09:46:37 Andy Reymann

     Linke Seite 

    lagern. Wäsche gewaschen

    sehr ruhig da keine missing

    möglich ist. Um 8h Angriff der Russen vom Rechten Flügel

    bis 9.30. nacher Ruhe


    25.10.17  (blau unterstrichen) Tagwache 5h. Sehr schlechter

    Tag Regen Kalt sonst Ruhe.


    26.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache 4h Café holen

    missingmissingmissing

    missingmissingmissing

    missingmissingmissing

    und die steilen Berge steigen

    ist ein missing. Die ganze Nacht

    nicht geschlafen und Schmerzen

    gehabt missing Durchfall mit

    Blutabgang.


    27.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache 5h heiteres

    Wetter. Artillerie heftiger

    Durchfall schlechter. Nachmittag

    ruhig.


    28.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache um 6h schöner

    Tag heftiges Artillerie feuer

    rege Fliegertätigkeit. sonst nichts

    von Bedeutung.


     Rechte Seite 

    29.10.17 (blau unterstrichen) Tagwache 5h Café holen

    2 Klm. sehr schöner Tag reges Artilleriefeuer. missing sehr schlecht und

    wenig! Essen holen Weg von 2 Klm.

    Wassertragen. Kaffé holen Abendessen

    tragen eine finsterniss

    und musste einen Wald durchgehen.


    30.10.17 (blau unterstrichen) missingmissingmissing


  • January 22, 2018 14:20:20 Andy Reymann

     Linke Seite 

    lagern. Wäsche gewaschen

    sehr ruhig da keine missing

    möglich ist. Um 8h Angriff der Russen vom Rechten Flügel

    bis 9.30. nacher Ruhe


    25.10.17  (blau unterstrichen) Tagwache 5h. Sehr schlechter

    Tag Regen Kalt sonst Ruhe.


Description

Save description
  • 47.3106234||23.29774789999999||

    Karpaten

    ||1
Location(s)
  • Story location Karpaten


ID
2976 / 39441
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Monique Faber
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


October 24, 1917 – November 1, 1917
  • Deutsch

  • Balkans

  • Medical
  • Military Punishment
  • Recruitment and Conscription
  • Transport
  • Trench Life



Notes and questions

Login to leave a note