Briefe an Walther Huth von seinen Eltern, item 10

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

dann spare sie, aber was Du für Deinen Körper und

Gesundheit nötig hast, das tue, da sollst Du nicht mit

sparen. Auf alle Fälle kommen wir nochmal zu Dir

ehe Du ins Feld gehst. Hast Du denn passende Wäsche

für den Dienst oder bekommst Du die Wäsche auch

von der Kaserne ? Wie steht es nun mit Deinen

Sachen welche Du dort hast, laß die gute Wäsche nicht

wegkommen, die Sachen in Naumburg können wohl

vorläufig noch ruhig stehen bleiben, da müssen wir

wohl schließlich einen Reisekorb hinschicken oder es

muß Jemand hinfahren, wenn Du Zeit hast, schreibe

mal darüber. Uns geht es gut, gestern bin ich wieder

in Dessau gewesen beim Arzt, mittag um

zwölf fuhr ich rüber und abends um zwölf kam ich

zurück, anders geht es nicht. Offen ist meine Wunde

immer noch, aber zum ersten mal habe ich nun

keinen festen Verband mehr, das ist bei der Hitze

sehr angenehm endlich die Wattepolster los zu

sein. Nun wird nur noch mit Pflaster verklebt

und das kann mir in Zukunft Trudchen

machen, Dr. Wendt ist für die Garnison


Transcription saved

dann spare sie, aber was Du für Deinen Körper und

Gesundheit nötig hast, das tue, da sollst Du nicht mit

sparen. Auf alle Fälle kommen wir nochmal zu Dir

ehe Du ins Feld gehst. Hast Du denn passende Wäsche

für den Dienst oder bekommst Du die Wäsche auch

von der Kaserne ? Wie steht es nun mit Deinen

Sachen welche Du dort hast, laß die gute Wäsche nicht

wegkommen, die Sachen in Naumburg können wohl

vorläufig noch ruhig stehen bleiben, da müssen wir

wohl schließlich einen Reisekorb hinschicken oder es

muß Jemand hinfahren, wenn Du Zeit hast, schreibe

mal darüber. Uns geht es gut, gestern bin ich wieder

in Dessau gewesen beim Arzt, mittag um

zwölf fuhr ich rüber und abends um zwölf kam ich

zurück, anders geht es nicht. Offen ist meine Wunde

immer noch, aber zum ersten mal habe ich nun

keinen festen Verband mehr, das ist bei der Hitze

sehr angenehm endlich die Wattepolster los zu

sein. Nun wird nur noch mit Pflaster verklebt

und das kann mir in Zukunft Trudchen

machen, Dr. Wendt ist für die Garnison



Transcription history
  • February 12, 2017 14:14:28 Rolf Kranz

    dann spare sie, aber was Du für Deinen Körper und

    Gesundheit nötig hast, das tue, da sollst Du nicht mit

    sparen. Auf alle Fälle kommen wir nochmal zu Dir

    ehe Du ins Feld gehst. Hast Du denn passende Wäsche

    für den Dienst oder bekommst Du die Wäsche auch

    von der Kaserne ? Wie steht es nun mit Deinen

    Sachen welche Du dort hast, laß die gute Wäsche nicht

    wegkommen, die Sachen in Naumburg können wohl

    vorläufig noch ruhig stehen bleiben, da müssen wir

    wohl schließlich einen Reisekorb hinschicken oder es

    muß Jemand hinfahren, wenn Du Zeit hast, schreibe

    mal darüber. Uns geht es gut, gestern bin ich wieder

    in Dessau gewesen beim Arzt, mittag um

    zwölf fuhr ich rüber und abends um zwölf kam ich

    zurück, anders geht es nicht. Offen ist meine Wunde

    immer noch, aber zum ersten mal habe ich nun

    keinen festen Verband mehr, das ist bei der Hitze

    sehr angenehm endlich die Wattepolster los zu

    sein. Nun wird nur noch mit Pflaster verklebt

    und das kann mir in Zukunft Trudchen

    machen, Dr. Wendt ist für die Garnison


  • February 12, 2017 14:03:51 Rolf Kranz

    dann spare sie, aber was Du für Deinen Körper und

    Gesundheit nötig hast, das tue, da sollst Du nicht mit

    sparen. Auf alle Fälle kommen wir nochmal zu Dir

    ehe Du ins Feld gehst. Hast Du denn passende Wäsche

    für den Dienst oder bekommst Du die Wäsche auch

    von der Kaserne ?


Description

Save description
  • 51.899653697135605||12.46079511484379||

    Coswig (Anhalt)

  • 51.13054289999999||13.577913399999943||

    Coswig (bei Dresden)

    ||1
Location(s)
  • Story location Coswig (bei Dresden)
  • Document location Coswig (Anhalt)


ID
2658 / 33757
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Friedrich-Carl Hoffmann
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/







Notes and questions

Login to leave a note