Mein Tagebuch (Kriegstagebuch), Josef Rust, item 112

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

Bosmont b/Marle;

Das ist der Ort, in dem unser Trans=

port - wir sind zu 50 Herren - vorläu=

fig untergebracht ist. Sind dem Sturm=

bataillon Nr. 7 zugeteilt, wahrscheinlich

bis zum Anfang der Offensive, um dann

bei beliebigen Rgt!ern verwendet

zu werden.


In B. schrieb ich: "Mein Tagebuch" in

Vom Frieden u. Unfrieden (Lies das!)


21./3.

Offensive hat begonnen; es kommen

siegreiche Nachrichten. - - -

Paris wird aus weittragenden Ge=

schützen beschossen!

Am 4./4.

zur 18. Armee in Marsch gesetzt.

Am 10./4. versetzt zum


2. badischen Grenadier=Rgt.

Kaiser Wilhelm I; Nr. 110;

eingetreten in die 6. Kompagnie.

11./4.

Ab Warsy, 14 Tage im Lager bei

Erches, am 28./4. Ankunft in Se=

monsies b/Avesnes. Dortselbst bis

zum 24./5. glänzende Ruhe.

Am. 27./5.

zur Offensive bei Corbeny eingesetzt.

Rgt. hat Marne überschritten. War selbst

Führer-Reserve bei der Division. - -

Divisions-Kommandeur gefallen.

Transcription saved

Bosmont b/Marle;

Das ist der Ort, in dem unser Trans=

port - wir sind zu 50 Herren - vorläu=

fig untergebracht ist. Sind dem Sturm=

bataillon Nr. 7 zugeteilt, wahrscheinlich

bis zum Anfang der Offensive, um dann

bei beliebigen Rgt!ern verwendet

zu werden.


In B. schrieb ich: "Mein Tagebuch" in

Vom Frieden u. Unfrieden (Lies das!)


21./3.

Offensive hat begonnen; es kommen

siegreiche Nachrichten. - - -

Paris wird aus weittragenden Ge=

schützen beschossen!

Am 4./4.

zur 18. Armee in Marsch gesetzt.

Am 10./4. versetzt zum


2. badischen Grenadier=Rgt.

Kaiser Wilhelm I; Nr. 110;

eingetreten in die 6. Kompagnie.

11./4.

Ab Warsy, 14 Tage im Lager bei

Erches, am 28./4. Ankunft in Se=

monsies b/Avesnes. Dortselbst bis

zum 24./5. glänzende Ruhe.

Am. 27./5.

zur Offensive bei Corbeny eingesetzt.

Rgt. hat Marne überschritten. War selbst

Führer-Reserve bei der Division. - -

Divisions-Kommandeur gefallen.


Transcription history
  • April 14, 2017 16:26:52 Eva Anna Welles (AUT)

    Bosmont b/Marle;

    Das ist der Ort, in dem unser Trans=

    port - wir sind zu 50 Herren - vorläu=

    fig untergebracht ist. Sind dem Sturm=

    bataillon Nr. 7 zugeteilt, wahrscheinlich

    bis zum Anfang der Offensive, um dann

    bei beliebigen Rgt!ern verwendet

    zu werden.


    In B. schrieb ich: "Mein Tagebuch" in

    Vom Frieden u. Unfrieden (Lies das!)


    21./3.

    Offensive hat begonnen; es kommen

    siegreiche Nachrichten. - - -

    Paris wird aus weittragenden Ge=

    schützen beschossen!

    Am 4./4.

    zur 18. Armee in Marsch gesetzt.

    Am 10./4. versetzt zum


    2. badischen Grenadier=Rgt.

    Kaiser Wilhelm I; Nr. 110;

    eingetreten in die 6. Kompagnie.

    11./4.

    Ab Warsy, 14 Tage im Lager bei

    Erches, am 28./4. Ankunft in Se=

    monsies b/Avesnes. Dortselbst bis

    zum 24./5. glänzende Ruhe.

    Am. 27./5.

    zur Offensive bei Corbeny eingesetzt.

    Rgt. hat Marne überschritten. War selbst

    Führer-Reserve bei der Division. - -

    Divisions-Kommandeur gefallen.


  • April 14, 2017 16:23:09 Eva Anna Welles (AUT)

    Bosmont b/Marle;

    Das ist der Ort, in dem unser Trans=

    port - wir sind zu 50 Herren - vorläu=

    fig untergebracht ist. Sind dem Sturm=

    batailloon Nr. 7 zugeteilt, wahrscheinlich

    bis zum Anfang der Offensive, um dann

    bei beliebigen Rgt!ern verwendet

    zu werden.


    In B. schrieb ich: "Mein Tagebuch" in

    Vom Frieden u. Unfrieden (Lies das!)


    21./3.

    Offensive hat begonnen; es kommen

    siegreiche Nachrichten. - - -

    Paris wird aus weittragenden Ge=

    schützen beschossen!

    Am 4./4.

    zur 18. Armee in Marsch gesetzt.

    Am 10./4. versetzt zum


    2. badischen Grenadier=Rgt.

    Kaiser Wilhelm I; Nr. 110;

    eingetreten in die 6. Kompagnie.

    11./4.

    Ab Warsy, 14 Tage im Lager bei

    Erches, am 28./4. Ankunft in Se=

    monsies b/Avesnes. Dortselbst bis

    zum 24./5. glänzende Ruhe.

    Am. 27./5.

    zur Offensive bei Corbeny eingesetzt.

    Rgt. hat Marne überschritten. War selbst

    Führer-Reserve bei der Division. - -

    Divisions-Kommandeur gefallen.


Description

Save description
  • 49.7416348677986||3.7706095679687905||

    Marle

  • 49.70257050508035||2.650690744726603||

    Warsy

  • 49.464400213251245||3.8186747535156655||

    Corbeny

  • 51.910862631550685||8.373222219482386||

    Gütersloh

    ||1
Location(s)
  • Story location Gütersloh
  • Document location Marle
  • Additional document location Warsy
  • Additional document location Corbeny


ID
2460 / 242870
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Josef Rust
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/



  • Eastern Front

  • Remembrance



Notes and questions

Login to leave a note