Kriegstagebuch von Marie Liedtke, item 56

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

 linke Seite 

28. Okt. Sonnab. Endlich - nach 14 Tagen kommt

Nachricht vom 22. u. 23. von Heinrich aus 

unbekanner Ferne. Sie hatten Sperre, sind

gut untergebracht u. haben gute Verpflegung.

Er hat schon Nachr. von mir erhalten.

29. Okt. Sonnt.  Schwere Kämpfe an Somme u. Maas.

Erfolge bei Dorna Watra u. in der Dobrudscha.

v. Stein preußischer Kriegsminister.

30. Okt. Nachricht vom 27. Sie haben Schlamm u.

Regen, sind auf einem Ritt, um Eßgeräte

zu besorgen, weit ab von jeder großen Stadt.

La Maisonnette erstürmt.

31. Okt. Erfolge an der Naragowka. U 53 zurück.

1. Nov. Mittw. Deutschland in New London gelandet.

2. Nov. Donn. Feste Vaux geräumt.

Schwere Kämpfe gegen Italien. Lokorica

von den Ital. genommen.

3. Nov. Freit.  Kämpfe im Küstenland.

4. Nov. Sonnab. Erfolge bei der Narajowka.

5. Nov. Sonntag. Gute Nachr. vom 2. Er gibt die

Karte selbst auf dem Postamt auf. Er hat schon

die Nachr. von Ongel Emil's Hinscheiden erhalten.

Polen zum selbständigen Staat mit erblicher

Monarchie u. konstition. Verfassung erklärt.

Galizien erhält Selbstverwaltung.

6. Nov. Montag. Schwerer Kampf an der Somme.

Niederlage der Feinde bei Boucharesnes.

7. Nov. Dienst. Franz. Munitionslager  Cerny  zerstört.


 rechte Seite 

8. Nov. Mitw. Pressoire von den Frz. genommen.

9. Nov. Donn. Gute Nachr. von Vater, nichts von Heinrich.

Kanzlerrede über Polen.

10. Nov. Erfolge bei Skrobowa, 3400 Gefangene.

11. Nov. Sonnab. Deutsche Erfolge bei  Krasnolesie .

In einer Woche 40 Dampfer versenkt u. mehrere

Segler. - Noch keine Nachricht von Heinrich; wir

vermuten ihn in Galizien.

12. Nov. Sonntag. Gute Nachr. von Vater.

Erfolge bei Predeal. Schwere Kämpfe an der

Cerna; bei Polog Erfolge der Feinde.

13. Nov. Montag. Fortschritte in Siebenbürgen;  Candesti 

genommen.

14. Nov. Dienstag. Zurücknahmen der deutschen

Stellung bei Beaumont-Hamel u. St. Pierre Divion.

15. Nov. Mittw. Starke Kämpfe an der Ancre. Beaucourt

in engl. Hand. Niederlage d. Frz. bei St. Pierre-

Vaast. Kämpfe bei Monaster.

16. Nov. Donn. Keine Nachr. von Heinrich; Vater u.

ich in großer Sorge. Wüßten wir wenigstens,

in welches Land er gekommen ist, Ost oder West.

17. Nov. Freit. Erfolge am Predeat Paß.

18. Nov. Sonnab. Siegreicher Sturm des Gen. v. Below

bei  Cegel  (Mazed.).

19. Nov. Sonntag. Blutige Schlappe der Engländer an

der Ancre. Austritt in die Walachische Ebene bei

 Targu Jin  erkämpft. Bahn Orsova - Craiova erreicht.

Südl. vom Roten -  ....paß  die Straße  Calinan...  

Transcription saved

 linke Seite 

28. Okt. Sonnab. Endlich - nach 14 Tagen kommt

Nachricht vom 22. u. 23. von Heinrich aus 

unbekanner Ferne. Sie hatten Sperre, sind

gut untergebracht u. haben gute Verpflegung.

Er hat schon Nachr. von mir erhalten.

29. Okt. Sonnt.  Schwere Kämpfe an Somme u. Maas.

Erfolge bei Dorna Watra u. in der Dobrudscha.

v. Stein preußischer Kriegsminister.

30. Okt. Nachricht vom 27. Sie haben Schlamm u.

Regen, sind auf einem Ritt, um Eßgeräte

zu besorgen, weit ab von jeder großen Stadt.

La Maisonnette erstürmt.

31. Okt. Erfolge an der Naragowka. U 53 zurück.

1. Nov. Mittw. Deutschland in New London gelandet.

2. Nov. Donn. Feste Vaux geräumt.

Schwere Kämpfe gegen Italien. Lokorica

von den Ital. genommen.

3. Nov. Freit.  Kämpfe im Küstenland.

4. Nov. Sonnab. Erfolge bei der Narajowka.

5. Nov. Sonntag. Gute Nachr. vom 2. Er gibt die

Karte selbst auf dem Postamt auf. Er hat schon

die Nachr. von Ongel Emil's Hinscheiden erhalten.

Polen zum selbständigen Staat mit erblicher

Monarchie u. konstition. Verfassung erklärt.

Galizien erhält Selbstverwaltung.

6. Nov. Montag. Schwerer Kampf an der Somme.

Niederlage der Feinde bei Boucharesnes.

7. Nov. Dienst. Franz. Munitionslager  Cerny  zerstört.


 rechte Seite 

8. Nov. Mitw. Pressoire von den Frz. genommen.

9. Nov. Donn. Gute Nachr. von Vater, nichts von Heinrich.

Kanzlerrede über Polen.

10. Nov. Erfolge bei Skrobowa, 3400 Gefangene.

11. Nov. Sonnab. Deutsche Erfolge bei  Krasnolesie .

In einer Woche 40 Dampfer versenkt u. mehrere

Segler. - Noch keine Nachricht von Heinrich; wir

vermuten ihn in Galizien.

12. Nov. Sonntag. Gute Nachr. von Vater.

Erfolge bei Predeal. Schwere Kämpfe an der

Cerna; bei Polog Erfolge der Feinde.

13. Nov. Montag. Fortschritte in Siebenbürgen;  Candesti 

genommen.

14. Nov. Dienstag. Zurücknahmen der deutschen

Stellung bei Beaumont-Hamel u. St. Pierre Divion.

15. Nov. Mittw. Starke Kämpfe an der Ancre. Beaucourt

in engl. Hand. Niederlage d. Frz. bei St. Pierre-

Vaast. Kämpfe bei Monaster.

16. Nov. Donn. Keine Nachr. von Heinrich; Vater u.

ich in großer Sorge. Wüßten wir wenigstens,

in welches Land er gekommen ist, Ost oder West.

17. Nov. Freit. Erfolge am Predeat Paß.

18. Nov. Sonnab. Siegreicher Sturm des Gen. v. Below

bei  Cegel  (Mazed.).

19. Nov. Sonntag. Blutige Schlappe der Engländer an

der Ancre. Austritt in die Walachische Ebene bei

 Targu Jin  erkämpft. Bahn Orsova - Craiova erreicht.

Südl. vom Roten -  ....paß  die Straße  Calinan...  


Transcription history
  • January 19, 2018 22:50:54 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    28. Okt. Sonnab. Endlich - nach 14 Tagen kommt

    Nachricht vom 22. u. 23. von Heinrich aus 

    unbekanner Ferne. Sie hatten Sperre, sind

    gut untergebracht u. haben gute Verpflegung.

    Er hat schon Nachr. von mir erhalten.

    29. Okt. Sonnt.  Schwere Kämpfe an Somme u. Maas.

    Erfolge bei Dorna Watra u. in der Dobrudscha.

    v. Stein preußischer Kriegsminister.

    30. Okt. Nachricht vom 27. Sie haben Schlamm u.

    Regen, sind auf einem Ritt, um Eßgeräte

    zu besorgen, weit ab von jeder großen Stadt.

    La Maisonnette erstürmt.

    31. Okt. Erfolge an der Naragowka. U 53 zurück.

    1. Nov. Mittw. Deutschland in New London gelandet.

    2. Nov. Donn. Feste Vaux geräumt.

    Schwere Kämpfe gegen Italien. Lokorica

    von den Ital. genommen.

    3. Nov. Freit.  Kämpfe im Küstenland.

    4. Nov. Sonnab. Erfolge bei der Narajowka.

    5. Nov. Sonntag. Gute Nachr. vom 2. Er gibt die

    Karte selbst auf dem Postamt auf. Er hat schon

    die Nachr. von Ongel Emil's Hinscheiden erhalten.

    Polen zum selbständigen Staat mit erblicher

    Monarchie u. konstition. Verfassung erklärt.

    Galizien erhält Selbstverwaltung.

    6. Nov. Montag. Schwerer Kampf an der Somme.

    Niederlage der Feinde bei Boucharesnes.

    7. Nov. Dienst. Franz. Munitionslager  Cerny  zerstört.


     rechte Seite 

    8. Nov. Mitw. Pressoire von den Frz. genommen.

    9. Nov. Donn. Gute Nachr. von Vater, nichts von Heinrich.

    Kanzlerrede über Polen.

    10. Nov. Erfolge bei Skrobowa, 3400 Gefangene.

    11. Nov. Sonnab. Deutsche Erfolge bei  Krasnolesie .

    In einer Woche 40 Dampfer versenkt u. mehrere

    Segler. - Noch keine Nachricht von Heinrich; wir

    vermuten ihn in Galizien.

    12. Nov. Sonntag. Gute Nachr. von Vater.

    Erfolge bei Predeal. Schwere Kämpfe an der

    Cerna; bei Polog Erfolge der Feinde.

    13. Nov. Montag. Fortschritte in Siebenbürgen;  Candesti 

    genommen.

    14. Nov. Dienstag. Zurücknahmen der deutschen

    Stellung bei Beaumont-Hamel u. St. Pierre Divion.

    15. Nov. Mittw. Starke Kämpfe an der Ancre. Beaucourt

    in engl. Hand. Niederlage d. Frz. bei St. Pierre-

    Vaast. Kämpfe bei Monaster.

    16. Nov. Donn. Keine Nachr. von Heinrich; Vater u.

    ich in großer Sorge. Wüßten wir wenigstens,

    in welches Land er gekommen ist, Ost oder West.

    17. Nov. Freit. Erfolge am Predeat Paß.

    18. Nov. Sonnab. Siegreicher Sturm des Gen. v. Below

    bei  Cegel  (Mazed.).

    19. Nov. Sonntag. Blutige Schlappe der Engländer an

    der Ancre. Austritt in die Walachische Ebene bei

     Targu Jin  erkämpft. Bahn Orsova - Craiova erreicht.

    Südl. vom Roten -  ....paß  die Straße  Calinan...  


  • January 19, 2018 22:06:32 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    28. Okt. Sonnab. Endlich - nach 14 Tagen kommt

    Nachricht vom 22. u. 23. von Heinrich aus 

    unbekanner Ferne. Sie hatten Sperre, sind

    gut untergebracht u. haben gute Verpflegung.

    Er hat schon Nachr. von mir erhalten.

    29. Okt. Sonnt.  Schwere Kämpfe an Somme u. Maas.

    Erfolge bei Dorna Watra u. in der Dobrudscha.

    v. Stein preußischer Kriegsminister.

    30. Okt. Nachricht vom 27. Sie haben Schlamm u.

    Regen, sind auf einem Ritt, um Eßgeräte

    zu besorgen, weit ab von jeder großen Stadt.

    La Maisonnette erstürmt.

    31. Okt. Erfolge an der Naragowka. U 53 zurück.

    1. Nov. Mittw. Deutschland in New London gelandet.

    2. Nov. Donn. Feste Vaux geräumt.

    Schwere Kämpfe gegen Italien. Lokorica

    von den Ital. genommen.

    3. Nov. Freit.  Kämpfe im Küstenland.

    4. Nov. Sonnab. Erfolge bei der Narajowka.

    5. Nov. Sonntag. Gute Nachr. vom 2. Er gibt die

    Karte selbst auf dem Postamt auf. Er hat schon

    die Nachr. von Ongel Emil's Hinscheiden erhalten.

    Polen zum selbständigen Staat mit erblicher

    Monarchie u. konstition. Verfassung erklärt.

    Galizien erhält Selbstverwaltung.

    6. Nov. Montag. Schwerer Kampf an der Somme.

    Niederlage der Feinde bei Boucharesnes.

    7. Nov. Dienst. Franz. Munitionslager  Cerny  zerstört.


     rechte Seite 

    8. Nov. Mitw. Pressoire von den Frz. genommen.

    9. Nov. Donn. Gute Nachr. von Vater, nichts von Heinrich.

    Kanzlerrede über Polen.

    10. Nov. Erfolge bei Skrobowa, 3400 Gefangene.

    11. Nov. Sonnab. Deutsche Erfolge bei  Krasnolesie .

    In einer Woche 40 Dampfer versenkt u. mehrere

    Segler. - Noch keine Nachricht von Heinrich; wir

    vermuten ihn in Galizien.

    12. Nov. Sonntag. Gute Nachr. von Vater.

    Erfolge bei Predeal. Schwere Kämpfe an der

    Cerna; bei Polog Erfolge der Feinde.

    13. Nov. Montag. Fortschritte in Siebenbürgen;  Candesti 

    genommen.

    14. Nov. Dienstag. Zurücknahmen der deutschen

    Stellung bei Beaumont-Hamel u. St. Pierre Divion.

    15. Nov. Mittw. Starke Kämpfe an der Ancre. Beaucourt

    in engl. Hand. Niederlage d. Frz. bei St. Pierre-

    Vaast. Kämpfe bei Monaster.

    16. Nov. Donn. Keine Nachr. von Heinrich; Vater u.

    ich in großer Sorge. Wüßten wir wenigstens,

    in welches Land er gekommen ist, Ost oder West.

    17. Nov. Freit. Erfolge am Predeat Paß.

    18. Nov. Sonnab. Siegreicher Sturm des Gen. v. Below

    bei  Cegel  (Mazed.).

    19. Nov. Sonntag. Blutige Schlappe der Engländer an

    der Ancre. Austritt in die Walachische Ebene bei

     Targu Jin  erkämpft. Bahn Orsova - Craiova erreicht.

    Südl. vom Roten -  ....paß  die Straße Calinan...


  • January 19, 2018 21:52:01 Gabriele Kister-Schuler

    linke Seite

    28. Okt. Sonnab. Endlich - nach 14 Tagen kommt

    Nachricht vom 22. u. 23. von Heinrich aus

    unbekanner Ferne. Sie hatten Sperre, sind

    gut untergebracht u. haben gute Verpflegung.

    Er hat schon Nachr. von mir erhalten.

    29. Okt. Sonnt.  Schwere Kämpfe an Somme u. Maas.

    Erfolge bei Dorna Watra u. in der Dobrudscha.

    v. Stein preußischer Kriegsminister.

    30. Okt. Nachricht vom 27. Sie haben Schlamm u.

    Regen, sind auf einem Ritt, um Eßgeräte

    zu besorgen, weit ab von jeder großen Stadt.

    La Maisonnette erstürmt.

    31. Okt. Erfolge an der Naragowka. U 53 zurück.

    1. Nov. Mittw. Deutschland in New London gelandet.

    2. Nov. Donn. Feste Vaux geräumt.

    Schwere Kämpfe gegen Italien. Lokorica

    von den Ital. genommen.

    3. Nov. Freit.  Kämpfe im Küstenland.

    4. Nov. Sonnab. Erfolge bei der Narajowka.

    5. Nov. Sonntag. Gute Nachr. vom 2. Er gibt die

    Karte selbst auf dem Postamt auf. Er hat schon

    die Nachr. von Ongel Emil's Hinscheiden erhalten.

    Polen zum selbständigen Staat mit erblicher

    Monarchie u. konstition. Verfassungerklärt.

    Galizien erhält Selbstverwaltung.

    6. Nov. Montag. Schwerer Kampf an der Somme.

    Niederlage der Feinde bei Boucharesnes.

    7. Nov. Dienst. Franz. Munitionslager  Cerny  zerstört.















  • January 19, 2018 21:03:06 Gabriele Kister-Schuler

    linke Seite

    28. Okt. Sonnab. Endlich - nach 14 Tagen kommt

    Nachricht vom 22. u. 23. von Heinrich aus

    unbekanner Ferne. Sie hatten Sperre, sind

    gut untergebracht u. haben gute Verpflegung.

    Er hat schon Nachr. von mir erhalten.

    29. Okt. Sonnt.  Schwere Kämpfe an Somme u. Maas.

    Erfolge bei Dorna Watra u. in der Dobrudscha.

    v. Stein preußischer Kriegsminister.

    30. Okt. Nachricht vom 27. Sie haben Schlamm u.

    Regen, sind auf einem Ritt, um Eßgeräte

    zu besorgen, weit ab von jeder großen Stadt.

    La Maisonnette erstürmt.

    31. Okt. Erfolge an der Naragowka. U 53 zurück.

    1. Nov. Mittw. Deutschland in New London gelandet.

    2. Nov. Donn. Feste Vaux geräumt.

    Schwere Kämpfe gegen Italien. Lokorica

    von den Ital. genommen.














Description

Save description
  • 47.3447576||25.352104||

    Vatra Dornei, Romania

  • 49.093517||6.0806319||

    Vaux, France

  • 49.983392||2.920038||

    Boucharesnes

  • 49.84093||2.820634||

    Ablaincourt-Pressoir ?

  • 51.4816393||22.5514848||

    Skrobów?

  • 45.4963952||25.5815062||

    Predeal, Romania

  • 46.7201444||26.579141||

    Cândești, Romania?

  • 50.083914||2.656384||

    Beaumont-Hamel, France

  • 50.067254||2.675985||

    St. Pierre Divion

  • 50.007577||2.929565||

    Bois Saint-Pierre Vaast?

  • 52.4526592||13.3307934||

    Berlin

    ||1
Location(s)
  • Story location Berlin
  • Document location Vatra Dornei, Romania
  • Additional document location Vaux, France
  • Additional document location Boucharesnes
  • Additional document location Ablaincourt-Pressoir ?
  • Additional document location Skrobów?
  • Additional document location Predeal, Romania
  • Additional document location Cândești, Romania?
  • Additional document location Beaumont-Hamel, France
  • Additional document location St. Pierre Divion
  • Additional document location Bois Saint-Pierre Vaast?


ID
2017 / 25648
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Johannes Paasch
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


October 28, 1916 – November 19, 1916
  • Deutsch

  • Western Front

  • Women



Notes and questions

Login to leave a note