Kriegstagebuch von Marie Liedtke, item 17

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

 linke Seite 

u. im Oberelsaß.

Freitag 22. Jan. Deutsche Note gegen Amerika

über Waffenlieferungen. Ein engl. Dampfer

von einem U-Boot vernichtet. Frz. bei Pont-à-Mouson

zurückgeschlagen.

23. Jan. Fliegerangriff der Deutschen über Dunkirchen.

24. Jan. Sonntag. 2 Karten (Anschrifts-) von Heiner

aus Roulers. Er liegt mit dem Stabe in Cachtem,

hat Ritte nach Roul. Inghem -Emelghem, wo

das Rgt. liegt. Hat Reitunterricht - Springen

mit dem Pferde u. strammen Garnisondienst,

schläft im weiß bezogenen Bett.

Erfolgreicher Angriff bei Borzymow.

25. Jan. Artilleriekämpfe bei Nieuport u. Ypern.

Schwere Verluste der Franzosen im Oberelsaß.

Seegefecht bei Helgoland. Blücher u. ein

englischer Schlachtkreuzer gesunken.

26. Jan. Englische Stellungen bei La Bassée erstürmt.

27. Jan. Amnestie-Erlaß des Kaisers. Niederlage

der Frz. bei Craonne.

28. Jan. Donn. Karte von Heinr aus Cachtem;

fühlt sich wohl, hat am 27. Parade mit dem

Regiment in Emelghem. - Die Russen aus

dem  Uzoker Paß vertrieben.

29, Jan. Erfolgreiche Luftangriffe auf Dünkirchen

Ein  ... bei Libau vernichtet.

30. Jan. Schwere Kämpfe bei Nieuport in den Dünen;

Fortschritte in den Argonnen, 700 Gefangene.

31. Jan. Besuch des Kaiser's in Berlin.


 rechte Seite 

1. Febr. Erfolgreiche Kämpfe an der Weichsel.

2. Febr. Versenkung von engl. Handelsschiffen

durch U.21 in der Irischen See.

3. Febr. Aktion gegen die englisch. Truppentransporte.

Oesterreichische Offensive in den Karpathen.

Heiner schreibt vom 28.1., daß er am 27. Unteroffizier

geworden sei - aus Cachtem.

Vater hat den Bayr. Milit. Verdienst-Orden am

Kombattantenbande - 3. Kl. erhalten. 4000 Russen gef.

4. Febr. Blockade -Erklärung gegen England.

Siegreicher Sturmangriff in den Argonnen -

bei St. Menehould. Erfolge in den Karpathen.

5. Februar. Stetige Fortschritte in den Karpathen.

6000 Gefangene in Polen seit 1. Februar.

6. Febr. Sonnab. Der Kaiser im Osten. Erfolge an

der  Bzura; 1000 Gefangene.

7. Febr. Von Heinrich 2 Karten vom 31. aus Cachtem,

es geht im ausgezeichnet; und vom 1. aus Roullèes

hatte Urlaub nach Iseghem.

8. Febr. Montag. 5 Karten von Heiner aus Ostende;

ist dort zur Nacht geblieben, hört auf dem Markt

das Konzert der Marine-Kapelle. Er schickt mir

ein Kesselchen aus Porzellan aus einem Bazar;

es geht ihm sehr gut. - Kämpfe am Suezkanal.

9. Febr. Siegreiches Vordringen in der Bukowina.

Die Türken überschreiten den Kanal bei  ... .

Gute Nachrichten von Vater.

10. Febr. Siegreiche Kämpfe in den Karpathen u. der

Bukowina.

Transcription saved

 linke Seite 

u. im Oberelsaß.

Freitag 22. Jan. Deutsche Note gegen Amerika

über Waffenlieferungen. Ein engl. Dampfer

von einem U-Boot vernichtet. Frz. bei Pont-à-Mouson

zurückgeschlagen.

23. Jan. Fliegerangriff der Deutschen über Dunkirchen.

24. Jan. Sonntag. 2 Karten (Anschrifts-) von Heiner

aus Roulers. Er liegt mit dem Stabe in Cachtem,

hat Ritte nach Roul. Inghem -Emelghem, wo

das Rgt. liegt. Hat Reitunterricht - Springen

mit dem Pferde u. strammen Garnisondienst,

schläft im weiß bezogenen Bett.

Erfolgreicher Angriff bei Borzymow.

25. Jan. Artilleriekämpfe bei Nieuport u. Ypern.

Schwere Verluste der Franzosen im Oberelsaß.

Seegefecht bei Helgoland. Blücher u. ein

englischer Schlachtkreuzer gesunken.

26. Jan. Englische Stellungen bei La Bassée erstürmt.

27. Jan. Amnestie-Erlaß des Kaisers. Niederlage

der Frz. bei Craonne.

28. Jan. Donn. Karte von Heinr aus Cachtem;

fühlt sich wohl, hat am 27. Parade mit dem

Regiment in Emelghem. - Die Russen aus

dem  Uzoker Paß vertrieben.

29, Jan. Erfolgreiche Luftangriffe auf Dünkirchen

Ein  ... bei Libau vernichtet.

30. Jan. Schwere Kämpfe bei Nieuport in den Dünen;

Fortschritte in den Argonnen, 700 Gefangene.

31. Jan. Besuch des Kaiser's in Berlin.


 rechte Seite 

1. Febr. Erfolgreiche Kämpfe an der Weichsel.

2. Febr. Versenkung von engl. Handelsschiffen

durch U.21 in der Irischen See.

3. Febr. Aktion gegen die englisch. Truppentransporte.

Oesterreichische Offensive in den Karpathen.

Heiner schreibt vom 28.1., daß er am 27. Unteroffizier

geworden sei - aus Cachtem.

Vater hat den Bayr. Milit. Verdienst-Orden am

Kombattantenbande - 3. Kl. erhalten. 4000 Russen gef.

4. Febr. Blockade -Erklärung gegen England.

Siegreicher Sturmangriff in den Argonnen -

bei St. Menehould. Erfolge in den Karpathen.

5. Februar. Stetige Fortschritte in den Karpathen.

6000 Gefangene in Polen seit 1. Februar.

6. Febr. Sonnab. Der Kaiser im Osten. Erfolge an

der  Bzura; 1000 Gefangene.

7. Febr. Von Heinrich 2 Karten vom 31. aus Cachtem,

es geht im ausgezeichnet; und vom 1. aus Roullèes

hatte Urlaub nach Iseghem.

8. Febr. Montag. 5 Karten von Heiner aus Ostende;

ist dort zur Nacht geblieben, hört auf dem Markt

das Konzert der Marine-Kapelle. Er schickt mir

ein Kesselchen aus Porzellan aus einem Bazar;

es geht ihm sehr gut. - Kämpfe am Suezkanal.

9. Febr. Siegreiches Vordringen in der Bukowina.

Die Türken überschreiten den Kanal bei  ... .

Gute Nachrichten von Vater.

10. Febr. Siegreiche Kämpfe in den Karpathen u. der

Bukowina.


Transcription history
  • May 23, 2018 19:44:40 Beate Jochem

     linke Seite 

    u. im Oberelsaß.

    Freitag 22. Jan. Deutsche Note gegen Amerika

    über Waffenlieferungen. Ein engl. Dampfer

    von einem U-Boot vernichtet. Frz. bei Pont-à-Mouson

    zurückgeschlagen.

    23. Jan. Fliegerangriff der Deutschen über Dunkirchen.

    24. Jan. Sonntag. 2 Karten (Anschrifts-) von Heiner

    aus Roulers. Er liegt mit dem Stabe in Cachtem,

    hat Ritte nach Roul. Inghem -Emelghem, wo

    das Rgt. liegt. Hat Reitunterricht - Springen

    mit dem Pferde u. strammen Garnisondienst,

    schläft im weiß bezogenen Bett.

    Erfolgreicher Angriff bei Borzymow.

    25. Jan. Artilleriekämpfe bei Nieuport u. Ypern.

    Schwere Verluste der Franzosen im Oberelsaß.

    Seegefecht bei Helgoland. Blücher u. ein

    englischer Schlachtkreuzer gesunken.

    26. Jan. Englische Stellungen bei La Bassée erstürmt.

    27. Jan. Amnestie-Erlaß des Kaisers. Niederlage

    der Frz. bei Craonne.

    28. Jan. Donn. Karte von Heinr aus Cachtem;

    fühlt sich wohl, hat am 27. Parade mit dem

    Regiment in Emelghem. - Die Russen aus

    dem  Uzoker Paß vertrieben.

    29, Jan. Erfolgreiche Luftangriffe auf Dünkirchen

    Ein  ... bei Libau vernichtet.

    30. Jan. Schwere Kämpfe bei Nieuport in den Dünen;

    Fortschritte in den Argonnen, 700 Gefangene.

    31. Jan. Besuch des Kaiser's in Berlin.


     rechte Seite 

    1. Febr. Erfolgreiche Kämpfe an der Weichsel.

    2. Febr. Versenkung von engl. Handelsschiffen

    durch U.21 in der Irischen See.

    3. Febr. Aktion gegen die englisch. Truppentransporte.

    Oesterreichische Offensive in den Karpathen.

    Heiner schreibt vom 28.1., daß er am 27. Unteroffizier

    geworden sei - aus Cachtem.

    Vater hat den Bayr. Milit. Verdienst-Orden am

    Kombattantenbande - 3. Kl. erhalten. 4000 Russen gef.

    4. Febr. Blockade -Erklärung gegen England.

    Siegreicher Sturmangriff in den Argonnen -

    bei St. Menehould. Erfolge in den Karpathen.

    5. Februar. Stetige Fortschritte in den Karpathen.

    6000 Gefangene in Polen seit 1. Februar.

    6. Febr. Sonnab. Der Kaiser im Osten. Erfolge an

    der  Bzura; 1000 Gefangene.

    7. Febr. Von Heinrich 2 Karten vom 31. aus Cachtem,

    es geht im ausgezeichnet; und vom 1. aus Roullèes

    hatte Urlaub nach Iseghem.

    8. Febr. Montag. 5 Karten von Heiner aus Ostende;

    ist dort zur Nacht geblieben, hört auf dem Markt

    das Konzert der Marine-Kapelle. Er schickt mir

    ein Kesselchen aus Porzellan aus einem Bazar;

    es geht ihm sehr gut. - Kämpfe am Suezkanal.

    9. Febr. Siegreiches Vordringen in der Bukowina.

    Die Türken überschreiten den Kanal bei  ... .

    Gute Nachrichten von Vater.

    10. Febr. Siegreiche Kämpfe in den Karpathen u. der

    Bukowina.

  • March 6, 2018 18:48:35 Eva Anna Welles (AUT)

     linke Seite 

    u. im Oberelsaß.

    Freitag 22. Jan. Deutsche Nota gegen Amerika

    über Waffenlieferungen. Ein engl. Dampfer

    von einem U-Boot vernichtet. Frz. bei Pont-à-Mouson

    zurückgeschlagen.

    23. Jan. Fliegerangriff der Deutschen über Dunkirchen.

    24. Jan. Sonntag. 2 Karten (Anschrifts-) von Heiner

    aus Roulers. Er liegt mit dem Stabe in Cachtem,

    hat Ritte nach Roul. Inghem -Emelghem, wo

    das Rgt. liegt. Hat Reitunterricht - Springen

    mit dem Pferde u. strammen Garnisondienst,

    schläft im weiß bezogenen Bett.

    Erfolgreicher Angriff bei Borzymow.

    25. Jan. Artilleriekämpfe bei Nieuport u. Ypern.

    Schwere Verluste der Franzosen im Oberelsaß

    Seegefecht bei Helgoland. Blücher u. ein

    englischer Schlachtkreuzer gesunken.

    26. Jan. Englische Stellungen bei La Bassée erstürmt.

    27. Jan. Amnestie-Erlaß des Kaisers. Niederlage

    der Frz. bei Craonne.

    28. Jan. Donn. Karte von Heinr aus Cachtem;

    fühlt sich wohl, hat am 27. Parade mit dem

    Regiment in Emelghem. - Die Russen aus

    dem  Uzoker Paß vertrieben.

    29, Jan. Erfolgreiche Luftangriffe auf Dünkirchen

    Ein missing bei Libau vernichtet.

    30. Jan. Schwere Kämpfe bei Nieuport in den Dünen;

    Fortschritte in den Argonnen, 700 Gefangene.

    31. Jan. Besuch des Kaiser's in Berlin.


     rechte Seite 

    1. Febr. Erfolgreiche Kämpfe an der Weichsel.

    2. Febr. Versenkung von engl. Handelsschiffen

    durch U.21 in der Irischen See.

    3. Febr. Aktion gegen die englisch. Truppentransporte.

    Oesterreichische Offensive in den Karpathen.

    Heiner schreibt vom 28.1., daß er am 27. Unteroffizier

    geworden sei - aus Cachtem.

    Vater hat den Bayr. Milit. Verdienst-Orden am

    Kombattantenbande - 3. Kl. erhalten. 4000 Russen gef.

    4. Febr. Blockade -Ferklärung gegen England.

    Siegreicher Sturmangriff in den Argonnen -

    bei St. Menehould. Erfolge in den Karpathen.

    5. Februar. Stetige Fortschritte in den Karpathen.

    6000 Gefangene in Polen seit 1. Februar.

    6. Febr. Sonnab. Der Kaiser im Osten. Erfolge an

    der  Bzura; 1000 Gefangene.

    7. Febr. Von Heinrich 2 Karten vom 31. aus Cachtem,

    es geht im ausgezeichnet; und vom 1. aus Roullèes

    hatte Urlaub nach Iseghem.

    8. Febr. Montag. 5 Karten von Heiner aus Ostende;

    ist dort zur Nacht geblieben, hört auf dem Markt

    das Konzert der Marine-Kapelle. Er schickt mir

    ein Kesselchen aus Porzellan aus einem Bazar

    es geht ihm sehr gut. - Kämpfe am Suezkanal.

    9. Febr. Siegreiches Vordringen in der Bukowina.

    Die Türken überschreiten den Kanal bei  Suez.. 

    Gute Nachrichten von Vater.

    10. Febr. Siegreiche Kämpfe in den Karpathen u. der

    Bukowina.


  • March 6, 2018 18:47:32 Eva Anna Welles (AUT)

     linke Seite 

    u. im Oberelsaß.

    Freitag 22. Jan. Deutsche Nota gegen Amerika

    über Waffenlieferungen. Ein engl. Dampfer

    von einem U-Boot vernichtet. Frz. bei Pont-à-Mouson

    zurückgeschlagen.

    23. Jan. Fliegerangriff der Deutschen über Dunkirchen.

    24. Jan. Sonntag. 2 Karten (Anschrifts-) von Heiner

    aus Roulers. Er liegt mit dem Stabe in Cachtem,

    hat Ritte nach Roul. Inghem -Emelghem, wo

    das Rgt. liegt. Hat Reitunterricht - Springen

    mit dem Pferde u. strammen Garnisondienst,

    schläft im weiß bezogenen Bett.

    Erfolgreicher Angriff bei Borzymow.

    25. Jan. Artilleriekämpfe bei Nieuport u. Ypern.

    Schwere Verluste der Franzosen im Oberelsaß

    Seegefecht bei Helgoland. Blücher u. ein

    englischer Schlachtkreuzer gesunken.

    26. Jan. Englische Stellungen bei La Bassée erstürmt.

    27. Jan. Amnestie-Erlaß des Kaisers. Niederlage

    der Frz. bei Craonne.

    28. Jan. Donn. Karte von Heinr aus Cachtem;

    fühlt sich wohl, hat am 27. Parade mit dem

    Regiment in Emelghem. - Die Russen aus

    dem  Uzoker Paß vertrieben.

    29, Jan. Erfolgreiche Luftangriffe auf Dünkirchen

    Ein missing bei Libau vernichtet.

    30. Jan. Schwere Kämpfe bei Nieuport in den Dünen;

    Fortschritte in den Argonnen, 700 Gefangene.

    31. Jan. Besuch des Kaiser's in Berlin.


     rechte Seite 

    1. Febr. Erfolgreiche Kämpfe an der Weichsel.

    2. Febr. Versenkung von engl. Handelsschiffen

    durch U.21 in der Irischen See.

    3. Febr. Aktion gegen die englisch. Truppentransporte.

    Oesterreichische Offensive in den Karpathen.

    Heiner schreibt vom 28.1., daß er am 27. Unteroffizier

    geworden sei - aus Cachtem.

    Vater hat den Bayr. Milit. Verdienst-Orden am

    Kombattantenbande - 3. Kl. erhalten. 4000 Russen gef.

    4. Febr. Blockade -Ferklärung gegen England.

    Siegreicher Sturmangriff in den Argonnen -

    bei St. Menehould. Erfolge in den Karpathen.

    5. Februar. Stetige Fortschritte in den Karpathen.

    6000 Gefangene in Polen seit 1. Februar.

    6. Febr. Sonnab. Der Kaiser im Osten. Erfolge an

    der  Bzura ; 1000 Gefangene.

    7. Febr. Von Heinrich 2 Karten vom 31. aus Cachtem,

    es geht im ausgezeichnet; und vom 1. aus Roullèes

    hatte Urlaub nach Iseghem.

    8. Febr. Montag. 5 Karten von Heiner aus Ostende;

    ist dort zur Nacht geblieben, hört auf dem Markt

    das Konzert der Marine-Kapelle. Er schickt mir

    ein Kesselchen aus Porzellan aus einem Bazar

    es geht ihm sehr gut. - Kämpfe am Suezkanal.

    9. Febr. Siegreiches Vordringen in der Bukowina.

    Die Türken überschreiten den Kanal bei  Suez.. 

    Gute Nachrichten von Vater.

    10. Febr. Siegreiche Kämpfe in den Karpathen u. der

    Bukowina.


  • January 7, 2018 23:48:01 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    u. im Oberelsaß.

    Freitag 22. Jan. Deutsche Nota gegen Amerika

    über Waffenlieferungen. Ein engl. Dampfer

    von einem U-Boot vernichtet. Frz. bei Pont-à-Mouson

    zurückgeschlagen.

    23. Jan. Fliegerangriff der Deutschen über Dunkirchen.

    24. Jan. Sonntag. 2 Karten (Anschrifts-) von Heiner

    aus Roulers. Er liegt mit dem Stabe in Cachtem,

    hat Ritte nach Roul. Tughem -Emelghem, wo

    das Rgt. liegt. Hat Reitunterricht - Springen

    mit dem Pferde u. strammen Garnisondienst,

    schläft im weiß bezogenen Bett.

    Erfolgreicher Angriff bei Borzymow.

    25. Jan. Artilleriekämpfe bei Nieuport u. Ypern.

    Schwere Verluste der Franzosen im Oberelsaß

    Seegefecht bei Helgoland. Blücher u. ein

    englischer Schlachtkreuzer gesunken.

    26. Jan. Englische Stellungen bei La Bassée erstürmt.

    27. Jan. Amnestie-Erlaß des Kaisers. Niederlage

    der Frz. bei Craonne.

    28. Jan. Donn. Karte von Heinr aus Cachtem;

    fühlt sich wohl, hat am 27. Parade mit dem

    Regiment in Emelghem. - Die Russen aus

    dem  Urzoker  Paß vertrieben.

    29, Jan. Erfolgreiche Luftangriffe auf Dünkirchen

    Ein missing bei Libau vernichtet.

    30. Jan. Schwere Kmpfe bei Nieuport in den Dünen;

    Fortschritte in den Argonnen, 700 Gefangene.

    31. Jan. Besuch des Kaiser's in Berlin.


     rechte Seite 

    1. Febr. Erfolgreiche Kämpfe an der Weichsel.

    2. Febr. Versenkung von engl. Handelsschiffen

    durch U.21 in der Irischen See.

    3. Febr. Aktion gegen die englisch. Truppentransporte.

    Oesterreichische Offensive in den Karpathen.

    Heiner schreibt vom 28.1., daß er am 27. Unteroffizier

    geworden sei - aus Cachtem.

    Vater hat den Bayr. Milit. Verdienst-Orden am

    Kombattantenbande - 3. Kl. erhalten. 4000 Russen gef.

    4. Febr. Blockade -Ferklärung gegen England.

    Siegreicher Sturmangriff in den Argonnen -

    bei St. Menehould. Erfolge in den Karpathen.

    5. Februar. Stetige Fortschritte in den Karpathen.

    6000 Gefangene in Polen seit 1. Februar.

    6. Febr. Sonnab. Der Kaiser im Osten. Erfolge an

    der  Bzura ; 1000 Gefangene.

    7. Febr. Von Heinrich 2 Karten vom 31. aus Cachtem,

    es geht im ausgezeichnet; und vom 1. aus Roullèes

    hatte Urlaub nach Iseghem.

    8. Febr. Montag. 5 Karten von Heiner aus Ostende;

    ist dort zur Nacht geblieben, hört auf dem Markt

    das Konzert der Marine-Kapelle. Er schickt mir

    ein Kesselchen aus Porzellan aus einem Bazar

    es geht ihm sehr gut. - Kämpfe am Suezkanal.

    9. Febr. Siegreiches Vordringen in der Bukowina.

    Die Türken überschreiten den Kanal bei  Suez.. 

    Gute Nachrichten von Vater.

    10. Febr. Siegreiche Kämpfe in den Karpathen u. der

    Bukowina.


  • January 7, 2018 23:47:43 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    u. im Oberelsaß.

    Freitag 22. Jan. Deutsche Nota gegen Amerika

    über Waffenlieferungen. Ein engl. Dampfer

    von einem U-Boot vernichtet. Frz. bei Pont-à-Mouson

    zurückgeschlagen.

    23. Jan. Fliegerangriff der Deutschen über Dunkirchen.

    24. Jan. Sonntag. 2 Karten (Anschrifts-) von Heiner

    aus Roulers. Er liegt mit dem Stabe in Cachtem,

    hat Ritte nach Roul. Tughem -Emelghem, wo

    das Rgt. liegt. Hat Reitunterricht - Springen

    mit dem Pferde u. strammen Garnisondienst,

    schläft im weiß bezogenen Bett.

    Erfolgreicher Angriff bei Borzymow.

    25. Jan. Artilleriekämpfe bei Nieuport u. Ypern.

    Schwere Verluste der Franzosen im Oberelsaß

    Seegefecht bei Helgoland. Blücher u. ein

    englischer Schlachtkreuzer gesunken.

    26. Jan. Englische Stellungen bei La Bassée erstürmt.

    27. Jan. Amnestie-Erlaß des Kaisers. Niederlage

    der Frz. bei Craonne.

    28. Jan. Donn. Karte von Heinr aus Cachtem;

    fühlt sich wohl, hat am 27. Parade mit dem

    Regiment in Emelghem. - Die Russen aus

    dem  Urzoker  Paß vertrieben.

    29, Jan. Erfolgreiche Luftangriffe auf Dünkirchen

    Ein missing bei Libau vernichtet.

    30. Jan. Schwere Kmpfe bei Nieuport in den Dünen;

    Fortschritte in den Argonnen, 700 Gefangene.

    31. Jan. Besuch des Kaiser's in Berlin.


     rechte Seite 

    1. Febr. Erfolgreiche Kämpfe an der Weichsel.

    2. Febr. Versenkung von engl. Handelsschiffen

    durch U.21 in der Irischen See.

    3. Febr. Aktion gegen die englisch. Truppentransporte.

    Oesterreichische Offensive in den Karpathen.

    Heiner schreibt vom 28.1., daß er am 27. Unteroffizier

    geworden sei - aus Cachtem.

    Vater hat den Bayr. Milit. Verdienst-Orden am

    Kombattantenbande - 3. Kl. erhalten. 4000 Russen gef.

    4. Febr. Blockade -Ferklärung gegen England.

    Siegreicher Sturmangriff in den Argonnen -

    bei St. Menehould. Erfolge in den Karpathen.

    5. Februar. Stetige Fortschritte in den Karpathen.

    6000 Gefangene in Polen seit 1. Februar.

    6. Febr. Sonnab. Der Kaiser im Osten. Erfolge an

    der  Bzura ; 1000 Gefangene.

    7. Febr. Von Heinrich 2 Karten vom 31. aus Cachtem,

    es geht im ausgezeichnet; und vom 1. aus Roullèes

    hatte Urlaub nach Iseghem.

    8. Febr. Montag. 5 Karten von Heiner aus Ostende;

    ist dort zur Nacht geblieben, hört auf dem Markt

    das Konzert der Marine-Kapelle. Er schikt mir

    ein Kesselchen aus Porzellan aus einem Bazar

    es geht ihm sehr gut. - Kämpfe am Suezkanal.

    9. Febr. Siegreiches Vordringen in der Bukowina.

    Die Türken überschreiten den Kanal bei  Suez.. 

    Gute Nachrichten von Vater.

    10. Febr. Siegreiche Kämpfe in den Karpathen u. der

    Bukowina.






















  • January 7, 2018 23:45:54 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    u. im Oberelsaß.

    Freitag 22. Jan. Deutsche Nota gegen Amerika

    über Waffenlieferungen. Ein engl. Dampfer

    von einem U-Boot vernichtet. Frz. bei Pont-à-Mouson

    zurückgeschlagen.

    23. Jan. Fliegerangriff der Deutschen über Dunkirchen.

    24. Jan. Sonntag. 2 Karten (Anschrifts-) von Heiner

    aus Roulers. Er liegt mit dem Stabe in Cachtem,

    hat Ritte nach Roul. Tughem -Emelghem, wo

    das Rgt. liegt. Hat Reitunterricht - Springen

    mit dem Pferde u. strammen Garnisondienst,

    schläft im weiß bezogenen Bett.

    Erfolgreicher Angriff bei Borzymow.

    25. Jan. Artilleriekämpfe bei Nieuport u. Ypern.

    Schwere Verluste der Franzosen im Oberelsaß

    Seegefecht bei Helgoland. Blücher u. ein

    englischer Schlachtkreuzer gesunken.

    26. Jan. Englische Stellungen bei La Bassée erstürmt.

    27. Jan. Amnestie-Erlaß des Kaisers. Niederlage

    der Frz. bei Craonne.

    28. Jan. Donn. Karte von Heinr aus Cachtem;

    fühlt sich wohl, hat am 27. Parade mit dem

    Regiment in Emelghem. - Die Russen aus

    dem  Urzoker  Paß vertrieben.

    29, Jan. Erfolgreiche Luftangriffe auf Dünkirchen

    Ein missing bei Libau vernichtet.

    30. Jan. Schwere Kmpfe bei Nieuport in den Dünen;

    Fortschritte in den Argonnen, 700 Gefangene.

    31. Jan. Besuch des Kaiser's in Berlin.


     rechte Seite 

    1. Febr. Erfolgreiche Kämpfe an der Weichsel.

    2. Febr. Versenkung von engl. Handelsschiffen

    durch U.21 in der Irischen See.

    3. Febr. Aktion gegen die englisch. Truppentransporte.

    Oesterreichische Offensive in den Karpathen.

    Heiner schreibt vom 28.1., daß er am 27. Unteroffizier

    geworden sei - aus Cachtem.

    Vater hat den Bayr. Milit. Verdienst-Orden am

    Kombattantenbande - 3. Kl. erhalten. 4000 Russen gef.

    4. Febr. Blockade -Ferklärung gegen England.

    Siegreicher Sturmangriff in den Argonnen -

    bei St. Menehould. Erfolge in den Karpathen.

    5. Februar. Stetige Fortschritte in den Karpathen.

    6000 Gefangene in Polen seit 1. Februar.

    6. Febr. Sonnab. Der Kaiser im Osten. Erfolge an

    der  Bzura ; 1000 Gefangene.

    7. Febr. Von Heinrich 2 Karten vom 31. aus Cachtem,

    es geht im ausgezeichnet; und vom 1. aus Roullèes

    hatte Urlaub nach Iseghem.

    8. Febr. Montag. 5 Karten von Heiner aus Ostende;

    ist dort zur Nacht geblieben, hört auf dem Markt

    das Konzert der Marine-Kapelle























  • January 7, 2018 23:39:17 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    u. im Oberelsaß.

    Freitag 22. Jan. Deutsche Nota gegen Amerika

    über Waffenlieferungen. Ein engl. Dampfer

    von einem U-Boot vernichtet. Frz. bei Pont-à-Mouson

    zurückgeschlagen.

    23. Jan. Fliegerangriff der Deutschen über Dunkirchen.

    24. Jan. Sonntag. 2 Karten (Anschrifts-) von Heiner

    aus Roulers. Er liegt mit dem Stabe in Cachtem,

    hat Ritte nach Roul. Tughem -Emelghem, wo

    das Rgt. liegt. Hat Reitunterricht - Springen

    mit dem Pferde u. strammen Garnisondienst,

    schläft im weiß bezogenen Bett.

    Erfolgreicher Angriff bei Borzymow.

    25. Jan. Artilleriekämpfe bei Nieuport u. Ypern.

    Schwere Verluste der Franzosen im Oberelsaß

    Seegefecht bei Helgoland. Blücher u. ein

    englischer Schlachtkreuzer gesunken.

    26. Jan. Englische Stellungen bei La Bassée erstürmt.

    27. Jan. Amnestie-Erlaß des Kaisers. Niederlage

    der Frz. bei Craonne.

    28. Jan. Donn. Karte von Heinr aus Cachtem;

    fühlt sich wohl, hat am 27. Parade mit dem

    Regiment in Emelghem. - Die Russen aus

    dem  Urzoker  Paß vertrieben.

    29, Jan. Erfolgreiche Luftangriffe auf Dünkirchen

    Ein missing bei Libau vernichtet.

    30. Jan. Schwere Kmpfe bei Nieuport in den Dünen;

    Fortschritte in den Argonnen, 700 Gefangene.

    31. Jan. Besuch des Kaiser's in Berlin.


     rechte Seite 

    1. Febr. Erfolgreiche Kämpfe an der Weichsel.

    2. Febr. Versenkung von engl. Handelsschiffen

    durch U.21 in der Irischen See.

    3. Febr. Aktion gegen die englisch. Truppentransporte.

    Oesterreichische Offensive in den Karpathen.

    Heiner schreibt vom 28.1., daß er am 27. Unteroffizier

    geworden sei - aus Cachtem.

    Vater hat den Bayr. Milit. Verdienst-Orden am

    Kombattantenbande - 3. Kl. erhalten. 4000 Russen gef.












  • January 7, 2018 23:32:10 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    u. im Oberelsaß.

    Freitag 22. Jan. Deutsche Nota gegen Amerika

    über Waffenlieferungen. Ein engl. Dampfer

    von einem U-Boot vernichtet. Frz. bei Pont-à-Mouson

    zurückgeschlagen.

    23. Jan. Fliegerangriff der Deutschen über Dunkirchen.

    24. Jan. Sonntag. 2 Karten (Anschrifts-) von Heiner

    aus Roulers. Er liegt mit dem Stabe in Cachtem,

    hat Ritte nach Roul. Tughem -Emelghem, wo

    das Rgt. liegt. Hat Reitunterricht - Springen

    mit dem Pferde u. strammen Garnisondienst,

    schläft im weiß bezogenen Bett.

    Erfolgreicher Angriff bei Borzymow.

    25. Jan. Artilleriekämpfe bei Nieuport u. Ypern.

    Schwere Verluste der Franzosen im Oberelsaß

    Seegefecht bei Helgoland. Blücher u. ein

    englischer Schlachtkreuzer gesunken.

    26. Jan. Englische Stellungen bei La Bassée erstürmt.

    27. Jan. Amnestie-Erlaß des Kaisers. Niederlage

    der Frz. bei Craonne.

    28. Jan. Donn. Karte von Heinr aus Cachtem;

    fühlt sich wohl, hat am 27. Parade mit dem

    Regiment in Emelghem. - Die Russen aus

    dem  Urzoker  Paß vertrieben.

    29, Jan. Erfolgreiche Luftangriffe auf Dünkirchen

    Ein missing bei Libau vernichtet.

    30. Jan. Schwere Kmpfe bei Nieuport in den Dünen;

    Fortschritte in den Argonnen, 700 Gefangene.

    31. Jan. Besuch des Kaiser's in Berlin.


     rechte Seite 














  • January 7, 2018 23:29:04 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    u. im Oberelsaß.

    Freitag 22. Jan. Deutsche Nota gegen Amerika

    über Waffenlieferungen. Ein engl. Dampfer

    von einem U-Boot vernichtet. Frz. bei Pont-à-Mouson

    zurückgeschlagen.

    23. Jan. Fliegerangriff der Deutschen über Dunkirchen.

    24. Jan. Sonntag. 2 Karten (Anschrifts-) von Heiner

    aus Roulers. Er liegt mit dem Stabe in Cachtem,

    hat Ritte nach Roul. Tughem -Emelghem, wo

    das Rgt. liegt. Hat Reitunterricht - Springen

    mit dem Pferde u. strammen Garnisondienst,

    schläft im weiß bezogenen Bett.

    Erfolgreicher Angriff bei Borzymow.

    25. Jan. Artilleriekämpfe bei Nieuport u. Ypern.

    Schwere Verluste der Franzosen im Oberelsaß

    Seegefecht bei Helgoland. Blücher u. ein

    englischer Schlachtkreuzer gesunken.

    26. Jan. Englische Stellungen bei La Bassée erstürmt.

    27. Jan. Amnestie-Erlaß des Kaisers. Niederlage

    der Frz. bei Craonne.

    28. Jan. Donn. Karte von Heinr aus Cachtem;

    fühlt sich wohl, hat am 27. Parade mit dem

    Regiment in Emelghem. - Die Russen aus

    dem  Urzoker  Paß vertrieben.














  • January 7, 2018 23:27:08 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    u. im Oberelsaß.

    Freitag 22. Jan. Deutsche Nota gegen Amerika

    über Waffenlieferungen. Ein engl. Dampfer

    von einem U-Boot vernichtet. Frz. bei Pont-à-Mouson

    zurückgeschlagen.

    23. Jan. Fliegerangriff der Deutschen über Dunkirchen.

    24. Jan. Sonntag. 2 Karten (Anschrifts-) von Heiner

    aus Roulers. Er liegt mit dem Stabe in Cachtem,

    hat Ritte nach Roul. Tughem -Emelghem, wo

    das Rgt. liegt. Hat Reitunterricht - Springen

    mit dem Pferde u. strammen Garnisondienst,

    schläft im weiß bezogenen Bett.

    Erfolgreicher Angriff bei Borzymow.

    25. Jan. Artilleriekämpfe bei Nieuport u. Ypern.

    Schwere Verluste der Franzosen im Oberelsaß

    Seegefecht bei Helgoland. Blücher u. ein

    englischer Schlachtkreuzer gesunken.

    26. Jan. Englische Stellungen bei La Bassée erstürmt.

    27. Jan. Amnestie-Erlaß des Kaisers. Niederlage

    der Frz. bei Craonne.

    28. Jan.














  • January 7, 2018 23:24:34 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    u. im Oberelsaß.

    Freitag 22. Jan. Deutsche Nota gegen Amerika

    über Waffenlieferungen. Ein engl. Dampfer

    von einem U-Boot vernichtet. Frz. bei Pont-à-Mouson

    zurückgeschlagen.

    23. Jan. Fliegerangriff der Deutschen über Dunkirchen.

    24. Jan. Sonntag. 2 Karten (Anschrifts-) von Heiner

    aus Roulers. Er liegt mit dem Stabe in Cachtem,

    hat Ritte nach Roul. Tughem -Emelghem, wo

    das Rgt. liegt. Hat Reitunterricht - Springen

    mit dem Pferde u. strammen Garnisondienst

    schläft im weiß bezogenen Bett.

    Erfolgreicher Angriff bei Borzymow.

    25. Jan. Artilleriekämpfe bei Nieuport u. Ypern.

    Schwere Verluste der Franzosen im Oberelsaß

    Seegefecht bei Helgoland. Blücher u. ein

    englischer Schlachtkreuzer gesunken.















  • January 7, 2018 23:24:28 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    u. im Oberelsaß.

    Freitag 22. Jan. Deutsche Nota gegen Amerika

    über Waffenlieferungen. Ein engl. Dampfer

    von einem U-Boot vernichtet. Frz. bei Pont-à-Mouson

    zurückgeschlagen.

    23. Jan. Fliegerangriff der Deutschen über Dunkirchen.

    24. Jan. Sonntag. 2 Karten (Anschrifts-) von Heiner

    aus Roulers. Er liegt mit dem Stabe in Cachtem,

    hat Ritte nach Roul. Tughem -Emelghem, wo

    das Rgt. liegt. Hat Reitunterricht - Springen

    mit dem Pferde u. strammen Garnisondienst

    schläft im weiß bezogenen Bett.

    Erfolgreicher Angriff bei Borzymow.

    25. Jan. Artilleriekämpfe bei Nieuport u. Ypern.

    Schwere Verluste der Franzosen im Oberelsaß

    Seegefecht bei Helogoland. Blücher u. ein

    englischer Schlachtkreuzer gesunken.















  • January 7, 2018 23:06:28 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    u. im Oberelsaß.

    Freitag 22. Jan. Deutsche Nota gegen Amerika

    über Waffenlieferungen. Ein engl. Dampfer

    von einem U-Boot vernichtet. Frz. bei Pont-à-Mouson

    zurückgeschlagen.














  • January 7, 2018 23:05:09 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    u. im Oberelsaß.

    Freitag 22. Jan. Deutsche Nota gegen Amerika

    über Waffenlieferungen. Ein engl. Dampfer

    von einem U-Boot vernichtet.


  • January 7, 2018 23:04:47 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

    u. im Oberelsaß.

    Freitag 22. Jan. Deutsche Nota gegen Amerika

    über Waffenlieferungen. Ein engl. Dampfer

    von einem U-Boot vernichtet.


Description

Save description
  • 52.4526592||13.3307934||

    Berlin

    ||1
Location(s)
  • Story location Berlin


ID
2017 / 25609
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Johannes Paasch
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


January 22, 1915 – February 10, 1915
  • Deutsch

  • Western Front

  • Women



Notes and questions

Login to leave a note