Kriegstagebuch von Paul Bauer, item 89

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

87

worden. Am 10.7. musste ich zur II. Stellung,

unser Batl. kam an dem Tage in Ruhe. Statt

auf der St Leger-Fe lag jetzt immer eine

Ruhe-Komp. im Walde zwischen der II. Stellung

und Vezaponin, hier hatte unser Regt.

schöne Unterkünfte gebaut. - Am 15.7.16

besuchte ich von der II. Stellung aus meinen

Bruder in Audignicourt (über Mesnil)

Über 1 Jahr sahen wir uns dann nicht

mehr. - Am 20.7. rückten wir wieder nach

vorne, Klein, Zimmermann und ich zur

B. Comp. rechter Abschnitt. (Die Abschnitte war

im Juli etwas nach links verlagt, auch

unser Batl. Gef. Stand Nouvron II. lag nicht mehr

an der Strasse sondern links in Steinhöhlen.)

Wir hatten in der B. Comp. einen schlechten

Unterstand, besonders in Bezug auf Lagerstätten.

Mitunter waren die beiderseitigen

Minenwerfer ziemlich tätig, besonders wurden

viel ... und

Transcription saved

87

worden. Am 10.7. musste ich zur II. Stellung,

unser Batl. kam an dem Tage in Ruhe. Statt

auf der St Leger-Fe lag jetzt immer eine

Ruhe-Komp. im Walde zwischen der II. Stellung

und Vezaponin, hier hatte unser Regt.

schöne Unterkünfte gebaut. - Am 15.7.16

besuchte ich von der II. Stellung aus meinen

Bruder in Audignicourt (über Mesnil)

Über 1 Jahr sahen wir uns dann nicht

mehr. - Am 20.7. rückten wir wieder nach

vorne, Klein, Zimmermann und ich zur

B. Comp. rechter Abschnitt. (Die Abschnitte war

im Juli etwas nach links verlagt, auch

unser Batl. Gef. Stand Nouvron II. lag nicht mehr

an der Strasse sondern links in Steinhöhlen.)

Wir hatten in der B. Comp. einen schlechten

Unterstand, besonders in Bezug auf Lagerstätten.

Mitunter waren die beiderseitigen

Minenwerfer ziemlich tätig, besonders wurden

viel ... und


Transcription history
  • December 27, 2018 10:48:23 Wolfgang Dekeyser

    87

    worden. Am 10.7. musste ich zur II. Stellung,

    unser Batl. kam an dem Tage in Ruhe. Statt

    auf der St Leger-Fe lag jetzt immer eine

    Ruhe-Komp. im Walde zwischen der II. Stellung

    und Vezaponin, hier hatte unser Regt.

    schöne Unterkünfte gebaut. - Am 15.7.16

    besuchte ich von der II. Stellung aus meinen

    Bruder in Audignicourt (über Mesnil)

    Über 1 Jahr sahen wir uns dann nicht

    mehr. - Am 20.7. rückten wir wieder nach

    vorne, Klein, Zimmermann und ich zur

    B. Comp. rechter Abschnitt. (Die Abschnitte war

    im Juli etwas nach links verlagt, auch

    unser Batl. Gef. Stand Nouvron II. lag nicht mehr

    an der Strasse sondern links in Steinhöhlen.)

    Wir hatten in der B. Comp. einen schlechten

    Unterstand, besonders in Bezug auf Lagerstätten.

    Mitunter waren die beiderseitigen

    Minenwerfer ziemlich tätig, besonders wurden

    viel ... und

  • December 27, 2018 10:47:13 Wolfgang Dekeyser

    87

    worden. Am 10.7. musste ich zur II. Stellung,

    unser Batl. kam an dem Tage in Ruhe. Statt

    auf der St Leger-Fe lag jetzt immer eine

    Ruhe-Komp. im Walde zwischen der II. Stellung

    und Vezaponin, hier hatte unser Regt.

    schöne Unterkünfte gebaut. - Am 15.7.16

    besuchte ich con der II. Stellung aus meinen

    Bruder in Audignicourt (über Mesnil)

    Über 1 Jahr sahen wir uns dann nicht

    mehr. - Am 20.7. rückten wir wieder nach

    vorne, Klein, Zimmermann und ich zur

    B. Comp. rechter Abschnitt. (Die Abschnitte war

    im Juli etwas nach links verlagt, auch

    unser Batl. Gef. Stand Nouvron II. lag nicht mehr

    an der Strasse sondern links in Steinhöhlen.)

    Wir hatten in der B. Comp. einen schlechten

    Unterstand, besonders in Bezug auf Lagerstätten.

    Mitunter waren die beiderseitigen

    Minenwerfer ziemlich tätig, besonders wurden

    viel ... und


  • December 27, 2018 10:44:24 Wolfgang Dekeyser

    87

    worden. Am 10.7. musste ich zur II. Stellung,

    unser Batl. kam an dem Tage in Ruhe. Statt

    auf der St Leger-Fe lag jetzt immer eine

    Ruhe-Komp. im Walde zwischen der II. Stellung

    und Vezaponin, hier hatte unser Regt.

    schöne Unterkünfte gebaut. - Am 15.7.16

    besuchte ich con der II. Stellung aus meinen

    Bruder in Audignicourt (über Mesnil)

    Über 1 Jahr sahen wir uns dann nicht

    mehr. - Am 20.7. rückten wir wieder nach

    vorne, Klein, Zimmermann und ich zur

    B. Comp. rechter Abschnitt. (Die Abschnitte war

    im Juli etwas nach links verlagt, auch

    unser Batl. Gef. Stand Nouvron II. lag nicht mehr

    an der Strasse sondern links in Steinhöhlen.)

    Wir hatten in der B. Comp. einen schlechten

    Unterstand, besonders in Bezug auf Lagerstätten.

    Mitunter waren die beiderseitigen

    Minenwerfer ziemlich tätig, besonders wurden

    viel


Description

Save description
  • 49.45893316306389||3.2283312781738687||

    Vézaponin

  • 49.47644788445078||3.132372568457072||

    Audignicourt

  • 50.5561194||6.242485100000067||

    Monschau

    ||1
Location(s)
  • Story location Monschau
  • Document location Vézaponin
  • Additional document location Audignicourt


ID
19928 / 227513
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Otto Drosson
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


  • Deutsch

  • Western Front

  • Home Front



Notes and questions

Login to leave a note