Kriegstagebuch von Paul Bauer, item 59

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

57

der Nacht vom 30.6.-1.7.15 rückte unser Batl.

gegen 12.00 Uhr von Amigny ab wieder zur

Rampe Fargniers. Von hier wurden über Laon

nach Bahnhof Urcel transportiert, Ankunft 8.°

Morgens. Der Zug hatte mitunter stundenlangen

Aufenthalt. - Wir marschierten

dann durch den Ort Urcel bis an den

Aisne-Kanal in den La Bovette-Wald

zwischen Monampteuil und Ostel. Hier

war die Regts.-Reserve; ein sehr nett

eingerichtetes Barackenlager "Neu-Wittenberg"

genannt. Unser Batl. blieb hier, während

die anderen beiden Batl. bei Soupir in 

Stellung waren. Wir verlebten oben im

Walde und mal wieder herrliche Tage, vom

Kriege merkte man gar nichts. Am 5. &

6.7. badeten wir in einem See gleich

am Kanal, wo schöne Parkanlagen gebaut

waren. Auch machten wir verschiedentlich

Kahnpartien auf dem Kanal. Notiz (siehe Seite 58)

Transcription saved

57

der Nacht vom 30.6.-1.7.15 rückte unser Batl.

gegen 12.00 Uhr von Amigny ab wieder zur

Rampe Fargniers. Von hier wurden über Laon

nach Bahnhof Urcel transportiert, Ankunft 8.°

Morgens. Der Zug hatte mitunter stundenlangen

Aufenthalt. - Wir marschierten

dann durch den Ort Urcel bis an den

Aisne-Kanal in den La Bovette-Wald

zwischen Monampteuil und Ostel. Hier

war die Regts.-Reserve; ein sehr nett

eingerichtetes Barackenlager "Neu-Wittenberg"

genannt. Unser Batl. blieb hier, während

die anderen beiden Batl. bei Soupir in 

Stellung waren. Wir verlebten oben im

Walde und mal wieder herrliche Tage, vom

Kriege merkte man gar nichts. Am 5. &

6.7. badeten wir in einem See gleich

am Kanal, wo schöne Parkanlagen gebaut

waren. Auch machten wir verschiedentlich

Kahnpartien auf dem Kanal. Notiz (siehe Seite 58)


Transcription history
  • December 13, 2018 11:12:15 Wolfgang Dekeyser

    57

    der Nacht vom 30.6.-1.7.15 rückte unser Batl.

    gegen 12.00 Uhr von Amigny ab wieder zur

    Rampe Fargniers. Von hier wurden über Laon

    nach Bahnhof Urcel transportiert, Ankunft 8.°

    Morgens. Der Zug hatte mitunter stundenlangen

    Aufenthalt. - Wir marschierten

    dann durch den Ort Urcel bis an den

    Aisne-Kanal in den La Bovette-Wald

    zwischen Monampteuil und Ostel. Hier

    war die Regts.-Reserve; ein sehr nett

    eingerichtetes Barackenlager "Neu-Wittenberg"

    genannt. Unser Batl. blieb hier, während

    die anderen beiden Batl. bei Soupir in 

    Stellung waren. Wir verlebten oben im

    Walde und mal wieder herrliche Tage, vom

    Kriege merkte man gar nichts. Am 5. &

    6.7. badeten wir in einem See gleich

    am Kanal, wo schöne Parkanlagen gebaut

    waren. Auch machten wir verschiedentlich

    Kahnpartien auf dem Kanal. Notiz (siehe Seite 58)

  • December 13, 2018 11:11:09 Wolfgang Dekeyser

    57

    der Nacht vom 30.6.-1.7.15 rückte unser Batl.

    gegen 12.00 Uhr von Amigny ab wieder zur

    Rampe Fargniers. Von hier wurden über Laon

    nach Bahnhof Urcel transportiert, Ankunft 8.°

    Morgens. Der Zug hatte mitunter stundenlangen

    Aufenthalt. - Wir marschierten

    dann durch den Ort Urcel bis an den

    Aisne-Kanal in den La Bovette-Wald

    zwischen Monampteuil und Ostel. Hier

    war die Regts.-Reserve; ein sehr nett

    eingerichtetes Barackenlager "Neu-Wittenberg"

    genannt. Unser Batl. blieb hier, während

    die anderen beiden Batl. bei Soupir in 

    Stellung waren. Wir verlebten oben im

    Walde und mal wieder herrliche Tage, vom

    Kriege merkte man gar nichts. Am 5. &

    6.7. badeten wir in einem See gleich

    am Kanal; wo schöne Parkanlagen gebaut

    waren. Auch machten wir verschiedentlich

    Kahnpartien auf dem Kanal. Notiz (siehe Seite 58)


  • December 13, 2018 11:04:20 Wolfgang Dekeyser

    57

    der Nacht vom 30.6.-1.7.15 rückte unser Batl.

    gegen 12.00 Uhr von Amigny ab wieder zur

    Rampe Fargniers. Von hier wurden über Laon

    nach Bahnhof Urcel transportiert, Ankunft 8.°

    Morgens


Description

Save description
  • 49.6079980938703||3.304548929541056||

    Amigny-Rouy

  • 49.65714089717102||3.3093554480957437||

    Fargniers

  • 49.57038484343355||3.6250407203125405||

    Laon

  • 49.48905014638135||3.559981058447306||

    Urcel

  • 49.46428864689552||3.577490518896525||

    La Bovette

  • 49.405904629348996||3.5962016089844155||

    Soupir

  • 50.5561194||6.242485100000067||

    Monschau

    ||1
Location(s)
  • Story location Monschau
  • Document location Amigny-Rouy
  • Additional document location Fargniers
  • Additional document location Laon
  • Additional document location Urcel
  • Additional document location La Bovette
  • Additional document location Soupir


ID
19928 / 227481
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Otto Drosson
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


  • Deutsch

  • Western Front

  • Home Front



Notes and questions

Login to leave a note