Liebesbriefe zwischen Fritz Kreisel und Trudel Joseger, item 80

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

80

 rechte Seite 

 

Doch unter diesen Blumen

auch das Blümchen

"Ich Vergiß =Dein=Nicht!"

                                                                                                                     Zittau, 26.März 1916

                                                         Mein liebes Trudchen!

                                                              Treugeliebtes Herz!

   

    Heute ist wieder mal Sonntag und in Zittau großer Jahrmarkt, eine halbe "Kät". Dazu ein herrlicher Frühlingstag. Es muß also ein riesiger Betrieb noch sein.

    Nur von weitem höre ich die patriotische Musik der Karussels, Riesenrad usw. Ich bin lieber da geblieben, denn die Versuchung ist zu groß, es  soll eine Unmasse hübscher Mädchen aus Zittau und seiner herrlichen Umgebung drinnen rumströmen. Heute können sich mal alle einen schönen Tag machen und abends wird es bei ihnen wohl  noch köstlicher werden, wobei die Liebe eine große Hauptrolle spielt. Bis 12 Uhr nachts haben mit wenigen Ausnahmen fast alle frei; denn

    

                          

             

 

 

Transcription saved

80

 rechte Seite 

 

Doch unter diesen Blumen

auch das Blümchen

"Ich Vergiß =Dein=Nicht!"

                                                                                                                     Zittau, 26.März 1916

                                                         Mein liebes Trudchen!

                                                              Treugeliebtes Herz!

   

    Heute ist wieder mal Sonntag und in Zittau großer Jahrmarkt, eine halbe "Kät". Dazu ein herrlicher Frühlingstag. Es muß also ein riesiger Betrieb noch sein.

    Nur von weitem höre ich die patriotische Musik der Karussels, Riesenrad usw. Ich bin lieber da geblieben, denn die Versuchung ist zu groß, es  soll eine Unmasse hübscher Mädchen aus Zittau und seiner herrlichen Umgebung drinnen rumströmen. Heute können sich mal alle einen schönen Tag machen und abends wird es bei ihnen wohl  noch köstlicher werden, wobei die Liebe eine große Hauptrolle spielt. Bis 12 Uhr nachts haben mit wenigen Ausnahmen fast alle frei; denn

    

                          

             

 

 

Description

Save description
  • 50.572863717569206||13.001146198364268||

    Annaberg-Buchholz

    ||1
Location(s)
  • Story location Annaberg-Buchholz


ID
1968 / 23823
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Reinhard Nestler
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/



  • Western Front

  • Women



Notes and questions

Login to leave a note