Liebesbriefe zwischen Fritz Kreisel und Trudel Joseger, item 18

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

linke Seite
und immer mehr fühle ich:

"Ich liebe Dich; nur Dich könnte

ich lieben!"= 8 Worte, inhaltsschwer,

und sagen mehr, als manches

Buch  von 120 Seiten.


Ach, wie bist Du mir,

wie bin ich Dir geblieben!

Immerfort, wie in Wolken

erblicke ich Deine Gestalt.


Dir sind alle meine

Stunden zugezählt. - Ach, wenn

Du mir doch bliebest!-


Meine Nähe zu Dir

fühle ich immer. Deine

Gegenwart verlässt mich nie.


rechte Seite

Ach, ich liebe Dich doch so

sehr, so unaussprechlich! Du bist

und bleibst für mich ein Engel.


Und ein süßes Hoffen bleibt:

Ich soll Dich wiedersehen,

heute, am Hohneujahrstag,

abends, zur uns genügsam

bekannten Zeit.


Ach, die Stunden, die uns

bis dorthin trennen, kommen mir

fast vor, wie eine Ewigkeit.


Wenn doch der Augenblick

erst da wäre, da ich Deine

Hände ergreifen, Dir in Deine


Transcription saved

linke Seite
und immer mehr fühle ich:

"Ich liebe Dich; nur Dich könnte

ich lieben!"= 8 Worte, inhaltsschwer,

und sagen mehr, als manches

Buch  von 120 Seiten.


Ach, wie bist Du mir,

wie bin ich Dir geblieben!

Immerfort, wie in Wolken

erblicke ich Deine Gestalt.


Dir sind alle meine

Stunden zugezählt. - Ach, wenn

Du mir doch bliebest!-


Meine Nähe zu Dir

fühle ich immer. Deine

Gegenwart verlässt mich nie.


rechte Seite

Ach, ich liebe Dich doch so

sehr, so unaussprechlich! Du bist

und bleibst für mich ein Engel.


Und ein süßes Hoffen bleibt:

Ich soll Dich wiedersehen,

heute, am Hohneujahrstag,

abends, zur uns genügsam

bekannten Zeit.


Ach, die Stunden, die uns

bis dorthin trennen, kommen mir

fast vor, wie eine Ewigkeit.


Wenn doch der Augenblick

erst da wäre, da ich Deine

Hände ergreifen, Dir in Deine



Transcription history
  • February 16, 2017 18:32:05 Sandra Badergruber

    linke Seite
    und immer mehr fühle ich:

    "Ich liebe Dich; nur Dich könnte

    ich lieben!"= 8 Worte, inhaltsschwer,

    und sagen mehr, als manches

    Brief von 120 Seiten.


    Ach, wie bist Du mir,

    wie bin ich Dir geblieben!

    Immerfort, wie in Wolken

    erblicke ich Deine Gestalt.


    Dir sind alle meine

    Stunden zugezählt. - Ach, wenn

    Du mir doch bliebest!-


    Meine Nähe zu Dir

    fühle ich immer. Deine

    Gegenwart verlässt mich nie.


    rechte Seite

    Ach, ich liebe Dich doch so

    sehr, so unaussprechlich! Du bist

    und bleibst für mich ein Engel.


    Und ein süßes Hoffen bleibt:

    Ich soll Dich wiedersehen,

    heute, am Hohneujahrstag,

    abends, zur uns genugsam

    bekannten Zeit.


    Ach, die Stunden, die uns

    bis dorthin trennen, kommen mir

    fast vor, wie eine Ewigkeit.


    Wenn doch der Augenblick

    erst da wäre, da ich Deine

    Hände ergreifen, Dir in Deine


  • February 6, 2017 12:47:30 Alicia Longthorne

    linke Seite
    und immer mehr fühle ich:

    "Ich liebe Dich; nur Dich könnte

    ich lieben!"= 8 Worte, inhaltsschwer,

    und sagen mehr, als manches

    Brief von 120 Seiten.


    Ach, wie bist Du mir,

    wie bin ich Dir geblieben!

    Immerfort, wie in Wolken

    erblicke ich Deine Gestalt.


    Dir sind alle meine

    Stunden zugezählt. - Ach, wenn

    Du mir doch bliebest!-


    Meine Nähe zu Dir

    fühle ich immer. Deine

    Gegenwart verlässt mich nie.


    rechte Seite

    Ach, ich liebe Dich doch so

    sehr, so unaussprechlich! Du bist

    und bleibst für mich ein Engel.


    Und ein süßes Hoffen bleibt:

    Ich soll Dich wiedersehen,

    heute, am Hohneujahrstag,

    abends, zur uns genugsam

    bekannten Zeit.


    Ach, die Stunden, die uns

    bis dorthin trennen, kommen mir

    fast vor, wie eine Ewigkeit.


    Wenn doch der Augenblick

    erst da wäre, da ich Deine

    Hände ergreifen, Dir in Deine



  • February 6, 2017 12:42:08 Alicia Longthorne

    linke Seite
    und immer mehr fühle ich:

    "Ich liebe Dich; nur Dich könnte

    ich lieben!"= 8 Worte, inhaltsschwer,

    und sagen mehr, als manches

    Brief von 120 Seiten.


    Ach, wie bist Du mir,

    wie bin ich Dir geblieben!

    Immerfort, wie in Wolken

    erblicke ich Deine Gestalt.


    Dir sind alle meine

    Stunden zugezählt. - Ach, wenn

    Du mir doch bliebest!-


    Meine Nähe zu Dir

    fühle ich immer. Deine

    Gegenwart verlässt mich nie.


    rechte Seite

    Ach, ich liebe Dich doch so

    sehr, so unaussprechlich! Du bist

    und bleibst für mich ein ....


    Und ein süßes Hoffen bleibt:

    Ich soll Dich wiedersehen,

    heute, am Hohneujahrstag,

    abends, zur uns genugsam

    bekannten Zeit.


    Ach, die Stunden, die uns

    bis dorthin trennen, kommen mir

    fast vor, wie eine Ewigkeit.


    Wenn doch der Augenblick

    erst da wäre, da ich Deine

    Hände ergreifen, Dir in Deine



  • February 6, 2017 12:38:31 Alicia Longthorne

    linke Seite
    und immer mehr fühle ich:

    "Ich liebe Dich; nur Dich könnte

    ich lieben!"= 8 Worte, inhaltsschwer,

    und sagen mehr, als manches

    Brief von 120 Seiten.


    Ach, wie bist Du mir,

    wie bin ich Dir geblieben!

    Immerfort, wie in Wolken

    erblicke ich Deine Gestalt.


    Dir sind alle meine

    Stunden zugezählt. - Ach, wenn

    Du mir doch bliebest!-


    Meine Nähe zu Dir

    fühle ich immer. Deine

    Gegenwart verlässt mich nie.


    rechte Seite

    Ach, ich liebe Dich doch so

    sehr, so unaussprechlich! Du bist

    und bleibst für mich ein ....


    Und ein süßes Hoffen bleibt:

    Ich soll Dich wiedersehen,

    heute, am Hohneujahrstag,

    abends, zur uns genugsam

    bekannten Zeit.


  • February 6, 2017 12:32:34 Alicia Longthorne

    linke Seite
    und immer mehr fühle ich:

    "Ich liebe Dich; nur Dich könnte

    ich lieben!"= 8 Worte, inhaltsschwer,

    und sagen mehr, als manches

    Brief von 120 Seiten.


    Ach, wie bist Du mir,

    wie bin ich Dir geblieben!

    Immerfort, wie in Wolken

    erblicke ich Deine Gestalt.


    Dir sind alle meine

    Stunden zugezählt. - Ach, wenn

    Du mir doch bliebest!-


    Meine Nähe zu Dir

    fühle ich immer. Deine

    Gegenwart verlässt mich nie.


    rechte Seite

    Ach, ich 


  • February 6, 2017 12:27:15 Alicia Longthorne

    und immer mehr fühle ich:

    "Ich liebe Dich; nur Dich könnte

    ich lieben!"= 8 Worte, inhaltsschwer,

    und sagen mehr, als manches

    Brief von 120 Seiten.


Description

Save description
  • 50.572863717569206||13.001146198364268||

    Annaberg-Buchholz

    ||1
Location(s)
  • Story location Annaberg-Buchholz


ID
1968 / 23761
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Reinhard Nestler
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/



  • Western Front

  • Women



Notes and questions

Login to leave a note