Ing. Ernst Kleiber, 1917, Kriegsgefangenschaft in Turkestan, item 13

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

по-нѣмецки                         Abs: Kriegsgef. Offizier E. Kleiber

                                                     Osch, Oblast Fergana, Zentral-Asien

Liebe Mutter!                                 26/III 1917.

Heute erhielt ich Eure Sendung, ein Kistchen mit

folgendem Inhalt: ca 10 Stück Lebzelt = Lebkuchen, 4 Päckchen Pfeifentabak,

ca 10 Zigarren. Herzlichsten Dank! Die österr. Zigarren

werden mir, nachdem ich Zigarren so lange schon ent-

behren musste, gut schmecken. Von Grete bekomme ich häufig

Karten, doch alle älteren Datums, die jüngste ist vom

Anfang Jänner Januar . Bitte schicke von meinem Geld wieder

hundert Kronen an Frau Sluke in Reichenberg, da ich

mir das Geld von ihrem Sohn hier zu meiner Fahrt nach

Andischan (Zahnreparatur) ausgeborgt habe. Mit den

herzlichsten Grüßen an alle Lieben u. besten Dank Dein Ernst.


Was große Ereignisse betrifft, so bin ich schon zu  abgestumpft,

um mir was daraus zu machen. 

Transcription saved

по-нѣмецки                         Abs: Kriegsgef. Offizier E. Kleiber

                                                     Osch, Oblast Fergana, Zentral-Asien

Liebe Mutter!                                 26/III 1917.

Heute erhielt ich Eure Sendung, ein Kistchen mit

folgendem Inhalt: ca 10 Stück Lebzelt = Lebkuchen, 4 Päckchen Pfeifentabak,

ca 10 Zigarren. Herzlichsten Dank! Die österr. Zigarren

werden mir, nachdem ich Zigarren so lange schon ent-

behren musste, gut schmecken. Von Grete bekomme ich häufig

Karten, doch alle älteren Datums, die jüngste ist vom

Anfang Jänner Januar . Bitte schicke von meinem Geld wieder

hundert Kronen an Frau Sluke in Reichenberg, da ich

mir das Geld von ihrem Sohn hier zu meiner Fahrt nach

Andischan (Zahnreparatur) ausgeborgt habe. Mit den

herzlichsten Grüßen an alle Lieben u. besten Dank Dein Ernst.


Was große Ereignisse betrifft, so bin ich schon zu  abgestumpft,

um mir was daraus zu machen. 


Transcription history
  • June 20, 2019 15:19:59 Anastasia Geyer

    по-нѣмецки                         Abs: Kriegsgef. Offizier E. Kleiber

                                                         Osch, Oblast Fergana, Zentral-Asien

    Liebe Mutter!                                 26/III 1917.

    Heute erhielt ich Eure Sendung, ein Kistchen mit

    folgendem Inhalt: ca 10 Stück Lebzelt = Lebkuchen, 4 Päckchen Pfeifentabak,

    ca 10 Zigarren. Herzlichsten Dank! Die österr. Zigarren

    werden mir, nachdem ich Zigarren so lange schon ent-

    behren musste, gut schmecken. Von Grete bekomme ich häufig

    Karten, doch alle älteren Datums, die jüngste ist vom

    Anfang Jänner Januar . Bitte schicke von meinem Geld wieder

    hundert Kronen an Frau Sluke in Reichenberg, da ich

    mir das Geld von ihrem Sohn hier zu meiner Fahrt nach

    Andischan (Zahnreparatur) ausgeborgt habe. Mit den

    herzlichsten Grüßen an alle Lieben u. besten Dank Dein Ernst.


    Was große Ereignisse betrifft, so bin ich schon zu  abgestumpft,

    um mir was daraus zu machen. 

  • June 20, 2019 15:17:44 Anastasia Geyer

    po nemetzki                              Abs: Kriegsgef. Offizier E. Kleiber

                                                         Osch, Oblast Fergana, Zentral-Asien

    Liebe Mutter!                                 26/III 1917.

    Heute erhielt ich Eure Sendung, ein Kistchen mit

    folgendem Inhalt: ca 10 Stück Lebzelt = Lebkuchen, 4 Päckchen Pfeifentabak,

    ca 10 Zigarren. Herzlichsten Dank! Die österr. Zigarren

    werden mir, nachdem ich Zigarren so lange schon ent-

    behren musste, gut schmecken. Von Grete bekomme ich häufig

    Karten, doch alle älteren Datums, die jüngste ist vom

    Anfang Jänner Januar . Bitte schicke von meinem Geld wieder

    hundert Kronen an Frau Sluke in Reichenberg, da ich

    mir das Geld von ihrem Sohn hier zu meiner Fahrt nach

    Andischan (Zahnreparatur) ausgeborgt habe. Mit den

    herzlichsten Grüßen an alle Lieben u. besten Dank Dein Ernst.


    Was große Ereignisse betrifft, so bin ich schon zu  abgestumpft,

    um mir was daraus zu machen. 


  • June 20, 2019 15:17:04 Anastasia Geyer

    по-нѣмецки                               Abs: Kriegsgef. Offizier E. Kleiber

                                                         Osch, Oblast Fergana, Zentral-Asien

    Liebe Mutter!                                 26/III 1917.

    Heute erhielt ich Eure Sendung, ein Kistchen mit

    folgenden Inhalt: ca 10 Stück Lebzelt = Lebkuchen, 4 Päckchen Pfeifentabak,

    ca 10 Zigarren. Herzlichsten Dank! Die österr. Zigarren

    werden mir, nachdem ich Zigarren so lange schon ent-

    behren musste, gut schmecken. Von Grete bekomme ich häufig

    Karten, doch alle älteren Datums, die jüngste ist vom

    Anfang Jänner Januar . Bitte schicke von meinem Geld wieder

    hundert Kronen an Frau Sluke in Reichenberg, da ich

    mir das Geld von ihrem Sohn hier zu meiner Fahrt nach

    Andischan (Zahnreparatur) ausgeborgt habe. Mit den

    herzlichsten Grüßen an alle Lieben u. besten Dank Dein Ernst.


    Was große Ereignisse betrifft, so bin ich schon zu  abgestumpft,

    um mir was daraus zu machen. 


  • October 27, 2018 09:44:53 Gabriele Kister-Schuler

    po nemetzki                              Abs: Kriegsgef. Offizier E. Kleiber

                                                         Osch, Oblast Fergana, Zentral-Asien

    Liebe Mutter!                                 26/III 1917.

    Heute erhielt ich Eure Sendung, ein Kistchen mit

    folgenden Inhalt: ca 10 Stück Lebzelt = Lebkuchen, 4 Päckchen Pfeifentabak,

    ca 10 Zigarren. Herzlichsten Dank! Die österr. Zigarren

    werden mir, nachdem ich Zigarren so lange schon ent-

    behren musste, gut schmecken. Von Grete bekomme ich häufig

    Karten, doch alle älteren Datums, die jüngste ist vom

    Anfang Jänner Januar . Bitte schicke von meinem Geld wieder

    hundert Kronen an Frau Sluke in Reichenberg, da ich

    mir das Geld von ihrem Sohn hier zu meiner Fahrt nach

    Andischan (Zahnreparatur) ausgeborgt habe. Mit den

    herzlichsten Grüßen an alle Lieben u. besten Dank Dein Ernst.


    Was große Ereignisse betrifft, so bin ich schon zu  abgestumpft,

    um mir was daraus zu machen. 


  • October 25, 2018 18:54:46 Eva Anna Welles (AUT)

    po nemetzki                              Abs: Kriegsgef. Offizier E. Kleiber

                                                         Osch, Obl. Fergana, Zentral-Asien

    Liebe Mutter!                                 26/III 1917.

    Heute erhielt ich Eure Sendung, ein Kistchen mit

    folgenden Inhalt: ca 10 Stück Lebzelt = Lebkuchen, 4 Päckchen Pfeifen-

    tabak, ca 10 Zigarren. Herzlichsten Dank! Die österr. Zigarren

    werden mir, nachdem ich Zigarren so lange schon ent-

    behren musste, gut schmecken. Von Grete bekomme ich häufig

    Karten, doch alle älteren Datums, die jüngste ist vom

    Anfang Jänner. Bitte schicke von meinem Geld wieder

    hundert Kronen an Frau Sluke in Reichenberg, da ich

    mir das Geld von ihrem Sohn hier zu meiner Fahrt nach

    Andischan (Zahnreparatur) ausgeborgt habe. Mit den

    herzlichsten Grüßen an alle Lieben u. besten Dank Dein Ernst.


    Was große Ereignisse betrifft, so bin ich schon zu  abgestumpft,

    um mir was daraus zu machen. 


  • October 3, 2018 15:36:23 Johanna Rustler

    po nemetzki                              Als: Kriegsgef. Offizier E. Kleiber

                                                         Osch, Obl. Fergana, Zentral-Asien

    Liebe Mutter!                                 26/III 1917.

    Heute erhielt ich Eure Sendung, ein Kistchen mit

    folgenden Inhalt: ca 10 Stück missing, 4 Päckchen Pfeifen-

    tabak, ca 10 Zigarren. Herzlichsten Dank! Die österr. Zigarren

    werden mir nachdem ich Zigarren so lange schon ent-

    behren musste, gut schmecken. Von Grete bekomme ich häufig

    Karten, doch alle älteres Datums, die jüngste ist von

    Anfang Jänner. Bitte schicke von meinem Geld wieder

    hundert Kronen an Frau Gluke in Reichenberg, da ich

    mir das Geld von ihrem Sohn hier zu meiner Fahrt nach

    Andischan (Zahnreparatur) ausgeborgt habe. Mit den

    herzlichsten Grüßen an alle Lieben u besten Danke Dein Ernst

    Wer große Ereignisse betrifft, so bin ich schon zu missing,

    stumpft, um nur was daraus zu machen. 


  • October 3, 2018 15:35:59 Johanna Rustler

    po nemetzki                              Als: Kriegsgef. Offizier E. Kleiber

                                                         Osch, Obl. Fergana, Asien

    Liebe Mutter!                                 26/III 1917.

    Heute erhielt ich Eure Sendung, ein Kistchen mit

    folgenden Inhalt: ca 10 Stück missing, 4 Päckchen Pfeifen-

    tabak, ca 10 Zigarren. Herzlichsten Dank! Die österr. Zigarren

    werden mir nachdem ich Zigarren so lange schon ent-

    behren musste, gut schmecken. Von Grete bekomme ich häufig

    Karten, doch alle älteres Datums, die jüngste ist von

    Anfang Jänner. Bitte schicke von meinem Geld wieder

    hundert Kronen an Frau Gluke in Reichenberg, da ich

    mir das Geld von ihrem Sohn hier zu meiner Fahrt nach

    Andischan (Zahnreparatur) ausgeborgt habe. Mit den

    herzlichsten Grüßen an alle Lieben u besten Danke Dein Ernst

    Wer große Ereignisse betrifft, so bin ich schon zu missing,

    stumpft, um nur was daraus zu machen. 


  • September 28, 2018 12:50:54 Johanna Rustler

    po nemetzki                              Als: Kriegsgef. Offizier E. Kleiber

                                                         Osch, Obl. Fergana, Asien

    Liebe Mutter!                                 26/III 1917.

    Heute erhielt ich Eure Sendung, ein Kistchen mit

    folgenden Inhalt: ca 10 Stück missing, 4 Päckchen Pfeifen-

    tabak, ca 10 Zigarren. Herzlichsten Dank! Die österr. Zigarren

    werden mir nachdem ich Zigarren so lange schon ent-

    behren musste, gut schmecken. Von Grete bekomme ich häufig

    Karten, durch aller älteren missing, die jüngste ist von

    Anfang Jänner. Bitte schicke von meinem Geld wieder

    hundert Kronen an Frau Gluke in Reichenberg, da ich

    mir das Geld von ihrem Sohn hier zu meiner Fahrt nach

    Andischan (Zahnreparatur) ausgeborgt habe. Mit den

    herzlichsten Grüßen an alle Lieben u besten Danke Dein Ernst

    Wer große Ereignisse betrifft, so bin ich schon zu missing,

    stumpft, um nur was daraus zu machen. 


  • September 26, 2018 13:18:23 Johanna Rustler

    po nemetzki                              Als: Kriegsgef. Offizier E. Kleiber

                                                         Osch, Obl. Fergaua, Asien

    Liebe Mutter!                                 26/III 1917.

    Heute erhielt ich Eure Sendung, ein Kistchen mit

    folgenden Inhalt: ca 10 Stück missing, 4 Päckchen Pfeifen-

    tabak, ca 10 Zigarren. Herzlichsten Dank! Die österr. Zigarren

    werden mir nachdem ich Zigarren so lange schon ent-

    behren musste, gut schmecken. Von Grete bekomme ich häufig

    Karten, durch aller älteren missing, die jüngste ist von

    Anfang Jänner. Bitte schicke von meinem Geld wieder

    hundert Kronen an Frau Gluke in Reichenberg, da ich

    mir das Geld von ihrem Sohn hier zu meiner Fahrt nach

    Andischan (Zahnreparatur) ausgeborgt habe. Mit den

    herzlichsten Grüßen an alle Lieben u besten Danke Dein Ernst

    Wer große Ereignisse betrifft, so bin ich schon zu missing,

    stumpft, um nur was daraus zu machen. 


Description

Save description
  • 40.5300975||72.79972020000002||

    Kriegsgefangenenlager Osch

    ||1
Location(s)
  • Story location Kriegsgefangenenlager Osch




March 26, 1917
  • Deutsch

  • Eastern Front

  • Prisoners of War



Notes and questions

Login to leave a note