1. Kriegstagebuch von Sergeant Fritz Apsel, item 122

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

zerten. Milch und Eier

bekommen wir auch zu

kaufen. Mache uns jeden

Abend Milchsuppe a la Muttern

auf deutsch Milchmus. Schmissing

zur Zeit großartig. Habe

mir nur den Magen ver-

dorben, so daß ich meine

Zeit nie richtig auf Deck

war. Jetzt hat das aber

schon nachgelaßen. -

Gestern am 27.9.17. war

missing. Das Üben

vorher war schrecklich! Nun

ist es Gott sei Dank vor-

rüber. Gestern war um 6 Uhr

Transcription saved

zerten. Milch und Eier

bekommen wir auch zu

kaufen. Mache uns jeden

Abend Milchsuppe a la Muttern

auf deutsch Milchmus. Schmissing

zur Zeit großartig. Habe

mir nur den Magen ver-

dorben, so daß ich meine

Zeit nie richtig auf Deck

war. Jetzt hat das aber

schon nachgelaßen. -

Gestern am 27.9.17. war

missing. Das Üben

vorher war schrecklich! Nun

ist es Gott sei Dank vor-

rüber. Gestern war um 6 Uhr


Transcription history
  • March 2, 2019 17:00:41 Christiane Wedi

    zerten. Milch und Eier

    bekommen wir auch zu

    kaufen. Mache uns jeden

    Abend Milchsuppe a la Muttern

    auf deutsch Milchmus. Schmissing

    zur Zeit großartig. Habe

    mir nur den Magen ver-

    dorben, so daß ich meine

    Zeit nie richtig auf Deck

    war. Jetzt hat das aber

    schon nachgelaßen. -

    Gestern am 27.9.17. war

    missing. Das Üben

    vorher war schrecklich! Nun

    ist es Gott sei Dank vor-

    rüber. Gestern war um 6 Uhr


Description

Save description
  • 54.7166156||20.516823299999942||

    Rotenstein bei Königsberg

    ||1
Location(s)
  • Story location Rotenstein bei Königsberg




September 27, 1917 – September 28, 1917
  • Deutsch

  • Eastern Front
  • Western Front

  • Recruitment and Conscription
  • Remembrance
  • Trench Life



Notes and questions

Login to leave a note