1. Kriegstagebuch von Sergeant Fritz Apsel, item 117

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

7.9.17

Heute Abend sollen wir vom

1. Batl.  Bataillon abgelöst werden. Nun

ist dieses ja eigentlich eine

erfreuliche Tatsache. Es soll

aber gleich weiter nach den

Karpathen gehen. Uns gehts

immer so. Wir greifen an,

rücken in Stellung, bauen

diese und, werden dann

abgelöst und dann gehts

wieder von vorne. Die anderen

Batl. schneiden stets besser

ab. Die haben so auch die

ältesten Offiziere. Der

muß natürlich berücksichtigt

werden. Mir graut nur

Transcription saved

7.9.17

Heute Abend sollen wir vom

1. Batl.  Bataillon abgelöst werden. Nun

ist dieses ja eigentlich eine

erfreuliche Tatsache. Es soll

aber gleich weiter nach den

Karpathen gehen. Uns gehts

immer so. Wir greifen an,

rücken in Stellung, bauen

diese und, werden dann

abgelöst und dann gehts

wieder von vorne. Die anderen

Batl. schneiden stets besser

ab. Die haben so auch die

ältesten Offiziere. Der

muß natürlich berücksichtigt

werden. Mir graut nur


Transcription history

Description

Save description
  • 54.7166156||20.516823299999942||

    Rotenstein bei Königsberg

    ||1
Location(s)
  • Story location Rotenstein bei Königsberg




September 7, 1917 – September 7, 1917
  • Deutsch

  • Eastern Front
  • Western Front

  • Recruitment and Conscription
  • Remembrance
  • Trench Life



Notes and questions

Login to leave a note