1. Kriegstagebuch von Sergeant Fritz Apsel, item 107

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

könnte doch noch einige Jahre

dauern. Währenddessen ver-

blutet die Jugend Deutschlands

auf den Schlachtfeldern. Von

einem Tag zum andern

wartet der arme Feldgraue

auf ein Anzeichen, das

ihm den Frieden bringen

soll. Viele begrüßen noch

einen neuen Sieg als

Friedenshoffnung und wissen

garnicht, wie sehr sie sich

irren. Die meisten haben

natürlich schon einsehen

gelernt, daß Siegen nur

Opfer kostet und nicht viel

Transcription saved

könnte doch noch einige Jahre

dauern. Währenddessen ver-

blutet die Jugend Deutschlands

auf den Schlachtfeldern. Von

einem Tag zum andern

wartet der arme Feldgraue

auf ein Anzeichen, das

ihm den Frieden bringen

soll. Viele begrüßen noch

einen neuen Sieg als

Friedenshoffnung und wissen

garnicht, wie sehr sie sich

irren. Die meisten haben

natürlich schon einsehen

gelernt, daß Siegen nur

Opfer kostet und nicht viel


Transcription history
  • February 26, 2019 18:18:24 Christiane Wedi

    könnte doch noch einige Jahre

    dauern. Währenddessen ver-

    blutet die Jugend Deutschlands

    auf den Schlachtfeldern. Von

    einem Tag zum andern

    wartet der arme Feldgraue

    auf ein Anzeichen, das

    ihm den Frieden bringen

    soll. Viele begrüßen noch

    einen neuen Sieg als

    Friedenshoffnung und wissen

    garnicht, wie sehr sie sich

    irren. Die meisten haben

    natürlich schon einsehen

    gelernt, daß Siegen nur

    Opfer kostet und nicht viel

  • January 21, 2019 08:01:00 Xip K

    könnte doch noch einige Jahre

    dauern. Währenddessen verblutet

    die Jugend Deutschlands

    auf den Schlachtfeldern. Von

    einem Tag zum andern

    wartet der arme Feldgraue

    auf ein Anzeichen, das

    ihm den Frieden bringen

    soll. Viele begrüßen noch

    einen neuen Sieg als

    Friedenshoffnung und wissen

    garnicht, wie sehr sie sich

    irren. Die meisten haben

    natürlich schon einsehen

    gelernt, daß Siegen nur

    Opfer kostet und nicht viel


Description

Save description
  • 54.7166156||20.516823299999942||

    Rotenstein bei Königsberg

    ||1
Location(s)
  • Story location Rotenstein bei Königsberg




September 6, 1917
  • Deutsch

  • Eastern Front

  • Remembrance
  • Trench Life



Notes and questions

Login to leave a note