1. Kriegstagebuch von Sergeant Fritz Apsel, item 24

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

               – 22 –

unser Divisionspfarrer 

eine Ansprache gehalten 

hatte, in Autos verladen

und fort gings zum

Städt'l hinaus immer

die Bahnstrecke entlang, die

von Deutschland kommt.

Unterwegs bekam ich von

Herrn Lt. Leutnant Stork, der das Batl.

führte, den Befehl in Leordina,

einer Bahnstation zu bleiben

und Urlauber und Post

des F. Batl. weiterzuleiten.

An der Wegekreuzung verließ

ich also das Auto und 

machte mich auf die Strümpfe.

Transcription saved

               – 22 –

unser Divisionspfarrer 

eine Ansprache gehalten 

hatte, in Autos verladen

und fort gings zum

Städt'l hinaus immer

die Bahnstrecke entlang, die

von Deutschland kommt.

Unterwegs bekam ich von

Herrn Lt. Leutnant Stork, der das Batl.

führte, den Befehl in Leordina,

einer Bahnstation zu bleiben

und Urlauber und Post

des F. Batl. weiterzuleiten.

An der Wegekreuzung verließ

ich also das Auto und 

machte mich auf die Strümpfe.


Transcription history
  • December 2, 2018 01:45:33 Xip K

                   – 22 –

    unser Divisionspfarrer 

    eine Ansprache gehalten 

    hatte, in Autos verladen

    und fort gings zum

    Städt'l hinaus immer

    die Bahnstrecke entlang, die

    von Deutschland kommt.

    Unterwegs bekam ich von

    Herrn Lt. Leutnant Stork, der das Batl.

    führte, den Befehl in Leordina,

    einer Bahnstation zu bleiben

    und Urlauber und Post

    des F. Batl. weiterzuleiten.

    An der Wegekreuzung verließ

    ich also das Auto und 

    machte mich auf die Strümpfe.


  • December 2, 2018 01:36:45 Xip K

                   – 22 –

    unser Divisionspfarrer 

    eine Ansprache gehalten 

    hatte, in Autos verladen

    und fort gings zum

    Städt'l hinaus immer

    die Bahnstrecke entlang, die

    von Deutschland kommt.

    Unterwegs bekam ich von

    Herrn St. = Offiziersstellvertreter Stork, der das Batl.

    führte, den Befehl in Leordina,

    einer Bahnstation zu bleiben

    und Urlauber und Post

    des F. Batl. weiterzuleiten.

    An der Wegekreuzung verließ

    ich also das Auto und 

    machte mich auf die Strümpfe.


  • December 2, 2018 01:36:03 Xip K

                   – 22 –

    unser Divisionspfarrer 

    eine Ansprache gehalten 

    hatte, in Autos verladen

    und fort gings zum

    Städt'l hinaus immer

    die Bahnstrecke entlang, die

    von Deutschland kommt.

    Unterwegs bekam ich von

    Herrn St. Stork, der das Batl.

    fuuhrte, den Befehl in Leordina,

    einer Bahnstation zu bleiben

    und Urlauber und Post

    des F. Batl. weiterzuleiten.

    An der Wegekreuzung verließ

    ich also das Auto und 

    machte mich auf die Strümpfe.


  • December 2, 2018 01:35:24 Xip K

                   – 22 –

    unser Divisionspfarrer 

    eine Ansprache gehalten 

    hatte, in Autos verladen

    und fort gings zum

    Städt'l hinaus immer

    die Bahnstrecke entlang, die

    von Deutschland kommt.

    Unterwegs bekam ich von

    Herrn St. Stork, der das Batl.

    fuuhrte, den Befehl in Leordina,

    einer Bahnstation zu bleiben

    und Urlauber und Post

    des F. Batl. weiterzuleiten.


  • December 2, 2018 01:33:26 Xip K

                   – 22 –

    unser Divisionspfarrer 

    eine Ansprache gehalten 

    hatte, in Autos verladen

    und fort gings zum

    Städt'l hinaus immer

    die Bahnstrecke entlang, die


  • December 2, 2018 01:32:43 Xip K

                   – 22 –

    unser Divisionspfarrer 

    eine Ansprache gehalten 

    hatte, in Autos verladen

    und fort gings zum

    Städtl 


  • December 2, 2018 01:29:44 Xip K

    – 22 –

    unser Divisionspfarrer 

    eine Ansprache gehalten 

    hatte, in Autos verladen

    und fort gings zum

    Städtl 


Description

Save description
  • 47.6537683||24.6631517||

    Borşa, Romania

  • 47.7812848||24.2617962||

    Leordina, Romania

  • 54.7166156||20.516823299999942||

    Rotenstein bei Königsberg

    ||1
Location(s)
  • Story location Rotenstein bei Königsberg
  • Document location Borşa, Romania
  • Additional document location Leordina, Romania




July 22, 1917
  • Deutsch

  • Eastern Front

  • Leutnant Stork
  • Trench Life



Notes and questions

Login to leave a note