1. Kriegstagebuch von Sergeant Fritz Apsel, item 23

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

                     – 21 –

1 30 steht die Komp. zum Abmarsch

bereit. Wir marschierten

also nach dem Prislop. Hier

wurde das Gepäck verladen

und dann gings 

hinunter nach Borsa. Ich

fuhr wieder mit dem Gepäck

hinunter. Einen

Tag hatten wir hier Ruhe,

die ich dazu benutzte Freund

Finger aufzusuchen. Haben

etliche Flaschen ungarischen

Rotwein geleert. Das Zeug

ist ja viel schwerer als unserer.

Am Sonntag d. 22. wurde

die Komp. morgens 6 Uhr nachdem

Transcription saved

                     – 21 –

1 30 steht die Komp. zum Abmarsch

bereit. Wir marschierten

also nach dem Prislop. Hier

wurde das Gepäck verladen

und dann gings 

hinunter nach Borsa. Ich

fuhr wieder mit dem Gepäck

hinunter. Einen

Tag hatten wir hier Ruhe,

die ich dazu benutzte Freund

Finger aufzusuchen. Haben

etliche Flaschen ungarischen

Rotwein geleert. Das Zeug

ist ja viel schwerer als unserer.

Am Sonntag d. 22. wurde

die Komp. morgens 6 Uhr nachdem


Transcription history
  • December 2, 2018 01:30:29 Xip K

                         – 21 –

    1 30 steht die Komp. zum Abmarsch

    bereit. Wir marschierten

    also nach dem Prislop. Hier

    wurde das Gepäck verladen

    und dann gings 

    hinunter nach Borsa. Ich

    fuhr wieder mit dem Gepäck

    hinunter. Einen

    Tag hatten wir hier Ruhe,

    die ich dazu benutzte Freund

    Finger aufzusuchen. Haben

    etliche Flaschen ungarischen

    Rotwein geleert. Das Zeug

    ist ja viel schwerer als unserer.

    Am Sonntag d. 22. wurde

    die Komp. morgens 6 Uhr nachdem


  • November 29, 2018 00:53:35 Xip K

                         – 21 –

    1 30 steht die Komp. zum Abmarsch

    bereit. Wir marschierten

    also nach dem Prislop. Hier

    wurde das Gepäck verladen

    und dann gings 

    hinunter nach Borsa. Ich

    fuhr wieder mit dem Gepäck

    hinunter. Einen

    Tag hatten wir hier Ruhe,

    die ich dazu benutzte Freund

    Finger aufzusuchen. Haben

    etliche Flaschen ungarischen

    Rotwein geleert. Das Zeug

    ist ja viel schwerer als unserer.

    Am Sonntag d. 22. wurde

    die Komp. morgens 6 Uhr nach-


  • November 29, 2018 00:51:08 Xip K

    – 21 –

    1 30 steht die Komp. zum Abmarsch

    bereit. Wir marschierten

    also nach dem Prislop. Hier

    wurde das Gepäck verladen

    und dann gings 

    hinunter nach Borsa. Ich

    fuhr wieder mit dem Gepäck

    hinunter. Einen

    Tag hatten wir hier Ruhe,

    die ich dazu benutzte Freund

    Finger aufzusuchen. Haben

    etliche Flaschen ungarischen

    Rotwein geleert. Das Zeug

    ist ja viel schwerer als unserer.

    Am Sonntag d. 22. wurde

    die Komp. morgens 6 Uhr nach-


  • November 29, 2018 00:50:32 Xip K

    – 21 –

    1 30 steht die Komp. zum Abmarsch

    bereit. Wir marschierten

    also nach dem Prislop. Hier

    wurde das Gepäck verladen

    und dann gings 

    hinunter nach Borsa. Ich

    fuhr wieder mit dem Gepäck

    hinunter. Einen

    Tag hatten wir hier Ruhe,

    die ich dazu benutzte Freund

    Finger aufzusuchen. Haben

    etliche Flaschen ungarischen

    Rotwein geleert. Das Zeug

    ist ja viel schwerer als unserer.


  • November 29, 2018 00:48:53 Xip K

    – 21 –

    1 30 steht die Komp. zum Abmarsch

    bereit. Wir marschierten

    also nach dem Prislop. Hier

    wurde das Gepäck verladen

    und dann gings 

    hinunter nach Borsa. Ich

    fuhr wieder mit dem Gepäck

    hinunter. Einen

    Tag hatten wir hier Ruhe,

    die ich dazu benutzte Freund

    Finger aufzusuchen. 


  • November 29, 2018 00:48:26 Xip K

    – 21 –

    1 30 steht die Komp. zum Abmarsch

    bereit. Wir marschierten

    also nach dem Prislop. Hier

    wurde das Gepäck verladen

    und dann gings 

    hinunter nach Borsa. Ich

    fuhr wieder mit dem Gepäck

    hinunter. Einen

    Tag hatten wir hier Ruhe,

    die ich dazu benutzten konnte


  • November 29, 2018 00:47:26 Xip K

    – 21 –

    1 30 steht die Komp. zum Abmarsch

    bereit. Wir marschierten

    also nach dem Prislop. Hier

    wurde das Gepäck verladen


Description

Save description
  • 47.6537683||24.6631517||

    Borsa, Rumänien

  • 54.7166156||20.516823299999942||

    Rotenstein bei Königsberg

    ||1
Location(s)
  • Story location Rotenstein bei Königsberg
  • Document location Borsa, Rumänien




July 20, 1917 – July 22, 1917
  • Deutsch

  • Eastern Front

  • transfer
  • Trench Life
  • Truppentransport



Notes and questions

Login to leave a note