1. Kriegstagebuch von Sergeant Fritz Apsel, item 4

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

                             – 2 –

Königsberg. Nachdem wir

in der Kaserne Lebensmittel

und Munition

empfangen hatten und

in der Kantine etliche

Glas Grog mit Freund

Gander geleert hatten

gings um 12 Uhr zum

Produktenbahnhof, wo

wir um 3 Uhr verladen

wurden und auch gleich

darauf abdampften.

Gander und ich waren Verpflegungsuntffz.

Verpflegungsunteroffiziere 

und hatten als solche einen

Wagonabteil für uns

Transcription saved

                             – 2 –

Königsberg. Nachdem wir

in der Kaserne Lebensmittel

und Munition

empfangen hatten und

in der Kantine etliche

Glas Grog mit Freund

Gander geleert hatten

gings um 12 Uhr zum

Produktenbahnhof, wo

wir um 3 Uhr verladen

wurden und auch gleich

darauf abdampften.

Gander und ich waren Verpflegungsuntffz.

Verpflegungsunteroffiziere 

und hatten als solche einen

Wagonabteil für uns


Transcription history
  • February 22, 2019 14:25:43 Eva Anna Welles (AUT)

                                 – 2 –

    Königsberg. Nachdem wir

    in der Kaserne Lebensmittel

    und Munition

    empfangen hatten und

    in der Kantine etliche

    Glas Grog mit Freund

    Gander geleert hatten

    gings um 12 Uhr zum

    Produktenbahnhof, wo

    wir um 3 Uhr verladen

    wurden und auch gleich

    darauf abdampften.

    Gander und ich waren Verpflegungsuntffz.

    Verpflegungsunteroffiziere 

    und hatten als solche einen

    Wagonabteil für uns

  • November 27, 2018 23:00:58 Xip K

                                 – 2 –

    Königsberg. Nachdem wir in der Kaserne Lebensmittel

    und Munition empfangen hatten und

    in der Kantine etliche

    Glas Grog mit Freund

    Gander geleert hatten

    gings um 12 Uhr zum

    Produktenbahnhof, wo

    wir um 3 Uhr verladen

    wurde und auch gleich

    darauf abdampften.

    Gander und ich waren Verpflegungsuntffz. Verpflegungsunteroffiziere 

    und

    hatten als solche einen

    Wagonabteil für uns.


  • November 27, 2018 23:00:36 Xip K

                                 – 2 –

    Königsberg. Nachdem wir in der Kaserne Lebensmittel

    und Munition empfangen hatten und

    in der Kantine etliche

    Glas Grog mit Freund

    Gander geleert hatten

    gings um 12 Uhr zum

    Produktenbahnhof, wo

    wir um 3 Uhr verladen

    wurde und auch gleich

    darauf abdampften.

    Gander und ich waren Verpflegungsuntffz.

    und

    hatten als solche einen

    Wagonabteil für uns.


  • November 20, 2018 21:59:08 Xip K

    – 2 –

    Königsberg. Nachdem wir in der Kaserne Lebensmittel

    und Munition empfangen hatten und

    in der Kantine etliche

    Glas Grog mit Freund

    Gander geleert hatten

    gings um 12 Uhr zum

    Produktenbahnhof, wo

    wir um 3 Uhr verladen

    wurde und auch gleich

    darauf abdampften.

    Gander und ich waren Verpflegungsuntffz.

    und

    hatten als solche einen

    Wagonabteil für uns.


Description

Save description
  • 54.7104264||20.4522144||

    Königsberg, Ostpreußen

  • 54.7166156||20.516823299999942||

    Rotenstein bei Königsberg

    ||1
Location(s)
  • Story location Rotenstein bei Königsberg
  • Document location Königsberg, Ostpreußen




April 12, 1917
  • Deutsch

  • Eastern Front

  • Bahntransport
  • Produktenbahnhof
  • Trench Life

  • de.wikipedia.orgListe der Straßen und Plätze von Königsberg, inkl. Kronprinzkaserne (GH2) und Produktenbahnhof (A6)


Notes and questions

Login to leave a note