Kriegstagebuch von Jakob Graf, Tsingtau 2.08.1914 - 7.11.1914, item 2

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

Sonntag, den 2. August 1914:


Vormittag um 10 Uhr tönte das Alarmsignal

durch die Kaserne:
"Die ganze Kompanie antreten!"

Unser Kompaniechef Herr Major Kleemann

war zugegen u. teilte uns mit, daß vom

Gouvernement die  Mobilmachung befohlen

ist.
Herr Major hielt eine kleine Ansprache,

welche mit einem donnernden, freudigen

3fachen "Hurra" auf seine Majestät

endete.

Wir empfingen auf der Kammer sofort

unsere Kriegsgarnitur mit Sattelzeug u.

Packtaschen.

Nun gings sofort mit großem Eifer ans Packen.

Um 2 Uhr nachmittages ritten bereits die

ersten Posten nach den Grenzstationen,

Transcription saved

Sonntag, den 2. August 1914:


Vormittag um 10 Uhr tönte das Alarmsignal

durch die Kaserne:
"Die ganze Kompanie antreten!"

Unser Kompaniechef Herr Major Kleemann

war zugegen u. teilte uns mit, daß vom

Gouvernement die  Mobilmachung befohlen

ist.
Herr Major hielt eine kleine Ansprache,

welche mit einem donnernden, freudigen

3fachen "Hurra" auf seine Majestät

endete.

Wir empfingen auf der Kammer sofort

unsere Kriegsgarnitur mit Sattelzeug u.

Packtaschen.

Nun gings sofort mit großem Eifer ans Packen.

Um 2 Uhr nachmittages ritten bereits die

ersten Posten nach den Grenzstationen,


Transcription history
  • February 4, 2017 05:57:28 Rolf Kranz

    Sonntag, den 2. August 1914:


    Vormittag um 10 Uhr tönte das Alarmsignal

    durch die Kaserne:
    "Die ganze Kompanie antreten!"

    Unser Kompaniechef Herr Major Kleemann

    war zugegen u. teilte uns mit, daß vom

    Gouvernement die  Mobilmachung befohlen

    ist.
    Herr Major hielt eine kleine Ansprache,

    welche mit einem donnernden, freudigen

    3fachen "Hurra" auf seine Majestät

    endete.

    Wir empfingen auf der Kammer sofort

    unsere Kriegsgarnitur mit Sattelzeug u.

    Packtaschen.

    Nun gings sofort mit großem Eifer ans Packen.

    Um 2 Uhr nachmittages ritten bereits die

    ersten Posten nach den Grenzstationen,

  • February 3, 2017 11:11:17 Alicia Longthorne

    Sonntag, den 2. August 1914:


    Vormittag um 10 Uhr tönte das Alarmsignal

    durch die Kaserne:
    "Die ganze Kompanie antreten!"

    Unser Kompaniechef Herr Major Kleemann

    war zugegen u. teilte uns mit, daß vom

    Gouvernement die  Mobilmachung befohlen

    ist.
    Herr Major hielt eine kleine Ansprache,

    welche mit einem donnernden, freudigen

    3fachen "Hurra" auf seine Majestät

    endet.

    Wir empfingen auf der Kammer sofort

    unsere Kriegsgarnitur mit Sattelzeug u.

    Packtaschen.

    Nun gings sofort mit großem Eifer ans Packen.

    Um 2 Uhr nachmittages ritten bereits die

    ersten Posten nach den Grenzstationen,


  • February 2, 2017 12:24:32 Alicia Longthorne

    Sonntag, den 2. August 1914:


    Vormittag um 10 Uhr tönte das Alarmsignal durch die Kaserne:
    "Die ganze Kompanie antreten!"

    Unser Kompaniechef Herr Major Kleemann war zugegen u. teilte uns mit, daß vom Gouvernement die  Mobilmachung befohlen ist.
    Herr Major hielt eine kleine Ansprache, welche mit einem donnernden, freudigen 3fachen "Hurra" auf seine Majestät endet.

    Wir empfingen auf der Kammer sofort unsere Kriegsgarnitur mit Sattelzeug u. Packtaschen.

    Nun gings sofort mit großem Eifer ans Packer. Um 2 Uhr nachmittages ritten bereits die ersten Posten nach den Grenzstationen,


  • February 2, 2017 12:19:36 Alicia Longthorne

    Sonntag, den 2. August 1914:


    Vormittag um 10 Uhr tönte das Alarmsignal durch die Kaserne:
    "Die ganze Kompanie antreten!"

    Unser Kompaniechef Herr Major Kleemann war zugegen u. teilte uns mit, daß vom Gouvernement die  Mobilmachung befohlen ist.
    Herr Major hielt eine kleine Ansprache, welche mit einem donnernden, freudigen 3fachen "Hurra" auf seine Majestät endet.

    Wir empfingen auf der


Description

Save description
  • 36.0670807||120.38265209999997||

    Tsingtau/China

    ||1
Location(s)
  • Story location Tsingtau/China


ID
18861 / 226550
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Dr. Eva Schubert
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/



  • Naval Warfare

  • Prisoners of War



Notes and questions

Login to leave a note