Erinnerungen eines Sanitäters in Tagebuchauszügen und Zeitungsausschnitten, item 12

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

 Der Text ist schlecht kopiert. Die in Klammer stehenden Teile sind gedachte Ergänzungen 


-34-

und macht stimmt mich froh, wenn auch heute kein Geburts-

tagskuchen auf meinem Tisch steht, ja nicht einmal ein

Glückwunsch mich erreicht. Für alle Zeiten, glaube ich, wird mir (der)

heutige Geburtstag unvergeßlich sein. - Andauernd fahr(en)

heute an uns Leerzüge vorüber in Richtung auf Lodz

zu. Sie sollen Soldaten aufnehmen und nach West= (und)

Ostpreußen bringen. Zu welchem Endziele mögen diese

Truppenverschiebungen führen? Hoffentlich zu einem

großen Siege! Nur ein einziger Zug, der vorüberfährt

und eine Weile hält, ist mit österreichischer Infanterie

besetzt. Es sind alles stämmige, schmucke Soldaten. D(er)

letzte Wagen hat 2 Feldküchen aufgeladen, auf denen von

den Mannschaften während der Fahrt gekocht wird.

Ich klettere auf den Wagen herauf und mache eine

photographische Aufnahme von den Leuten. Einer - ein

Transcription saved

 Der Text ist schlecht kopiert. Die in Klammer stehenden Teile sind gedachte Ergänzungen 


-34-

und macht stimmt mich froh, wenn auch heute kein Geburts-

tagskuchen auf meinem Tisch steht, ja nicht einmal ein

Glückwunsch mich erreicht. Für alle Zeiten, glaube ich, wird mir (der)

heutige Geburtstag unvergeßlich sein. - Andauernd fahr(en)

heute an uns Leerzüge vorüber in Richtung auf Lodz

zu. Sie sollen Soldaten aufnehmen und nach West= (und)

Ostpreußen bringen. Zu welchem Endziele mögen diese

Truppenverschiebungen führen? Hoffentlich zu einem

großen Siege! Nur ein einziger Zug, der vorüberfährt

und eine Weile hält, ist mit österreichischer Infanterie

besetzt. Es sind alles stämmige, schmucke Soldaten. D(er)

letzte Wagen hat 2 Feldküchen aufgeladen, auf denen von

den Mannschaften während der Fahrt gekocht wird.

Ich klettere auf den Wagen herauf und mache eine

photographische Aufnahme von den Leuten. Einer - ein


Transcription history
  • August 29, 2017 21:16:30 Eva Anna Welles (AUT)

     Der Text ist schlecht kopiert. Die in Klammer stehenden Teile sind gedachte Ergänzungen 


    -34-

    und macht stimmt mich froh, wenn auch heute kein Geburts-

    tagskuchen auf meinem Tisch steht, ja nicht einmal ein

    Glückwunsch mich erreicht. Für alle Zeiten, glaube ich, wird mir (der)

    heutige Geburtstag unvergeßlich sein. - Andauernd fahr(en)

    heute an uns Leerzüge vorüber in Richtung auf Lodz

    zu. Sie sollen Soldaten aufnehmen und nach West= (und)

    Ostpreußen bringen. Zu welchem Endziele mögen diese

    Truppenverschiebungen führen? Hoffentlich zu einem

    großen Siege! Nur ein einziger Zug, der vorüberfährt

    und eine Weile hält, ist mit österreichischer Infanterie

    besetzt. Es sind alles stämmige, schmucke Soldaten. D(er)

    letzte Wagen hat 2 Feldküchen aufgeladen, auf denen von

    den Mannschaften während der Fahrt gekocht wird.

    Ich klettere auf den Wagen herauf und mache eine

    photographische Aufnahme von den Leuten. Einer - ein

  • August 26, 2017 16:54:26 Eva Anna Welles (AUT)

     Der Text ist schlecht kopiert. Die in Klammer stehenden Teile sind gedachte Ergänzungen 


    und macht stimmt mich froh, wenn auch heute kein Geburts-

    tagskuchen auf meinem Tisch steht, ja nicht einmal ein

    Glückwunsch mich erreicht. Für alle Zeiten, glaube ich, wird mir (der)

    heutige Geburtstag unvergeßlich sein. - Andauernd fahr(en)

    heute an uns Leerzüge vorüber in Richtung auf Lodz

    zu. Sie sollen Soldaten aufnehmen und nach West= (und)

    Ostpreußen bringen. Zu welchem Endziele mögen diese

    Truppenverschiebungen führen? Hoffentlich zu einem

    missing Siege! Nur ein einziger Zug, der vorüberfährt

    und eine Weile hält, ist mit österreichischer Infanterie

    besetzt. Es sind alles stämmige, schmucke Soldaten. D(er)

    letzte Wagen hat 2 Feldküchen aufgeladen, auf denen von

    den Mannschaften während der Fahrt gekocht wird.

    Ich klettere auf den Wagen herauf und mache eine

    photographische Aufnahme von den Leuten. Einer - ein


Description

Save description
  • 52.1067916||19.9453744||

    Lowicz

    ||1
Location(s)
  • Story location Lowicz
Login and add location




1915
Login to edit the languages
  • Deutsch

Login to edit the fronts
  • Eastern Front
  • Western Front

Login to add keywords

Login and add links

Notes and questions

Login to leave a note