Tagebuch Nr. 2 (Mai 1917-23.12.1917) von Ernst Schwalm (1854-1924), item 2

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

 linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

 rechte Seite 

Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahres 1917.

 

12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz. Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Nach

 stärkster Artillerievorbereitung  griffen die Engländer gestern abend beiderseits

der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, stellenweise

mit dichten Massen, an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

verlustreich zurück. Am Bahnhof Roux  wird noch gekämpft. Heute morgen haben

sich nach größter  Feuersteigerung  zwischen  Ashville  u.  Ass   an mehreren Stellen

neue Kämpfe entwickelt. Heeresgruppe deutscher Kronprinz der Artilleriekampf

wird an den missing in der  Chambagne [sic.] mit  wechselnder Stärke fortgesetzt. Bei

 Cevny  drängten wir die Franzosen in erbitterten Nahkämpfen an missing u.

Brücken zurück u. hielten unsere dadurch verbesserte Linie gegen einen feindlichen

Angriff. Gefangene einer frisch eingesetzten Division bleiben dabei in unserer

Hand. Angriffe auf die Höhen 91 u. 108 östl. v.  Beragac  an missing wurden in erbittertem

Nahkampf abgewiesen. - 15 feindl. Flugzeuge sind gestern abgeschossen

Oestl. Kriegssch.  Kriegsschauplatz  geringe Gefechtstätigkeit. Mazed. Front. Im missingBogen,

beiderseits am  Gredesni  u. südl.  Hum..  sind erneute feindliche Angriffe

ohne jeden Erfolg für den Gegner abgeschlagen. Nach der Höhe von  Debrezelijn  sind

kleinere Kämpfe noch nicht abgeschlossen. Der Erste Generalquartiermeister Ludendorff

Der österreich-ungarische Tagesbericht. Westl  Kriegssch.  und Südöstl. Kriegssch.  An der Isonzo Front, von Tolmein abwärts, unterhielten

heute früh die Italiener durch mehrere Stunden sehr starkes Feuer und Geschützen

alle Kaliber. Sonst nichts zu melden. v  Horh Feldmarschall ernannt.

13./5.  Westl.  Kriegssch.  Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Die großen

Angriffe der Engländer sind gescheitert! G.s.d.  Gott sei dank?  Nach sehr starker Artillerievorbereitung,

die sich auf der ganzen Schlachtfeld v.  Maas  zwischen  Lans  u. missing ausdehnte,

brachen die Engländer in den frühen Morgenstunden zwischen missing u. der

Scage, beiderseits der Straße Mars-Cambrai u. bei Billecourt gegen unsere

Linien vor. In  Rovux  gelang es ihnen einzudringen, an allen andern Stellen

wurden sie durch Feuer u. im Nahkampf unter schwersten Verlusten abgeschlagen.

Abends erfolgten beiderseits von  Monchy    mehrere neue Angriffe, die gegenüber

unserer tapferer Verteidigung ebenfalls blutig scheiterten. Vorteile welche

die Engländer in Baillecourt erringen konnten, wurden ihnen durch den schneidigen

Gegenstoß eines Gardebataillons wieder entrissen. Heute sind um das

Dorf neue Kämpfe entbrannt. Heeresgruppe Deutscher Kronprinz. Während es nördlich

der Aisne  zeitweilig  ruhiger geworden ist, hat sich der Artilleriekampf am Aisne-

Maron -Kanal v. in der Chambagne [sic.] nach Osten bis nach  Tulun  übergreifend,

                                      weiter verschärft.

Transcription saved

 linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

 rechte Seite 

Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahres 1917.

 

12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz. Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Nach

 stärkster Artillerievorbereitung  griffen die Engländer gestern abend beiderseits

der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, stellenweise

mit dichten Massen, an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

verlustreich zurück. Am Bahnhof Roux  wird noch gekämpft. Heute morgen haben

sich nach größter  Feuersteigerung  zwischen  Ashville  u.  Ass   an mehreren Stellen

neue Kämpfe entwickelt. Heeresgruppe deutscher Kronprinz der Artilleriekampf

wird an den missing in der  Chambagne [sic.] mit  wechselnder Stärke fortgesetzt. Bei

 Cevny  drängten wir die Franzosen in erbitterten Nahkämpfen an missing u.

Brücken zurück u. hielten unsere dadurch verbesserte Linie gegen einen feindlichen

Angriff. Gefangene einer frisch eingesetzten Division bleiben dabei in unserer

Hand. Angriffe auf die Höhen 91 u. 108 östl. v.  Beragac  an missing wurden in erbittertem

Nahkampf abgewiesen. - 15 feindl. Flugzeuge sind gestern abgeschossen

Oestl. Kriegssch.  Kriegsschauplatz  geringe Gefechtstätigkeit. Mazed. Front. Im missingBogen,

beiderseits am  Gredesni  u. südl.  Hum..  sind erneute feindliche Angriffe

ohne jeden Erfolg für den Gegner abgeschlagen. Nach der Höhe von  Debrezelijn  sind

kleinere Kämpfe noch nicht abgeschlossen. Der Erste Generalquartiermeister Ludendorff

Der österreich-ungarische Tagesbericht. Westl  Kriegssch.  und Südöstl. Kriegssch.  An der Isonzo Front, von Tolmein abwärts, unterhielten

heute früh die Italiener durch mehrere Stunden sehr starkes Feuer und Geschützen

alle Kaliber. Sonst nichts zu melden. v  Horh Feldmarschall ernannt.

13./5.  Westl.  Kriegssch.  Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Die großen

Angriffe der Engländer sind gescheitert! G.s.d.  Gott sei dank?  Nach sehr starker Artillerievorbereitung,

die sich auf der ganzen Schlachtfeld v.  Maas  zwischen  Lans  u. missing ausdehnte,

brachen die Engländer in den frühen Morgenstunden zwischen missing u. der

Scage, beiderseits der Straße Mars-Cambrai u. bei Billecourt gegen unsere

Linien vor. In  Rovux  gelang es ihnen einzudringen, an allen andern Stellen

wurden sie durch Feuer u. im Nahkampf unter schwersten Verlusten abgeschlagen.

Abends erfolgten beiderseits von  Monchy    mehrere neue Angriffe, die gegenüber

unserer tapferer Verteidigung ebenfalls blutig scheiterten. Vorteile welche

die Engländer in Baillecourt erringen konnten, wurden ihnen durch den schneidigen

Gegenstoß eines Gardebataillons wieder entrissen. Heute sind um das

Dorf neue Kämpfe entbrannt. Heeresgruppe Deutscher Kronprinz. Während es nördlich

der Aisne  zeitweilig  ruhiger geworden ist, hat sich der Artilleriekampf am Aisne-

Maron -Kanal v. in der Chambagne [sic.] nach Osten bis nach  Tulun  übergreifend,

                                      weiter verschärft.


Transcription history
  • July 6, 2019 10:11:06 Eva Anna Welles (AUT)

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

     rechte Seite 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahres 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz. Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärkster Artillerievorbereitung  griffen die Engländer gestern abend beiderseits

    der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, stellenweise

    mit dichten Massen, an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

    wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

    verlustreich zurück. Am Bahnhof Roux  wird noch gekämpft. Heute morgen haben

    sich nach größter  Feuersteigerung  zwischen  Ashville  u.  Ass   an mehreren Stellen

    neue Kämpfe entwickelt. Heeresgruppe deutscher Kronprinz der Artilleriekampf

    wird an den missing in der  Chambagne [sic.] mit  wechselnder Stärke fortgesetzt. Bei

     Cevny  drängten wir die Franzosen in erbitterten Nahkämpfen an missing u.

    Brücken zurück u. hielten unsere dadurch verbesserte Linie gegen einen feindlichen

    Angriff. Gefangene einer frisch eingesetzten Division bleiben dabei in unserer

    Hand. Angriffe auf die Höhen 91 u. 108 östl. v.  Beragac  an missing wurden in erbittertem

    Nahkampf abgewiesen. - 15 feindl. Flugzeuge sind gestern abgeschossen

    Oestl. Kriegssch.  Kriegsschauplatz  geringe Gefechtstätigkeit. Mazed. Front. Im missingBogen,

    beiderseits am  Gredesni  u. südl.  Hum..  sind erneute feindliche Angriffe

    ohne jeden Erfolg für den Gegner abgeschlagen. Nach der Höhe von  Debrezelijn  sind

    kleinere Kämpfe noch nicht abgeschlossen. Der Erste Generalquartiermeister Ludendorff

    Der österreich-ungarische Tagesbericht. Westl  Kriegssch.  und Südöstl. Kriegssch.  An der Isonzo Front, von Tolmein abwärts, unterhielten

    heute früh die Italiener durch mehrere Stunden sehr starkes Feuer und Geschützen

    alle Kaliber. Sonst nichts zu melden. v  Horh Feldmarschall ernannt.

    13./5.  Westl.  Kriegssch.  Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Die großen

    Angriffe der Engländer sind gescheitert! G.s.d.  Gott sei dank?  Nach sehr starker Artillerievorbereitung,

    die sich auf der ganzen Schlachtfeld v.  Maas  zwischen  Lans  u. missing ausdehnte,

    brachen die Engländer in den frühen Morgenstunden zwischen missing u. der

    Scage, beiderseits der Straße Mars-Cambrai u. bei Billecourt gegen unsere

    Linien vor. In  Rovux  gelang es ihnen einzudringen, an allen andern Stellen

    wurden sie durch Feuer u. im Nahkampf unter schwersten Verlusten abgeschlagen.

    Abends erfolgten beiderseits von  Monchy    mehrere neue Angriffe, die gegenüber

    unserer tapferer Verteidigung ebenfalls blutig scheiterten. Vorteile welche

    die Engländer in Baillecourt erringen konnten, wurden ihnen durch den schneidigen

    Gegenstoß eines Gardebataillons wieder entrissen. Heute sind um das

    Dorf neue Kämpfe entbrannt. Heeresgruppe Deutscher Kronprinz. Während es nördlich

    der Aisne  zeitweilig  ruhiger geworden ist, hat sich der Artilleriekampf am Aisne-

    Maron -Kanal v. in der Chambagne [sic.] nach Osten bis nach  Tulun  übergreifend,

                                          weiter verschärft.


  • July 6, 2019 10:09:35 Eva Anna Welles (AUT)

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

     rechte Seite 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahres 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz. Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärkster Artillerievorbereitung  griffen die Engländer gestern abend beiderseits

    der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, stellenweise

    mit dichten Massen, an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

    wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

    verlustreich zurück. Am Bahnhof Roux  wird noch gekämpft. Heute morgen haben

    sich nach größter  Feuersteigerung  zwischen  Ashville  u.  Ass   an mehreren Stellen

    neue Kämpfe entwickelt. Heeresgruppe deutscher Kronprinz der Artilleriekampf

    wird an den missing in der  Chambagne [sic.] mit  wechselnder Stärke fortgesetzt. Bei

     Cevny  drängten wir die Franzosen in erbitterten Nahkämpfen an missing u.

    Brücken zurück u. hielten unsere dadurch verbesserte Linie gegen einen feindlichen

    Angriff. Gefangene einer frisch eingesetzten Division bleiben dabei in unserer

    Hand. Angriffe auf die Höhen 91 u. 108 östl. v.  Beragac  an missing wurden in erbittertem

    Nahkampf abgewiesen. - 15 feindl. Flugzeuge sind gestern abgeschossen

    Oestl. Kriegssch.  Kriegsschauplatz  geringe Gefechtstätigkeit. Mazed. Front. Im missingBogen,

    beiderseits am  Gredesni  u. südl.  Hum..  sind erneute feindliche Angriffe

    ohne jeden Erfolg für den Gegner abgeschlagen. Nach der Höhe von  Debrezelijn  sind

    kleinere Kämpfe noch nicht abgeschlossen. Der Erste Generalquartiermeister Ludendorff

    Der österreich-ungarische Tagesbericht. Westl  Kriegssch.  und Südöstl. Kriegssch.  An der Isonzo Front, von Tolmein abwärts, unterhielten

    heute früh die Italiener durch mehrere Stunden sehr starkes Feuer und Geschützen

    alle Kaliber. Sonst nichts zu melden. v  Horh Feldmarschall ernannt.

    13./5.  Westl.  Kriegssch.  Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Die großen

    Angriffe der Engländer sind gescheitert! G.s.d.  Gott sei dank?  Nach sehr starker Artillerievorbereitung,

    die sich auf der ganzen Schlachtfeld v.  Maas  zwischen  Lans  u. missing ausdehnte,

    brachen die Engländer in den frühen Morgenstunden zwischen missing u. der

    Scage, beiderseits der Straße Mars-Cambrai u. bei Billecourt gegen unsere

    Linien vor. In  Rovux  gelang es ihnen einzudringen, an ammen anderen Stellen

    wurden sie durch Feuer u. im Nahkampf unter schwersten Verlusten abgeschlagen.

    Abends erfolgten beiderseits von  Monchy    mehrere neue Angriffe, die gegenüber

    unserer tapferer Verteidigung ebenfalls blutig scheiterten. Vorteile welche

    die Engländer in Baillecourt erringen konnten, wurden ihnen durch den schneidigen

    Gegenstoß eines Gardebataillons wieder entrissen. Heute sind um das

    Dorf neue Kämpfe entbrannt. Heeresgruppe Deutscher Kronprinz. Während es nördlich

    der Aisne  zeitweilig  ruhiger geworden ist, hat sich der Artilleriekampf am Aisne-

    Maron -Kanal v. in der Chambagne [sic.] nach Osten bis nach  Tulun  übergreifend,

                                          weiter verschärft.


  • March 24, 2019 16:33:37 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

     rechte Seite 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahres 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz. Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärkster Artillerievorbereitung  griffen die Engländer gestern abend beiderseits

    der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, stellenweise

    mit dichten Massen, an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

    wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

    verlustreich zurück. Am Bahnhof Roux  wird noch gekämpft. Heute morgen haben

    sich nach größter  Feuersteigerung  zwischen  Ashville  u.  Ass   an mehreren Stellen

    neue Kämpfe entwickelt. Heeresgruppe deutscher Kronprinz der Artilleriekampf

    wird an den missing in der  Chambagne [sic.] mit  wechselnder Stärke fortgesetzt. Bei

     Cevny  drängten wir die Franzosen in erbitterten Nahkämpfen an missing u.

    Brücken zurück u. hielten unsere dadurch verbesserte Linie gegen einen feindlichen

    Angriff. Gefangene einer frisch eingesetzten Division bleiben dabei in unserer

    Hand. Angriffe auf die Höhen 91 u. 108 östl. v.  Beragac  an missing wurden in erbittertem

    Nahkampf abgewiesen. - 15 feindl. Flugzeuge sind gestern abgeschossen

    Oestl. Kriegssch.  Kriegsschauplatz  geringe Gefechtstätigkeit. Mazed. Front. Im missingBogen,

    beiderseits am  Gredesni  u. südl.  Hum..  sind erneute feindliche Angriffe

    ohne jeden Erfolg für den Gegner abgeschlagen. Nach der Höhe von  Debrezelijn  sind

    kleinere Kämpfe noch nicht abgeschlossen. Der Erste Generalquartiermeister Ludendorff

    Der österreich-ungarische Tagesbericht. Westl  Kriegssch.  und Südöstl.

     Kusings..  An der Isonzo Front, von Tolousin abwärts, unterhielten

    heute früh die Italiener durch mehrere Stunden sehr starkes Feuer und Geschützen

    alle Kaliber. Sonst nichts zu melden. v  Horh Feldmarschall ernannt.

    13./5.  Westl.  Kriegssch.  Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Die großen

    Angriffe der Engländer sind gescheitert! G.s.d.  Gott sei dank?  Nach sehr starker Artillerievorbereitung,

    die sich auf der ganzen Schlachtfeld v.  Maas  zwischen  Lans  u. missing ausdehnte,

    brachen die Engländer in den frühen Morgenstunden zwischen missing u. der

    Scage, beiderseits der Straße Mars-Cambrai u. bei Billecourt gegen unsere

    Linien vor. In  Rovux  gelang es ihnen einzudringen, an ammen anderen Stellen

    wurden sie durch Feuer u. im Nahkampf unter schwersten Verlusten abgeschlagen.

    Abends erfolgten beiderseits von  Monchy    mehrere neue Angriffe, die gegenüber

    unserer tapferer Verteidigung ebenfalls blutig scheiterten. Vorteile welche

    die Engländer in Baillecourt erringen konnten, wurden ihnen durch den schneidigen

    Gegenstoß eines Gardebataillons wieder entrissen. Heute sind um das

    Dorf neue Kämpfe entbrannt. Heeresgruppe Deutscher Kronprinz. Während es nördlich

    der Ausne  zeitweilig  ruhiger geworden ist, hat sich der Artilleriekampf am Oisne-

    Maron -Kanal v. in der Chambagne [sic.] nach Osten bis nach  Tulun  übergreifend,

                                          wieder verschärft.


  • March 24, 2019 16:32:55 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

     rechte Seite 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahres 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz. Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärkster Artillerievorbereitung  griffen die Engländer gestern abend beiderseits

    der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, stellenweise

    mit dichten Massen, an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

    wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

    verlustreich zurück. Am Bahnhof Roux  wird noch gekämpft. Heute morgen haben

    sich nach größter  Feuersteigerung  zwischen  Ashville  u.  Ass   an mehreren Stellen

    neue Kämpfe entwickelt. Heeresgruppe deutscher Kronprinz der Artilleriekampf

    wird an den missing in der  Chambagne [sic.] mit  wechselnder Stärke fortgesetzt. Bei

     Cevny  drängten wir die Franzosen in erbitterten Nahkämpfen an missing u.

    Brücken zurück u. hielten unsere dadurch verbesserte Linie gegen einen feindlichen

    Angriff. Gefangene einer frisch eingesetzten Division bleiben dabei in unserer

    Hand. Angriffe auf die Höhen 91 u. 108 östl. v.  Beragac  an missing wurden in erbittertem

    Nahkampf abgewiesen. - 15 feindl. Flugzeuge sind gestern abgeschossen

    Oestl. Kriegssch.  Kriegsschauplatz  geringe Gefechtstätigkeit. Mazed. Front. Im missingBogen,

    beiderseits am  Gredesni  u. südl.  Hum..  sind erneute feindliche Angriffe

    ohne jeden Erfolg für den Gegner abgeschlagen. Nach der Höhe von  Debrezelijn  sind

    kleinere Kämpfe noch nicht abgeschlossen. Der Erste Generalquartiermeister Ludendorff

    Der österreich-ungarische Tagesbericht. Westl  Kriegssch.  und Südöstl.

     Kusings..  An der Isonzo Front, von Tolousin abwärts, unterhielten

    heute früh die Italiener durch mehrere Stunden sehr starkes Feuer und Geschützen

    alle Kaliber. Sonst nichts zu melden. v  Horh Feldmarschall ernannt.

    13./5.  Westl.  Kriegssch.  Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Die großen

    Angriffe der Engländer sind gescheitert! G.s.d.  Gott sei dank?  Nach sehr starker Artillerievorbereitung,

    die sich auf der ganzen Schlachfeld v.  Maas  zwischen  Lans  u. missing ausdehnte,

    brachen die Engländer in den frühen Morgenstunden zwischen missing u. der

    Scage, beiderseits der Straße Mars-Cambrai u. bei Billecourt gegen unsere

    Linien vor. In  Rovux  gelang es ihnen einzudringen, an ammen anderen Stellen

    wurden sie durch Feuer u. im Nahkampf unter schwersten Verlusten abgeschlagen.

    Abends erfolgten beiderseits von  Monchy    mehrere neue Angriffe, die gegenüber

    unserer tapferer Verteidigung ebenfalls blutig scheiterten. Vorteile welche

    die Engländer in Baillecourt erringen konnten, wurden ihnen durch den schneidigen

    Gegenstoß eines Gardebataillons wieder entrissen. Heute sind um das

    Dorf neue Kämpfe entbrannt. Heeresgruppe Deutscher Kronprinz. Während es nördlich

    der Ausne  zeitweilig  ruhiger geworden ist, hat sich der Artilleriekampf am Oisne-

    Maron -Kanal v. in der Chambagne [sic.] nach Osten bis nach  Tulun  übergreifend,

                                          wieder verschärft.


  • December 5, 2018 19:04:33 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

     rechte Seite 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahres 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz. Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärkster Artillerievorbereitung  griffen die Engländer gestern abend beiderseits

    der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, stellenweise

    mit dichten Massen, an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

    wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

    verlustreich zurück. Am Bahnhof Roux  wird noch gekämpft. Heute morgen haben

    sich nach größter  Feuersteigerung  zwischen  Ashville  u.  Ass   an mehreren Stellen

    neue Kämpfe entwickelt. Heeresgruppe deutscher Kronprinz der Artilleriekampf

    wird an den missing in der  Chambagne [sic.] mit  wechselnder Stärke fortgesetzt. Bei

     Cevny  drängten wir die Franzosen in erbitterten Nahkämpfen an missing u.

    Brücken zurück u. hielten unsere dadurch verbesserte Linie gegen einen feindlichen

    Angriff. Gefangene einer frisch eingesetzten Division bleiben dabei in unserer

    Hand. Angriffe auf die Höhen 91 u. 108 östl. v.  Beragac  an missing wurden in erbittertem

    Nahkampf abgewiesen. - 15 feindl. Flugzeuge sind gestern abgeschossen

    Oestl. Kriegssch.  Kriegsschauplatz  geringe Gefechtstätigkeit. Mazed. Front. Im missingBogen,

    beiderseits am  Gredesni  u. südl.  Hum..  sind erneute feindliche Angriffe

    ohne jeden Erfolg für den Gegner abgeschlagen. Nach der Höhe von  Debrezelijn  sind

    kleinere Kämpfe noch nicht abgeschlossen. Der Erste Generalquartiermeister Ludendorff

    Der österreich-ungarische Tagesbericht. Westl  Kriegssch.  und Südöstl.

     Kusings..  An der Isonzo Front, von Tolousin abwärts, unterhielten

    heute früh die Italiener durch mehrere Stunden sehr starkes Feuer und Geschützen

    alle Kaliber. Sonst nichts zu melden. v  Horh Feldmarschall ernannt.

    13./5.  Westl.  Kriegssch.  Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Die großen

    Angriffe der Engländer sind gescheitert! G.s.d.  Gott sei dank?  Nach sehr starker Artillerievorbereitung,

    die sich auf der ganzen Schlachfeld v.  Maas  zwischen  Lans  u. missing ausdehnte,

    brachen die Engländer in den frühen Morgenstunden zwischen missing u. der

    Scage, beiderseits der Straße Mars-Cambrai u. bei Billecourt gegen unsere

    Linien vor. In  Rovux  gelang es ihnen einzudringen, an ammen anderen Stellen

    wurden sie durch Feuer u. im Nahkampf unter schwersten Verlusten abgeschlagen.

    Abends erfolten beiderseits von  Monchy    mehrere neue Angriffe, die gegenüber

    unserer tapferer Verteidigung ebenfalls blutig scheiterten. Vorteile welche

    die Engländer in Baillecourt erringen konnten, wurden ihnen durch den schneidigen

    Gegenstoß eines Gardebataillons wieder entrissen. Heute sind um das

    Dorf neue Kämpfe entbrannt. Heeresgruppe Deutscher Kronprinz. Während es nördlich

    der Ausne  zeitweislig  ruhiger geworden ist, hat sich der Artilleriekampf am Oisne-

    Maron -Kanal v. in der Chambagne [sic.] nach Osten bis nach  Tulun  übergreifend,

                                          wieder verschärft.


  • December 5, 2018 19:04:17 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

     rechte Seite 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahres 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz. Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärkster Artillerievorbereitung  griffen die Engländer gestern abend beiderseits

    der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, stellenweise

    mit dichten Massen, an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

    wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

    verlustreich zurück. Am Bahnhof Roux  wird noch gekämpft. Heute morgen haben

    sich nach größter  Feuersteigerung  zwischen  Ashville  u.  Ass   an mehreren Stellen

    neue Kämpfe entwickelt. Heeresgruppe deutscher Kronprinz der Artilleriekampf

    wird an den missing in der  Chambagne [sic.] mit  wechselnder Stärke fortgesetzt. Bei

     Cevny  drängten wir die Franzosen in erbitterten Nahkämpfen an missing u.

    Brücken zurück u. hielten unsere dadurch verbesserte Linie gegen einen feindlichen

    Angriff. Gefangene einer frisch eingesetzten Division bleiben dabei in unserer

    Hand. Angriffe auf die Höhen 91 u. 108 östl. v.  Beragac  an missing wurden in erbittertem

    Nahkampf abgewiesen. - 15 feindl. Flugzeuge sind gestern abgeschossen

    Oestl. Kriegssch.  Kriegsschauplatz  geringe Gefechtstätigkeit. Mazed. Front. Im missingBogen,

    beiderseits am  Gredesni  u. südl.  Hum..  sind erneute feindliche Angriffe

    ohne jeden Erfolg für den Gegner abgeschlagen. Nach der Höhe von  Debrezelijn  sind

    kleinere Kämpfe noch nicht abgeschlossen. Der Erste Generalquartiermeister Ludendorff

    Der österreich-ungarische Tagesbericht. Westl  Kriegssch.  und Südöstl.

     Kusings..  An der Isonzo Front, von Tolousin abwärts, unterhielten

    heute früh die Italiener durch mehrere Stunden sehr starkes Feuer und Geschützen

    alle Kaliber. Sonst nichts zu melden. v  Horh Feldmarschall ernannt.

    13./5.  Westl.  Kriegssch.  Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Die großen

    Angriffe der Engländer sind gescheitert! G.s.d.  Gott sei dank?  Nach sehr starker Artillerievorbereitung,

    die sich auf der ganzen Schlachfeld v.  Maas  zwischen  Lans  u. missing ausdehnte,

    brachen die Engländer in den frühen Morgenstunden zwischen missing u. der

    Scage, beiderseits der Straße Mars-Cambrai u. bei Billecourt gegen unsere

    Linien vor. In  Rovux  gelang es ihnen einzudringen, an ammen anderen Stellen

    wurden sie durch Feuer u. im Nahkampf unter schwersten Verlusten abgeschlagen.

    Abends erfolten beiderseits von  Monchy    mehrere neue Angriffe, die gegenüber

    unserer tapferer Verteidigung ebenfalls blutig scheiterten. Vorteile welche

    die Engländer in Baillecourt erringen konnten, wurden ihnen durch den schneidigen

    Gegenstoß eines Gardebataillons wieder entrissen. Heute sind um das

    Dorf neue Kämpfe entbrannt. Heeresgruppe Deutscher Kronprinz. Während es nördlich

    der Ausne  zeitweislig  ruhiger geworden ist, hat sich der Artilleriekampf am Oisne-

    Maron -Kanal v. in der Chambagne [sic.] nach Osten bis nach  Tu..un  übergreifend,

                                          wieder verschärft.


  • November 25, 2018 11:03:09 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

     rechte Seite 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahres 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz. Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärkster Artillerievorbereitung  griffen die Engländer gestern abend beiderseits

    der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, stellenweise

    mit dichten Massen, an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

    wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

    verlustreich zurück. Am Bahnhof Roux  wird noch gekämpft. Heute morgen haben

    sich nach größter  Feuersteigerung  zwischen  Ashville  u.  Ass   an mehreren Stellen

    neue Kämpfe entwickelt. Heeresgruppe deutscher Kronprinz der Artilleriekampf

    wird an den missing in der  Chambagne [sic.] mit  wechselnder Stärke fortgesetzt. Bei

     Cevny  drängten wir die Franzosen in erbitterten Nahkämpfen an missing u.

    Brücken zurück u. hielten unsere dadurch verbesserte Linie gegen einen feindlichen

    Angriff. Gefangene einer frisch eingesetzten Division bleiben dabei in unserer

    Hand. Angriffe auf die Höhen 91 u. 108 östl. v.  Beragac  an missing wurden in erbittertem

    Nahkampf abgewiesen. - 15 feindl. Flugzeuge sind gestern abgeschossen

    Oestl. Kriegssch.  Kriegsschauplatz  geringe Gefechtstätigkeit. Mazed. Front. Im missingBogen,

    beiderseits am  Gredesni  u. südl.  Hum..  sind erneute feindliche Angriffe

    ohne jeden Erfolg für den Gegner abgeschlagen. Nach der Höhe von  Debrezelijn  sind

    kleinere Kämpfe noch nicht abgeschlossen. Der Erste Generalquartiermeister Ludendorff

    Der österreich-ungarische Tagesbericht. Westl  Kriegssch.  und Südöstl.

     Kusings..  An der Isonzo Front, von Tolousin abwärts, unterhielten

    heute früh die Italiener durch mehrere Stunden sehr starkes Feuer und Geschützen

    alle Kaliber. Sonst nichts zu melden. v  Horh Feldmarschall ernannt.

    13./5.  Westl.  Kriegssch.  Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Die großen

    Angriffe der Engländer sind gescheitert! G.s.d.  Gott sei dank?  Nach sehr starker Artillerievorbereitung,

    die sich auf der ganzen Schlachfeld v.  Maas  zwischen  Lans  u. missing ausdehnte,

    brachen die Engländer in den frühen Morgenstunden zwischen missing u. der

    Scage, beiderseits der Straße Mars-Cambrai u. bei Billecourt gegen unsere

    Linien vor. In  Rovux  gelang es ihnen einzudringen, an ammen anderen Stellen

    wurden sie durch Feuer u. im Nahkampf unter schwersten Verlusten abgeschlagen.

    Abends erfolten beiderseits von  Monchy    mehrere neue Angriffe, die gegenüber

    unserer tapferer Verteidigung ebenfalls blutig scheiterten. Vorteile welche

    die Engländer in Baillecourt erringen konnten, wurden ihnen durch den schneidigen

    Gegenstoß eines Gardebataillons wieder entrissen. Heute sind um das

    Dorf neue Kämpfe entbrannt. Heeresgruppe Deutscher Kronprinz. Während es nördlich

    der Ausne  zeitweislig  ruhiger geworden ist, hat sich der Artilleriekampf am Oisne-

     Maron -Kanal v. in der  Chambr..  nach Osten bis nach  Tu..un  übergreifend,

                                          wieder verschärft.


  • November 18, 2018 09:23:07 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

     rechte Seite 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahr 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz. Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärkster Artillerievorbereitung  griffen die Engländer gestern abend beiderseits

    der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, stellenweise

    mit dichten Massen, an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

    wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

    verlustreich zurück. Am Bahnhof Roux  wird noch gekämpft. Heute morgen haben

    sich nach größter  Feuersteigerung  zwischen  Ashville  u.  Ass   an mehreren Stellen

    neue Kämpfe entwickelt. Heeresgruppe deutscher Kronprinz der Artilleriekampf

    wird an den missing in der  Chambagne [sic.] mit  wechselnder Stärke fortgesetzt. Bei

     Cevny  drängten wir die Franzosen in erbitterten Nahkämpfen an missing u.

    Brücken zurück u. hielten unsere dadurch verbesserte Linie gegen einen feindlichen

    Angriff. Gefangene einer frisch eingesetzten Division bleiben dabei in unserer

    Hand. Angriffe auf die Höhen 91 u. 108 östl. v.  Beragac  an missing wurden in erbittertem

    Nahkampf abgewiesen. - 15 feindl. Flugzeuge sind gestern abgeschossen

    Oestl. Kriegssch.  Kriegsschauplatz  geringe Gefechtstätigkeit. Mazed. Front. Im missingBogen,

    beiderseits am  Gredesni  u. südl.  Hum..  sind erneute feindliche Angriffe

    ohne jeden Erfolg für den Gegner abgeschlagen. Nach der Höhe von  Debrezelijn  sind

    kleinere Kämpfe noch nicht abgeschlossen. Der Erste Generalquartiermeister Ludendorff

    Der österreich-ungarische Tagesbericht. Westl  Kriegssch.  und Südöstl.

     Kusings..  An der Isonzo Front, von Tolousin abwärts, unterhielten

    heute früh die Italiener durch mehrere Stunden sehr starkes Feuer und Geschützen

    alle Kaliber. Sonst nichts zu melden. v  Horh Feldmarschall ernannt.

    13./5.  Westl.  Kriegssch.  Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Die großen

    Angriffe der Engländer sind gescheitert! G.s.d.  Gott sei dank?  Nach sehr starker Artillerievorbereitung,

    die sich auf der ganzen Schlachfeld v.  Maas  zwischen  Lans  u. missing ausdehnte,

    brachen die Engländer in den frühen Morgenstunden zwischen missing u. der

    Scage, beiderseits der Straße Mars-Cambrai u. bei Billecourt gegen unsere

    Linien vor. In  Rovux  gelang es ihnen einzudringen, an ammen anderen Stellen

    wurden sie durch Feuer u. im Nahkampf unter schwersten Verlusten abgeschlagen.

    Abends erfolten beiderseits von  Monchy    mehrere neue Angriffe, die gegenüber

    unserer tapferer Verteidigung ebenfalls blutig scheiterten. Vorteile welche

    die Engländer in Baillecourt erringen konnten, wurden ihnen durch den schneidigen

    Gegenstoß eines Gardebataillons wieder entrissen. Heute sind um das

    Dorf neue Kämpfe entbrannt. Heeresgruppe Deutscher Kronprinz. Während es nördlich

    der Ausne  zeitweislig  ruhiger geworden ist, hat sich der Artilleriekampf am Oisne-

     Maron -Kanal v. in der  Chambr..  nach Osten bis nach  Tu..un  übergreifend,

                                          wieder verschärft.


  • February 3, 2018 16:01:36 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

     rechte Seite 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahr 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz. Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärkster Artillerievorbereitung  griffen die Engländer gestern abend beiderseits

    der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, stellenweise

    mit dichten Massen, an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

    wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

    verlustreich zurück. Am Bahnhof  Ro.rg  wird noch gekämpft. Heute morgen haben

    sich nach größter  Feuerst...  zwischen  Ashville  u.  Ass   an mehreren Stellen

    neue Kämpfe entwickelt. Heeresgruppe  deutscher  Kronprinz der Artilleriekampf

    wird an den missing in der  Chass... mit  ver...er  Stärke fortgesetzt. Bei

     Cevny  drängten wir die Franzosen in erbitterten Nahkämpfen an missing u.

    Rücken zurück u. hielten unsere dadurch verbesserte Linie gegen einen feindlichen

    Angriff. Gefangene einer frisch eingesetzten Division bleiben dabei in unserer

    Hand. Angriffe auf die Höhen 91 u. 108 östl. v.  Beragac  an missing wurden in erbittertem

    Nahkampf abgewiesen. - 15 feindl. Flugzeuge sind gestern abgeschossen

    Oestl. Kriegssch.  Kriegsschauplatz?  geringe Gefechtstätigkeit. Mazed. Front. Im missingBogen,

    beiderseits am  Gredesni  u. südl.  Hum..  sind erneute feindliche Angriffe

    ohne jeden Erfolg für den Gegner abgeschlagen. Nach der Höhe von  Debrezelijn  sind

    kleinere Kämpfe noch nicht abgeschlossen. Der  Erste  Generalquartiermeister Ludendorff

    Der österreich-ungarische Tagesbericht. Westl   Kriegs..  und Südöstl.

     Kusings..  An der Isonzo Front, von Tolousin abwärts, unterhielten

    heute früh die Italiener durch mehrere Stunden sehr starkes Feuer und Geschützen

    alle Kaliber. Sonst nichts zu melden. v.  Hö..   z  Feldmarschall ernannt.

    13./5.  W  Kriegs..  Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Die großen

    Angriffe der Engländer sind gescheitert! G.s.d.  Gott sei dank?  Nach sehr starker Artillerievorbereitung,

    die sich auf der ganzen Schlachfeld v.  Maas  zwischen  Lans  u. missing ausdehnte,

    brachen die Engländer in den frühen Morgenstunden zwischen missing u. der

    S..ge, beiderseits der Straße Mars-Cambrai u. bei Billecourt gegen unsere

    Linien vor. In  Rovux  gelang es ihnen einzudringen, an missing manchen Stellen

    wurden sie durch Feuer u. im Nahkampf unter schwersten Verlusten abgeschlagen.

    Abends erfolten beiderseits von  Monchy    mehrere neue Angriffe, die gegenüber

    unserer tapferer Verteidigung ebenfalls blutig scheiterten. Vorteile welche

    die Engländer in Baillecourt erringen konnten, wurden ihnen durch den schneidigen

    Gegenstoß eines Gardebataillons wieder entrissen. Heute sind um das

    Dorf neue Kämpfe entbrannt. Heeresgruppe Deutscher Kronprinz. Während es nördlich

    der Ausne  zeitweislig  ruhiger geworden ist, hat sich der Artilleriekampf am Oisne-

     Maron -Kanal v. in der  Chambr..  nach Osten bis nach  Tu..un  übergreifend,

                                          wieder verschärft.


  • February 3, 2018 12:16:15 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

     rechte Seite 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahr 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz. Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärkster Artillerievorbereitung  griffen die Engländer gestern abend beiderseits

    der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, stellenweise

    mit dichten Massen, an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

    wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

    verlustreich zurück. Am Bahnhof  Ro.rg  wird noch gekämpft. Heute morgen haben

    sich nach größter  Feuerst...  zwischen  Ashville  u.  Ass   an mehreren Stellen

    neue Kämpfe entwickelt. Heeresgruppe  deutscher  Kronprinz der Artilleriekampf

    wird an den missing in der  Chass... mit  ver...er  Stärke fortgesetzt. Bei

     Cevny  drängten wir die Franzosen in erbitterten Nahkämpfen an missing u.

    Rücken zurück u. hielten unsere dadurch verbesserte Linie gegen einen feindlichen

    Angriff. Gefangene einer frisch eingesetzten Division bleiben dabei in unserer

    Hand. Angriffe auf die Höhen 91 u. 108 östl Berrgac an missing wurden in erbittertem

    Nahkampf abgewiesen. - 15 feindl. Flugzeuge sind gestern abgeschossen

    Oestl. Kriegssch.  Kriegsschauplatz?  geringe Gefechtstätigkeit. Mazed. Front. Im missingBogen,

    beiderseits am  Gredesni  u. südl.  Hum..  sind erneute feindliche Angriffe

    ohne jeden Erfolg für den Gegner abgeschlagen. Nach der Höhe von  Debrezelijn  sind

    kleinere Kämpfe noch nicht abgeschlossen. Der  Erste  Generalquartiermeister Ludendorff

    Der österreich-ungarische Tagesbericht. Westl   Kriegs..  und Südöstl.

     Kusings..  An der Isonzo Front, von Tolousin abwärts, unterhielten

    heute früh die Italiener durch mehrere Stunden sehr starkes Feuer und Geschützen

    alle Kaliber. Sonst nichts zu melden. v.  Hö..   z  Feldmarschall ernannt.

    13./5.  W  Kriegs..  Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Die großen

    Angriffe der Engländer sind gescheitert! G.s.d.  Gott sei dank?  Nach sehr starker Artillerievorbereitung,

    die sich auf der ganzen Schlachfeld v.  Maas  zwischen  Lans  u. missing ausdehnte,

    brachen die Engländer in den frühen Morgenstunden zwischen missing u. der

    S..ge, beiderseits der Straße Mars-Cambrai u. bei Billecourt gegen unsere

    Linien vor. In  Rovux  gelang es ihnen einzudringen, an missing manchen Stellen

    wurden sie durch Feuer u. im Nahkampf unter schwersten Verlusten abgeschlagen.

    Abends erfolten beiderseits von  Monchy    mehrere neue Angriffe, die gegenüber

    unserer tapferer Verteidigung ebenfalls blutig scheiterten. Vorteile welche

    die Engländer in Baillecourt erringen konnten, wurden ihnen durch den schneidigen

    Gegenstoß eines Gardebataillons wieder entrissen. Heute sind um das

    Dorf neue Kämpfe entbrannt. Heeresgruppe Deutscher Kronprinz.














  • February 3, 2018 11:51:43 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

     rechte Seite 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahr 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz. Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärkster Artillerievorbereitung  griffen die Engländer  gestern abend beiderseits

    der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, stellenweise

    mit dichten Massen, an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

    wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

    verlustreich zurück. Am Bahnhof  Ro.rg  wird noch gekämpft. Heute morgen haben

    sich nach größter  Feuerst...  zwischen  Ashville  u.  Ass   an mehreren Stellen

    neue Kämpfe entwickelt. Heeresgruppe  deutscher  Kronprinz der Artilleriekampf

    wird an den missing in der  Chass... mit  ver...er  Stärke fortgesetzt. Bei

     Cevny  drängten wir die Franzosen in erbitterten Nahkämpfen an missing u.

    Rücken zurück u. hielten unsere dadurch verbesserte Linie gegen einen feindlichen

    Angriff. Gefangene einer frisch eingesetzten Division bleiben dabei in unserer

    Hand. Angriffe auf die Höhen 91 u. 108 östl Berrgac an missing wurden in erbittertem

    Nahkampf abgewiesen. - 15 feindl. Flugzeuge sind gestern abgeschossen

    Oestl. Kriegssch.  Kriegsschauplatz?  geringe Gefechtstätigkeit. Mazed. Front. Im missingBogen,

    beiderseits am  Gredesni  u. südl.  Hum..  sind erneute feindliche Angriffe

    ohne jeden Erfolg für den Gegner abgeschlagen. Nach der Höhe von  Debrezelijn  sind

    kleinere Kämpfe noch nicht abgeschlossen. Der  Erste  Generalquartiermeister Ludendorff

    Der österreich-ungarische Tagesbericht. Westl  Kriegs.. und Südöstl.

    Kusings.. An der Isonzo Front, von Tolousin abwärts, unterhielten

    heute früh die Italiener durch mehrere Stunden sehr starkes Feuer und Geschützen

    alle Kaliber. Sonst nichts zu melden. v.  Hö..   z  Feldmarschall ernannt.

    13./5. W Kriegs.. Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht.














  • February 3, 2018 11:16:42 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

     rechte Seite 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahr 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz. Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärkster Artillerievorbereitung  griffen die Engländer  gestern abend beiderseits

    der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, stellenweise

    mit dichten Massen, an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

    wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

    verlustreich zurück. Am Bahnhof  Ro.rg  wird noch gekämpft. Heute morgen haben

    sich nach größter  Feuerst...  zwischen  Ashville  u.  Ass   an mehreren Stellen

    neue Kämpfe entwickelt. Heeresgruppe  deutscher  Kronprinz der Artilleriekampf

    wird an den missing in der  Chass... mit  ver...er  Stärke fortgesetzt. Bei

     Cevny  drängten wir die Franzosen in erbitterten Nahkämpfen an missing u.

    Rücken zurück u. hielten unsere dadurch verbesserte Linie gegen einen feindlichen

    Angriff. Gefangene einer frisch eingesetzten Division bleiben dabei in unserer

    Hand. Angriffe auf die Höhen 91 u. 108 östl Berrgac an missing wurden in erbittertem

    Nahkampf abgewiesen. - 15 feindl. Flugzeuge sind gestern abgeschossen

    Oestl. Kriegssch.  Kriegsschauplatz?  geringe Gefechtstätigkeit. Mazed. Front. Im missingBogen,

    beiderseits am  Gredesni  u. südl.  Hum..  sind erneute feindliche Angriffe

    ohne jeden Erfolg für den Gegner abgeschlagen. Nach der Höhe von  Debrezelijn  sind

    kleinere Kriess... nicht abgeschlossen. Der erste Gas














  • February 2, 2018 22:08:22 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

     rechte Seite 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahr 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz.  missing   Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärksten   ...   vorbereitung griffen die Engländer  gestern abend beiderseits

    der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, . ..weise 

    mit dichten  Massen , an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

    wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

    verlustreich zurück. Am Bahnhof  Ro.rg  wird noch gekämpft. Heute morgen haben

    sich nach größter  Feuerst...  zwischen  Ashville  u.  Ass   an mehreren Stellen

    neue Kämpfe entwickelt. missingmissingmissingKronprinz der Artilleriekampf

    wird an den missing in der  Chass... mit  ver...er  Stärke fortgesetzt. Bei

     Cevny  drängten wir die Franzosen in erbitterte Nahkämpfen an missing u.

    missing zurück u. hielten unsere dadurch verbesserte Linie gegen einen feindlichen

    Angriff. Gefangene einer frisch eingesetzten  missing  bleibende  bei in unserer

    Hand. Angriffe auf die Höhen 91 u. 108 östl Berrgac an missing wurden in erbittertem

    Nahkampf abgewiesen. - 15 feindl. Flugzeuge sind gestern abgeschossen

    Oestl. Kriegssch.  Kriegsschauplatz?  geringe Gefechtstätigkeit. Mazed. Front. Im missingBogen,

    beiderseits am  Gredesni  u. südl.  Hum..  sind erneute feindliche Angriffe

    ohne jeden Erfolg für den Gegner abgeschlagen. Nach der Höhe von  Debrezelijn  sind

    kleinere Kriess... nicht abgeschlossen. Der erste Gas














  • February 2, 2018 22:08:15 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

     rechte Seite 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahr 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz.  missing   Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärksten   ...   vorbereitung griffen die Engländer  gestern abend beiderseits

    der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, . ..weise 

    mit dichten  Massen , an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

    wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

    verlustreich zurück. Am Bahnhof  Ro.rg  wird noch gekämpft. Heute morgen haben

    sich nach größter  Feuerst...  zwischen  Ashville  u.  Ass   an mehreren Stellen

    neue Kämpfe entwickelt. missingmissingmissingKronprinz der Artilleriekampf

    wird an den missing in der  Chass... mit  ver...er  Stärke fortgesetzt. Bei

     Cevny  drängten wir die Franzosen in erbitterte Nahkämpfen an missing u.

    missing zurück u. hielten unsere dadurch verbesserte Linie gegen einen feindlichen

    Angriff. Gefangene einer frisch eingesetzten  missing  bleibende  bei in unserer

    Hand. Angriffe auf die Höhen 91 u. 108 östl Berrgac an missing wurden in erbittertem

    Nahkampf abgewiesen. - 15 feindl. Flugzeuge sind gestern abgeschossen

    Oestl. Kriegssch.  Kriegsschauplatz?  geringe Gefechtstätigkeit. Mazed. Front. Im missingBogen,

    beiderseits am  Gredesni  u. südl.  Hum..  sind erneute feindliche Angriffe

    ohne jeden Erfolg für den Gegner abgeschlagen. Nach der Höhe von Debrezelijn sind

    kleinere Kriess... nicht abgeschlossen. Der erste Gas














  • February 2, 2018 22:08:07 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

     rechte Seite 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahr 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz.  missing   Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärksten   ...   vorbereitung griffen die Engländer  gestern abend beiderseits

    der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, . ..weise 

    mit dichten  Massen , an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

    wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

    verlustreich zurück. Am Bahnhof  Ro.rg  wird noch gekämpft. Heute morgen haben

    sich nach größter  Feuerst...  zwischen  Ashville  u.  Ass   an mehreren Stellen

    neue Kämpfe entwickelt. missingmissingmissingKronprinz der Artilleriekampf

    wird an den missing in der  Chass... mit  ver...er  Stärke fortgesetzt. Bei

     Cevny  drängten wir die Franzosen in erbitterte Nahkämpfen an missing u.

    missing zurück u. hielten unsere dadurch verbesserte Linie gegen einen feindlichen

    Angriff. Gefangene einer frisch eingesetzten  missing  bleibende  bei in unserer

    Hand. Angriffe auf die Höhen 91 u. 108 östl Berrgac an missing wurden in erbittertem

    Nahkampf abgewiesen. - 15 feindl. Flugzeuge sind gestern abgeschossen

    Oestl. Kriegssch.  Kriegsschauplatz?  geringe Gefechtstätigkeit. Mazed. Front. Im missingBogen,

    beiderseits am  Gredesni  u. südl.  Hum..  sind erneute feindliche Angriffe

    ohne jeden Erfolg für den Gegner abgeschagen. Nach der Höhe von Debrezelijn sind

    kleinere Kriess... nicht abgeschlossen. Der erste Gas














  • February 2, 2018 20:40:51 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

     rechte Seite 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahr 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz.  missing   Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärksten   ...   vorbereitung griffen die Engländer  gestern abend beiderseits

    der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, . ..weise 

    mit dichten  Massen , an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

    wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

    verlustreich zurück. Am Bahnhof  Ro.rg  wird noch gekämpft. Heute morgen haben

    sich nach größter  Feuerst...  zwischen  Ashville  u.  Ass   an mehreren Stellen

    neue Kämpfe entwickelt. missingmissingmissingKronprinz der Artilleriekampf

    wird an den missing in der  Chass... mit  ver...er  Stärke fortgesetzt. Bei

     Cevny  drängten wir die Franzosen in erbitterte Nahkämpfen an missing u.

    missing zurück u. hielten unsere dadurch verbesserte Linie gegen einen feindlichen

    Angriff. Gefangene einer frisch eingesetzten  missing bleibende bei in unserer

    hand. Angriffe auf die Höhen 91 u. 108 östl Berrgac an missing wurden in erbittertem

    Nahkampf abgewiesen. - 15 feindl. Flugzeuge sind gestern abgeschossen

    Oestl. Kriegmissing geringe Gefähctstätigkeit.














  • February 2, 2018 19:57:40 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

     rechte Seite 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahr 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz.  missing   Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärksten   ...   vorbereitung griffen die Engländer  gestern abend beiderseits

    der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, . ..weise 

    mit dichten  Massen , an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

    wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

    verlustreich zurück. Am Bahnhof  Ro.rg  wird noch gekämpft. Heute morgen haben

    sich nach größter Feuerst... zwischen Ashville u. Ass  an mehreren Stellen

    neue Kämpfe entwickelt. missingmissingmissingKronprinz der Artilleriekampf

    wird an den missing in der  Chass... 














  • February 2, 2018 19:36:23 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

     rechte Seite 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahr 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz.  missing   Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärksten   ...   vorbereitung griffen die Engländer  gestern abend beiderseits

    der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, . ..weise 

    mit dichten  Massen , an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

    wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

    verlustreich zurück. Am Bahnhof  Ro.rg  wird noch gekämpft. Heute morgen haben

    sich nach größter Feuerst... zwischen Ashville u. Ass  an mehreren Stellen

    neue Kämpfe entwickelt. missingmissingmissingKronprinz der Artilleriekampf

    wird an den














  • February 2, 2018 19:36:18 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

     rechte Seite 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahr 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz.  missing   Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärksten   ...   vorbereitung griffen die Engländer  gestern abend beiderseits

    der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, . ..weise 

    mit dichten  Massen , an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

    wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

    verlustreich zurück. Am Bahnhof  Ro.rg  wird noch gekämpft. Heute morgen haben

    sich nach größter Feuerst... zwischen Ashville u. Ass  an mehreren Stellen

    neue Kämpfe entwickelt. missingmissingmissingKronprinz der Artilleriekamüf

    wird an den














  • February 2, 2018 18:51:13 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

     rechte Seite 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahr 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz.  missing   Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärksten   ...   vorbereitung griffen die Engländer  gestern abend beiderseits

    der Straßen Mons-Lens, Mons-missing u. Mons Cambrai, . ..weise 

    mit dichten  Massen , an. Größtenteils wurden sie durch unser Sperrfeuer abgeschossen,

    wo es ihnen gelang in unsere Linien einzudringen, warf unser Gegenstoß sie

    verlustreich zurück. Am Bahnhof  Ro.rg  wird noch gekämpft. Heute morgen habe

    ich noch














  • February 2, 2018 17:49:46 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahr 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz.  missing   Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärksten   ...   vorbereitung griffen die Engländer  gestern abend beiderseits

    der Straßen missing-Lens,missing u. Mons Cambrai, . ..weise 

    auch dichten  Massen , an,



  • February 2, 2018 17:14:46 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite Einband innen, unbeschrieben 

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahr 1917.

     

    12 /5. Westlicher Kriegsschauplatz.  missing   Kronprinz Rupprecht. Nach

     stärksten   ...   vorbereitung griffen die Engländer  gestern abend beiderseits

    der Straßen missing, missing



  • January 1, 2018 09:41:44 Dagmar Veigel

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahr 1917.

     ... 

    1 2/5 Westlicher Kriegsschauplatz.  missing  gegen missingmissing. Nach

     stärksten   ...   vorbereitung griffen die  ...  ge ...  ... .

     seite  der Straßen etwas missing,



  • January 1, 2018 09:37:46 Dagmar Veigel

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahr 1917.


    1 2/5 Westlicher Kriegsschauplatz.  missing  gegen missingmissing. Nach

     stärksten   ...   vorbereitung griffen die



  • January 1, 2018 09:24:51 Dagmar Veigel

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahr 1917.


    1 2/5 Westlicher Kriegs ...  ... .  ...  ...  ... . Nach



  • January 1, 2018 09:22:53 Dagmar Veigel

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahr 1917.


    1 2/5 Westlicher Kriegs ...  ... .


  • January 1, 2018 09:22:42 Dagmar Veigel

    Angefangen am 13. Mai des 3ten Kriegsjahr 1917.

    1 2/5 Westlicher Kriegs ...  ... .


Description

Save description
  • 50.4542408||3.956659||

    Mons

  • 51.21199||10.820339999999987||

    Hornsömmern bei Bad Langensalza

    ||1
Location(s)
  • Story location Hornsömmern bei Bad Langensalza
  • Document location Mons


ID
1851 / 21740
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Urte Bünning
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


May 12, 1917 – May 13, 1917
  • Deutsch

  • Western Front

  • Frontberichte
  • Heeresgruppe Deutscher Kronprinz
  • Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht
  • Höhe 108
  • Höhe 91
  • Isonzo
  • Ludendorff



Notes and questions

Login to leave a note