Kommersbuch von Dr. med. Hans-August Wilbrandt aus seiner Studienzeit

Title in English
Song book for student´s fraternities of Dr. Hans-August Wilbrandt

Description
Dr. med. Hans-August Wilbrandt wuchs in Vietlübbe auf und ging in Parchim aufs Gymnasium. Er nahm am Ersten Weltkrieg teil, es ist jedoch nicht bekannt, ob er eingezogen wurde oder sich freiwillig meldete. Vor dem Krieg studierte er in Berlin, München, Freiburg und vor allem Rostock, wo er sein Diplom machte, Medizin. In Lübz vertrat er den Sanitätsrat und heiratete 1917 dessen 10 Jahre jüngere Tochter Gertrud. Nach Beendigung des Krieges eröffnete er in Bad Doberan eine eigene Praxis und war dort bis zu seinem Tod tätig. Eine wissenschaftliche Laufbahn schlug er nicht ein. Nach einem Alkoholdelirium, an dem er fast gestorben wäre, entschied er sich für eine praktische Tätigkeit, um anderen Menschen zu helfen.

Summary description of items
Kommersbuch [Liederbuch der Studentenverbindungen] aus dem Jahr 1905 von Hans-August Wilbrandt, als er sein Studium in München begann: "Gaudeamus igitur juvenes dum sumus - Schauenburgs Allgemeines Deutsches Kommersbuch. - Ursprünglich herausgegeben unter musikalischer Redaktion von Friedrich Solcher und Friedrich Erk. - 69. u. 70. Auflage. Neue Bearbeitung. Lahr. Druck und Verlag von Moritz Schauenburg." Mit Einträgen von seinen Kommilitonen, unter anderem mit dem Eintrag "Es lebe der Puff".

Transcription status
Not started 0 %
Edit 95 %
Review 0 %
Complete 5 %
ID
18474
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Number of items
20
Person
Hans-August Wilbrandt
Born: January 4, 1886 in Vietlübbe
Died: October 24, 1953 in Bad Doberan
Origin date
1905 – 1911
Language
Deutsch
Keyword
Medical
Location
München
Licence
http://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/
  • 48.1350912||11.581828099999939||
    Kommersbuch von Dr. med. Hans-August Wilbrandt aus seiner Studienzeit

    München

    Document:
    Kommersbuch von Dr. med. Hans-August Wilbrandt aus seiner Studienzeit

    View document

    ||