Gefreiter Heinz Radicke aus Greifswald, item 45

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

Auf der Fahrt nach der Front

am 16. Juli 1916.

Liebe Eltern!

Der große Tag der Entscheidung ist nun

wirklich gekommen. Heute, Sonntag d. 16. 8. abends

7 25 pfiff die Lokomotive und unter den

Klängen der Regimentsmusik setzte sich

der endlos lange Zug in Bewegung.

Bald verschwanden die letzten Häuser von

Altengrabow und jetzt befindet sich der Zug

in westlicher Richtung. Wohin? Es heißt nach

Verdun od. St. Quentin.  Na das schreibe ich Euch

auch bald.


Seid alle aufs herzlichste umarmt und

geküßt

von Eurem

Heinz.

Transcription saved

Auf der Fahrt nach der Front

am 16. Juli 1916.

Liebe Eltern!

Der große Tag der Entscheidung ist nun

wirklich gekommen. Heute, Sonntag d. 16. 8. abends

7 25 pfiff die Lokomotive und unter den

Klängen der Regimentsmusik setzte sich

der endlos lange Zug in Bewegung.

Bald verschwanden die letzten Häuser von

Altengrabow und jetzt befindet sich der Zug

in westlicher Richtung. Wohin? Es heißt nach

Verdun od. St. Quentin.  Na das schreibe ich Euch

auch bald.


Seid alle aufs herzlichste umarmt und

geküßt

von Eurem

Heinz.


Transcription history
  • May 4, 2017 12:42:06 Eva Anna Welles (AUT)

    Auf der Fahrt nach der Front

    am 16. Juli 1916.

    Liebe Eltern!

    Der große Tag der Entscheidung ist nun

    wirklich gekommen. Heute, Sonntag d. 16. 8. abends

    7 25 pfiff die Lokomotive und unter den

    Klängen der Regimentsmusik setzte sich

    der endlos lange Zug in Bewegung.

    Bald verschwanden die letzten Häuser von

    Altengrabow und jetzt befindet sich der Zug

    in westlicher Richtung. Wohin? Es heißt nach

    Verdun od. St. Quentin.  Na das schreibe ich Euch

    auch bald.


    Seid alle aufs herzlichste umarmt und

    geküßt

    von Eurem

    Heinz.

  • May 4, 2017 12:28:48 Eva Anna Welles (AUT)

    Auf der Fahrt nach der Front

    am 16. Juli 1916.

    Liebe Eltern!

    Der große Tag der Entscheidung ist nun

    wirklich gekommen. Heute, Sonntag d. 16. 8. abends

    7 25 pfiff die Lokomotive und unter den

    Klängen der Regimentsmusik setzte sich

    der endlos lange Zug in Bewegung.

    Bald verschwanden die letzten Häuser von

    Altengraben und jetzt befindet sich der Zug

    in westlicher Richtung. Wohin? Es heißt nach

    Verdun od. St. Quentin.  Na das schreibe ich Euch

    auch bald.


    Seid alle aufs herzlichste umarmt und

    geküßt

    von Eurem

    Heinz.


Description

Save description
  • 49.87103241531048||3.2734782203125405||

    Saint-Quentin

  • 52.155675592464064||12.22458906015629||

    Truppenübungsplatz Altengrabow

  • 49.19725538115493||5.3828532203125405||

    Verdun

  • 56.949759||24.10590389999993||

    Eroberung von Riga

    ||1
Location(s)
  • Story location Eroberung von Riga
  • Document location Saint-Quentin
  • Additional document location Truppenübungsplatz Altengrabow
  • Additional document location Verdun
Login and add location




Login to edit the languages

Login to edit the fronts
  • Eastern Front
  • Western Front

Login to add keywords
  • Medical
  • Prisoners of War
  • Tanks and Armoured Fighting Vehicles
  • Trench Life

Login and add links

Notes and questions

Login to leave a note