Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 62

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

 linke Seite 

 Pillopönen  D. 12.7.1915.

Liebe Kinder die herzlichsten Grüße

sendet Euch sowie Muttchen, euer lieber

Vater

Bin auf der rückreise nach Szittkehmen,

schlechtes Wetter, habe die Nacht nicht geschlafen.

sonst geht es gut. Dachte  Baron 

hier zu treffen, aber hier gehn zu wenig

Züge, hätte müssen bis Abend warten

Lebt alle wohl, Wiedersehen !!!


 rechte Seite 

Abs. Landstm E. Günther Szittkehmen

Feldbahnbetriebs-missing


 handschriftlich 

Feldpostkarte

Willi u. Herta Günther

Berlin Treptow S.O.36.

Beermannstr. 2




Transcription saved

 linke Seite 

 Pillopönen  D. 12.7.1915.

Liebe Kinder die herzlichsten Grüße

sendet Euch sowie Muttchen, euer lieber

Vater

Bin auf der rückreise nach Szittkehmen,

schlechtes Wetter, habe die Nacht nicht geschlafen.

sonst geht es gut. Dachte  Baron 

hier zu treffen, aber hier gehn zu wenig

Züge, hätte müssen bis Abend warten

Lebt alle wohl, Wiedersehen !!!


 rechte Seite 

Abs. Landstm E. Günther Szittkehmen

Feldbahnbetriebs-missing


 handschriftlich 

Feldpostkarte

Willi u. Herta Günther

Berlin Treptow S.O.36.

Beermannstr. 2





Transcription history
  • December 27, 2017 21:00:33 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

     Pillopönen  D. 12.7.1915.

    Liebe Kinder die herzlichsten Grüße

    sendet Euch sowie Muttchen, euer lieber

    Vater

    Bin auf der rückreise nach Szittkehmen,

    schlechtes Wetter, habe die Nacht nicht geschlafen.

    sonst geht es gut. Dachte  Baron 

    hier zu treffen, aber hier gehn zu wenig

    Züge, hätte müssen bis Abend warten

    Lebt alle wohl, Wiedersehen !!!


     rechte Seite 

    Abs. Landstm E. Günther Szittkehmen

    Feldbahnbetriebs-missing


     handschriftlich 

    Feldpostkarte

    Willi u. Herta Günther

    Berlin Treptow S.O.36.

    Beermannstr. 2





  • November 29, 2017 17:54:18 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

     Pillopönen  D. 12.7.1915.

    Liebe Kinder die herzlichsten Grüße

    sendet Euch sowie Muttchen, euer lieber

    Vater

    Bin auf der rückreise nach Szittkehmen,

    schlechtes Wetter, habe die Nacht nicht geschlafen.

    sonst geht es gut. Dachte  Baron 

    hier zu treffen, aber hier gehn zu wenig

    Züge, hätte müssen bis Abend warten

    Lebt alle wohl, Wiedersehen !!!


     copyright-Vermerk für die Karte: 

    Verlag: Kahan & Co, G.m.b.H., Königsberg i.Pr. u. Berlin


     rechte Seite 

    Abs. Landstm E. Günther Szittkehmen

    Feldbahnbetriebs-missing


     Stempel 

    GOÖDAP- S..LLUPÖNEN 

    BAHNPOST

    Z.29. .  12.7.15


     handschriftlich 

    Feldpostkarte

    Willi u. Herta Günther

    Berlin Treptow S.O.36.

    Beermannstr. 2





  • November 29, 2017 17:54:09 Gabriele Kister-Schuler

     linke Seite 

     Pillopönen  D. 12.7.1915.

    Liebe Kinder die herzlichsten Grüße

    sendet Euch sowie Muttchen, euer lieber

    Vater

    Bin auf der rückreise nach Szittkehmen,

    schlechtes Wetter, habe die Nacht nicht geschlafen.

    sonst geht es gut. Dachte  Baron 

    hier zu treffen, aber hier gehn zu wenig

    Züge, hätte müssen bis Abend warten

    Lebt alle wohl, Wiedersehen !!!


     copyright-Vermerk für die Karte: 

    Verlag: Kahan & Co, G.m.b.H., Königsberg i.Pr. u. Berlin


     rechte Seite 

    Abs. Landstm E. Günther Szittkehmen

    Feldbahnbetriebs-missing


     Stempel 

    GOÖDAP-S..LLUPÖNEN

    BAHNPOST

    Z.29. .  12.7.15


     handschriftlich 

    Feldpostkarte

    Willi u. Herta Günther

    Berlin Treptow S.O.36.

    Beermannstr. 2





  • November 29, 2017 17:50:23 Gabriele Kister-Schuler

    linke Seite

    Pillopönen D. 12.7.1915.

    Liebe Kinder die herzlichsten Grüße

    sendet Euch sowie Muttchen, euer lieber

    Vater

    Bin auf der rückreise nach Szittkehmen,

    schlechtes Wetter, habe die Nacht nicht geschlafen.

    sonst geht es gut. Dachte  Baron 

    hier zu treffen, aber hier gehn zu wenig

    Züge, hätte müssen bis Abend warten

    Lebt alle wohl, Wiedersehen !!!


Description

Save description
  • 54.35258544390279||22.697904586785853||

    Feldbahnbetriebs-Abteilung Szittkehmen

    ||1
Location(s)
  • Story location Feldbahnbetriebs-Abteilung Szittkehmen


ID
18450 / 212830
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Ingrid Cziechowski
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/



  • Eastern Front

  • Prisoners of War
  • Propaganda
  • Transport
  • Trench Life



Notes and questions

Login to leave a note