Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen

Title in English
Emil August Günther at the field railway devision Szittkehmen/East Prussia

Description
Emil August Günther erzählte über seinen Kriegsdienst und über das Leben an der Front wenig. Es ist nicht sicher, ob er bereits ab 1914 an der Ostfront war, vielleicht zunächst lediglich hinter der Front zu Übungszwecken. 1915 war er in Szittkehmen bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung stationiert. Im April 1916 war er als Landsturmmann der 4. Kompanie des Landsturm-Infanterie-Ersatz-Bataillons Schwedt 3/29, u.a. zur Bewachung der deutschen Großfunkstelle Nauen eingesetzt. Eine Postkarte zeigt die Telefunkenstation Nauen mit dem rückseitigen Stempel "Kommando d. xxxwache Funkenstation Nauen". Über die genaue Länge seines Einsatzes ist nichts bekannt. Die Feldpostkarten seines Bruder Oskar legen jedoch nahe, dass Emil Günther spätestens 1918 wieder zu Hause in Treptow war. Als Soldat war er bereits Ende 30. Seine Frau Anna nähte in Heimarbeit Uniformen. Günther hatte eine schwere Kindheit, da sein Vater trank, keine feste Arbeit hatte und seine Mutter sehr bestimmend war. Er erzählte aber auch über Jugendstreiche und seine Schulzeit, wo es die Prügelstrafe gab. Im Erwachsenenleben galt er als tatkräftiger Mann. Sein Sohn Willy hatte seit den 1930er Jahren in Berlin eine Drogerie. Seine Frau lernte Günther in Berlin kennen. Sie war in Stellung, was bedeutete, dass sie zu einer wohlhabenden Familie als Hausmädchen arbeiten ging. In Berlin war Emil Günther einer der ersten Straßenbahnfahrer der elektrischen Straßenbahn. Zu dem Haus in Treptow, in dem sie wohnten, gehörte ein Kuhstall. Emil Günther half nach der regulären Arbeit dort noch aus. Nach dem 2. Weltkrieg lebte er zusammen mit seiner Tochter Herta in einem Haushalt in Berlin, zeitweilig während der Bombardierung durch die Alliierten in Ratzeburg. In dieser Zeit ist der Arbeitgeber von seinem Schwiegersohn Gustav Vöcks nach Schleswig-Holstein evakuiert worden.

Summary description of items
Zwei Fotos und 35 Feldpostkarten von und an Emil August Günther und von seinen Bruder Oskar Günther. Die meisten Karten schrieb Emil an seinen Sohn Willy und seine Tochter Herta. Die Postkarten von seiner Stationierung bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung zeigen Bilder aus Ostpreußen und besonders von den Eisenbahnstrecken und tragen Bahnpoststempel, meist Bahnpost Gumbinnen-Szittkehmen Z. 33 aber auch Bahnpost Goldap-Stallupönen Z.28. 1916 war Emil August Günther mit der 4. Kompanie des Landsturm-Infanterie-Ersatz-Bataillons Schwedt 3/29 zur Bewachung der deutschen Großfunkstelle Nauen eingesetzt. Eine Postkarte zeigt die Telefunkenstation Nauen mit dem rückseitigen Stempel "Kommando d. xxxwache Funkenstation Nauen". Ihm selber und seinem Sohn schrieb sein Bruder Oskar Günther, der der 1. Kompanie des Kriegsgefangenen-Arbeits-Bataillons 135 zugestellt und 1918 in Litauen in Schaulen (lit. Šiauliai) und Uzjany (lit. Utena) stationiert war. Laufzeit: 1915-1918.

Transcription status
Not started 0 %
Edit 54 %
Review 0 %
Complete 46 %
ID
18450
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Number of items
72
Person 1
Emil August Günther
Born: February 23, 1873 in Heinzendorf (Kr. Guhrau)
Died: August 15, 1959 in Berlin
Person 2
Oskar Günther
Origin date
1914 – October 30, 1918
Language
Deutsch
Keywords
Kriegsfolgen, Prisoners of War, Propaganda, Transport, Trench Life, Zerstörungen
Front
Eastern Front
Location
Feldbahnbetriebs-Abteilung Szittkehmen
Contributor
Ingrid Cziechowski
Licence
http://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/
  • 53.0624695||14.2734639||
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 63

    Schwedt a.O.

    Document:
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 63

    View document

    ||1
  • 55.9349085||23.3136823||
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 57

    Schaulen

    Document:
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 57

    View document

    ||1
  • 55.529102||25.1131859||
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 56

    Onikszty, Lithuania?

    Document:
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 56

    View document

    ||1
  • 55.9349085||23.3136823||
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 47

    Schaulen

    Document:
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 47

    View document

    ||1
  • 53.6944002||17.5569252||
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 33

    Konitz

    Document:
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 33

    View document

    ||1
  • 54.5890504||22.2032977||
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 30

    Gumbinnen

    Document:
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 30

    View document

    ||1
  • 54.5890504||22.2032977||
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 29

    Gumbinnen

    Document:
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 29

    View document

    ||1
  • 54.357088||21.315311||
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 27

    Gerdauen

    Document:
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 27

    View document

    ||1
  • 54.6312721||21.8311353||
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 26

    Insterburg

    Document:
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 26

    View document

    ||1
  • 54.6312721||21.8311353||
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 25

    Insterburg

    Document:
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 25

    View document

    ||1
  • 54.0919269||18.7773072||
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 24

    Dirschau

    Document:
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 24

    View document

    ||1
  • 54.0919269||18.7773072||
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 23

    Dirschau

    Document:
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 23

    View document

    ||1
  • 55.9349085||23.3136823||
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 19

    Schaulen ?

    Document:
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen, item 19

    View document

    ||1
  • 54.3529481||22.696123599999964||
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen

    Feldbahnbetriebs-Abteilung Szittkehmen

    Document:
    Emil August Günther bei der Feldbahnbetriebs-Abteilung in Szittkehmen/Ostpreußen

    View document

    ||