Kriegsgedichte von Hilda Heinze, geb. Blühm, item 1

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

Vater Unser 1914.


Vater unser, der du bist in den Himmel,
Aus Not und Tod und Schlachtengetümmel
Heben zum Schwur wir empor die Hand:
Wir sind nicht Schuld an den Weltenbrand!
Geheiligt werde dein Name,
Wo Frieden herrscht; uns gönnen sie's nicht!
Siehe rundum des Hasses Samen.
Ist aufgeschossen, wie Giftkraut zum Licht:
Es ist kein Kampf von gleich gegen gleich!
Zu uns komme dein Reich,
Und deine helfende Nähe
Schütze das Recht gegen falsche List!
dein Wille geschehe,
Auf daß sie es inne werden,
daß eine strafende Macht noch ist
Wie im Himmel also auch auf Erden!
Gedenke des Schreckens der uns bedroht:

Transcription saved

Vater Unser 1914.


Vater unser, der du bist in den Himmel,
Aus Not und Tod und Schlachtengetümmel
Heben zum Schwur wir empor die Hand:
Wir sind nicht Schuld an den Weltenbrand!
Geheiligt werde dein Name,
Wo Frieden herrscht; uns gönnen sie's nicht!
Siehe rundum des Hasses Samen.
Ist aufgeschossen, wie Giftkraut zum Licht:
Es ist kein Kampf von gleich gegen gleich!
Zu uns komme dein Reich,
Und deine helfende Nähe
Schütze das Recht gegen falsche List!
dein Wille geschehe,
Auf daß sie es inne werden,
daß eine strafende Macht noch ist
Wie im Himmel also auch auf Erden!
Gedenke des Schreckens der uns bedroht:


Transcription history
  • June 15, 2017 11:20:03 Eva Anna Welles (AUT)

    Vater Unser 1914.


    Vater unser, der du bist in den Himmel,
    Aus Not und Tod und Schlachtengetümmel
    Heben zum Schwur wir empor die Hand:
    Wir sind nicht Schuld an den Weltenbrand!
    Geheiligt werde dein Name,
    Wo Frieden herrscht; uns gönnen sie's nicht!
    Siehe rundum des Hasses Samen.
    Ist aufgeschossen, wie Giftkraut zum Licht:
    Es ist kein Kampf von gleich gegen gleich!
    Zu uns komme dein Reich,
    Und deine helfende Nähe
    Schütze das Recht gegen falsche List!
    dein Wille geschehe,
    Auf daß sie es inne werden,
    daß eine strafende Macht noch ist
    Wie im Himmel also auch auf Erden!
    Gedenke des Schreckens der uns bedroht:

  • March 26, 2017 12:32:49 Roland Moore

    Vater Unser 1914
    Vater unser, der du bist in den Himmel,
    Aus Not und Tod und Schlachtengetümmel
    Heben zum Schwur wir empor die Hand:
    Wir sind nicht Schuld an den Weltenbrand!
    Geheiligt werde dein Name,
    Wo Frieden herrscht; uns gönnen sie's nicht!
    Siehe rund um des Fasses Samen.
    Ist aufgeschossen, wie Giftkraut zum Licht:
    Es ist kein Kampf von gleich gegen gleich!
    Zu uns komme dein Reich,
    Und deine helfende Nähe
    Schütze das Recht gegen falsche List!
    dein Wille geschehe,
    Auf das sie es inne werden,
    das eine strafende Macht noch ist
    Wie im Himmel also auch auf Erden!
    Gedenke des Schreckens der uns bedroht:


  • March 23, 2017 21:33:47 Julian Umhaller

    Vater Unser 1914
    Vater unser, der du bist in den Himmel,
    Aus Not und Tod und Schlachtengetümmel
    Heben zum Schwur wir empor die Hand:
    Wir sind nicht Schuld an den Weltenbrand!
    Geheiligt werde dein Name,
    Wo Frieden herrscht; uns gönnen sie's nicht!
    Siehe rund um des Fasses Samen.
    Ist aufgeschossen, wie Giftkraut zum Licht:
    Es ist kein Kampf missing gleich gegen gleich!
    Zu uns komme dein Reich,
    Und deine helfende Nähe
    Schütze das Recht gegen falsche List!
    dein Wille geschehe,
    Auf das sie es inne werden,
    das eine strafende Macht noch ist
    Wie im Himmel also auch auf Erden!
    Gedenke des Schreckens der uns bedroht:


Description

Save description
  • 48.2081743||16.3738189||

    Viena, Austria

    ||1
Location(s)
  • Story location Viena, Austria
Login and add location


ID
17012 / 187810
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Monika Kempel
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


Login to edit the languages

Login to edit the fronts

Login to add keywords
  • Propaganda
  • Remembrance

Login and add links

Notes and questions

Login to leave a note

  1. Es handelt sich nicht um ein richtiges Tagebuch, sondern um eine Sammlung von Gedichten und Schulaufsätzen, wobei wahrscheinlich nur die Aufsätze von der Schülerin verfasst worden sind.