Hedwig Nehlsen schreibt ihrem Mann Wilhelm an die Ostfront - 1917, item 13

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

13

zu Butterschmalz und schicken davon

Dir ins Feld, wenn Du Bedarf hast.

Ich lasse es gleich in kleine  Blechdosen

mit Glaseinsatz. Die Butter ist nicht

gut, es geht über die Hälfte beim Aus-

kochen an Gewicht verloren, denn sie

ist sehr quarkhaltig. Marmelade werde

ich Dir die Tage wieder schicken, Männel.

Wie ist es mit  Unterzeug? Strümpfen?

Taschentüchern? Soll ich Dir  etwas  schicken?

Wie sieht's mit 'nem Urlaub aus? Nun

steht doch kein Posten auf dem

Spiel?!  Paul hat sich statt  der 1. 50 M

Verpflegungsgeldes  pro Tag die  Verpfle -

gung in Natura geben lassen und hat

Mehl, Butter, Zucker,  Fleisch , für alles mit-

gebracht, u. läßt sich hier noch die Marken

geben. Er hat alles als  Packpapiergut auf-

gegeben. Könntest du das  ev.  auch?

Ich habe heute an Jakobys 40  Stk. , an

 Fruhsorgens 20 Eier   abgeschickt , im  Eier- 

 karton verpackt. Durch Porto u.  Verpackung 

 kommen  ihnen die Dinger pro  Stk.   ca.  

  38 pf  . Frau L., unsere alte Nachbarin

bot sie mir mit 33  pf  an, frische, keine

eingelegten, hübsch groß. Ich hab ja noch,

 sonst  hätte ich sie für mich behalten.

 

in margin:

Bekommst Du du welche zu kaufen ? Soll ich Dir schicken? Wie gehts

mit Deiner Gesundheit? Reißen? Rückenschmerzen ?

In treuer

Liebe

Transcription saved

13

zu Butterschmalz und schicken davon

Dir ins Feld, wenn Du Bedarf hast.

Ich lasse es gleich in kleine  Blechdosen

mit Glaseinsatz. Die Butter ist nicht

gut, es geht über die Hälfte beim Aus-

kochen an Gewicht verloren, denn sie

ist sehr quarkhaltig. Marmelade werde

ich Dir die Tage wieder schicken, Männel.

Wie ist es mit  Unterzeug? Strümpfen?

Taschentüchern? Soll ich Dir  etwas  schicken?

Wie sieht's mit 'nem Urlaub aus? Nun

steht doch kein Posten auf dem

Spiel?!  Paul hat sich statt  der 1. 50 M

Verpflegungsgeldes  pro Tag die  Verpfle -

gung in Natura geben lassen und hat

Mehl, Butter, Zucker,  Fleisch , für alles mit-

gebracht, u. läßt sich hier noch die Marken

geben. Er hat alles als  Packpapiergut auf-

gegeben. Könntest du das  ev.  auch?

Ich habe heute an Jakobys 40  Stk. , an

 Fruhsorgens 20 Eier   abgeschickt , im  Eier- 

 karton verpackt. Durch Porto u.  Verpackung 

 kommen  ihnen die Dinger pro  Stk.   ca.  

  38 pf  . Frau L., unsere alte Nachbarin

bot sie mir mit 33  pf  an, frische, keine

eingelegten, hübsch groß. Ich hab ja noch,

 sonst  hätte ich sie für mich behalten.

 

in margin:

Bekommst Du du welche zu kaufen ? Soll ich Dir schicken? Wie gehts

mit Deiner Gesundheit? Reißen? Rückenschmerzen ?

In treuer

Liebe


Transcription history
  • March 22, 2017 22:34:55 Anne Dennstedt

    zu Butterschmalz und schicken davon

    dir ins Feld, wenn du Bedarf hast.

    Ich lasse es gleich in kleine  Blechdosen 

    mit Glaseinsatz. Die Butter ist nicht

    gut, es geht über die Hälfte beim Aus-

    kochen an Gewicht verloren, denn sie

    ist sehr quarkhaltig. Marmelade werde

    ich dir die Tage ... schicken,  Männel.

    Wie ist es mit  ...zeug ?  ... 

    Taschentüchern? Soll ich dir  etwas  schicken?

    Wie sieht's mit 'nem Urlaub aus? Nun

    steht doch kein   Posten  mehr auf dem

     ...  ?! Paul haut sich  ...   des  1.50  ... 

     Verpflegungsgeldes  pro Tag die  ... -

    gung in Natura geben lassen und hat

    Mehl, Butter, Zucker,  ... , für alles mit-

    gebracht, u. läßt sich hier noch die Marken

    geben. Er hat alles als  ...  auf-

    gegeben. Könntest du das  w.  auch?

    Ich habe heute an Jakobus 40  ... , an

     Fru...   20   ...   abgeschickt , ein  ... 

     Karton   ...  . Durch Porto u.  Verpackung 

     kommen  ihnen die Dinger pro  ...   ... 

     ...    ...  . Frau L., unsere alte Nachbarin

    bot sie mir mit 33  ...  an, frische, keine

    eingelegten, hübsch groß. Ich hab ja noch,

     ...  hätte ich sie für mich behalten.


    in margin:

     Bekommst  du welche zu  kaufen ? Soll ich dir schicken? Wie   gehts

    mit deiner Gesundheit?  ...  ?  ... ?

    In treuer

    Liebe

  • March 22, 2017 22:30:03 Anne Dennstedt

    zu Butterschmalz und schicken davon

    dir ins Feld, wenn du Bedarf hast.

    Ich lasse es gleich in kleine  Blechdosen 

    mit Glaseinsatz. Die Butter ist nicht

    gut, es geht über die Hälfte beim Aus-

    kochen an Gewicht verloren, denn sie

    ist sehr quarkhaltig. Marmelade werde

    ich dir die Tage ... schicken,  Männel.

    Wie ist es mit  ...zeug ?  ... 

    Taschentüchern? Soll ich dir  etwas  schicken?

    Wie sieht's mit 'nem Urlaub aus? Nun

    steht doch kein   Posten  mehr auf dem

     ...  ?! Paul haut sich  ...   des  1.50  ... 

     Verpflegungsgeldes  pro Tag die  ... -

    gung in Natura geben lassen und hat

    Mehl, Butter, Zucker,  ... , für alles mit-

    gebracht, u. läßt sich hier noch die Marken

    geben. Er hat alles als  ...  auf-

    gegeben. Könntest du das  w.  auch?

    Ich habe heute an Jakobus 40  ... , an

     Fru...   20   ...   abgeschickt , ein  ... 

     Karton   ...  . Durch Porto u.  Verpackung 

     kommen  ihnen die Dinger pro  ...   ... 

     ...    ...  . Frau L., unsere alte Nachbarin

    bot sie mir mit 33  ...  an, frische, keine

    eingelegten, hübsch groß. Ich hab ja noch,

     ...  hätte ich sie für mich behalten.


    quer geschriebener Text:

     Bekommst  du welche zu  kaufen ? Soll ich dir schicken? Wie   gehts

    mit deiner Gesundheit?  ...  ?  ... ?

    In treuer

    Liebe


  • March 22, 2017 22:19:22 Anne Dennstedt

    zu Butterschmalz und schicken davon

    dir ins Feld, wenn du Bedarf hast.

    Ich lasse es gleich in kleine  Blechdosen 

    mit Glaseinsatz. Die Butter ist nicht

    gut, es geht über die Hälfte beim Aus-

    kochen an Gewicht verloren, denn sie

    ist sehr quarkhaltig. Marmelade werde

    ich dir die Tage ... schicken,  Männel.

    Wie ist es mit  ...zeug ?  ... 

    Taschentüchern? Soll ich dir  etwas  schicken?

    Wie sieht's mit 'nem Urlaub aus? Nun

    steht doch kein   Posten  mehr auf dem

     ...  ?! Paul haut sich  ...   des  1.50  ... 

     Verpflegungsgeldes  pro Tag die  ... -

    gung in Natura geben lassen und hat

    Mehl, Butter, Zucker,  ... , für alles mit-

    gebracht, u. läßt sich hier noch die Marken

    geben. Er hat alles als  ...  auf-

    gegeben. Könntest du das  w.  auch?

    Ich habe heute an Jakobus 40  ... , an

     Fru...   20   ...   abgeschickt , ein  ... 

     Karton   ...  . Durch Porto u.  Verpackung 

     kommen  ihnen die Dinger pro  ...   ... 

     ...    ...  . Frau L., unsere alte Nachbarin

    bot sie mir mit 33  ...  an, frische, keine

    eingelegten, hübsch groß. Ich hab ja noch,

     ...  hätte ich sie für mich behalten.


  • March 22, 2017 22:06:05 Anne Dennstedt

    zu Butterschmalz und schicken davon

    dir ins Feld, wenn du Bedarf hast.

    Ich lasse es gleich in kleine  Blechdosen 

    mit Glaseinsatz. Die Butter ist nicht

    gut, es geht über die Hälfte beim Aus-

    kochen an Gewicht verloren, denn sie

    ist sehr quarkhaltig. Marmelade werde

    ich dir die Tage ... schicken,  Männel.

    Wie ist es mit  ...zeug ?  ... 

    Taschentüchern? Soll ich dir  etwas  schicken?

    Wie sieht's mit 'nem Urlaub aus? Nun

    steht doch kein   Posten  mehr auf dem

     ...  ?! Paul haut sich  ...   des  1.50  ... 

     Verpflegungsgeldes  pro Tag die  ... -

    gung in Natura geben lassen und hat

    Mehl, Butter, Zucker,  ... , für alles mit-

    gebracht, u. läßt sich hier noch die Marken

    geben. Er hat alles als  ...  auf-

    gegeben. Könntest du das  w.  auch?

    Ich habe heute an Jakobus 40  ... , an

    Fru... 20 ... ..., ein ...

    ... ... . Durch ... ... ...

    ... ihnen die Dinger pro ... ...

    ...  ... . Frau L., unsere alte Nachbarin

    bot



  • March 6, 2017 21:55:56 Anne Dennstedt

    zu Butterschmalz und schicken davon

    dir ins Feld, wenn du Bedarf hast.

    Ich lasse es gleich in kleine ...

    mit Glaseinsatz. Die Butter ist nicht

    gut, es geht über die Hälfte beim Aus-

    kochen an Gewicht verloren, denn sie

    ist sehr quarkhaltig. Marmelade werde

    ich dir die Tage ... schicken, ...




Description

Save description
  • 51.1506269||14.968706999999995||

    Görlitz

    ||1
Location(s)
  • Story location Görlitz
Login and add location


ID
16315 / 172986
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Eberhard Nehlsen
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


Login to edit the languages

Login to edit the fronts
  • Eastern Front

Login to add keywords
  • Home Front
  • Transport
  • Trench Life
  • Women

Login and add links

Notes and questions

Login to leave a note