Feldpost Alwin Metz Januar bis September 1917, item 45

Edit transcription:
...
Transcription saved
Enhance your transcribing experience by using full-screen mode

Transcription

You have to be logged in to transcribe. Please login or register and click the pencil-button again

Blagowjeschtschensk, 9. IX. 1917.


Liebe Eltern!


Ich habe lange nichts von euch gehört. Aber

ich möchte euch mal fragen, ob Ihr mir nicht

auch einen Ausweis der Militärbehörden schicken

könnt, dass ich die Rechte eines Einjährig-Freiw. = Freiwilliger 

habe. Andre Kameraden haben ihn schon bekommen.

Dadurch würde meine Lage ganz wesentlich

erleichtert werden. Vielleicht ruft Ihr dabei die

gütige Hilfe des Herrn Schulrat Muthesius an.

In der Hoffnung auf baldige Nachricht, möglichst

mehrmals, grüsst euch alle u. Herrn Schulrat


Euer Sohn  Alwin Metz     9/224

Transcription saved

Blagowjeschtschensk, 9. IX. 1917.


Liebe Eltern!


Ich habe lange nichts von euch gehört. Aber

ich möchte euch mal fragen, ob Ihr mir nicht

auch einen Ausweis der Militärbehörden schicken

könnt, dass ich die Rechte eines Einjährig-Freiw. = Freiwilliger 

habe. Andre Kameraden haben ihn schon bekommen.

Dadurch würde meine Lage ganz wesentlich

erleichtert werden. Vielleicht ruft Ihr dabei die

gütige Hilfe des Herrn Schulrat Muthesius an.

In der Hoffnung auf baldige Nachricht, möglichst

mehrmals, grüsst euch alle u. Herrn Schulrat


Euer Sohn  Alwin Metz     9/224


Transcription history
  • February 17, 2019 08:50:00 Eva Anna Welles (AUT)

    Blagowjeschtschensk, 9. IX. 1917.


    Liebe Eltern!


    Ich habe lange nichts von euch gehört. Aber

    ich möchte euch mal fragen, ob Ihr mir nicht

    auch einen Ausweis der Militärbehörden schicken

    könnt, dass ich die Rechte eines Einjährig-Freiw. = Freiwilliger 

    habe. Andre Kameraden haben ihn schon bekommen.

    Dadurch würde meine Lage ganz wesentlich

    erleichtert werden. Vielleicht ruft Ihr dabei die

    gütige Hilfe des Herrn Schulrat Muthesius an.

    In der Hoffnung auf baldige Nachricht, möglichst

    mehrmals, grüsst euch alle u. Herrn Schulrat


    Euer Sohn  Alwin Metz     9/224

  • December 6, 2018 17:49:13 Green-Mini

    Liebe Eltern!


    Ich habe lange nichts von euch gehört. Aber ich möchte euch mal fragen, ob Ihr mir nicht auch einen Ausweis der Militärtbehörden schicken könnt, dass ich die Rechte eines Einjährig-Freiso habe. Andre Kameraden haben ihn schon bekommen. Dadurch würde meine Lage ganz wesentlich erleichter werden. Vielleicht ruft ihr dabei die gütige Hilfe des Herrn Schulrat Authesins an. In der Hoffnung auf baldige Nachricht, möglichst mehrmals grüßt euch alle u. Herrn Schulrat


    Euer Sohn Alois Metz 9/224


  • December 6, 2018 17:48:56 Green-Mini

    Liebe Ertern!


    Ich habe lange nichts von euch gehört. Aber ich möchte euch mal fragen, ob Ihr mir nicht auch einen Ausweis der Militätbehörden schicken könnt, dass ich die Rechte eines Einjährig-Freiso habe. Andre Kameraden haben ihn schon bekommen. Dadurch würde meine Lage ganz wesentlich erleichter werden. Vielleicht ruft ihr dabei die gütige Hilfe des Herrn Schulrat Authesins an. In der Hoffnung auf baldige Nachricht, möglichst mehrmals grüßt euch alle u. Herrn Schulrat


    Euer Sohn Alois Metz 9/224


Description

Save description
  • 50.2727995||127.5404069||

    Kriegsgefangenenlager Blagoweschtschensk

    ||1
Location(s)
  • Story location Kriegsgefangenenlager Blagoweschtschensk
Login and add location


ID
16173 / 202838
Source
http://europeana1914-1918.eu/...
Contributor
Reinhart Metz
License
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/


September 9, 1917
Login to edit the languages
  • Deutsch

Login to edit the fronts
  • Eastern Front

Login to add keywords
  • Home Front
  • Medical
  • Prisoners of War
  • Trench Life

Login and add links

Notes and questions

Login to leave a note